Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 30 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1900 Arten & Sorten
  • Japanische Blütenkresse (Saatgut)

  • Orychophragmus violaceus
  • ORY01X
  • ~ 20 Samen
  • Duftaroma: Kresse, Senf

lieferbar

5,60 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Diese neue Kresse ist heimisch in China und wurde im Mittelalter nach Japan ursprünglich als... mehr
Japanische Blütenkresse (Saatgut)
Essbare Blüten mit mildem Kressegeschmack

Diese neue Kresse ist heimisch in China und wurde im Mittelalter nach Japan ursprünglich als Zierpflanze eingeführt, und ist seither in Japan vielerorts verwildert anzutreffen.

Sowohl Blüten, als auch die Blätter sind sehr schmackhaft. Sie schmecken wie Rettich und Rucola, auch die Blätter sind so zart, dass man sie pur als Salat essen kann. Die Blüten haben dazu noch einen angenehmen süß-sauren Geschmack. Die Chinesen kennen die Blütenkresse als Gemüse und essen nicht nur die schönen violetten Blüten sondern auch die zarten Blütenstängel.

Enorm schnell wachsend, und vor allem in der kalten Jahreszeit ein exzellentes Salatkraut mit hohem Gesundheitswert. Nach neueren Untersuchungen hat die Blütenkresse den höchsten Proteingehalt unter den Kohlgewächsen (Brassicaceae). Auch der Gehalt an Kalzium, Eisen, Carotin und Vitaminen ist sehr hoch.

Das Saatgut ist noch kaum im Handel. Daher empfehle ich, wenn Ihnen dieses Kraut gefällt, ernten Sie Saatgut von Ihren eigenen Pflanzen, indem Sie einige Blütenstängel stehen lassen, und dann kurz bevor die Schoten aufplatzen oder wenn sie anfangen einzutrocknen, ernten.

japan.: Shokassai, Murasaki-Hanana, chin.: Eryuelan = Februar Orchidee, Chinesische Veilchenkresse
Überwinterung: Frosthart

Produkteigenschaften

  • Haltbarkeit:frostfest, zweijährig
  • Höhe / Platzbedarf:60/30
  • Wasser:  
  • Licht:  

Aussaat

Aussaat von Februar bis August in gute Erde in Saatschalen. Oder direkt ins Freiland ab Mai. Keimt schnell. Auspflanzen ab Mai in gute, nahrhafte Erde.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen für "Japanische Blütenkresse (Saatgut)"
17.03.2024

Ratzfatz kräftige Keimlinge

Die Vorfreude ist groß! Zumindest die Anzucht ist etwas für richtig ungeduldige.
Jedes Körnchen keimt. Nach kürzester Zeit (ca 8 Tage) kommen kräftige Keimlinge zum Vorschein.
Zum Vergleich: Tomatensaat überrundet, Vergissmeinnicht (und die waren schnell),Bohnenkraut und Echinacea abgehängt, Perilla Misaki und Tatarenkohl, lassen immer noch nichts von sich sehen.(3.-4. Woche)
Anzucht auf Fensterbank (Februar) im Minigewächshaus auf Anzuchterde. Allerdings in etwas tieferen Töpfchen, als bei den anderen. (Klopapierrollen umfunktioniert, beim Rest klassische, etwas niedrigere eckige Papierpresstöpfe, vielleicht ist es günstig, wenn der Keimling gut Platz zur etwas tieferen Wurzelbildung findet? )

24.08.2016

Japanische Blütenkresse

Keimung und Wachsen der Pflanze sehr gut, aber noch keine Blüten.

08.09.2015

keim gut

Die Pflanzen sind gut gewachsen, leider gab es keine Blüten.

30.09.2014

GreenLady

Die Pflanzen sind gut gewachsen, die Blätter schmecken im Salat, leider gab es keine Blüten.

10.08.2012

Zwei Pflanzen ...

am gleichen Standort - eine wächst gut, die andere daneben weniger gut. Beide werden von einem Busch beschattet. Leider lieben auch Schnecken die Blätter. Sehr schmackhaft, es reichen immer schon wenige Blätter im Salat, in Dips, auf Brot. Hübsche Blüten.

24.07.2012

wunderschön und bereicherung für salat!

einfach zu ziehen, zunächst auf der Fensterbank, dann im Beet. Am Anfang dachte ich dass es dort eingeht, aber jetzt ist es richtig üppig und blüht. Leider habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft, Samen ein zu fangen fürs nächste Jahr, die winzigen Schoten verschwinden viel zu schnell nach der Blüte!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ bei Anfrage

