Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Murdannia (Pflanze)

Murdannia loriformis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: MUR22

 
Anzahl Stückpreis
bis 5 7,15 €*
ab 6 6,40 €*
 
 
 
 
 
 

Murdannia (Pflanze)

Begehrtes thailändisches Heilkraut

Diese seit Jahrtausenden in der Traditionellen Thailändischen Medizin (TTM) geschätzte Heilpflanze nimmt eine zentrale Stellung in der Krebsbehandlung und Prophylaxe ein. Von dem üppigen Grün, welches die äußerst wüchsige Pflanze das ganze Jahr hervorbringt, werden bevorzugt Blatt- und Triebspitzen geerntet. Murdannia ist hauptsächlich als Mittel zur Behandlung von malignen, aber auch benignen Tumoren, also Krebs bekannt. `Woher kommen diese Wirkungen?´ hat man sich gefragt, und deswegen hat jetzt, nach einigen Jahrzehnten die Forschung herausgefunden, dass die Wirkung von Murdannia auf vier Wirkmechanismen zurückzuführen ist:

1. Es hat eine starke immun stimulierende Wirkung, besonders bei mutagenen Prozessen.
2) Es ist ein hochaktives Antioxidans.
3) Es hat eine tumorhemmende Wirkung ohne zytotoxisch zu sein.
4) Es entgiftet die Leber.

Ya Pak-King (der Thai-Name der Pflanze) wurde erst 1984 richtig populär, als in Thailand ein Krebspatient den frischen Saft einnahm und gesundete. In einer Studie der Universität Chiang Mai wurde bewiesen, dass Murdannia eine ausgeprägte antimutagene Wirkung zeigt. Auch chronische Bronchitis, durch deren bisherige Behandlung mit Antibiotika sich Resistenzen gebildet haben, wird günstig beeinflusst. Es wurde auch festgestellt, dass insbesondere Tumorzellen im Darm durch Murdannia im Wachstum gestoppt werden. Es wirkt außerdem blutzuckersenkend und lindernd bei Wundentzündungen.

Patienten, die sich einer Chemotherapie unterzogen haben, geht es oft nach einer begleitenden Therapie mit Murdannia wesentlich besser, und das ist wohl auch ein Grund, weshalb auch konventionelle Ärzte den Einsatz dieser exotischen Phytomedizin akzeptieren. Murdannia soll sogar auf den Geisteszustand der Erkrankten einen positiven Einfluss ausüben, und diese auf so vielfältige Weise überzeugende Wirkung hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass in Thailand viele Farmen entstanden sind, die sich jetzt hauptsächlich mit der Anzucht und Verarbeitung von Murdannia beschäftigen. Jedoch scheint der Bedarf noch lange nicht gedeckt, sonst wäre der astronomisch hohe Preis der Kapseln, gefüllt mit pulverisiertem Kraut, der in Deutschland gezahlt wird, kaum zu erklären. Zudem ist die Anzucht wirklich einfach, und die Pflanzen vermehren sich rapide! Zur Zeit kosten in Deutschland 100 Gramm getrocknete, gemahlene Blätter in Kapselform etwa 350,- Euro. Für eine Pflanze, die so einfach wächst wie Brennnessel ist das ein stolzer Preis, oder?

In Thailand wird traditionell die Frischpflanzenzubereitung bevorzugt. Es wird aus den Triebspitzen ein Presssaft gemacht, der täglich getrunken wird. Dafür werden ca. 120 Gramm frische Triebe in kleine Stücke geschnitten. Diese werden im Mörser gut zerdrückt, und mit etwa 60 ml Wasser aufgefüllt und nach einigen Minuten durch ein Sieb gegeben. Für beste Resultate, so wird gesagt, sollten 2 Teelöffel zweimal täglich eingenommen werden. In anderen Rezepten wird statt mit Wasser der Saft mit Essig oder Salz herausgezogen.

In Thailand wird die Pflanze auch gerne als Zierpflanze in den Garten gepflanzt, denn sie ist ein robuster Bodendecker, der auch im Schatten gut zurechtkommt.

Das kleine Commelinen-Gewächs (Familie: Commelinaceae) ist sehr anspruchslos, und wächst nahezu überall, wenn es feucht genug ist. Ältere Pflanzen kann man ab und zu durch Teilung oder Stecklinge verjüngen, wenn man diesem wüchsigen Kraut nicht ständig einen größeren Topf geben möchte. Bildet ständig - auch im Winter - neue, knackige, saftreiche Sprossen.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Murdannia
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / M-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Sonstige Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / kriechende Kräuter / sonstige kriechende Kräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 30/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Yah Pak King, Murdania

Bewertungen für "Murdannia (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 55 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ingrid Anders 2016-10-04 17:17:51

    Tolle Pflanze

    Meine Pflanze hat sich prächtig entwickelt, wobei sie aber noch nicht geblüht hat. Ich habe auch schon einen Ableger gezogen, der sich gut entwickelt. Die ursprüngliche Pflanze habe ich für eine Freundin gekauft, die sehr krank ist und ich hoffe, sie wird ihr helfen!

