Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Wiesen-Bärenklau (Saatgut)

 
 

Wiesen-Bärenklau (Saatgut)

Heracleum spondylium

lieferbar

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: HER01X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Wiesen-Bärenklau (Saatgut)

Aromatisches Wildkraut für die Kreativ-Küche

Die Blätter sehen aus wie große Bärentatzen, es ist ein Doldenblütler. Bekannter ist der aus dem Kaukasus stammende Riesen-Bärenklau, der sich in der Natur an vielen Stellen ungefragt verbreitet hat. Doch dieser hier, der einheimische Wiesen-Bärenklau ist dagegen harmlos, und er ist sogar ein geschätztes Wildgemüse.

Die ganze Pflanze ist aromatisch, hat einen ziemlich intensiven, wärmenden Geschmack, wirkt verdauungsfördernd und blutdrucksenkend, und soll auch noch aphrodisierend wirken. Wichtig zu wissen: Der Pflanzensaft kann Verbrennung auslösen, wenn die benetzten Stellen dem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Gegessen werden junge Blätter und Sprosse, die Stängel (geschält, schmecken ausgesprochen süß!) und die noch knospigen Blütendolden. Grüne, noch unreife Früchte sind noch intensiver im Geschmack und lassen sich in Brot und Likör verarbeiten.

Rezept

Aussaat

Aussaat im zeitigen Frühjahr ab Februar oder Herbst im Freien. Kühle Temperaturen fördern die Keimung. Bei Herbstaussaat keimen einige gleich, das meiste erst im Frühjahr.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Heracleum
Pflanzen & Saatgut / Waldrebe-Wolfstrapp / W-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Wildgemüse
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Stauden / hohe Stauden

Wintersaat

  • Haltbarkeit: ausdauernd, frosthart
  • Höhe/Platzbedarf: 150/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Wiesen-Bärenklau (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Wiesen-Bärenklau (Saatgut)"

 
  • Von: Claudia Tätemeyer 04.12.2014 12:56

    Hallo! Annatto Pflanze? Ich habe nach dem Wiesenbärenklau gefragt. Haben Sie sich da evtl. vertan? MFG C. Tätemeyer

    Antwort von: Christian Müller 05.12.2014 07:13

    Hallo,


    ja da ist mir leider ein Fehler unterlaufen und ich bitte um Entschuldigung..........Aber nun zu Ihrer eigentlichen Frage. Bei dem Wiesen Bärenklau handelt es sich um einen Dunkelkeimer......


     

     
  • Von: Claudia Tätemeyer 28.11.2014 10:02

    Hallo! Handelt es sich hierbei um einen Licht- oder Dunkelkeimer? MFG C. Tätemeyer

    Antwort von: Christian Müller 01.12.2014 07:32

    Hallo,


    die Annatto-Pflanze benötigt in erster Linie einen hellen warmen Standort. die Luftfeuchtigkeit spielt dabei keine so große Rolle. Das Saatgut sollte leicht mit Erde bedeckt werden. Meines Wissens nach werden wir die Annatto-Pflanze auch weiterhin nur als Saatgut anbieten.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.