Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Bronze-Perilla (Pflanze)

Perilla frutescens

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: PER03

3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Bronze-Perilla (Pflanze)

Robuste Sorte, die ausdauernd sein kann

Ein fast glattblättriges Shiso mit ausgezeichnetem, Kreuzkümmelaroma und schön bronzerot gefärbten, besonders großen, substanzreichen Blättern. Eine für kulinarische Zwecke bevorzugte Sorte. Wir haben festgestellt, dass diese Sorte viel später in Blüte geht (ca. Ende November) und sogar ausdauernd sein kann! Stecklingsvermehrt.

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Perilla
Pflanzen & Saatgut / Papaya-Prachtscharte / Perilla
Würzkräuter / Perilla, Shiso
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Würzkräuter / Japanische Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: 1-jährig oder ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 150/45
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Shiso, Schwarznessel, Bronzeperilla

Bewertungen für "Bronze-Perilla (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 16 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: AMAS 2016-08-26 11:09:07

    super Salat und Würze

    Die Pflanze wächst und gedeiht toll im Kübel in der Vollsonne (immer abends gegossen). Hat schon mehr Blätter als wir (3 Personen) essen können. Der Geschmack ist lecker und sehr würzig, manchen vielleicht zu würzig. Aber die Reisbällchen und die Klopse (Frikadellen/Fleischbällchen) werden sehr lecker, wenn man sie in den Blättern einwickelt und im Ofen backt, und auch grünen Smoothies gibt das Perilla den gewissen "Kick". Keinerlei Probleme in dem sonst schwierigen Umfeld (manchmal sehr feuchtes Wetter, dann wieder Tagelange Hitze). Super Pflanze!!

     
  • Von: Anja 2015-09-09 19:44:39

    HM

    Ich bekam eine tolle Pflanze. Jedoch hat die Hitze sie geschafft, so daß die Blätter verbrannt und vertrocknet sind. Ich habe sie umgetopft und ins Haus geholt. Scheint sich aber nicht zu erholen. Schade!

     
  • Von: Haschler-Böckle 2015-08-05 10:21:19

    Sehr guter Geschmack, wächst einfach

    Eine meiner Lieblingsgewürze, wuchsfreudig und sehr vielseitig verwendbar.

     
  • Von: Andrea 2015-07-30 19:02:33

    Riesenpflanze

    Pflanze fühlt sich bei mir auf dem Balkon wohl. Ist riesig geworden und ich finde diese Pflanze einfach nur schön. Bin zuversichtlich dass sie später blüht!

     
  • Von: Karl Meierbeck 2014-09-09 21:05:38

    sie wächst und wächst und wächst....

    Vitale Pflanze, schon 4 Mal abgeernete Blätter, wächst stets in gleicher Pracht nach....und schmeckt

     
  • Von: barbara 2014-08-27 20:24:31

    shiso pflanze

    abgesehen davon, dass alle ihre pflanzen schön wachsen bin ich als alte japanfreundin sehr von ihrer shisopflanze angetan. sie wird riesengross, blüht herrlich und es fällt mir schwer, von ihr ein paar blätter für sushi abzunehmen.

     
  • Von: F. Neumann 2014-08-27 12:23:19

    Einfach wundervoll

    Der Gewinner des Jahres! Bei einer asiatischen Pflanze war ich mir nicht so sicher ob die unseren Balkon mögen wird, aber sie ist in heftigem Regen und praller Sonne einfach immer weitergewachsen. Wunderschönes Farbenspiel!
    Das Aroma ist tatsächlich einzigartig, exotisch zimtig. Man nehme nur die zarten jungen Blättchen, ein Hit in Glasnudelsalat oder Sommerrolle.

    Der Vietnamese auf unserem Wochenmarkt meinte, die vermehre sich wie Unkraut - ich bin aufs nächste Jahr gespannt.

