Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Roter Sauerampfer (Pflanze)

 
 

Roter Sauerampfer (Pflanze)

Rumex species

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: RUM04

 
Anzahl Stückpreis
bis 5 5,20 €*
ab 6 4,65 €*
 
 
 
 
 
 

Roter Sauerampfer (Pflanze)

Essbare, rote, saure Salatgarnierung

Diese Sorte kommt aus Frankreich - dem Land der Sauerampfergourmets! Es ist die einzige rotblättrige Ampferart, die auch wirklich sauer schmeckt. Besonders die jungen Blätter und der erste Frühjahrsaustrieb sind tiefrot. Nicht zu verwechseln mit dem inzwischen überall angebotenen Blutampfer, welcher kulinarisch gesehen mit diesem nicht mithalten kann. Später im Sommer werden die Blätter durch mehr Grünanteile mehr braunrot, um im Herbst wieder das schönste glänzende Rot zu bekommen.

Diese Sorte Sauerampfer produziert kein Saatgut, also gibt es auch keine unkontrollierte Ausbreitung wie bei anderen Ampferarten. Vermehren läßt sich Roter Sauerampfer durch Teilung.

EVAS TIPP: Sauerampfersoße

Zwei bis drei Handvoll rote Sauerampferblätter klein schneiden und in einem Topf mit ca. 3/8 l Wasser 10 Minuten kochen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer und einer Prise Rosenpaprika würzen. Zum Schluß pürieren und mit Schmand abrunden. Schmeckt gut zu kurzgebratenem Fleisch. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Rumex
Pflanzen & Saatgut / Abelie-Augentrost / Ampfer
Würzkräuter / Ampfer
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Roter Sauerampfer (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 13 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Pätzold-Konrath Birgit 2016-10-04 17:25:56

    Sehr empfehlenswert !

    Ich bin begeistert von all Ihren Pflanzen. Sie haben eine Top Qualität . Wachsen sehr gut und haben einen natürlichen Geschmack. Das trifft auf den Sauerampfer genau so zu ,wie auf alle Minze -Arten die ich bestellt habe. Weiter so.....

     
  • Von: Hansen Antje 2015-09-07 14:58:34

    Roter Sauerampfer

    Eine sehr gute Qulität, Die pflanzen sind alle angewachsen.
    Kann es nur weiter empfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Antje Hansen

     
  • Von: Ruth Taube 2015-09-02 12:56:29

    leckere Salatbeilage

    Eine sehr leckere Salatbeilage wächst wunderbar

     
  • Von: Gunda Hörske 2015-09-02 12:33:18

    roter Sauerampfer

    Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und muss nur schneller als die Schnecken essen. Ein komplettes Blatt habe ich noch nie abbekommen.

     
  • Von: PalmenAnna 2015-05-29 09:24:13

    farblich eine Augenweide

    der Ampfer ist schnell angewachsen, steht bei mir halbschattig zwecks Farbtupfer im Vorgartenbeet; die Bedingungen sind zugegeben nicht optimal, in der Sonne auf besserem Boden würde er sicher besser wachsen; aber die Schnecken lieben ihn LEIDER auch so, scheint also sehr gut zu schmecken ... habe ihn selber noch nicht probiert, wie auch, wenn kaum was übrig bleibt!

     
  • Von: Wiebke 2014-10-26 19:48:52

    Roter Ampfer

    Dekorativ und wächst gut, scheint meinen Sandboden zu mögen oder die regelmäßige Bewääserung ;-))

     
  • Von: Hopf Waltraud 2013-09-17 09:45:26

    Sauerampfer

    Ich bin sehr zufrieden mit meinen Sauerampferpflanzen.
    Sie sind gut angewachsen und bedecken mittlerweile ihr Beet schon fast völlig.

     
  • Von: Anke Kräuterpädagogin 2013-09-17 08:32:21

    Seeeehr schmackhaft!

    Angesicht's der schwierigen Witterung im Frühjahr 2013 hatten der Ampfer und ich einen etwas holprigen Start, dazu kam, dass auch die Schnecken ganz wild auf ihn waren-trotz Hochbeet. Nachdem ich die Bedingungen für sein Wachsen verbessert habe ist der Ampfer sehr üppig und auch sehr schmackhaft geworden. Ich freue mich jeden Tag auf meine Kräuterportion!!

     
  • Von: Uta Kreßner 2013-09-05 20:25:01

    In Ordnung

    Planze ist in Ordnung und wächst wie Sauerampfer eben wächst, gut.

     
  • Von: Crispin-Peter Fordham 2013-09-02 15:37:46

    Sehr Üppig gewachsen

    top Qualität, zweimal schon abgeschnitten, alles ist sehr schnell wieder gewachsen, geschmacklich excellent, Mozerella Tomaten mit Roter Sauerampfer schmeckt sehr lecker!!

     
  • Von: Bärbel Klitzsch 2012-08-01 20:58:16

    schöner Kontrast, bei mir nicht wesentlich gewachsen

    Pflanze blühte recht zeitig, ohne wesentlich zu wachsen.

     
  • Von: Traude Gutekunst 2011-07-23 00:16:59

    Roter Sauerampfer

    Ware kam spät, Der rote Sauerampfer ist gut eingewachsen. 2 Pflanzen. Schöner Kontrast zum grünen Sauerampfer. Schmeckt genauso gut. Empfehlenswert.

     
  • Von: Reiner Michels 2011-07-17 18:43:57

    gutes Aroma, schöner Wuchs

    Der rote Sauerampfer ist sehr gut angewachsen, sodass wir schon ein paar Blätter davon geerntet haben. Er hat ein sehr gutes Aroma.
    Diese Pflanze kann ich ohne Einschränkungen weiterempfehlen!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Roter Sauerampfer (Pflanze)"

 
  • Von: Andrea Rau 03.05.2015 10:36

    Hallo, liebe Rühlemann-Kräuter-Fachleute, hab heute die NDR-Sendung gesehen, und gehört, dass Sie von Kunden viele Infos bekommen. Deshalb frag ich jetzt auch mal: Eine Freundin aus Kamerun hat mir einen Tee aus rotem Sauerampfer gekocht, mit Ingwer und Zitrone gewürzt. Der schmeckt köstlich. Ist das wohl diese Sorte oder gibt es einen extra Tee-Sauerampfer? Ich freu mich täglich über meine leckeren Kräuter!! Herzliche Grüße Andrea Rau

    Antwort von: Martina Warnke 06.05.2015 15:38

    Hallo Frau Rau, von einem Extra Teesauerampfer ist mir nichts bekannt. Sie können jede Sorte die ihnen schmeckt dafür verwenden, wobei der rote Sauerampfer mein absoluter Favorit ist. Säuerlich erfrischenden Gruß!

     
  • Von: Christine Richthammer 11.05.2014 19:21

    Ich habe den Sauerampfer letztes Jahr zusammen mit dem Olivenkraut und wasserspeicherndem Kokossubstrat ins Beet gepflanzt und im Frühjahr mit organischem Gemüsedünger gedüngt. Das Olivenkraut wächst sehr üppig, aber der Ampfer kümmert vor sich hin. Die neuen Blätter gehen gleich wieder kaputt. Was kann ich tun?

    Antwort von: Christian Müller 21.10.2014 15:03

    Hallo,


    am sinnvollsten währe ein Standortwechsel für den Sauerampfer, da er anscheinend nicht mit dem Substrat zurecht kommt. Im allgemeinen hat es Sauerampfer gerne ein wenig feuchter, das Olivenkraut bevorzugt eher einen trockeneren Standort.

     
  • Von: drexler 02.04.2012 15:06

    Wie ist der botanische Name ?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 02.04.2012 19:46

    Dieser Sauerampfer kommt aus Frankreich, wo ja Sauerampfer sowieso viel beliebter ist als bei uns, das nur am Rande..., und heißt dort "Oseille Rouge", den botanischen Namen geben die meisten Quellen mit Rumex arifolius an. Mag sein. Auf jeden Fall ist es dann eine sterile, farbige Auslese oder Züchtung.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.