     
  • Von: Franz Zöhrer 2016-08-17 05:37:16

    Pflanze

    Meine 2 Pflanzen wachsen und gedeien ohne viel Anspruch auf Wasser sind sehr wiederstandsfähig :)

     
  • Von: Kay Breter 2016-08-11 17:48:39

    Murdannia

    Die Pflanze steht bei mir in einem tropischen kleinen Raum und entwickelt sich prächtig, Sie blüht am laufenden Band.

     
  • Von: Schmidt M. 2016-08-10 10:23:07

    Murdannia

    Ich bin von dieser Pflanze total begeistert.

     
  • Von: Priska Wollein 2015-10-26 21:34:02

    Null Grad überstanden

    Ich habe meine Murdannia nun die zweite Saison. Nachdem sie mir letzten Winter fast einging (ich hatte zu wenig gegossen), rappelte sie sich wieder auf. und fing spät im Jahr an, kräftig zu wachsen Habe auch Ableger gezogen, ging einwandfrei mit lediglich Einstecken in die Erde (allerdings im Sommer bei guter Wärme).
    Nun gabs im Oktober frühen Frost (ca. -1 Grad), habe die Pflanzen mit anderen draußen stehengelassen und siehe da - sie haben dies gut überstanden ohne Ausfälle. Das Vap Ca sah dagegen etwas lädiert aus.

     
  • Von: Norbert Prümm 2015-10-12 22:41:28

    sehr zufrieden

    Wächst sehr üppig und bildet,wie versprochen, ständig neue, knackige, saftreiche Sprossen.

     
  • Von: b 2015-09-23 20:57:21

    Murdannia

    Alle gelieferte Pflanzen waren super verpackt und sind bis jetzt enorm gewachsen.

     
  • Von: Karin Alberter 2015-09-10 20:44:04

    super Pflanze

    Die Pflanze kam gut verpackt an und hat sich gleich gut eingelebt. Wächst seit dem 1. Tag und blüht auch munter vor sich hin.

     
  • Von: HalmyPeter 2015-09-02 21:10:17

    Super

    Die Pflanze ist super,boomt staendig.

     
  • Von: Sylvia Schmittel 2015-09-02 15:44:30

    Murdannia wächst und wächst

    Die Pflanzen kamen wie immer sehr gut verpackt an.
    Zuerst dümpelten so vor sich hin, aber mit Einsetzen des Sommers sind sie "wie explodiert" und gedeihen prächtig!

     
  • Von: uwe 2015-09-02 12:36:29

    Murdannia

    Wächst und gedeiht prächtig.

     
  • Von: Franziska 2015-08-06 14:06:23

    Spitze!

    Habe eine sehr gut entwickelte Pflanze bekommen, die seither üppig wächst und auch blüht.
    Vielen Dank!

     
  • Von: Siegmund Lorenz 2015-02-25 20:25:16

    sehr schöne Pflanze

    Sie entwickelt sich seit einem Jahr üppig und kann, wie angegeben auch sehr gut im Zimmer gehalten werden.

     
  • Von: Klaus Kraft 2014-12-12 17:49:07

    Murdannia

    Habe im Juni 3 Pflanzen an drei Stellen in den Garten geplanzt , sind alle gut angewachsen und haben sich sehr gut ausgebreitet !

     
  • Von: Axel B. 2014-11-16 14:02:20

    Super zufrieden

    Alle Pflanzen wachsen und gedeihen. Sie blühen auch. Selbst jetzt im haus, mit Heizungsluft und dunklerem Standort, geht es allen Murdannia Pflanzen super.

     
  • Von: Ilona Wasserberg 2014-11-11 17:59:31

    Murdannia

    die Spitzen waren nach dem Transport abgebrochen, habe sie gleich in die
    Erde gesteckt und der Topf ist jetzt auch schon so groß wie der gekaufte,
    wächst alles super

     
  • Von: Alex 2014-09-20 18:53:46

    Einfach spitzenklasse!

    Die Pflanze kam zwar etwas mikrig, aber gesund an. Sie entwickelte sich prächtig und wuchs zudem sehr schnell. Das ziehen von Stecklingen ist extrem einfach und geht zudem fast schneller als bei Minze. Geschmacklich ist sie angenehm neutral. Zu starker Sonne sollte man sie nicht aussetzen und immer auf genügend Feuchtigkeit achten, sonst werden die Blätter alt und gelb.

    Teile der Pflanze habe ich zusammen mit Goldbart, Sambung Nyawa und ein paar anderen in einem Experiment zu einer Heilcreme verarbeitet, welche wirklich gut heilt und Pflegt.

    Fazit: Extrem pflegeleicht und sehr zu empfehlen!

