Zurück
Vor

Ananassalbei (Pflanze)

Salvia rutilans

Lieferung 2015

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: SAL09

4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Ananassalbei (Pflanze)

Echter Ananasduft - robuste Pflanze

Aus dem Hochland von Mexiko kommt diese robuste, äußerst wüchsige Salbeiart, die - obwohl nicht frostfest - auch in kühlen Sommern im Freien gedeiht, und im Spätsommer meist zu einem stattlichen Busch herangewachsen ist. Die karminroten Blüten erscheinen zu einer ungewöhnlichen Zeit: Im Oktober/ November. Sie sind essbar wie die Blätter und ein unaufdringliches Gewürz, das zu vielen süßen wie salzigen Speisen passt.

Schon bei leichter Berührung entströmt ein zartes Aroma - wie frische Ananas. Die Pflanze ist, was den Standort betrifft anspruchslos. Für das beste Aroma empfehle ich jedoch einen halbschattigen, warmen, feuchten Standort und mäßige Düngung. Da die Büsche schnell sehr groß werden ist anzuraten, jedes Jahr neue Pflanzen aus Stecklingen oder Ausläufer zu ziehen.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Salvia
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / Salbei
Würzkräuter / Salbei, Salbeistrauch
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Essbare Blüten
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, kalt (>0°C)

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 200/75
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Ananas-Salbei

Bewertungen für "Ananassalbei (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 28 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ingrid Steffes-enn 2014-10-20 09:03:38

    Ananas Salbei

    Also, erst dachte ich, die Pflanze will gar nicht wachsen,
    aber jetzt im Oktober war sie wirklich 2 m hoch und sie blüht und blüht.
    Ich habe aus Blüten und Blättern ein Gelee gamcht ud schon einige
    Gläser verschenkt. Alle sind begeistert und ich werde im Frühjahr 2015
    mehrer Pflanzen ordern.
    Traumhaft.

     
  • Von: Schröder, Brigitte 2014-08-27 15:44:48

    wie immer, perfekt

    kräftig gewachsen, ertragreich, lecker

     
  • Von: G.Schureck 2013-09-24 19:12:39

    leider etws zu spät bekommen

    Sehr gute Qualität. Trotz allem noch sehr gut entwickelt.

     
  • Von: Bettina Holzbecher 2013-09-17 16:33:59

    starker Ananassalbei

    Eine starke, kräftige Pflanze auf jeden Fall. Leider hat es nicht bis zur Blüte gereicht in diesem Jahr, weder im Garten noch im Topf. Aroma ist gut. Hatte in der Toscana einen Ananassalbei kennengelernt, der allerdings ganz anders aussah und auch schmeckte.
    War dadurch anfangs etwas irritiert, da Pflanze ganz anders kam.

     
  • Von: Ch. Rother 2013-09-02 10:51:22

    tolles Aroma

    ich habe die Pflanze im Topf , sie wächst sehr gut , auf die Blüten warte ich noch ! Als Tee schon probiert - wirklich sehr lecker, Auch in Süssspeisen , auf Speiseeisbecher u.ä. sehr empfehlenswert.

     
  • Von: Julia Schmich 2013-05-10 20:18:31

    gesunde Pflanze

    Bin zufrieden, es kam ein kräftiges, kleines Pflänzchen hier an, bis zur Blüte wird es wohl noch etwas dauernd. Hatte mir die Blattgröße und den Duft intensiver vorgestellt, mehr so in Richtung Fruchtsalbei, der bei der kleinsten Berührung schon sehr stark duftet. Aber, wenn man ein bisschen am Blatt reibt, erkennt man die starke Ananasnote tatsächlich auf Anhieb.

     
  • Von: beate kirchem 2012-10-22 15:54:28

    Spitze

    Ein wundervoller Strauch. Erstklassig im Aussehen und auch der geschmack ist
    hervorragend. Dieser Heilkräuterversand ist absolut empfehlenswert.

     
  • Von: Habermayr Margit 2012-09-10 15:29:43

    bin sehr zufrieden

    Ich habe die Pflanze sehr spät bestellt. Trotzdem ist sie sehr gut angewachsen und hat sich prächtig entwickelt. Super Ware erhalten. Vielen Dank.

     
  • Von: Angelika 2012-09-03 15:14:23

    ist richtig groß geworden und blüht

    Eine tolle Pflanze, mit ausgesprochen gutem Geschmack.

     
  • Von: Margot Muß 2012-08-29 21:53:54

    schöne Pflanze

    Habe mir in diesem Jahr wieder einen Ananas-Salbei gekauft, da mir der vom Vorjahr leider kaputt gegangen ist.
    Ich liebe diese Pflanze. Habe ihn vor ca. zwei Wochen ganz zurückgeschnitten und die Blätter für Tee im Winter getrocknet. Inzwischen ist er allerdings wieder toll nachgewachsen. Einfach Klasse. Hoffe, daß ich diese Pflanze in diesem Winter durchkriege.

