Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Austernpflanze (Pflanze)

 
 

Austernpflanze (Pflanze)

Mertensia maritima

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: MER01

auch als Saatgut erhältlich
5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Austernpflanze (Pflanze)

Zarte Blätter schmecken echt wie Austern

Sozusagen der edlere Verwandte des Borretsch: blaugrün bereifte, glatte, sukkulente, sehr zarte Blätter und Stiele haben einen ungewöhnlichen und delikaten Geschmack nach Austern oder Anchovis mit einem Unterton von Champignons und Borretsch.

Passt gut an frische Salate, aufs Brot und an Rohkost. Beheimatet an den Küsten Nordschottlands. Vom Sommer bis in den Herbst hinein blaue Blüten an kriechenden Zweigen, die eifrig von Bienen besucht werden. Pflanzen Sie in gute Erde. Dekorativ.

wkk-logo2  Beschreibung und Rezept in WELTKRÄUTERKÜCHE (Buch)

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Mertensia
Pflanzen & Saatgut / Abelie-Augentrost / A-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Salatkräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Strandkräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 20/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Austern-Pflanze, Austernblatt

Bewertungen für "Austernpflanze (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 21 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Inge Scheider 2016-08-10 10:56:08

    der eine liebt es, der andere nicht

    Ich liebe diese Pflanze, muss sie aber allein verwenden. Zum Glück hatte ich rechtzeitig Schneckenschutz verwendet.

     
  • Von: Sigrid Gühne 2015-09-22 14:53:47

    mal was Anderes

    Habe Pflanze im Kübel ,sehr gut angewachsen,blüht auch schön.Gerschmack nicht so mein Ding, trotzdem schön.Leider gefällt es auch anderem Getier jetzt sind überall Löcher in den Blättern.Mal sehen wie ich sie über den Winter kriege u. wie es dann im kommenden Jahr sich entwickelt.

     
  • Von: E.Appel 2015-08-06 11:33:27

    X.Versuch

    Versuche nun zum wiederholten Male, diese Pflanze bei mir heimisch werden zu lassen. Sie ist schön und schmeckt gut und sollte meinen Kräutergarten bereichern. Bisher hat es nicht geklappt, weder im Boden noch im Topf. Was ist es nur, was dieser Pflanze bei mir fehlt? Ist der Boden zu kalkhaltig? Steht sie zu feucht, steht sie zu trocken?
    Die gelieferte Pflanze 2015 kommt wieder relativ mickrig hier an und wird in einen Topf mit guter Erde gepflanzt und im sonnigen Garten aufgestellt. Schnecken gibt es in diesem trockenen Sommer hier nicht, trotzdem entwickelt sie sich nicht besonders üppig. Aber noch lebt sie und ich habe Hoffnung, dass sie es diesmal schafft, denn es soll der letzte Versuch sein!

     
  • Von: Janina 2015-05-01 11:31:16

    gut angewachsen

    Die Planze kam in hängendem Zustand an, habe sie dann gleich in den Garten gesetzt, ein wenig Salz beigemengt. Innerhalb von 2 Wochen hat sie sich schön aufgerichtet und hat bis jetzt den vielen Regen + häufiges gießen meinerseits und Hagel gestern gut überstanden. Freue mich sehr auf die Blüten.

     
  • Von: U.Hoffmann 2015-02-23 16:10:52

    Austernpflanze

    sie ist erst einmal langsam rückwärts gegangen, hat dank des milden Winters bisher überlebt und es sieht aus, als hätte ich Grund zu hoffen.Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.
    Mit Pflanzen, die man essen kann, ist das bei mir so eine Sache: meistens verweigern sie das Wachsen!

     
  • Von: Heike Pankotsch 2014-09-09 12:39:25

    Austernpflanze

    Der Geschmack ist für Austernliebhaber durchaus gut. Leider liebt sämtliches Ungeziefer diese Pflanze auch. Mit dem Rest, den Schnecken, Ameisen usw. übrig lassen kann man leider nicht viel anfangen. Auch das Wachstum ist nicht gerade überragend.

     
  • Von: Ana Maria Leistikow 2013-09-03 18:40:32

    Einfach super!

    Bei uns im Hochbeet füllt sich diese tolle Pflanze zu Hause! Sie schmeckt einfach nach Austern. Toll!

     
  • Von: Deinhard 2013-06-05 12:26:40

    Verrückter Geschmack

    Leider war die Pflanze bei uns nicht winterhart. Sie stand unter dem Vordach. Der Geschmack ist wirklich originell und erstaunlich treffend.

     
  • Von: Uta Martiny 2012-09-03 21:22:44

    die Farbe der Pflanze ist sehr schön

    Nach einigen Wochen fängt das Pflänzchen jetzt an zu ranken und die erste Blüte ist auch da. Ich werde die Pflanze erst wacgsen lassen , ehe ich etwas davon ernten werde.

     
  • Von: Cornelia Westfal 2011-09-23 09:18:46

    Austernpflanze

    Ich habe die Austernpflanze seit dem Frühjahr und sie wächst bei mir super gut und ich konnte sie sogar schon selbst vermehren. Vor dem Kauf hatte ich mir die Bewertungen anderer Käufer angesehen und diese Pflanze ins Gewächshaus und in einen Kübel gepflanzt, der regengeschützt steht. Die Pflanze blüht herrlich blau und bereichtert meine Salate. Schmeckt mir auch köstlich auf Butterbroten unter Käse. Ich möchte auf diese Pflanze nicht mehr verzichten und bin stolz, meinen Gartenbesuchern diese Pfanze zu präsentieren. Vielen Dank dafür!

