Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Japanischer Wasserpfeffer (Pflanze)

Polygonum hydropiper fastigiatum

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: POL10

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Japanischer Wasserpfeffer (Pflanze)

Rote Blätter schmecken scharf

Leider noch viel zu wenig beachtet ist dieses rotblättrige, beliebte japanische Kraut mit scharfem, pfefferigem Geschmack für Sushi, Sashimi und Tempura. Typische Kurztagpflanze, die erst im Herbst zu blühen beginnt. Der Zierwert im Garten liegt in den dunklen, rot-grün marmorierten Blättern. Kultivierung sowohl am Teichrand, wie auch in normaler Gartenerde.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Polygonum
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / Knöterich
Pflanzen & Saatgut / Papaya-Prachtscharte / Pfeffer
Pflanzen & Saatgut / Waldrebe-Wolfstrapp / W-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 2: Feuchtzone, humusreich
Nach Verwendung / Würzkräuter / Japanische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 90/45
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Azebu-tade

Bewertungen für "Japanischer Wasserpfeffer (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Irmgard G. 2014-05-21 13:11:18

    Ein tolles Kraut!!

    Diese Pflanze habe ich schon ein paar Jahre und bin sehr zufrieden. Ich bin eine Pfefferpflanzensammlerin. Einige Körner Selbstaussaat haben auch den vorletzten strengen Winter überstanden und kamen im Frühjahr wieder aus der Erde, hatte ich gar nicht erwartet. Mit Platzwechsel alle 2 Jahre habe ich die besten Erfahrungen. Ein Teil des üppigen Blattwerks friere ich als Wintervorrat ein(ganze Blätter). Der Geschmack bleibt 1zu1, und auch die Stengel. Die gebe ich in meine selbstgemachten Ajurveda-Teemischungen.

     
  • Von: alex68 2014-04-22 16:57:48

    überraschung

    war ein Jahr lang sehr zufrieden mit dem Kraut, ist unkompliziert gewachsen und hat einen schönen Pfeffergeschmack. Im Herbst hübsche kleine rosa Blüten, und jetzt sind Sämlinge gewachsen. Eine sehr schöne Überraschung!

     
  • Von: Dominique M. 2012-10-23 13:28:07

    Pflegeleicht und lecker

    Habe die Pflanze im Topf auf dem Balkon gestellt und nur von unten gegossen. Der Wasserpfeffer hat sich sehr schnell entwickelt. Habe aus dem Rückschnitt bereits Stecklinge angesetzt, diese wachsen genauso gut. Die Blätter schmecken lecker aber nicht zu scharf, so kann man sie zwischendurch in der Kinderküche (ab Grundschule) auch verwenden.

     
  • Von: Brunner Gerhild 2011-09-20 09:38:39

    tolle Pflanze, super gewachsen

    Ich war absolut überrascht, als ich das Paket bekommen habe und sehr skeptisch
    ob das etwas wird.
    Der Wasserpfeffer ist gewachsen und gewachsen und hat mir vorige Woche eine super Ernte beschert. Also absolut SUPER.
    Ein Tip von mir. Habe die Blätter getrocknet und gemahlen. Dies gibt ein tolles Gewürz zum Kochen. Einwandfrei.

     
  • Von: Rinsche Petra 2011-07-11 11:09:09

    Weniger Exot, aber pflegeleicht.

    Diese Pflanze ist super pflegeleicht und wächst immer weiter. Ich habe sie in einem Hängekorb und diesen im Halbschatten aufgehängt. Direkte Sonne mag sie nicht so und gaaanz wichtig......immer feucht halten.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Japanischer Wasserpfeffer (Pflanze)"

 
  • Von: Stefan 25.08.2016 23:49

    Hallo zusammen, ab wann kann ich die Blätter und Körner Ernten?

    Antwort von: Christian Müller 29.08.2016 07:21

    Hallo, die Blätter können jederzeit geerntet werden. Die Saat eben nur wenn diese reif ist. Eine Verwendung der Saat in der Küche ist mir unbekannt.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.