Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Kardamom (Pflanze)

 
 

Kardamom (Pflanze)

Elettaria cardamomum

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: ELE01

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Kardamom (Pflanze)

Die Blätter schmecken köstlich als Tee

Wird oft Zimtpflanze genannt. Echter Zimt ist jedoch ein tropischer Baum, während Kardamom eine Staude mit großen, maiglöckchenähnlichen Blättern ist. Die stark aromatischen Blätter dieser Art haben ein sehr zimtiges Kardamomaroma und werden klein geschnitten oder ganz mitgekocht für indische Reisgerichte gebraucht. Auch in Teemischungen (z.B. ‘Jai’) sehr angenehm.

Diese indische Waldpflanze kommt in unserer Region kaum zur Blüte und zum Früchten (Kardamonkörner). Als Zimmerpflanze ist sie anspruchslos. Verträgt sowohl vollen Schatten als auch pralle Sonne. Kann sowohl warm wie auch kalt überwintert werden.

Ich finde diese aromatischen Blätter immer wieder überzeugend in Teemischungen. Ein paar frische Blätter Kardamom, ein kleingeschnittener Stängel peruanischer Sauerklee und ein Zweig vom Basilikum 'Wildes Purpur' - und schon hat man 'nen leckeren Kräutertee, der jedem schmeckt. Die Pflanze wächst wirklich das ganze Jahr über, also kann man direkt frische Blätter verwenden, und es erübrigt sich das Trocknen.

RezeptBeitrag

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Elettaria
Pflanzen & Saatgut / Iboza-Indigo / Ingwergewächse
Würzkräuter / Ingwergewächse
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Indische Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Kardamon, Blattkardamom, Blattkardamon

Bewertungen für "Kardamom (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 47 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Fanni 2016-10-05 22:01:02

    Schattengrün

    Der erste Standort missfiel der Lady. Jetzt im Schatten denke ich wird sie bleiben. Anfangs hatte ich Angst sie stirbt, obwohl sie recht stark und trotzig bei uns ankam. Und so liebevoll verpackt.
    Ein frisches neues Blatt bahnt sich inzwischen den Weg. Ja zum Schattengrün wurde sie ernannt :-)
    Dankeschön!

     
  • Von: Volker Schmidberger 2015-09-09 22:14:40

    schöne Pflanze

    sieht jetzt, nach 2 Monaten sehr gesund aus und hat schon einige neue Blätter uns zwei neue Triebe bekommen. Bin mal gespannt auf den Winter (dann drinnen)

     
  • Von: Christina 2015-09-06 18:01:22

    Klasse!

    Der Kardamom steht bei mir im Westfenster und ist von Anfang an toll gewachsen (ich habe ihn gleich nach Ankunft in einen größeren Topf gepflanzt). Leider waren ein paar Wollläuse daran, die ich erst abtöten musste. Jetzt ist er aber schädlingsfrei, sieht hübsch aus und riecht herrlich. Demnächst beginnt die Ernte...

     
  • Von: lexutt harry 2015-09-06 16:59:57

    kardamom

    eine super pflanze sie wächst echt gut und man kann ihr fast dabei zusehen

     
  • Von: Andrea 2015-07-30 19:02:43

    Bestens

    Habe diese Pflanze meiner Schwester für ihren Nordbalkon bestellt. Dort fühlt sie sich scheinbar sehr wohl. Ist schon um einiges gewachsen. Geschmacklich haben wir sie jedoch noch nicht getestet.

     
  • Von: Patrick 2015-07-28 17:23:49

    Wächst super

    schön und gesund, nebenbei auch dekorativ

     
  • Von: Annette K. 2015-07-28 16:33:47

    robuste schöne Pflanze

    sie wächst, gedeiht, macht sich gut im Küchenfenster (mal Sonne, mal Schatten), sie sieht gut aus und ist sehr pflegeleicht.

     
  • Von: S. Strehlau 2014-11-14 12:16:59

    Ist geduldig und wächst...

    Nachdem die Pflanze angekommen ist, wurde sie in einen größeren Topf gepflanzt und im Garten vergessen...Jetzt habe ich sie Anfang November ins Haus geholt. Die Pflanze hat alles ertragen und die Blätter sind richtig gesund und grün. Was jetzt noch fehlt, ist der Tee-Test. Da bin ich schon gespannt.

     
  • Von: Simone Korn 2014-11-12 09:47:32

    Kardamon

    Seit er angekommen ist steht er bei uns im garten. Ich hab ihm keine große beachtung geschenkt, weil er einfach nicht vom Fleck wachsen will. Seine Chance bekommt er nun im Haus. Ich hab ihn gestern eingetopft und ins Haus geholt. Dort steht er warm und hell. Vielleicht hatte er im garten zu viel Schatten. Wir sind geduldig mit ihm:)

     
  • Von: Bauer 2014-09-08 13:03:12

    Pflanze hat immer noch braune Stellen

    Die Pflanze kam bei mir mit vielen braunen Stellen an, nach mehrfacher Rückfrage (da die Pflanze zwar neue Blätter machte, diese aber sofort wieder braun wurden / Wurzelschaden) wurde mir vom Serviceteam empfohlen die Pflanze umzutopfen, was dazu führte, dass sie zwar langsam, aber grün weiterwächst. Jetzt riecht es leicht zimtig im Zimmer, ich warte noch bis genügend grüne Blätter da sind, dass ich die halb-braunen entfernen kann.

    Das Geld habe ich freundlicherweise "auf mein Konto gutgeschrieben" bekommen.

     
  • Von: Janine.T 2014-08-30 10:51:20

    Tolle Pflanze

    Eine der besten Pflanzen die ich von ihnen bestellt habe, sie wächst sehr prächtig hat schon Schoßlinge bekommen, okay geerntet habe ich noch nicht aber wird sich in der Winterzeit auf jeden Fall ändern, da Kardamon so oder so eines von meinen lieblings Gewürzen ist!

     
  • Von: levin 2014-08-27 19:56:40

    Sehr zufrieden

    Kurz nach ihrer Ankunft hatte ich die Pflanze umgetopft und mich riesig ueber die vielen Austriebsspitzen, die zum Vorschein kamen, gefreut. Diese fingen nach einer ungeduldigen Wartezeit von zwei Monaten an auszutreiben. Inzwischen ist die Pflanze sehr stattlich und verträgt es gut beerntet zu werden. Den Tee trinke ich sehr gern und auch in asietischer Reissuppe passen die Blätter. Die Pflanze stand den Sommer ueber draussen im Halbschatten.

     
  • Von: eva p 2014-08-27 14:14:46

    wächst wie der Teufel

    Die Pflanze steht im Topf im Wintergarten und wächst sehr gut

     
  • Von: maj 2014-08-10 14:49:42

    Positive Überraschung

    Ich muss gestehen, dass ich trotz der fast durchweg positiven Bewertungen so meine Zweifel hatte, ob der Kardamom sich auf meiner Fensterbank im Blumentopf so wohl fühlen wird. Geliefert wurde eine gesunde Pflanze ohne Untermieter, die sich recht kommentarlos in meinen Fensterbankgarten einreihte.
    Die Überraschung kam nach 14 Tagen beim Umtopfen in einen größeren Topf: Hätte ich noch länger gewartet, hätte der Kardamom wohl seinen Liefertopf gesprengt :-) Aus dem einen Trieb sind binnen kurzer Zeit vier starke Triebe geworden, die sich trotz mehrfachen Umstellens (sie wird einfach GROSS) prächtig entwickeln.

     
  • Von: Nora 2014-07-15 14:35:13

    wächst und schmeckt

    Wächst robust vor sich hin, obwohl sie reichlich beerntet wird. Punktabzug gibts für die Wollläuse die ich mitgeliefert bekam

     
  • Von: Holger 2014-07-11 22:15:39

    Tolle Pflanze

    Sie wächst und bereichert die Küche. Bisher keine Schädlinge an ihr zu entdecken, weder Spinnmilben noch Läuse trotz diesjähriger Plage.
    Am sonnigen Fenster wächst sie nicht ganz so schnell wie zuvor im Gewächshaus, aber immer noch schnell genug. Eine dankbare und anspruchlose Pflanze wie diese ist selten.

     
  • Von: muerps 2013-11-01 16:54:12

    Wächst wie Unkraut

    Wenn man eine dankbare Zimmerpflanze sucht, ist Kardamom genau das richtige. Es wächst und wächst und wächst... Und obendrein duftet es noch ganz apart.

     
  • Von: Thilo Waschke 2013-09-18 17:42:05

    Hat Lust zu wachsen

    Einmal habe ich die Wurzel schon geteilt. Wächst prima. Mal sehen, wie sie sich im Winter drinnen machen ...

     
  • Von: Andrea Rödel 2013-09-02 21:24:59

    Kardamon

    Die Pflanze kam wie immer pünkltich vor dem Wochendende. An dieser Stelle auch einmal ein Lob für die Verpackung, da kann eigentlich nichts passieren. Die Pflanze steht jetzt an einem halbschattigen Platz am Fenster und treibt beständig aus. Ich lasse sie jetzt einfach wachsen und hoffe auf das kleine Wunder, dass sie auch in unseren Breiten bereit ist Fruchtkörper zu bilden. Diese werden in arabischen Ländern in den Kaffee gegeben, das schmeckt absolut köstlich. Sollte es nicht klappen werde ich auf jeden Fall die beschriebene Teemischung probieren.

     
  • Von: Monika Beck 2013-09-02 18:38:38

    Eine wunderschöne, kerngesunde Pflanze

    Ich habe die Pflanze im Frühsommer gekauft, sie steht bei mir auf dem Südwestbalkon und wächst, dass es eine reine Freude ist.
    Die ersten Blätter für eine Kanne Tee habe ich schon abgezupft - im Geschmack irgendwie zimtig, aber leckerer.

    Außerdem finde ich die Pflanze sehr hübsch. Mal sehen, wie sie den Umzug für den Winter übersteht. Bisher hatte ich sehr viel Freude dran.

     
  • Von: Gundel 2013-09-02 14:41:18

    Lecker im Tee

    Die Pflanze kam kräftig an und wächst stetig. Habe die kleingeschnittenen frischen Blätter jetzt, wo es kühler ist, im Tee probiert, sehr lecker und ungewöhnlich.

     
  • Von: monika 2013-09-02 12:13:27

    einwandfrei

    Wächst prima und sieht toll aus. Probiert habe ich noch gar nicht.

     
  • Von: colin huntley 2013-06-06 10:10:02

    prima!

    wie immer, begeistert?

     
  • Von: Tine Baltscheit 2013-02-20 12:35:58

    Nachzügler

    Mein kardamon hat seinen ersten Sommer im Kräutergarten verbracht und ist dort nicht gewachsen, aber auch nicht eingegangen. Zum Überwindertn steht er in einem kleinen Topf im Hausflur am Fenster. Da scheint er sich wohl zu fühlen, denn er wächst stetig. Noch nicht geerntet, aber bin gespannt auf den ersten Tee.

     
  • Von: Ulrike Chemin 2012-10-25 11:37:13

    gutes Wachstum, schönes Aroma

    Standort: Südfrankreich, Terrasse, Halbschatten - sofort gutes Wachstum, im August eingepflanzt, inzwischen kann ich regelmässig Blätter ernten...schön in Currys...

     
  • Von: Amelie Biermann 2012-09-28 15:55:09

    Tolle Pflanze, super Geruch! Empfehlenswert.

     
  • Von: Birgit Liebler 2012-09-26 10:32:22

    duftet herrlich und wächst sehr gut

    Obwohl ich diese Pflanze erst seit einigen Wochen habe, treibt sie bereits neue Triebe und wächst sehr gut. Sie steht am Küchenfenster und bekommt morgens Sonne, was ihr zu gefallen scheint. Geerntet habe ich noch nicht viel, da ich sie erstmal wachsen lassen möchte, aber der Duft ist sehr angenehm.

     
  • Von: Sabine Schmidt 2012-09-25 21:35:38

    Hübsche Pflanze für schwierige Standorte

    Jeder hat ein paar Ecken, die für Pflanzen nicht sonderlich geeignet sind. Trotzdem wächst der Kardamom fröhlich drauflos und wirkt sehr vital. Guter Kauf!

     
  • Von: Kordula Falk 2012-09-24 19:53:23

    ein wunderbarer Duft

    Herrliche Pflanze wächst üppig steht in der Küche vor dem Fenster ist der Sonne

    und dem Schatten ausgesetzt gedeiht wunderbar, kann man ruhig weiter empfehlen

     
  • Von: Karl 2012-09-24 15:52:26

    Sieht gut aus

    Nach 4 Monaten ist die Pflanze ordentlich gewachsen und sieht gesund aus. Bevor ich sie in der Küche probiere, muss sie aber noch etwas zulegen.

     
  • Von: G.Lilli 2012-08-23 15:25:30

    Robuster Exot mit Würzfaktor

    Habe den Kardamom seit einigen Jahren immer im Haus an sehr heller aber vor Sonne geschützter Stelle stehen. Pflanze ist resistent gegen Schädlinge und Heizungsluft, reagiert allerdings beleidigt mit vertrocknenden Blättern, wenn man mal das Gießen vergießt. Die trockenen Blätter kann man jedoch ernten und Tee und Kompott damit verfeinern(zimtig). Treibt ohne Probleme wieder nach.
    Sehr empfehlenswert!

     
  • Von: Viola Dobberahn 2012-08-01 13:47:15

    Wächst wie verrückt

    Pflanze ist bereits 2 Jahre alt und wächst immernoch wie verrückt!!
    Ich muss 1x im Jahr die Hälfte ausreißen und wegschmeißen/verarbeiten damit ich sie nicht in einen noch größeren Topf umtopfen muss.
    Ich habe die Pflanze noch nie rausgestellt, sie steht nur in unserem hellen Wohnzimmer auf der Fensterbank aber trotzdem ist sie gesund und bekommt auch nie Ungeziefer auch wenn alle anderen Pflanzen, die neben ihr auf der Fensterbank stehen, im Winter eine "Läuseinvasion" haben.
    Die Karadamompflanze riecht sehr gut!

     
  • Von: Karin Stiglauer 2012-07-11 17:37:20

    tropisch

    War den ganzen Winter am Südfenster, jetzt im Sommer draussen im Halbschatten. Schön gewachsen, angenehmer Zimt-Duft, gute Pflanze. Ein echtes Tropengewächs: warm feucht, keine Knallsonne dann wächst es wie der Teufel!

     
  • Von: Alex 2012-07-11 16:47:54

    schöne Bereicherung für die Küche

    die Pflanze steht bei mir Richtung Osten bei Halbschatten und wächst und wächst. Aroma fruchtig-zimtig, gut für Tee und zum Fleisch

     
  • Von: Karin H. 2012-07-11 14:24:09

    toll

    Pflanze, die auch im Blumentopf sehr gut wächst und ständig neue Triebe bekommt. Ich bin schon auf das erste Ernten gespannt...

     
  • Von: Janine 2012-07-09 15:07:05

    Toll

    Die Pflanze kam letztes Jahr sehr gut verpackt bei mir an. Nun wächst und gedeiht sie an meiner Kräuterleiter in der Wohnung.

     
  • Von: Maren 2012-03-25 21:07:16

    eine lieblingspflanze

    wow, ich bin einfach beeindruckt wie genügsam die ist! sie steht bei mir im zimmer, nord-west fenster und zwei meter vom fenster entfernt... und wächst gut :-) als gewürz kannte und liebte ich sie schon lange, und auch den tee aus den blättern finde ich wirklich lecker! prima zimmerpflanze...!

     
  • Von: Juliane2 2011-09-22 12:55:23

    Wächst sehr gut im Schatten, gut im Tee

    Ich bin froh, dass Kardamon gut im Schatten wächst, da ich wenig helle Standplätze habe. Blattteile in den Tee schmeckt gut. Die kraftvolle Blattform sieht schön aus.

     
  • Von: heide 2011-09-20 11:24:06

    prächtiger bursche

    Das ist wirklich ein Prachtkerl, steht außen am Südfenster und hat sich prächtig entwickelt. Bald muss er wahrscheinlich ins Haus und ich hoffe, dass mag er auch. Ist lecker am Reis und wenn er grösser ist , werden wir noch andere Varianten ausprobieren. Noch ist Schonzeit.

     
  • Von: Klaus Kraft 2011-09-20 10:05:17

    Tolle dekorative Pflanze

    Kardamon
    Guter Tee bin begeistert vom Geschmack. Die Pflanze ist stark gewachsen mit vielen Seitentrieben klasse

     
  • Von: Kirsten Bohn 2011-09-19 21:34:46

    hübsche kleine gesunde Pflanze

    Im Gegensatz zum Galgant ist sie bislang leider nicht sehr gewachsen. Ich schätze sie mochte es ebenfalls nicht bei unsrem Klima und dem Chemtrailregen draußen zu stehen. Seit ich sie reingeholt habe, sieht sie besser aus und scheint nun auch endlich wachsen zu wollen.

     
  • Von: S.Funk 2011-07-15 17:51:53

    Prima!

    Prima Pflanze! ist schon kräftig gewachsen - duftet sehr angenehm und ist lecker im Tee!

     
  • Von: Michael Hadjian 2011-07-13 13:59:16

    Toll

    Tolle Pflanze. Ist problemlos angegangen.

     
  • Von: Beate Rheker 2010-11-02 21:15:36

    Pflanze

    Eine gesunde Pflanze, wächst und gedeiht prima. Ganz toll im Tee.

     
  • Von: SAbine Kage 2010-10-26 21:18:28

    alles prima, danke

     
  • Von: Claudia 2010-10-21 15:03:43

    herrlicher Duft

    herrlicher Duft, schnell gewachsen, halbschattiger Standort hat gut getan, guter Tee.

     
  • Von: Philipp Seidel 2010-10-20 16:18:42

    Kräftige Pflanze, hat schon Schößlinge, guter Tee.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kardamom (Pflanze)"

 
  • Von: Fridtjof 25.08.2016 10:27

    Hallo, kann man, wie bei anderen Ingwerartigen auch das Rhizom zum experimentellen Kochen verwenden? Habe bisher noch keine Verwendungsmöglichkeiten hierfür gefunden. M.f.G. Fridtjof

    Antwort von: Christian Müller 25.08.2016 11:30

    Hallo, aus der indischen Küche ist uns nur die Verwendung der Blätter oder Samen bekannt.

     
  • Von: Rosa H 22.06.2016 09:34

    Hallo Zusammen, habe hier zwar keine Frage, will nur meine Begeisterung aussprechen über den tollen Tee, den ich endlich mal genießen durfte: mit Karadamonblätter, Basilikum und Sauerklee. Vielen herzlichen Dank für das super tolle Rezept!!!! Hg Rosa

    Antwort von: Christian Müller 22.06.2016 09:53

    Hallo, vielen Dank

     
  • Von: Irene 20.03.2016 17:28

    Hallo, wie ein Fragesteller weiter oben, habe ich das Problem, dass sich alte wie junge Blätter einrollen und braun werden. Ich habe sie im Herbst noch mal umgetopft, weil neue Triebe schon an der Topfwand standen. Da war noch alles gut. Ich habe sie von Anfang an in Komposterde aus unserem Garten gepflanzt und sie nie trocken werden lassen. Seit dem Umtopfen steht sie im Wintergarten, der im Winter bei 10 Grad gehalten wird. Was mache ich falsch? Zu viel Wasser? Dunkelbunte Grüße.

    Antwort von: Christian Müller 21.03.2016 07:57

    Hallo, der Kardamom sollte im Winter nicht zu nass gehalten werden. Temperaturen unter 15°C sollten vermieden werden.

     
  • Von: Claudia 28.10.2014 10:40

    Guten Tag, nun ist der Herbst schon da und ich frage mich, wie all meine tollen Pflanzen überwintern können. Muss ich den Kardamom vor dem Überwintern schneiden? Wie gelingt das Überwintern am besten (kühl in Keller oder Flur) oder eher warm in der Wohnung? Schneide ich ihn dann im Frühjahr? Bei uns steht er im Moment im Topf auf dem Balkon. Vielen Dank für die Antwort. Claudia

    Antwort von: Martina Warnke 28.10.2014 11:12

    Hallo!


    Der Kardamom ist auch eine Zimmerpflanze und nicht winterhart. Sie kann problemlos im Wohnzimmer oder jedem anderem Raum überwintert werden. Ein Rückschnitt ist nicht nötig.


    Lieben Gruß

     
  • Von: Yvette Egelhofer 20.06.2014 13:13

    Kürzlich habe ich bei Ihnen u.a. eine Kardamompflanze bestellt; ich freue mich schon darauf. Dazu meine Frage: Kann ich neue Triebe immer wieder einkürzen, damit die Pflanze buschig wächst und nicht so sehr in die Höhe? Danke für Ihre Antwort und beste Grüße

    Antwort von: Christian Müller 20.10.2014 09:33

    Hallo,


    der Kardamom treibt immer wieder aus der Wurzel neu aus. Die einzelnen Triebe verzweigen sich nicht. Deshalb wäre ein einkürzen der Triebe fatal.

     
  • Von: Barbara Trommer 16.04.2014 13:59

    Hallo, mein Kardamom ist schön gewachsen und bekommt auch neue Triebe. Allerdings rollen sich die Blätter etwas ein und sind an den Rändern braun. Das betrifft sowohl alte als auch junge Blätter. Halte ich die Pflanze zu trocken oder zu feucht? MfG Barbara Trommer

    Antwort von: Martina Warnke 02.10.2014 12:38

    Hallo,


    das kann verschiedene Ursachen haben, zu trockene Luft, Nährstoffmangel, generelll eher zu trocken.


    Wenn sie im nächsten Frühjahr umtopfen, nehmen sie ein hochwertiges Pflanzsubstrat und achten auf gleichmäßige Feuchtigkeit.


    Viel Freude weiterhin an dieser tollen Pflanze!


     

     
  • Von: Karin 22.01.2014 00:05

    Hallo, ist diese Pflanze für den Garten geeignet, in unseren Breiten winterhart? Danke!

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 10.02.2014 08:38

    Hallo, in unseren Breiten muß eine Kultur im Topf erfolgen. MfG

     
  • Von: 11.01.2012 09:27

    habe mein Kardamomblatt im Herbst geteilt und neu gepflanzt. Seitdem sehen die Blätter irgenwie nicht mehr so "saftig" aus. Werden gelb, teilweise sind die Blätter an den Seiten grau bis braun.

    Antwort von: Daniel Rühlemann 11.01.2012 18:27

    Nach dem Teilen kann es ein paar Wochen dauern, bis sich neue Wurzeln gebildet haben, dann verliert er oft ein paar gelbliche Blätter und treibt wieder neu durch. In dieser Zeit nur mäßig feucht halten.

     
  • Von: ute kretzschmar 28.12.2011 22:44

    hallo, ich bin auf der suche nach pflanzen, die ich ohne bedenken in mein stubenfenster stellen kann, ich habe zwei rassekatzen die gern an pflanzen rum knappern, ich habe bei ihnen zwar spezielle pflanzen für katzen gefunden, welche ich mir auch bestellen werde, aber ich finde diese zimtpflanze sehr interessant und würde sie mir gern kaufen, nur bin ich mir nicht sicher, ob sie meinen katzen schaden kann, wie ist das überhaupt mit kräuterpflanzen, wie z.b. erdbeerminze, marok. minze, oregano, basilikum, rosmarien, lavendel, usw. es wäre schön wenn sie mir weiter helfen könnten, mit frdl. grüßen und herzlichen dank im voraus, ute kretzschmar

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 30.12.2011 07:34

     

    Hallo Frau Kretzschmar,

    leider bin ich keine Katzenexpertin, aber da Kardamom nicht giftig,sondern gar essbar ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie schädlich für ihre Katzen ist. Wenn genügend "katzenfreundliche" Pflanzen da sind, werden sie sich vermutlich lieber darüber hermachen. MfG Brigitte Gollnik

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.