     
  • Von: Ursula 2014-09-08 13:15:52

    Murdannia

    Die Pflanzen sind kräftig gewachsen und machen einen hervorragenden Eindruck. Ich bin sehr, sehr zufrieden mit der Lieferung und dem Produkt.
    Ursula Wittelsbach

     
  • Von: A. Konegen 2014-08-13 22:41:41

    von fachfrau zu fachmannn

    hallo herr rühlemann,

    auch als gärtner ist man nicht davor gefeit hie und da bei fachkollegen im internet das ein oder andere zu bestellen, was einem gefällt.
    da ich mich schon jahrelang mit (einheimischen) heilkräutern beschäftige und seit nun 2 jahren im besitz eines sehr großen gartens incl. gewächshäuser bin, habe ich mich nun mal an die "ausländer" gewagt.
    als sehr positiv empfinde ich die qualität ihrer gelieferten pflanzen und total begeistert bin ich von der liebevoll-perfekten verpackung. das habe ich so noch nirgendwo (onlinehandel) erlebt!
    nicht nur die murdannia, sondern alle bisher bei ihnen bezogenen pflanzen sind erstklassig in der qualität.

    danke dass sie unseren berufstand so gut vertreten!

    werde mich demnächst (im urlaub) mal live bei ihnen umsehen und sicher noch das ein oder andere finden.

     
  • Von: Petra Hämmerling 2014-07-24 08:41:15

    Sehr zufrieden

    Auch an mich sind die Murdannia-Pflanzen in einwandfreiem Zustand geliefert worden.
    Im Garten, an einem schattigen Platz, wachsen sie am besten.
    Da ich regelmäßig Teile der Blätter zu mir nehme, muss ich natürlich mehr abschneiden, als mir lieb ist.
    So kaufe ich in größeren Abständen neue Pflanzen dazu und freue mich jedesmal über die rasche und qualitativ gute Lieferung. Herzlichen Dank!

     
  • Von: Ingrid Härtel 2014-07-15 13:25:03

    Murdannia

    Meine Schwiegertochter trinkt den Saft regelmäßig mit Einverständnis ihres Arztes, und wir hoffen er hat die beschriebene Wirkung.

     
  • Von: Lisa 2014-07-11 11:04:01

    Eine kräftige Pflanze

    habe ich bekommen. Sie war sehr gut verpackt und durchwurzelt.
    Schon 2 Tage nach der Pflanzung fing sie an zu wachsen!
    Bin sehr zufrieden mit der Qualität.

     
  • Von: Maria Eva Cabral de Lange 2014-06-08 12:07:36

    Murdannia

    Meine Pflanze war nicht draussen und gedeiht sehr gut im Wohnzimmer
    ich habe kein problem gehabt bin sehr zufrieden.
    vielen Dank.

     
  • Von: Gabi Winzker 2013-11-06 15:13:16

    Wahnsinn

    Diese Pflanze ist der Wahnsinn. Das gelieferte Pflänzchen hat inzwischen die 4-5 fache Größe erreicht. Sie gedeiht prächtig. Mußte sie schon 2x umtopfen. Habe sie aus Angst, sie könnte Frost abbekommen ins Zimmer geholt.Leider hat sie Wolläuse bekommen. Habe sie gleich behandelt und hoffe nun es wird wieder alles gut.

     
  • Von: Nina 2013-09-29 13:57:20

    gesund, wüchsig, alles andere als mickrig

    Die Pflanze kam sehr gut verpackt und kaum versandgebeutelt bei mir an. Ich habe kurz danach einen kleinen Teil abgeteilt, zwecks Vermehrung, die Pflanze ist so wüchsig und buschig, dass das fehlende Stück kaum auffällt. Auch bei den jetzt kälter werdenden Temperaturen steht sie (noch) draußen und hält sich fabelhaft.
    Am erfreulichsten ist aber, dass mir keine Pflanze mit drei mickrigen Stängeln geschickt wurde, sondern wirklich ein kleiner, gesunder Busch, mit dem man schon was anfangen kann. Danke dafür, so bestelle ich gerne Pflanzen.

     
  • Von: Ernst Seiz 2013-09-18 20:09:10

    Sehr zufrieden

    Kräftige gut wachsende Pflanzen. Hoffe sie über den Winter zu kriegen.

     
  • Von: Kathrin Böhm 2013-09-17 12:26:59

    sehr gut

    Prima, Pflanze kam gut an und gedeiht prächtig.

     
  • Von: K.Egner 2013-09-17 11:26:15

    Klasse

    Diese Pflanze ich einfach Klasse. Sie wächst super, habe auch schon Mehrlinge gezogen, da brauche ich mir keine Sorgen machen. Werde auch die Pflanzen über den Winter im Warmen lassen.
    Rühlemann's-Versandhandel ist schon Klasse, meine anderen Zöglinge ziehe ich im Frühjahr.
    Danke!

     
  • Von: Tanja 2013-09-03 08:48:41

    sehr gut

    Die Pflanze ist Vital, und genügsam Etwikelt sich gut bei mir im Garten an einem Sonnigen Platz beim Zaun.

     
  • Von: vannacarlotta 2013-09-02 21:07:34

    toll!

    sehr gut verpackt, tolle pflanze, wächst schön, sieht gut aus und ist lecker. danke.

     
  • Von: Anita 2013-06-11 18:40:10

    Murdannia

    Mußte beide Pflanzen bereits zweimal umtopfen, da Töpfe zu klein wurden. Sie entwickeln sich prächtig.

    Vielen lieben Dank.

     
  • Von: Barbara von Dall'Armi 2013-06-09 15:10:21

    Murdannia

    Die Pflanze ist in gutem Zustand angekommen und hat ein Plätzchen im Bad gekriegt. Dort hat sie sich allerdings Blattläuse zugezogen und sieht inzwishcen nicht mehr ganz so gut aus. Der Ableger, den ich gleich nach Erhalt der Pflanze gemacht hatte, ist dagegen schnell bewurzelt und sehr gut gediehen.

     
  • Von: Cornelia 2012-10-28 23:15:20

    Nicht totzukriegen

    Trockenheit, Kälte bis -2 Grad, Runtergeschnitten ohne Ende, stand im Winter auf der Fensterbank über trockener Heizungsluft, im Sommer an einer schattigen Stelle sich selbst überlassen, die Pflanze macht bei mir alles mit und dankt es mit buschigem und rasanten Wachstum. Sie möchte allerdings regelmässsige Düngegaben und mag es feucht, dann stimmmt alles.

     
  • Von: Sylvia Schmittel 2012-10-22 12:35:12

    Sehr gut

    Schnelle Lieferung, sehr gute Verpackung, die Pflanzen gedeihen prächtig.

     
  • Von: Mesch 2012-09-16 11:19:05

    wunderbare Pflanze

    Die Pflanze gedeiht prächtig. Vielen Dank.

     
  • Von: Tami 2012-09-10 14:07:36

    wohl falscher Standort

    ich habe sie an einem schattigen Platz draussen und sie kommen nicht so richtig in Gang. Wahrscheinlich brauchen sie doch mehr Sonne als ich dachte. Nach dem Überwintern im Haus bekommen sie nächsten Sommer mehr Sonne, dann hoffe ich, wachsen sie ordentlich.

     
  • Von: Laurent 2012-09-09 13:59:48

    Planze und Verpackung ganz toll

    Die Pflanzen waren richtig toll verpackt und sind gut angekommen. Sie haben sich auch schön entwickelt. Leider wurden sie mit Blattläusen mitgeliefert, die irgendwie nicht weg wollen...

     
  • Von: Uta Martiny 2012-09-03 21:23:15

    sehr gut

    Die Pflanze hat die Strapazen des Wetters sehr gut überstanden und sieht prächtig auscf

     
  • Von: Klaus Kraft 2012-08-10 09:08:58

    Sehr gut wachsende Pflanze

    Sehr gute und kräftige Pflanze die auch gut angewachsen ist.

     
  • Von: Viola Becker 2012-08-01 16:07:26

    gut

    Anfangs wuchs sie überhaupt nicht, aber so langsam entwickelt sie sich prächtig. Wie Brennessel wuchert sie jedoch nicht, obwohl ich sie in ein ziemlich langes, rechteckiges Gefäß gepflanzt habe. Jetzt warte ich auf die Blüten, noch wollen sie nicht.

     
  • Von: D.Borgwardt 2012-08-01 15:09:42

    gut

    Ich warte noch ab, bis ich die Triebe verwende...Pflanze sieht gut aus, gesund, wächst gut.

     
  • Von: Nicole 2011-10-11 21:37:20

    Sehr gut

    Die Pflanze war sehr gut behütet verpackt und kam schnell an.
    Habe sie gleich umgetopft und nun wächst und gedeiht sie prächtig.

     
  • Von: LöWe-Coaching 2011-10-11 16:14:05

    ....gerne wieder!!

    Eine tolle und wuchsfreudige Pflanze, die vergleichsweise wenig Pflege braucht und urig aussieht....
    Rühlemann's Online-Shop finde ich prima. Eine gigantische Auswahl und alle Pflanzen werden hervorragend beschrieben. Auch der klassische Katalog (in Paier und zum Blättern) ist eine wahre Freude. Die Lieferung war überraschend: alle Pflanzen waren sozusagen "in Watte gepackt". Das per Post gelieferte Pflanzen so unbeschädigt ankommen können.... Danke.

     
  • Von: Ute Gläser 2011-10-11 12:58:16

    Sehr gut

    Die Pflanze kam gut an, hat einen großen Topf bekommen und wächst fast wie Unkraut. Ich werde noch etwas warten und dann eine grüne - Saft - Trinkur mit der Mudannia und anderen Pflanzen starten. Freue mich schon darauf.

