Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Griechischer Oregano 'Hot and Spicy' (Pflanze)

Origanum x majoricum

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ORI88

 
Anzahl Stückpreis
bis 5 4,55 €*
ab 6 4,05 €*
 
 
 
 
 
 

Griechischer Oregano 'Hot and Spicy' (Pflanze)

Starke Würze für Pizza und Salsa

Ein neuer, besonders kompakt wachsender Oregano, mit dem gleichen, schön scharfen Aroma wie der griechische Oregano. Sehr robust und voll winterhart. Rosa Blüten. Ideal für Pizza, Salsa und Chilisaucen.

Wer es nicht lassen kann, mal pur in ein Blatt zu beißen (und ich kenne ein paar Leute..) erfährt ein wirklich pfeffrig-scharfes Aroma. Wenn es aber als Würze mit anderen Zutaten vermischt wurde, schmeckt man nur noch das herrliche Aroma. Auffallend weich behaarte Blätter und ein gedrungener Wuchs, sehr gesunde Sorte. 

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Origanum
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Majoran & Oregano
Würzkräuter / Oregano
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Würzkräuter / Mediterrane Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Amerikanischer Oregano

Bewertungen für "Griechischer Oregano 'Hot and Spicy' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 14 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Anke 2014-11-11 18:36:08

    Kräftige Pflanze

    Die Pflanze ist gut angewachsen, hat sich prima entwickelt und wir finden sie gut im Geschmack.

     
  • Von: Sylvia Sauer 2014-09-08 13:21:20

    S. Sauer

    "Meine" Pflanze wächst jetzt in der Schweiz bei meinem Schwiegersohn, dem ich ein Kräuterbeet angelegt habe. Da ich weiß, dass er gerne scharf und pikant isst, war die Oregano Pflanze schon vorgeplant.Sie wächst und gedeiht sehr gut, vielleicht auch gerade deshalb, weil der Bolden jahrelang in Ruhe gelassen worden war. Er ist auch total begeistert :)

     
  • Von: F. Neumann 2014-08-27 11:56:06

    So lala

    Sehr intensiver, guter und scharfer Geschmack. Nur leider hat sich die Pflanze im ersten Jahr kaum entwickelt. Kleiner Wuchs, blasse Blätter. Ich drücke die Daumen für den Winter und hoffe aufs nächste Jahr!

     
  • Von: Ullrich 2014-07-18 20:21:39

    Leider nicht der erwartete Erfolg

    Verschickte Pflanze war in der Entwicklung zurück und mit nur geringer Triebkraft

     
  • Von: Regine Marcic 2014-07-10 09:35:05

    schade

    leider ist die Pflanze eingegangen-

     
  • Von: Susanne 2013-08-25 11:14:31

    sehr würzig

    Im April habe ich die Pflanze im guten Zustand bekommen und konnte sie dann im Mai in meinem neugebauten Kräuterbeet einsetzen. Danach war ja nur ständig Regen und viel zu kalt. Anfang Juli kam dann die große Hitzewelle mit 7 Wochen ohne Regen. Ich habe sie da 1x die Woche gegossen, da sie ja noch nicht voll eingewachsen war. Sie ist super gewachsen. Ich habe sogar schon was zum Trocken abgeschnitten. Sie hat ein starkes Aroma, so dass man nicht so viel zum Würzen braucht. Jetzt hoffe ich nur, dass sie den Winter gut übersteht, der ja bei uns in Südbayern auch bitterkalt sein kann.

     
  • Von: C. Bessling 2013-06-11 10:35:32

    Sehr kurzlebig

    Die Pflanze hatte bei der Lieferung gerade einmal 2 zarte Stielchen und sah auch sonst sehr erbärmlich aus. Bereits nach der ersten Woche hat sie das Zeitliche gesegnet. Dies ist nun das zweite Mal, das mir diese Pflanze nach kurzer Zeit eingegangen ist. Da fragt man sich ob das Smiley vielleicht Schadenfreude ausdrückt.

     
  • Von: Kerstin Wagner 2012-09-14 16:30:48

    Heißgeliebt von Schnecken

    Die Planze kam in sehr gutem Zustand an. Sie ist auch gut angewachsen, was auch den Schnecken gefallen hat. Ich musste die Pflanze aus dem Beet retten, aber sie gedeiht auch auf dem Balkon in einem Blumentopf. Die Blüten entferne ich regelmäßig, wodurch die Planze sich schon schön verzweigt hat und auch gut gewachsen ist.
    Der Geschmack ist sehr gut.

     
  • Von: Isis Stachorra 2012-09-03 21:30:57

    Lecker und robust

    Die Pflanze ist gut angewachsen und wächst und gedeiht. Die Blätter sind lecker und schön scharf. Hoffe nur, daß er den Winter übersteht.

     
  • Von: Stephan 2012-09-03 17:31:25

    Leider nein...

    Leider hat es nur wenige Tage gebraucht bis die Pflanze bei mir eingegangen ist.
    Trotz guter Lage mir viel Licht und täglicher Bewässerung hat sie mehr und mehr die Blätter fallen lassen bis sie schließlich ganz gestorben ist.
    Vermutlich war der Ableger schlichtweg zu klein um den Besitzer zu wechseln.
    Ansonsten war sie die ersten Tage sehr Aromatisch, zumindest das was ich in so kurzer Zeit riechen konnte.

     
  • Von: Jörg 2012-08-05 13:31:54

    Wächst gut schmeckt gut

    Wächst gut schmeckt gut

     
  • Von: M. Douglas 2012-07-10 14:29:04

    Leckeres gut wachsendes Gewürz!

    Das wirklich würzige und leckere Gewürz hat sich sehr gut bei mir im Kräuterbeet eingewöhnt. Inzwischen ist es Juli und wird in den nächsten Tagen auch zur Blüte kommen. Es verzweigt sich äußerst schnell und breitet sich kräftig aus!
    Es wird bei mir in Hackfleisch-Soßen und für Pizza verwendet. Auch für Tomatensalat ist er zart dosiert sehr schmackhaft.

     
  • Von: S.Rehorst 2011-07-17 00:49:09

    auch ich habe sie verloren!!!

    Die Pflanze kam gesund an und wuchs auch recht schnell. Ich habe mit den Blättern alles mögliche gewürzt, toller Geschmack! Dann wuchs sie immer spageliger und fing an einzugehen. Schnell habe ich noch die restlichen Blätter gerettet und getrocknet, auch im getrocknetem Zustand ist der Geschmack und die Schärfe gut vorhanden. Ich warte noch ein wenig, eventuell kommt sie doch noch mal, wäre schön!

     
  • Von: Michael Kammel 2011-07-08 11:04:10

    Hm

    Nach einem Monat war die Pflanze sukzessive eingegangen, ein Trieb nach dem anderen. Beste Erde, keine Parasiten, schon komisch...

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Griechischer Oregano 'Hot and Spicy' (Pflanze)"

 
  • Von: Julius 19.05.2016 21:03

    Hallo, ich habe den griechischen Oregano letztes Jahr gekauft, zurückgeschnitten und über den Winter auf dem Balkon gelassen. Leider ist er bis jetzt nicht wieder ausgetrieben. Ist es noch nicht warm genug?

    Antwort von: Christian Müller 20.05.2016 07:25

    Hallo, der griechische Oregano sollte jetzt schon ausgetrieben sein. Ein Rückschnitt wäre im Frühjahr besser gewesen. So hat Ihr Oregano wohl noch angefangen neu zu treiben. Als dann im Februar die ersten starken Fröste da waren, werden diese die Austriebsknospen zerstört haben. Möglicherweise hat der Oregano auch durch stauende Nässe Aufgrund der starken Niederschläge einen Wurzelschaden bekommen und ist deshalb eingegangen.

     
  • Von: Österreicher 03.07.2015 01:07

    Verträgt Griechischer Oregano 'Hot and Spicy' pralle Sonne und eine wochenlange Hitzewelle?

    Antwort von: Christian Müller 06.07.2015 07:25

    Hallo, bei ausreichender Wasserversorgung sollte es keine Probleme geben, da es sich um eine mediterane Pflanze handelt.

    Antwort von: Österreicher 06.07.2015 12:46 Danke für alle Antworten zu einer ähnlichen Frage. Antwort von: Christian Müller 06.07.2015 15:54

    Hallo, nach drei Tagen können die Pflanzen ausgepflanzt werden. Regelmäßig Gießen bitte.

     
  • Von: guido 20.06.2013 08:43

    Ich bestelle diese Pflanze soeben. Wenn die geliefert wird, in welche Erde pflanze ich sie am besten? Ist es ratsam, die Erde mit älterem Pferdedünger zu mischen? danke

    Antwort von: Angela Zech 15.07.2013 14:11

    Hallo,
    bitte Pflanzen Sie den Oregano in ganz normale Erde und düngen Sie ihn nach ca. 3 bis 4 Wochen das erste mal. Er muss in der neuen Erde erstmal Fuß fassen und wenn er gleich gedüngt wird, suchen die Wurzeln nicht nach Nahrung und wachsen dadurch langsamer.

    Viele Grüße

     
  • Von: J. Ketteler 21.05.2012 21:36

    Wir haben eine Pflanze die wir als Oregano betrachten, sie sieht der hier beschriebenen "Oregano 'Hot and Spicy' (Pflanze)" sehr ähnlich allerdings hat sie einen leichten Zitronen duft u. auch Geschmack. Was könnte das für eine Sorte sein?

    Antwort von: Angelika Schröter 22.05.2012 12:38

    Hallo J. Ketteler,

    gut möglich, dass es der 'Hot and Spicy' ist. Jedoch ist die Bestimmung einer Sorte aus der Ferne eher schwierig und ungenau. Herr Rühlemann läd Sie und Ihren Oregano herzlich zur genaueren Betrachtung der Pflanze ein.

    Sie sind herzlich Willkommen!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.