     
  • Von: sirie 2013-12-08 13:56:21

    Lecker

    Habe lange nach dieser Pflanze gesucht, die ich das erste mal in einem Hamburger Hotel im Salat bekommen habe. Der Kellner berichtete mir auf Nachfrage, das es sich hier wohl um Shiso bzw. Perilla handelt. Habe wieder daheim angekommen natürlich erstmal gegoogelt und dieses Kraut nur hier gefunden. Allerdings sind die Blätter wesentlich größer als die in meinem Salat. Vielleicht muß ich im kommenden Jahr auch mal andere Sorten testen. Leider hat sich auch meine Pflanze zum ende des Sommers mit einer Spinnmilbe angelegt und den Kampf verloren. Hatte sie gemeinsam mit einer Parakresse in einem großen Topf, was auch nötig war, denn beide wuchsen wie verrückt. Die Perilla schmeckt nicht nur gut, sie ist auch sehr dekorativ. Mit Schnecken hatte ich auf der Terasse keine Probleme.Vielen Dank ans Rühlemannsteam für eine so tolle Pflanze

     
  • Von: Angelika 2013-09-02 14:41:55

    ganz toll, groß und gut schmeckend

    Im Gegensatz zur roten Perilla ist hier die Aussaat super gut gelungen, die Pflanzen wachsen sind groß und kräftig, bin gespannt wie sie überwintern wird.

     
  • Von: hilde 2012-10-21 20:39:02

    schmeckt super, leider spinnmilben-anfällig...

    Unsere Perilla steht im Gewächshaus, neben andere perillasorten, wo sie den Sommer über gut gewachsen ist, ich musste aber immer wieder gegen Spinnmilben ankämpfen (die anderen perillas ware nicht anfällig!), so dass ich sie nicht oft beernten konnte. Werde versuchen Stecklinge zu ziehen und im nächsten Jahr draußen im Beet, vielleicht gefällt ihr das besser.

     
  • Von: G.Lilli 2012-08-23 17:53:47

    Aromatische Schönheit

    Diese Pflanze ist pflegeleicht, wächst gut mit etwas Düngung und reichlich Wasser, sieht wunderbar aus und schmeckt ausgezeichnet. Überwinterung hat sie bei mir noch nicht geschafft. Macht aber nichts. Gibt dann jedes Jahr eine Neue!

     
  • Von: Dr. Michael Pfotenhauer 2012-08-03 21:12:49

    klasse!

    Liebes Team,
    liebe Rühlemanns,
    von dieser Pflanze bin ich voll begeistert,
    sieht hübsch aus und bereichert meine
    Küche... sehr vielseitig.
    Wächst auch prima.
    Beste Güße aus Herdecke
    Michael Pfotenhauer

     
  • Von: jana korte 2012-04-26 10:06:52

    jana korte,wonderlandberlin@yahoo.de

    die perilla ist eines meiner lieblingkraeutlein,ich habe gestern eine pflanze bekommen mit schon riesigen blaettern, die uebrigens genauso gut schmecken wie kleine, zarte, und da sie so robust war, hab ich gleich 4 blaetter an meinen weisse riesenbohnensalat mit minze geschnitten. das kraut harmoniert mit vielen lebensmitteln, es schmeckt nach heisser sonne und arabischem markt.
    leider war sie noch nie ausdauernd, so oft ichs auch schon probierte, na ja, wie ein nomade, bleibt nicht. aber mal sehn, ob ich sie dieses jahr rumkriege...
    ja, gut verpackt wie immer und die pflanzen haben sich nicht so quaelen muessen, obwohl sie weit reisten nach berlinien, denn das wetter war kuehl und feucht, ganz gut fuer den transport. ach so, noch ein hinweis fuer andere besteller. schnecken lieben dieses kraut innigst.ich rate zur festung.

     
  • Von: B. Rosen 2011-08-02 00:48:05

    :)

    würzig, wüchsig

     
  • Von: Bärbel Heidlberger 2011-01-06 20:15:29

    Perilla

    Meine Perilla steht in eiem kühlen Flur mit
    wenig Sonne. Ernte immer noch Blätter.
    Sieht ein bißchen mitgenommen aus. Hat im Dezember Blüten getrieben. Hoffe, das sie
    überlebt.

     
  • Von: Marion 2010-10-21 09:16:44

    tolle robuste Pflanze

    Ich habe diese Perilla in einem großen Topf auf dem Balkon wachsen lassen und fleißig auch davon geerntet. Die Pflanze ist sehr robust, ausdauernd und dekorativ, allerdings kann ich noch nichts dazu sagen wie sie den Winter überstehen wird, da ich sie erst dieses Jahr gekauft habe. Alles in allem bin ich sehr zufrieden.
    Ich habe mir Stecklinge geschnitten falls es ihr im Winter draußen doch zu kalt wird.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Bronze-Perilla (Pflanze)"

 
  • Von: Claudia 06.10.2016 08:29

    Hallo liebes Rühlemanns Team, ich habe die Pflanze in den Garten gepflanzt und sie sieht prächtig aus. Habe ich eine Chance sie über den Winter zu bekommen? Herzliche Grüße

    Antwort von: Martina Warnke 10.10.2016 15:00

    Hallo, die Perilla ist meist nur einjährig und nur unter Umständen ausdauernd. Ansonsten sät sie sich aber auch gerne selbst aus oder Sie können das Saatgut wie beim Basilikum o.ä. ernten und nächstes Frühjar selber aussäen. Lieben Gruß 

     
  • Von: Benjamin 25.04.2015 11:28

    Liebes Rühlemann Team, meine Perklla hat den Transport gut überstanden scheint aber schon die erste Blüte zu treiben. Schneidet/erntet man die Perilla wie Basilikum immer die oberen Triebe und Blüten abschneiden/verwenden?

    Antwort von: Christian Müller 27.04.2015 07:45

    Hallo, genau Sie können Ihre Bronze-Perilla wie einen Basilikum beernten.

     
  • Von: Lössl 23.04.2014 23:36

    Welche Erde ist besonders gut geeignet für die Pflanze? und wie feucht sollte sie gehalten werden? Es scheint mir so als würde meine Pflanze nicht zuviel direkte Sonne vertragen? Danke!

    Antwort von: Nina Meyer 20.05.2014 15:54

    Hallo!
    Normale Pflanzerde ist empfehlenswert. Nicht ganz austrocknen lassen, aber Staunässe vermeiden. Wenn sie ganz sonnig steht, braucht sie meist mehr Wasser.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Jasmin Klee 22.10.2013 16:34

    Wie (feucht oder trocken) und wo (Keller) überwinter ich die Perilla am besten ? Mfg J. Klee

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 28.10.2013 07:41

    Hallo,
    ein heller warmer Standort, geregelter Wasserhaushalt, Staunässe sowie Austrocknung vermeiden. Grüne Grüße

     
  • Von: Christine 29.06.2013 19:36

    Ein Pflänzchen wurde beim Transport in der Hitze so mitgenommen, dass nur noch ein großes Blatt vertrocknet daneben lag, aber wenigstens noch an vier Stellen kleine Blättchen kamen. Also habe ich sie erst einmal ruhen lassen und nur gegossen. Leider sind nach anderthalb Wochen auch die kleinen Blättchen braun geworden und nur noch ein Mini-Hoffnungsträger ist hellgrün. Was sollte ich tun?

    Antwort von: Nina Meyer 16.08.2013 14:56

    Hallo!
    Wenn der Trieb noch grün ist, sollte sie eigentlich wieder austreiben. Bei uns steht Perilla auch mal ganz unbelaubt, wegen Rückschnitt.
    Warm und hell stellen, gleichmäßig gießen (Staunässe vermeiden) und vielleicht auch schonmal einen Schuss Dünger geben.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: andrew 29.05.2013 22:03

    kannt man diese Pflanze in Tea trinken ? Ist die Blaette essbar ? Danke

    Antwort von: Angelika Schröter 30.05.2013 14:47

    Hallo Andrew, die Blätter können verzehrt werden. Jedoch die Verwendung als Tee ist mir nicht bekannt. Viele Grüße

     
  • Von: 20.10.2012 16:21

    Liebe Rühlemanns, unsere Shiso-Pflanzen haben uns wieder den ganzen Sommer gut versorgt :-) Jetzt werden die Blätter deutlich kleiner, die Blüte beginnt und ich habe die Töpfe reingenommen. Trotzdem würde ich gern noch etwas weiter ernten... Sollte ich dann die Blüten abschneiden? Wäre es vielleicht auch gut, die Pflanzen für den Winter etwas großzügiger zurückzuschneiden? Vielen Dank und aromatische Grüße, Christine

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 22.10.2012 14:14

    Hallo,
    ein Schnitt der Blüten fördert sicherlich das Blattwachstum. Jetzt im Herbst ist ein etwas stärkerer Schnitt gut, die Pflanze sollte warm und hell stehen, dann treibt sie gut wieder durch.

     
  • Von: Cathrin 05.10.2012 10:15

    Hallo, würde gerne wissen, wann ich die Pflanze wieder bestellen kann? Viele Grüße

    Antwort von: Daniel Rühlemann 11.10.2012 18:15

    Diese Pflanze gibt es erst wieder ab April lieferbar.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.