     
  • Von: ju 2011-10-05 13:18:12

    Top

    Wächst sehr gut und schnell, mag es feucht und gut gedüngt, einfache Pflege, anspruchslos. Wuchert überall rum und wächst sehr schnell. Guter Bodenbedecker. Vermehrung ist sehr einfach da es sich sehr scnell ausbreitet, einfach was abschneiden und in Erde stecken....In der prallen Sonne oder im Schatten ist den Pflanzen egal.

    Top!

     
  • Von: Juliane2 2011-09-22 13:06:48

    Nach langsamen Anfang wächst sie kräftig

    Kam gut an, aber sie hat eine Weile gebraucht, bis sie mit stärkerem Wachstum begonnen hat, aber dann ok. Leider hat sie zwischenzeitlich auch ein wenig Blattläuse angezogen, allerdings nicht so sehr, dass sie daran sehr gelitten hätte.

     
  • Von: Thilo 2011-09-17 13:32:56

    Richtig gut

    Kam gut bei mir an und wuchs, bis heute, immer weiter.
    Richtig gute Pflanze!

     
  • Von: Andreas Burtscher 2011-07-15 13:45:30

    wie jetzt?

    Habe die Pflanze auf meiner Kreuterspirale leider nur mit mäsigen Erfolg wächst kaum und wurde anfänglich gelb.

     
  • Von: Jeannette 2011-07-15 11:44:39

    sehr gut

    Ich habe schon viele Kräuter bestellt und ich bin immer wieder sehr positiv überrascht wie gut die Qualität ist. Ich hatte bis jetzt noch keinen Grund zur Beanstandung und werde weiterhin hier bestellen, denn hier sind wirklich Kenner und Fachkräfte am Werk. Danke. Weiter so!

     
  • Von: Marion Werner 2011-07-14 16:58:39

    recht gut

    Die Pflanze wächst kräftig und knackig grün, könnte aber noch ein bißchen schneller wachsen. Die vom Vorjahr hat den Winter nicht überstanden und war auch so ein bißchen empfindlich. So gesehen kann ich bis jetzt schonmal zufrieden sein.

     
  • Von: Andrea Wernet 2011-07-14 12:49:54

    Im Post-Paket-Versand (mit Holzwolle gepolstert - wo gibts denn so was noch :) toll) kamen die Pflänzchen gut verpackt bei uns an und entwickeln sich seitdem prächtig. Positiv überrascht.

     
  • Von: Anita Steppacher 2011-07-10 21:16:33

    Murdannia hat sich gut entwickelt.

    Habe die Pflanzen im Winter bestellt es wurde mir sofort mitgeteilt das die Auslieferung erst im Frühling erfolgen würde damit kein Forstschaden entsteht. Die Pflanzen kamen dann und haben sich prächtig entwickelt. Meine 'Bekannte die Krebs hat hat gleich nochmals Pflanzen nachbestellt und ist auch sehr zufrieden.
    Ein sehr guter Versandhandel der sein Geschäft mit Liebe betreibt.

    Weiter so

     
  • Von: Uschi Lepple 2011-07-07 18:20:59

    Ich war mit der Lieferung zufrieden.

     
  • Von: margit schmidt 2011-07-07 11:22:48

    sehr gut

    die Pflanze kam gut an und hat sich prächtig entwickelt

     
  • Von: Manuela 2010-11-16 12:57:57

    Murdannia

    Die Pflanze kam schnell und heil an und freut sich jetzt über ein feuchtes Plätzchen in meinem Bad.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Murdannia (Pflanze)"

 
  • Von: Renate Aßmann 03.10.2016 19:08

    Hallo liebes Team, bei meiner Murdannia scheint sich das Wachstum eingestellt zu haben. Ich hab sie seit vielen Jahren und ernte einmal im Jahr. Sie hat etwa 20 Blätter.Es tut sich trotz düngen seit dem letzten Sommer nichts mehr.Ich habe mit Pferdekompost gedüngt. Ist das etwa zu stark? Die Pflanze hat sonst frische grüne Blätter und steht im Treibhaus. Um diese Zeit hatte sie sonst wesendlich mehr Blätter. Mit freundlichen Grüßen Renate Aßmann

    Antwort von: Martina Warnke 10.10.2016 13:59

    Hallo Frau Aßmann, schwierig das auf die Entfernung zu beurteilen, zumal Sie ja die Pflanze auch schon mehrere Jahre haben - also bis dato alles richtig gemacht. Vielleicht geht es ihr momentan einfach nicht so gut und sie treibt im Frühjahr wieder stark und gesund durch. Wobei Pferdemist auch immer gut abgelagert sein sollte, da er ansonsten wirklich zu stark sein könnte. Wünsche Ihnen weiterhin gute Ernte und viel Freude am Gärtnern!

     
  • Von: Simon 13.08.2016 21:44

    Die Blätter können roh gegessen werden? Auch als Tee??