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Feldkresse (Saatgut)
Feldkresse (Saatgut)
Lepidium campestre
Heimisches Kraut mit viel Geschmack
LEP03X

zur Zeit nicht lieferbar

1,60 € *
new.png
Tasmanischer Bergpfeffer, männlich (Pflanze)
Tasmanischer Bergpfeffer, männlich (Pflanze)
Tasmannia lanceolata (Drimys lanceolata)
Würziger Kultpfeffer aus Australien und Tasmanien
TAS02

zur Zeit nicht lieferbar

12,00 € *
new.png
Tasmanischer Bergpfeffer, weiblich (Pflanze)
Tasmanischer Bergpfeffer, weiblich (Pflanze)
Tasmannia lanceolata (Drimys lanceolata)
Würziger Kultpfeffer aus Australien und Tasmanien
TAS03

zur Zeit nicht lieferbar

12,00 € *
new.png
Wollige Klette (Saatgut)
Wollige Klette (Saatgut)
Arctium tomentosum
Bitteres Frühjahrsgemüse
ARC12X

lieferbar

2,40 € *
new.png
Graue Flügelmelde (Saatgut)
Graue Flügelmelde (Saatgut)
Atriplex canescens (Pterochiton canescens)
Salztoleranter Strauch aus Nordamerika
ATR16X

lieferbar

4,80 € *
new.png
Eisenkraut 'Bampton' (Saatgut)
Eisenkraut 'Bampton' (Saatgut)
Verbena officinalis "Bampton"
Farbige Spielart des Eisenkrauts
VER13X

lieferbar

2,40 € *
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
tipp.png
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
Melothria scabra
Für die kleine Zwischenmahlzeit
MEL41X

lieferbar

4,80 € *
Maca (Saatgut)
tipp.png
Maca (Saatgut)
Lepidium peruvianum
Schmeckt wie Kresse, wirkt wie Ginseng
LEP08X

lieferbar

5,60 € *
rezept.png Rezepte
Kapuzinerkresse, rankend (Saatgut)
Kapuzinerkresse, rankend (Saatgut)
Tropaeolum majus
Wuchsfreudige Sorte mit langen Ranken
TRO02X

lieferbar

2,40 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Gewürztagetes 'Orange Gem' (Saatgut)
Gewürztagetes 'Orange Gem' (Saatgut)
Tagetes tenuifolia ‘Orange Gem’
Leuchtend orange Polster bis zum Frost
TAG03X

lieferbar

2,40 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Italienische Petersilie (Saatgut)
Italienische Petersilie (Saatgut)
Petroselinum crispum v. neapolitanum
Die glatte Sorte hat mehr Aroma
PET01X

lieferbar

1,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Toronjil Morado (Pflanze)
tipp.png
Toronjil Morado (Pflanze)
Agastache mexicana
Zitronig schmeckende eßbare Blüten
AGA09

lieferbar

6,40 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte blog.png Buch
Hornveilchen 'King Henry' (Saatgut)
Hornveilchen 'King Henry' (Saatgut)
Viola cornuta ‘King Henry’
Die Blüten für eßbare Garnierung
VIO08X

lieferbar

1,60 € *
rezept.png Rezepte
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
tipp.png
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
Ocimum canum x basilicum
Unsere eigene, robuste Aroma-Auslese!
OCI44

lieferbar

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Asiatische Moringa (Saatgut)
Asiatische Moringa (Saatgut)
Moringa oleifera
Die nachwachsende Multi-Vitamin-Bombe
MOR30X

lieferbar

3,20 € *
blog.png Beiträge
Jiaogulan, Kraut der Unsterblichkeit (Pflanze)
tipp.png
Jiaogulan, Kraut der Unsterblichkeit (Pflanze)
Gynostemma pentaphyllum
Es wirkt wie Ginseng - aber besser als Ginseng
GYN01

lieferbar

7,20 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Handama (Okinawa Spinat) (Pflanze)
tipp.png
Handama (Okinawa Spinat) (Pflanze)
Gynura crepioides
Purpurblättriges Salatwunder aus Japan
GYN23

lieferbar

5,60 € *
rezept.png Rezepte blog.png Buch
Sedanina (Pflanze)
Sedanina (Pflanze)
Apium nodiflorum (Helosciadum nodiflorum)
Zartes Grün für Green Smoothies das ganze Jahr
API08

lieferbar

4,80 € *
rezept.png Rezepte blog.png Buch
Wasabi-Rauke (Saatgut)
Wasabi-Rauke (Saatgut)
Diplotaxis erucoides
Ernten Sie Blätter mit scharfem Meerrettichgeschmack
DIP13X

lieferbar

3,20 € *
rezept.png Rezepte
Cilantro (Saatgut)
Cilantro (Saatgut)
Coriandrum sativum cv.
Weltweit das meist gegessene Würzkraut
COR01X

lieferbar

1,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)
tipp.png
Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)
Rucola silvatica
Rucola als ausdauernde Staude
RUC01X

lieferbar

2,40 € *
rezept.png Rezepte
Kapuzinerkresse, niedrig (Saatgut)
Kapuzinerkresse, niedrig (Saatgut)
Tropaeolum minus
Schöne Sorte für Töpfe und Kübel
TRO01X

lieferbar

3,20 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte