Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Natal-Bulbine (Saatgut)

Bulbine natalensis

lieferbar

Liefergröße: ~ 50 Samen

Artikel-Nr.: BUL02X

auch als Pflanze erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Natal-Bulbine (Saatgut)

Aphrodisiakum und schöne Topfpflanze

Schöne sukkulente, wüchsige Staude aus Südafrika mit langen Blütenstielen. Die Natal-Bulbine ist eine traditionelle Heilpflanze bei den Xhosa, einem südafrikanischen Volk. Es wird erzählt, dass, wenn man den ganzen Körper mit dem Gel einseift, gegen Ungerechtigkeit geschützt wäre. Das sei nützlich vor Gericht, denn man könnte dann nicht für schuldig befunden werden.

Vom Aussehen vermutet man eher eine Verwandtschaft mit Aloe vera, als mit der Katzenschwanzpflanze. Der Saft der Blätter wird dabei ganz ähnlich wie Aloe Vera genutzt. Darüber hinaus ist die Pflanze aber auch, wenn nicht gar hauptsächlich, bekannt als Aphrodisiakum und Testosteronbooster. Wegen dieses Testosteroneffekts wird die Pflanze gerne als Supplement in Bodybuilding-Kreisen eingesetzt.

Verwendet werden die Blätter, das leicht rötliche Rhizom und Extrakte daraus. Aber auch wenn man nicht gerade Potenz oder Muskelkraft verbessern möchte - die Natal-Bulbine bietet auch noch andere Gründe zur Verwendung. Der dicke Saft der Blätter dient äußerlich als Heilmittel bei Verletzungen, Ekzemen, Verbrennungen, Insektenstichen, Hautreizungen und Akne. Der Saft enthält unter anderem antibakterielle Stoffe und Glykoproteine, die die Haut schön weich machen. Ein dickflüssiger Tee soll helfen bei Erkältung, Arthritis, Diabetes und Rheuma. Die Pflanze wirkt darüber hinaus leicht krampflösend, sorgt für Entspannung und guten Schlaf. Es heißt, sie würde die Arterien „durchspülen“ und die Durchblutung verbessern. Wissenschaftlich nachgewiesen ist eine Wirkung gegen die Agglutination (Verklumpung) der Blutplättchen.

Wie der Name schon andeutet, ist sie heimisch in der Natal-Region Südafrikas und wächst dort wild auf Sandsteinfelsen. Als sehr genügsame Sukkulente, ist sie leicht als Topfpflanze zu halten. Dabei ist sie trockenresistent, kann aber auch normal gegossen werden. Spätestens wenn die Blätter schlaff und saftlos aussehen, sollten Sie ihr aber wieder Wasser geben. Dabei saugen sich die fleischigen Blätter innerhalb eines Tages wieder prall voll.

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat von Februar bis September in Schalen bei Zimmertemperatur. Saatschalen nur wenig feucht halten. Sämlinge erst umtopfen, wenn die grünen Spitzen schon ca. 3 Wochen zu sehen sind.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Bulbine
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / B-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Afrikanische Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Kräuter für die Schönheit

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Zulu: Ibhucu, Afr.: Rooiwortel, Zulu Gold, Goldsternchen

Bewertungen für "Natal-Bulbine (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Natal-Bulbine (Saatgut)"

 
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.