    Antwort von: Christian Müller 15.08.2016 08:12

    Hallo, es wird in der Traditionellen Thailändischen Medizin ein Presssaft der Blätter genutzt. Eine Verwendung als Teepflanze ist mir unbekannt. Wir verkaufen die Pflanze rein zu zierzwecken, jede Nutzung die darüber hinaus stattfindet, geschiet auf eigene Gefahr. Die Pflanze soll stark blutzuckersenkende Wirkung haben, daher ist es anzuraten mit einem Arzt oder Homöopathen über mögliche Gefahren bei der Nutzung dieser Pflanze zu sprechen.

     
  • Von: Moni B. 10.08.2016 11:23

    Hallo Team Rühlemann, habe vor einigen Tagen für uns und Freunde u.A. Murdannia Pflanzen erhalten. Nun treibt uns um, daß überall nur der Pressaft zur Anwendug kommt. Kennen Sie hierfür den Grund? Wir alle hatten die gleiche Idee, die Blätter z.Bsp. kleingeschnitten gleich so zu essen bzw. als Kräuterbeimischung im Salat zu verwenden. Gibt es Hinweise, daß dies gesundheitlich bedenklich sein könnte? liebe Grüße

    Antwort von: Christian Müller 10.08.2016 15:55

    Hallo, der Presssaft hat auch eine blutzuckersenkende Wirkung. Bevor Sie die Murdannia über einen längeren Zeitraum verzehren, sollten Sie sich unbedingt mit einem Arzt oder Homöopathen zusammen setzen und klären ob es bei Ihnen zu gesundheitlichen Einschränkungen kommen kann. Darüber können und dürfen wir keine Aussage treffen.

     
  • Von: Kozur Christian 11.06.2016 21:37

    Aus der Murdannia kommt doch son Blütenstengel, was macht man damit? Mfg.Christian

    Antwort von: Christian Müller 13.06.2016 08:17

    Hallo, wenn man eine Blüte möchte wachsen lassen. Ansonsten ausschneiden.

     
  • Von: HalmyPeter 14.03.2016 21:09

    Sehr geehrter Herr Rühlemann, Habe eine Murdannia,Im Zimmer habe die Pflanze überwintert in Halbschatten unter 18 Celsius. Die Blaetter sind vertrocknet,ich habe die abgeschnitten. Neue Blaetter kommen nicht auf. Ist die pflanze immergrün,oder habe schlecht überwintert..etc,weiss nicht. Bitten um Hilfe. beste Grüsse HP

    Antwort von: Christian Müller 15.03.2016 07:27

    Hallo, die Murdannia ist eine immergrüne Pflanze, bei uns im Gewächshaus überwintern wir diese bei 15°C. Das absterben Ihrer Pflanze kann mehrere Ursachen haben. Es kann sein, das die Pflanze zu trocken stand, oder ein Schädlingsbefall der Pflanze den Rest gegeben hat.

     
  • Von: Peter Drendel 24.07.2015 15:57

    Liebes Rühmanns-Team, ich habe zum zweiten Mal eine Murdannia bei Ihnen bestellt. Die erste ging ein, Grund, denke ich: da waren Kleien weiße Tierchen drauf. Ca. 1-3mm groß. Optisch ähnlich wie eine Assel. Können Sie mir sagen, was das ist und was ich dagegen machen kann? Danke und Grüße aus Berlin, Peter Drendel

    Antwort von: Christian Müller 28.08.2015 15:51

    Hallo, es könnte sich dabei um eine Zikade gehandelt haben. Diese kann man mit Brennesseljauche bekämpfen.

     
  • Von: bernd 25.06.2015 08:25

    Guten Tag, ich trinke den Frischsaft nun schon seit 12 Wochen, habe Krebs, aber meine Immunsystem-Blutwerte verändern sich nicht positiv, scheint nicht zu wirken. Dann habe ich meine Pflanzen eben seiit einigen Wochen und sie kümmern dahin, wachsen gar nicht mehr und da sind auch so kleine weisse Dinger in der Erde. Was ist das bitte? Gruss Bernd.

    Antwort von: Martina Warnke 25.06.2015 08:34

    Hallo Bernd, zu ihren Blutwerten und dem Trinken von Frischsaft kann ich ihnen nur empfehlen sich an einen pflanzenkundigen Heilpraktiker oder ähnlichem zu wenden. Wir sind eine Gärtnerei, keine Ärzte oder Apotheker.


    Wie Sie die Pflanzen beschreiben, geht es ihnen definitiv nicht gut. Schön wäre es, sie würden uns eine Email mit Foto und genauer Beschreibung der Pflanzbedingungen bei Ihnen senden - vielleicht finden wir dann eine Lösung damit es ihren Murdannias bald besser geht. Die Email bitte an info@kraeuter-und-duftpflanzen.de . Lieben Gruß

     
  • Von: Helga Breitung 11.01.2015 22:52

    Hallo liebes Rühlemanns Team, seit drei Jahren steht mein Szechuan-Pfeffer in voller Schönheit mit stachligen Ästen , kräftig und gesund in meinen Garten, jeoch - trotz Angabe im Katalog, das er keinen Befruchtungspartner benötigt, will er keine Beeren bilden, ich bin sehr traurig!!!!!! Können Sie helfen.Helga aus Berlin

    Antwort von: Christian Müller 12.01.2015 07:22

    Hallo,


    der Szechuan-Pfeffer braucht ein wenig Zeit bis er Früchte trägt. Meistens trägt die Pflanze nach 4 - 5 Jahren das erstemal Früchte.

     
  • Von: Andrea Gawlik 05.12.2014 14:02

    Ich brauche umfassende Pflegeanleitung für Murdannia-Pflanzen! Könnten Sie mir da bitte (vielleicht über email) helfen? Vielen Dank Mfg.Andrea Gawlik

    Antwort von: Christian Müller 08.12.2014 07:29

    Hallo,


    die Murdannia sollte jetzt im Winter bei ca. 15°C stehen. Im Sommer steht die Pflanze gerne wärmer, es sollte ein halbschattiger Standort sein. Der Topf sollte regelmäßig gegossen werden da die Murdannia einen feuchten Standort bevorzugt, stauende Nässe ist unbedingt zu vermeiden. es sollte ebenfalls regelmäßig gedüngt werden, dazu können Sie einen handelsüblichen Grünpflanzendünger nutzen ( bitte Dosierungshinweise beachten ).

     
  • Von: Andrea Schomburg 18.05.2014 10:34

    Ab wann kann ich ernten?

    Antwort von: Nina Meyer 24.06.2014 15:51

    Hallo!
    Man kann jederzeit ernten, wenn man mindestens ein Blatt mit Austriebsknoten stehen lässt. Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Hanna Kaiser 12.05.2014 17:01

    Ich habe vier murdannia Pflanzen seit letztem Sommer. Überwintert haben sie an einem kühlen und hellen Platz. Seit einigen Wochen färben sich die Blätter langsam braun und selbst die neuen Blätter haben recht schnell eine braune Färbung. Was kann die Ursache sein? Umgetopft sind sie. Ungeziefer sind nicht zu sehen. Was mir noch aufgefallen ist...es gab Blüten, diese sind aber nicht richtig aufgegangen... Für Ratschläge wäre ich dankbar...

    Antwort von: Christian Müller 21.10.2014 14:39

    Hallo,


    vermutlich steht Ihre Pflanze ein wenig zu kühl und warscheinlich auch zu feucht im neuen Substrat. Stellen Sie die Pflanze wärmer und achten Sie auf gleichmäßige Feuchte, regelmäßig Düngen.

     
  • Von: Christiane Wand 12.04.2014 19:18

    Gibt es Erfahrungsberichte krebserkrankter Personen die Murdannia regelmäßig verwendet haben? MFG Ch. Wand

    Antwort von: Martina Warnke 04.09.2014 09:36

    Hallo,


    eine sicherlich spannende Frage, doch da wir eine Gärtnerei sind, liegen uns solche Erfahrungsberichte nicht vor. Bestimmt läßt sich da Einiges im Netz recherchieren, grade auf Seiten wo von der Krankheit betroffene Menschen sich austauschen.


    lieben Gruß

    Antwort von: Nina Meyer 13.05.2014 15:18

    Hallo!
    Dies wäre eine Frage für unser Forum in der Rubrik 'Hauptforum' oder 'Ernte und Verwendung'. Dort kann man sich mit anderen über Erfahrungen austauschen.
    Eine schöne Kräutersaison

    Antwort von: Christiane Wand 14.05.2014 11:47 Vielen Dank für Info.

    MfG C. Wanf
     
  • Von: Hermann Janka 05.02.2014 11:39

    In unserem Wochenblatt wird Murdannia loriformis mit angeblich besonders tumor- hemmender Wirkung hochgelobt. Es soll auch entgiftend für die Leber sein. Nach vorstehenden Kundenfragen und Ihren Antworten entnehme ich, dass zur Zeit, im Februar, keine Lieferung möglich ist. Wann kann ich mit einer Liferung hoffen? Mit freundlichen Grüßen, Hermann Janka

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 17.02.2014 08:21

    Hallo, unser Versand startet Ende März. Eine Bestellung ist jetzt schon möglich. MfG

     
  • Von: Karin Mihleisen 19.11.2013 19:28

    Liebes Rühlemann's-Team! Bräuchte dringend wegen meiner krebskranken Mutter eine Murdannia-Pflanze! Besteht irgendeine Möglichkeit, diese zu dieser Jahreszeit käuflich zu erwerben? Mit freundlichen Grüßen Karin Mihleisen

    Antwort von: Angelika Schröter 26.11.2013 08:37

    Hallo Frau Mihleisen,

    leider ist es ausserhalb der Saison nicht möglich Pflanzen zu versenden,
    zumal die Murdannia nicht frosthart ist und bei den Temperaturen
    den Postweg nicht überleben würde.

    Mit freundlichem Gruß

     
  • Von: 19.06.2013 23:06

    Meine Murdannia Pflanze wurde heute geliefert, welche auch eine kleine Spinnenfamilie beherbergte, die sofort nach dem Auspacken das Weite suchte. Führen Sie die Pflanzen auch aus Asien ein, d.h. muss ich mir Sorgen machen, dass das Tier gifitig ist? Es war eine kleine Spinne mit einem dicken, schwarz glänzenden Körper und zwei Eiernester waren auch dabei. Danke und Gruß!

    Antwort von: Angela Zech 15.07.2013 14:08

    Hallo,
    die Pflanzen werden bei uns vermehrt und stehen in"normalen" Temperaturen. Es wird sich wahrscheinlich um eine heimische Spinne gehandelt haben. Ich kann ihnen nicht sagen, um welche Spinnenart es sich gehandelt hat, nur, dass wir hier einige Spinnen haben, die freiwillig bei uns sind und sich fleißig um Schädlinge kümmern.
    Viele Grüße

     
  • Von: manfred tellenbach 06.05.2013 13:09

    haben sie auch samen?wegen artenschutzabkommen kann ich keine pflanzen mehr nach asien mitnehmen. vielen dank und freundliche grüsse aus der schweiz

    Antwort von: Daniel Rühlemann 07.05.2013 00:15

    Von dieser Pflanzen haben wir kein Saatgut zum verkaufen. Murdannia wird bei uns mit Stecklingen vermehrt. Sorry!

     
  • Von: I. Kuske 16.01.2013 13:50

    Hallo, im Topf meiner Murdannian hat sich ein ganzes Volk kleiner schwarzer Fliegen niedergelassen. Es scheint ihr nicht zu schaden, weil sie weiter gut wächst, ist aber für mich voll eklig. Was kann ich tun? MfG

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 17.01.2013 07:52

    Hallo,
    diese kleinen Fliegen sind Trauermücken, die Larven befinden sich im Boden und "nagen" an den Wurzeln.Die Fliegen können Sie mit Gelb- oder Blautafeln abfangen, jedoch ist es sinnvoller die Erde zu wechseln um die Larven los zu werden...MfG

     
  • Von: Max Mehnhusen 08.10.2012 21:45

    Hallo liebes Ruehlemann Team, wie ueberwinter ich meine Murdania am Besten ? Licht und Liebe Max

    Antwort von: Angelika Schröter 11.10.2012 14:39

    Hallo Max, Licht und Liebe sind schon mal toll, reichen allerdings nicht ganz. Gib noch etwas Wasser und alle drei bis fünf Wochen Dünger mit dazu. Der Ort sollte wärmer als 15°C sein. Viele Grüße

     
  • Von: 29.07.2012 13:53

    Ich habe nun schon die zweite Murdannia, weil die erste Pflanze an dem gleichen Problem eingegangen ist. Die Pflanze bekommt Schmierläuse. Wenn ich diese abgesammt habe (mit Wattestäbchen), bekommt sie nach kurzer Zeit braune Flecken und kümmert so vor sich hin. Sie hatte zuerst einen Platz in der Küche am Fesnter (Nordseite), danach bei der waremn Witterung draußen auf der Terrasse. Was mache ich falsch?

    Antwort von: Angelika Schröter 01.08.2012 09:21

    Hallo, das Absammeln der Schmierläuse ist eine Möglichkeit die adulten Tiere zu beseitigen, schließt allerdings kaum die Eier mit ein. Eine Behandlung mit Öl (nicht bei voller Sonneneinstrahlung) ist empfehlenswert. Ansonsten bevorzugt die Pflanze eine feuchten Standort, d.h. der Wurzelballen sollte nicht austrocknen. Viele Grüße

     
  • Von: Karen Lambrecht 22.07.2012 22:23

    Ich habe die murdannia letzte Woche von Ihnen geliefert bekommen. Meine Frage: Kann ich die Pflanze ins Freiland setzen? Ist sie Winterhart? Soll ich sie im Freiland bei starkem Frost abdecken? Oder eher in der Wohnung über den Winter bringen? Gruß Lambrecht

    Antwort von: Inga Bendig 24.07.2012 14:40

    Hallo Frau Lambrecht!

    Murdannia ist ausdauernd, aber nicht frosthart. Geben sie ihr daher ein schönes Topfzuhause und stellen sie sie nur in den Sommermonaten ins Freie.

    Viel Spaß damit!

     
  • Von: P. Hutzler 04.02.2012 11:36

    Kann man die Pflanze auch ins freie setzen?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 06.02.2012 08:32

    Hallo,
    Murdannia ist nicht frosthart, eine Freilandkultur geht nur im Sommer.
    mit freundl. Gruß Bernd-U. Eggers

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.