     
  • Von: Gabriele F. 2011-08-27 16:34:42

    Ameisen aufgefressen

    Von kurzer Dauer hatte ich diese Pflanze. Anfällig wegen Regen. Aber vor allem die Ameisen gingen über die Wurzel her, so dass diese Pflanze leider heute nicht mehr vorhanden ist.

     
  • Von: Traude Gutekunst 2011-07-23 00:17:14

    Austernpflanze

    Ware kam spät, habe die beiden Pflanzen gleich in eine Ampel gesetzt, und unters Verandadach gehängt, entwickelt sich bisher langsam. Blüht noch nicht, ich hoffe
    die Blüten zeigen sich noch.

     
  • Von: Sebastian 2011-07-18 22:02:51

    Sehr lecker

    Meine Pflanze ist in einem recht traurigen Zustand angekommen, sie war viel zu feucht transportiert worden. Einmal gepflanzt hat sie ein paar Wochen lang vor sich hin vegetiert (die faulenden Teile hatte ich weggeschnitten bevor sich die ganze Pflanze zersetzt hatte), jetzt aber startet sie regelrecht durch. Leider scheint sie bei den Blatläusen als Delikatesse zu gelten, wobei sich die kleinen Insekten in meinen Augen als Feinschmecker entpuppen, denn der Geschmack der Auternpflanze ist echt toll und dem der echten Austern erstaunlich nahe. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass sich die Austernpflanze unter besseren Lichtbedingungen viel besser gegen die Blattläuse schlagen würde (ich hatte mal prächtige ewige Kohlpflanzen, die nie von Blattläusen befallen wurden, bis sie anläßlich eines Umzugs einen halben Kilometer weiter auf den jetzigen, schattigeren Balkon gelandet sind und binnen kürzester Zeit von den Tierchen weggefressen wurden).

     
  • Von: pb 2011-07-14 17:14:16

    Tja ...

    Der Geschmack ist wirklich interessant, jedoch ist die Austernpflanze seit Pflanzung im späten Frühjahr kaum gewachsen. Daher entfällt sie bislang leider für die Anwendung in der Küche, da zu wenig Blätter vorhanden sind.

     
  • Von: Petra Sommer 2011-07-12 19:52:41

    gewöhnungsbedürftig

    Sieht sehr hübsch aus und wächst gut. Der Geschmack ist mir nicht so angenehm.

     
  • Von: Failner Maria 2011-07-11 21:23:18

    super gewachsen

    Hab diese Pflanze erst heuer gepflanzt. Ist schon 3 x so groß wie bei Lieferung, muß jetzt nur schauen ob sie den Winter überlebt.

     
  • Von: Frank Scherka 2011-07-08 08:07:57

    Empfindlich.

    Heikel für meine Begriffe. Hatte voriges Jahr eine gepflanzt (Freiland), sie ist über die Größe die sie bei der Pflanzung hatte nicht hinausgekommen. Hat aber überwintert! Der Austrieb erfolgte spät, also hatte ich gleiche Pflanze schon wieder neu bestellt. Leider sind in der Zwischenzeit alle beide im Pflanzenhimmel. Was da gefehlt hat weiß ich nicht, vielleicht Salz - das habe ich mich noch nicht getraut, wird aber beim nächsten Mal probiert.

     
  • Von: Anne Grube 2010-10-25 17:10:33

    Regenempfindlich

    Sehr lecker in Salat, aromatisch, leider auch sehr empfindlich im Freiland. Wahrscheinlich ist die Austernpflanze in einem Kübel hängend unter Dach besser zu halten als in der Kräuterspirale. Meine Pflanze hat den Regen im August nur knapp überlebt, scheint jetzt aber endgültig hinüber zu sein. Schade. Ich pflanze nächstes Jahr eine neue und teste einen anderen, trockeneren Standort.

     
  • Von: Heike Renner 2010-10-23 20:29:55

    Mertensia maritima

     
  • Von: Ortrun Richter 2010-10-22 10:57:01

    sehr lecker, aber leider sehr empfindlich

    Eine außergewöhnliche Pflanze aber sehr empfindlich, meine ist leider nicht mehr vorhanden

     
  • Von: B. Schacht 2010-10-20 18:55:57

    außergewöhnlich

    ungewöhlicher Geschmack, aber sehrlecker

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Austernpflanze (Pflanze)"

 
  • Von: Uwe Hartung 23.06.2014 10:13

    Wie sieht es mit dem Gehalt an Pyrrolicidinalkaloiden in der Austernpflanze aus?

    Antwort von: Martina Warnke 07.10.2014 07:34

    Hallo!Sicherlich eine gute Frage, doch da sollten sie besser einen Lebensmittelchemiker fragen, wir messen hier solche Werte bei unseren Pflanzen nicht.


    mit freundlichem Gruß

     
  • Von: Marita Steinkamp 23.01.2014 15:34

    Wie wird diese Pflanze vermehrt?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 11.02.2014 08:14

    Hallo, vegetativ durch Stecklinge. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel