Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten
Ideal als Topfpflanze zu halten
  • Brasilianischer Spinat (Pflanze)

  • Alternanthera sissoo
  • ALT21
  • Mitte Apr. - Okt.
  • 8cm Topf

Lieferbar ab 15. April 2019

4,90 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses ausdauernde Amaranth-Gewächs sieht mit seinen leicht gekrausten, glänzenden und... mehr
Brasilianischer Spinat (Pflanze)
Zarte Blätter für Spinat und Salat

Dieses ausdauernde Amaranth-Gewächs sieht mit seinen leicht gekrausten, glänzenden und verdrehten Blättern schon aus wie eine Art Salat. Und so wird er auch in Brasilien verwendet. Oder eben auch als Spinat. 

Zeigen Sie doch einmal ihren Freunden - die nichts ahnen über die Existenz von ausdauernden Spinatpflanzen - den brasilianischen Spinat in einem schönen Topf, und sie werden vermutlich einfach nur staunen über diese interessant aussehende Zierpflanze!

Im Gegensatz zu einigen anderen Spinatarten ist dieser Spinat niemals schleimig in der Konsistenz. Die Blätter sind roh sehr knackig, sie sind vitamin- und mineralstoffreich. Gedünstet brauchen sie nur wenige Minuten und brauchen noch nicht einmal zerkleinert werden, bis sie weich sind. Die tief dunkelgrünen Blätter sind reich an Chlorophyll und geben Smoothies eine schöne Farbe. 

KÜCHE
Immer die jungen, zarten Kopftriebe mit einem Blattpaar ernten. Wenn kontinuierlich geerntet wird geht brasilianischer Spinat nicht in Blüte. Junge Blätter verwendet man roh, ältere gegart. 

In Brasilien isst man Sisso-Spinat roh mit Essig, Öl, Knoblauch (Zwiebeln) und Tomaten angemacht. Oder es wird entweder pur oder gemischt mit anderen Zutaten als Spinat gegessen. Sisso-Spinat passt an Quiches, Aufläufe, Curries, Lasagne oder Wok-Gerichte, wo man die Blätter erst am Ende des Garens zugibt und dem Gericht damit eine nussige Note verleiht. Auch als Omelette mit Pilzen lecker.

PFLEGE
Dieses Gewächs ist ein ausdauernder Permakultur-Spinat für den faulen Gärtner. Denn diese Pflanze braucht kaum Pflege. Brasilianischer Spinat kann das ganze Jahr über geerntet werden, wenn er warm steht. Er kommt auch mit erstaunlich wenig Licht zurecht. Die Pflanze mag gerne feuchte Erde, aber keine Staunässe, und für eine laufende Ernte von zarten Blättern sollte man die Wurzeln auch nicht Hunger leiden lassen, sondern regelmäßig - am besten flüssig - nachdüngen. Solche rasant wachsenden Pflanzen brauchen das einfach. 

Brasilianischer Spinat ist sehr robust und verträgt auch mal trockenere Zeiten ohne Probleme. Er bildet ein dichtes Bodenpolster von vielen krausen ineinander wachsenden Blättern. Gelegentlich sollte man die Pflanzen auch ganz zurückschneiden auf 5 cm über dem Boden damit sie wieder neu und frisch austreiben können. An Stellen, wo die Triebe den Boden berühren, bilden sich leicht Wurzeln - eine ideale Möglichkeit, diese nützliche Pflanze durch Abtrennen von der Mutterpflanze weiterzuvermehren.

STANDORT
Dieser Spinat verträgt sehr viel Schatten, so dass viele Blätter zart und damit salatgeeignet werden. In Brasilien und der Karibik wird er auch als „lebender Mulch“ unter Bäumen gepflanzt. Denn durch sein starkes und dichtes Wachstum bildet er eine effektive Barriere gegen Unkräuter. Probieren Sie doch mal eine Unterpflanzung in einem Kübel mit einem Gehölz.

ÜBERWINTERUNG
Sisso-Spinat kann kalt überwintert werden, dann verliert er die Blätter. Bei Wärme treibt er dann ganz schnell wieder aus. Einfacher ist es, ihn ganzjährig drinnen auf der warmen Fensterbank zu halten, und nur in der frostfreien Zeit nach draussen zu pflanzen.

Sisso spinach, Samba Salat, Samba lettuce, Sambu Lettuce, Espinacia brasileño

Produkteigenschaften

  • Haltbarkeit:ausdauernd
  • Höhe / Platzbedarf:30/30
  • Wasser:  
  • Licht:  
rezept.png

Rezepte

  • Smoothie "Natürlich schön"

    Weiterlesen

  • Brasilianischer Spinat & Mozarella / Handama & Schafskäse

    Weiterlesen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen für "Brasilianischer Spinat (Pflanze)"
02.10.2017

Saisonfest

Es wurden kräftige Pflanzen geschickt. Ich halte sie immer draußen auf der Fensterbank (Ostseite) - 2 Pflanzen auf 40cm - wo sie bei Hitze täglich ansonsten eher mäßig gegossen werden. Extra Düngung war nicht nötig. Geerntet (eine Handvoll pro Pflanze) habe ich alle 7 bis 10 Tage. Ich brate den Spinat allerdings ca 15 Minuten in gemischter Gemüsepfanne an, also eher als Wok-Gericht. Da ist die Menge egal. Zum Herbst hin werden die Blätter fester, also die Garzeit etwas verlängern. Ob sich der Spinat im Winterquartier halten würde und was Schnecken davon halten, weiß ich nicht. Ich kaufe jedes Frühjahr neu und habe die Anzucht bisher der Firma Rühlemann überlassen. Insgesamt ist die Sorte wirklich empfehlenswert.

22.08.2017

Noch nicht gegessen

wächst langsam ist aber kräftig geworden
zum Essen braucht man mehrere Pflanzen.

06.10.2016

Tolle Pflanze

Ich bin begeistert. Die Pflanze gedeiht super im Topf. Ich habe sie vorwiegend für den Salat genutzt. Meine Freunde waren sehr überrascht.

09.08.2016

Brasilianischer Spinat

Eine tolle Pflanze.
Wächst leider sehr langsam, aber recht kompakt
schmeckt sehr gut.

13.10.2015

Brasilianischer Spinat

Eine tolle Pflanze. Wächst leider sehr langsam, aber schmeckt ausgezeichnet. Vielen Dank

25.09.2015

Spinat nur als Zierpflanze

Ich halte diese Pflanze nur zur Zierde, dafür gefällt sie mir gut. Wächst allerdings bei mir sehr langsam - vielleicht muss ich doch mal ein paar Blätter abzupfen?

24.09.2015

Spinat

Leider ist in diesem Jahr der Spinat nicht richtig gewachsen. Viel ernten konnten wir nicht. Ich hoffe, im nächsten Jahr wird es besser.

22.09.2015

Spinatpflanze

Pflanze ist gut angewachsen. Sieht nicht so spinatmäßig aus, aber ich probiere gerne neues. Geschmack kann mit Gewürzen intensiviert werden. Alss Gemüse hab ich ihn noch nicht probiert.

09.09.2015

Stehaufmännchen

Bei meiner Pflanze waren die Blätter auf einmal total labberig und hingen auf der Erde- keine Ahnung warum.
"Die ist hinüber" dachte ich, schnitt sie radikal zurück und wartete einfach ab...
Nach ein paar Tagen kam dann überraschenderweise wieder Leben in die Labberblätter (wie nach Frost) und die Pflanze regenerierte völlig.
Meine Begeisterung hält sich in Grenzen- zumal sie sehr langsam wächst.
In der Küche macht sie sich nicht schlecht: Hab sie sowohl roh als Salat als auch in einer Gemüsepfanne verwendet- durchaus lecker!

06.09.2015

Brasilianischer Spinat

Tolle Pflanze,habe sie im Topf gehalten,nächste Saison kommt sie in den Boden,Geschmacklich nicht so präsent wie der Baumspinat aber dafür im Blatt robuster.Jederzeit wieder.

06.09.2015

Leckeres Gemüse, aber nicht sehr ergiebig

Dieser Spinat ist im Topf prima (an)gewachsen, die Pflanze ist sehr robust und gesund. Doch nach der erfreulichen Ernte war das "Kraut" bis auf eine Handvoll "eingelaufen", im Klartext: man braucht wohl mehrere Pflanzen davon, um wirklich was für den Kochtopf zu ernten. Der Geschmack ist allerdings SUPER!

15.08.2015

Spinat

Die Pflanze wächst gut, aber der Geschmack in nicht so meins.

04.08.2015

alles gut

Das Pflanzgut war ordentlich verpackt, in gutem Zustand und alles wächst gut in meinem Garten.Ich bin sehr zufrieden, danke.

30.07.2015

Tolle Pflanze

Einfach zu halten-sieht schön aus-gedeiht auch in der Küche zum pflücken-robust

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ bei Anfrage

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Kresse 'Wrinkled Crinkled' (Saatgut)
Kresse 'Wrinkled Crinkled' (Saatgut)
Lepidium sativum "Wrinkled Crinkled"
Würzige krause Blätter für Salate
LEP02X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Schnittsellerie 'Amsterdam' (Saatgut)
Schnittsellerie 'Amsterdam' (Saatgut)
Apium graveolens secalinum „Amsterdam“
Feinblättrig und kompakt
API05X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Fenchel, einjährig (Saatgut)
Fenchel, einjährig (Saatgut)
Foeniculum vulgare "Magnafena"
Frühe Ernte für Ungeduldige
FOE03X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
Kerbel 'Vertissimo' (Saatgut)
Kerbel 'Vertissimo' (Saatgut)
Anthriscus cerefolium "Vertissimo"
Dunkelblättrige, dicht wachsende Sorte
ANT33X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
Kaukasus-Fetthenne (Saatgut)
Kaukasus-Fetthenne (Saatgut)
Sedum spurium (Phedimus spurius)
Fleischige Blätter für den Frühlingssalat
SED03X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Damiana, großblättrig (Saatgut)
Damiana, großblättrig (Saatgut)
Turnera ulmifolia
Wunderhübsche Blüten: Nicht nur nützlich, sondern auch schön
TUR02X

Artikel ist lieferbar

3,50 € *
Sedanina (Pflanze)
Sedanina (Pflanze)
Apium nodiflorum (Helosciadum nodiflorum)
Zartes Grün für Green Smoothies das ganze Jahr
API08

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
rezept.png Rezepte blog.png Buch
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
tipp.png
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
Ocimum canum x basilicum
Unsere eigene, robuste Aroma-Auslese!
OCI44

Lieferbar ab 15. April 2019

4,90 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Wildtomate 'Small Egg' (Pflanze)
Wildtomate 'Small Egg' (Pflanze)
Lycopersicon species
Viele kleine Früchte an herabhängenden Zweigen
LYC20

Lieferbar ab 15. April 2019

2,80 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Jiaogulan (Pflanze)
tipp.png
Jiaogulan (Pflanze)
Gynostemma pentaphyllum
Es wirkt wie Ginseng - aber besser als Ginseng
GYN01

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
blog.png Youtube blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Sushni (Pflanze)
tipp.png
Sushni (Pflanze)
Marsilea minuta
Wüchsiges Nervenheilkraut aus Indien
MAR12

Lieferbar ab 15. April 2019

4,90 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Handama (Okinawa Spinat) (Pflanze)
tipp.png
Handama (Okinawa Spinat) (Pflanze)
Gynura crepioides
Purpurblättriges Salatwunder aus Japan
GYN23

Lieferbar ab 15. April 2019

4,90 € *
blog.png Youtube rezept.png Rezepte blog.png Buch
Frühjahrsaustrieb
tipp.png
Baum-Spinat (Pflanze)
Fagopyrum cymosum
Schmackhafte, ausdauernde Gemüsestaude
FAG01

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
rezept.png Rezepte
Gotu Kola (Pflanze)
tipp.png
Gotu Kola (Pflanze)
Hydrocotyle asiatica
Dieses indische Heilkraut verhilft zum Elefanten-Gedächtnis
HYD01

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Ewiger Kohl (Pflanze)
tipp.png
Ewiger Kohl (Pflanze)
Brassica species
Ernten Sie das ganze Jahr über zarte Blätter
BRA08

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
rezept.png Rezepte
Handgroße, wunderbar süß-aromatische Blätter für Waffeln, Kompott oder Eistee
Australisches Zitronenblatt (Pflanze)
Plectranthus species „Mount Carbine“
Wie ein zitroniger Fruchtpunsch
PLE12

Lieferbar ab 15. April 2019

9,80 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte blog.png Buch
Zitronig mit einer deutlichen Ingwernote
Ingwerthymian (Pflanze)
Thymus Hybride „Ginger“
Würziger Ingwer-Zitronen-Geschmack
THY04

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
rezept.png Rezepte
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
tipp.png
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
Melothria scabra
Für die kleine Zwischenmahlzeit
MEL41X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
blog.png Youtube
Die schönen essbaren Blüten erscheinen erst im Herbst
tipp.png
Ulam Raja (Pflanze)
Cosmos caudatus
Kräutersalat und Gesundkraut aus Malaysia
COS12

Lieferbar ab 1. Mai 2019

4,90 € *
blog.png Buch
Eiskraut, ausdauernd (Pflanze)
tipp.png
Eiskraut, ausdauernd (Pflanze)
Aptenia cordifolia
Französische Salat- und Gemüsepflanze
APT01

Lieferbar ab 15. April 2019

4,20 € *
Italienische Rauke, Wildform (Pflanze)
tipp.png
Italienische Rauke, Wildform (Pflanze)
Rucola silvatica
Rucola als ausdauernde Staude
RUC01

Lieferbar ab 25. März 2019

3,50 € *
rezept.png Rezepte
Erdbeerminze (Pflanze)
tipp.png
Erdbeerminze (Pflanze)
Mentha species
Zierliche Art mit überraschendem Aroma
MEN80

Lieferbar ab 25. März 2019

3,50 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte