Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Säuerling (Pflanze)

Oxyria digyna

Lieferzeit: Ende März - Okt.

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: OXY01

auch als Saatgut erhältlich
4,20 € *
 
 
 
 
 
 

Säuerling (Pflanze)

Ein saures Kraut aus nördlichen Breiten

Der Säuerling ist eine in der Natur auf baumlosen Anhöhen wachsende Staude, die nicht nur in den Alpen, sondern auch weit ins nördliche Skandinavien hinauf verbreitet ist. Er kommt gerne an stickstoffreichen Stellen vor und mag eher kalkarmen Boden - das kann man bei einer Gartenpflanzung berücksichtigen. Die zarten und etwas fleischigen Blätter schmecken angenehm säuerlich und enthalten Vitamin C.

Bei den Lappen und Eskimos ist der Säuerling ein beliebtes Gemüse, der wie Sauerkraut milchsauer vergoren eingelegt wird. Die rohen Blätter schmecken aber auch lecker erfrischend z.B. auf Sandwiches. Man kann sogar ein Erfrischungsgetränk aus den zerdrückten, oder gehackten Blättern machen, indem man diese mit Wasser und Zucker aufgiesst. Enthält Zimtsäuren (aromatische Substanz) und Flavonoide. Wurzel und Stängel wurden als Mittel gegen Verstopfung genutzt. Nach der Blüte entwickeln sich schöne rote Fruchtstände. Ein Knöterichgewächs das schön kompakt bleibt.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Oxyria
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Alpen-Säuerling

Bewertungen für "Säuerling (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Kräuterfee Karin 2016-01-14 11:29:29

    Lecker aber wuchert !

    Das Kraut ist lecker und die Blüte sehr dekorativ. Gedeiht sehr gut sowohl im Freiland als auch im Topf. Pflanze ist sehr wüchsig. Wenn man nicht den ganzen Garten bzw. alle Nachbarkübel mit Säuerling voll haben will, sollte man die Blüte vor dem Samen ausknipsen.

     
  • Von: Kulik 2014-11-13 22:03:45

    Angenehme Säure lecker knackig

    Ist üppig gewachsen und schmeckt dezent sauer in jedem Salat eine willkommene gesunde Abwechslung.

     
  • Von: Hamann 2012-10-22 14:46:15

    Lecker!

    Mir gefällt der Säuerling sehr gut. Die geschickte Pflanze war gesund und hat sich schnell zureckt gefunden. Wüchsig und wirklich lecker, ein sehr feiner säuerlicher Geschmack, milder als von Sauerampfer. Nasche gern im vorbeigehen immer ein Blatt.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Säuerling (Pflanze)"

 
  • Von: Lionel 30.06.2017 14:46

    Ich würde den Säuerling gern als unterbepflanzung für einen blaubeer-hochstamm nutzen ( halbschattiger standort, saurer boden). Ist das möglich, oder würde mir die pflanze beim Versuch die Mücke machen?

    Antwort von: Christian Müller 03.07.2017 07:21

    Hallo, ich würde unter eine Blaubeerhochstamm keine Unterbepflanzung setzen, zumindest keinen Säuerling, da die Blaubeere einen ziemlich saueren Boden braucht.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.