Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Likörraute (Pflanze)

 
 
 

Likörraute (Pflanze)

Artemisia species

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ART14

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Likörraute (Pflanze)

Likörpflanze mit süßem Blattaroma

In Südfrankreich nennt man sie auch einfach nur ‘Chartreuse’ - was auf die Verwendung in dem gleichnamigen Likör hinweist. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Kräuterfrau, die mir eine Pflanze schenkte mit dem Hinweis, „Es gibt diese Pflanze nirgends zu kaufen, wahrscheinlich weil die italienische Likörindustrie den Daumen drauf hat - man kann nämlich einen köstlichen Magenbitter oder Likör aus den aromatischen, krausen Blättern herstellen!” Wesentlich lieblicheres Aroma als der nahe verwandte krause Rainfarn. 

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Artemisia
Pflanzen & Saatgut / Echinacea-Eukalyptus / E-Einzelsorten
Pflanzen & Saatgut / Echinacea-Eukalyptus / Eberraute
Würzkräuter / Andere Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Likörraute (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Sackers-Böhm 2016-08-17 14:15:56

    Likör aus der Raute wird bald angesetzt

    Vorweg muss ich sagen,
    dass alle von mir bestellten Pflanzen in einem hervorragenden Zustand bei mir angekommen sind.
    Ich habe keine Verluste zu beklagen.
    Ich habe sie in meinem Heil- und Würzkräuter-Garten angepflanzt und sie scheint auchden Schnecken zu schmecken. Das habe ich aber erfolgreich bekämpft.
    Die Raute hat mittlerweile genügend Blätter, so dass ich in ein bis zwei Wochen einen Likör nach dem im Katalog angegebenen Rezept ansetzen werde.
    Ich bin schon sehr gespannt!

     
  • Von: Hans Fricke 2016-08-09 16:07:12

    Likörraute

    Wächst sehr gut, ich hätte gerne ein Rezept dazu

     
  • Von: Torsten Aust 2015-09-03 09:35:18

    Schwarze Edelraute

    Ware super verpackt, Pflanze kräftig und gut durchwurzelt, prima angewachsen und im 1. Jahr schon ordentlich Zuwachs- weiter so!

     
  • Von: Brigitte 2014-11-11 21:44:02

    schwarze Edelraute

    Ware mit erheblicher zeitlicher Verzögerung gg. Bestellung erhalten. Ware gut verpackt und in gutem Zustand erhalten. Im (ersten) Pflanzjahr sehr verhaltener Wuchs. Der Winter und die Entwicklung im nächsten Jahr bleibt abzuwarten.

     
  • Von: Sigrid Meyer 2013-08-20 13:40:46

    Likrörchen muß warten

    Pfalnze ist gut angegangen, ist robust und läßt sich von Läusen nicht ärgern. Im nächsten Jahr wird dann mal ein Liköransatz probiert.

     
  • Von: Friedlinde Draber 2012-09-24 20:06:59

    schwarze Edelraute

    Pflanze war anfangs sehr spärlich, so dass ich schon meine Bedenken hatte. Nun wächst sie aber eifrig und ich hoffe das ich bald einen Kräuterlikör ansetzen kann. Sie steht etwas geschützt neben einer Rose (was ihr gut zu gefallen scheint).
    Hoffentlich übersteht sie den Winter.

     
  • Von: Angela 2012-08-31 22:36:45

    lecker

    Ich habe die schwarze Edelraute jetzt das 2. oder gar schon 3. Jahr stehen. Musste sie schon umsetzen, da sie sich ordentlich ausbreitet. Aber der Duft, wenn man die Blätter reibt!!! Habe den ersten Kräuterlikor angesetzt und auch schon fast ausgetrunken - mit Unterstützung - versteht sich. Ja, der ist gut. Habe auch schon 1-2 Blätter beim Marmeladekochen dazugegeben, das gibt ein interessantes Aroma. Werde weiter experimentieren.
    Sie steht bei mir im Halbschatten eines Baumes und dadurch relativ trocken. In diesem Jahr sah sie in der Trockenheit nicht mehr so schön frisch aus. Nach dem Beernten goss ich mehrmals kräftig. So trieb sie von unten neu aus- so hell wie auf dem zweiten Bild.

     
  • Von: Ina 2012-08-06 19:57:10

    Schwarze Edelraute

    Zunächst gut gekommen, hat sich gut verbreitet, ist dann aber leidren den aktiven Mäusen/Wühlmäusen zum Opfer gefallen. Mal sehen ob sie im Tulpenkorb überlebt. Übrigens, super, bei vorsichtiger Dosierung im Grappa zur Aromatisierung.

     
  • Von: Uwe Messer 2011-07-08 11:35:10

    mal sehen

    Gute Pflanzware erhalten
    Der Wuchs anfangs noch verhalten, legt jetzt im Juli deutlich zu.
    Im Frühjahr war die Pflanze stark von Läusen befallen aber nun, dank
    der fleißigen Marienkäferlarven, wieder davon befreit.
    Hoffe dass die Pflanze den Winter übersteht und ich nächstes Jahr
    einen Kräuteransatz probieren kann.
    Der Geschmack der Blätter ist auf alle Fälle sehr interessant.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Likörraute (Pflanze)"

 
  • Von: Karsten Günther 05.04.2016 12:24

    Hallo liebes Kräuterteam, Ich habe ein paar Fragen zur Pflege der Likörraute. Kann die Likörraute auch in einem Topf bzw. Kübel auf dem Balkon wachsen? Falls ja, wie groß sollte das Pflanzgefäß mindestens sein? Wie wird sie in diesem Fall am besten überwintert? Viele Grüße Karsten

    Antwort von: Christian Müller 05.04.2016 15:49

    Hallo, die Likörraute kann auf einen 30cm Topf gepflanzt werden. Eine Überwinterung ist an einem geschützten Ort im Freien problemlos.

     
  • Von: Elisabeth Zirnitzer 06.11.2015 07:25

    Die hier abgebildete Pflanze ist meines Erachtens auf keinen Fall die Schwarze Edelraute (Artemisia genipi) sondern der Krause Rainfarn (Tanacetum vul.var.crispa). Ich frage mich nun, ob nur das Bild falsch ist oder es sich hier um eine falsche Pflanze handelt.

    Antwort von: Christian Müller 09.11.2015 07:33

    Hallo, bei der hier abgebildeten Pflanze handelt es sich tatsächlich um die Schwarze Edelraute.

     
  • Von: Winzen 30.07.2015 15:18

    Hallo, wann ist die beste Pflanzzeit?

    Antwort von: Martina Warnke 31.07.2015 08:12

    Hallo, in der frostfreien Zeit kann die Edelraute jederzeit ins Erdreich gesetzt werden. Lieben Gruß

     
  • Von: Brigitte Ansorg 10.06.2015 22:57

    hallo,Ihr guten Geister, meine schwarze Edelraute wächst sehr gut, auch de Kräuterli schmeckt sehr gut, meine Frage kann man die Blätter auch trocknen und unter den Tee mit beimischen,man findet eigentlich nichts für die Verwendung des Krautes? Für einen Hinweis wo ich irgendetwas zur Verwendung finde wäre ich dankbar. Mit freundlichen Grüßen aus der thür. Rhön Ihre Kundin Brigitte Ansorg

    Antwort von: Martina Warnke 11.06.2015 07:03

    Hallo! Da lohnt es sich sicher noch mal ganz genau zu recherchieren - wir sind eine Gärtnerei und dürfen keine Anwendungshinweise oder Dosierungsanleitung geben.  Hier habe ich noch was interessantes gefunden: http://www.pflanzenfreunde.com/heilpflanzen/edelrauten.htm Lieben Gruß

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.