     
  • Von: F.Kiefel 2012-08-02 18:23:14

    kommt nicht aus dem Quark

    Da ich seit Jahren jedes Jahr Ananas-Salbei im Kübel auf der Terrasse ziehe, kenne ich diese Pflanze und ihre Vorzüge bereits. Schaffe es aber nicht, sie mal über den Winter zu bringen! Die im Mai gelieferte Pflanze war sehr "fett", aber auch beim Transport kurz über der Erde abgebrochen. Es war aber ein gesundes "Auge" zu sehen und so wartete ich erst mal ab. Und sie ist auch nachgewachsen, aber nur sehr langsam, wo diese Pflanzen doch dafür bekannt sind, schnell zu wachsen. Wenn sie so weiter wächst, werde ich wohl dieses Jahr keine Blüte erleben dürfen. Aber die Blätter sind ja auch schon ein Dufterlebniss in meinem Duftgarten.

     
  • Von: R.Dengler 2012-08-01 11:49:19

    Kräuterlieferung

    Alle Kräuter haben sich prima entwickelt und schmecken sehr gut.

     
  • Von: Simone 2012-07-29 21:30:03

    Unglaublich unempfindliche Pflanze mit exotischem Blattduft!

    Prima Qualität, Verpackung vorbildlich! Ich mag diese Pflanze sehr und manchmal nehme ich ein Blatt und es duftet.... Sehr wüchsig und unempfindlich! Zu empfehlen auch für Gartenneulinge! Warte nun sehnlichst auf die Blüte!

     
  • Von: Gabriele Eymann 2012-07-23 16:25:22

    Sehr begehrt auch bei unseren Wildtieren

    Er war fleißig am ersten Tage angefressen als er im freien seinen Platz bezogen hatte (vermute Wildhasen), hatte dann Blumentöpfe davorgestellt und es war Ruhe. Er macht sich jetzt prächtig, bin mal auf die Blüten gespannt.

     
  • Von: Sven 2011-10-09 13:12:13

    Kein Glück gehabt

    Die Pflanze hat sich auf meinem Balkon nicht gut entwickelt. Vielleicht war das
    Wetter nicht gut genug. Jedenfalls hat sie keine Blüten entwickelt.

     
  • Von: Gisela 2011-09-22 18:22:41

    sehr gut

    Ananassalbei - bin jetzt sher zufrieden. Die Pflanze wächst sehr gut - obwohl sie anfangs schwach aussah. Habe sie gleich umgetopt und sie wächst sehr gut. Sehr gut zum Wuerzen fuer die feine Kueche!

     
  • Von: chris 2011-09-20 17:21:39

    Alles Bestens

    Die Pflanze hat sich prächtig entwickelt. Jetzt bin ich auf die Blüte gespannt.

     
  • Von: Emily L. 2011-09-19 12:43:51

    Ananas

    Wächst und wächst innerhalb kürzester Zeit! Noch keine Blüten, ich hoffe aber, dass sie noch kommen?! Schmeckt sehr gut frisch, oder als Tee!

     
  • Von: PS 2011-07-19 09:30:02

    tolle Pflanze

    Das letzte Jahr stand er auch schon bei ir im Garten und hat den Winter leider nicht überlebt. Dieses mal steht er im Topf und sieht prächtig aus... Der Winter kann kommen, denn da kommt er ins Haus.

     
  • Von: Kerstin Grossmann 2011-07-18 11:09:42

    Ananassalbei

    Zunächst gut gewachsen, erster zaghafter Blühversuch. Dann sah sie nicht mehr
    toll aus. Nach einem kräftigen Rückschnitt treibt sie eifrig wieder aus und entwickelt
    sich super.

     
  • Von: Birgit Heider 2010-11-08 14:41:25

    Lieferung in gutem Zustand

    Die Pflanze ist wunderbar gewachsen! Ich habe viele Salate damit verfeinert! Toll! Geblüht hat sie leider nicht, der Frost war schneller.

     
  • Von: Marianne Wilckens 2010-10-23 11:23:17

    Salbei

    alles ist ganz wunderbar angewachsen und sieht kräftig und gesund aus - freue mich schon auf's nächste Jahr, dann wird der Salbei hoffentlich blühen.
    Danke und Gruß
    Marianne

     
  • Von: Andrea Kaltofen 2010-10-23 08:41:42

    sehr gute Qualiaät

    Die Pflanze hat sich prima entwickelt.
    Die Blätter sind vom besten Aroma, die Blüten verwende ich gerne zur Deko für Desserts.

     
  • Von: Maren Kaschka 2010-10-22 13:28:28

    sehr wüchsig, blüht leider Ende Oktober noch nicht

    Herrlich duftend und sehr frohwüchsig. Warte sehnsüchtig auf die Blüte.

     
  • Von: Renste Kramps 2010-10-22 00:01:57

    gut

    Die Pflanze hat sich gut entwickelt. Die Blüten waren dieses Jahr leider sehr spät. Noch jetzt fangen ein paar Rispen an zu blühen. Das Ananas-Aroma ist hervorrangend.

     
  • Von: türkisundblau 2010-10-21 13:52:19

    ganz ganz zufrieden!

    Die Pflanze entwickelte sich sehr gut und ich erfreue mich noch jetzt im Oktober an den den wunderschönen Blüten.

     
  • Von: Angela di Renzo 2010-10-20 20:02:07

    sehr gut entwickelt

    Fantastisch besonders zum Naschen der Blüten Ware hat sich gut entwickelt

     
  • Von: Mo 2010-09-10 09:48:14

    sehr gute Qualität

    Die Pflanze ist sehr aromatisch und von toller Qualität. Ich habe bisher nur 1A Ware erhalten. Bin sehr zufrieden.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Ananassalbei (Pflanze)"

 
  • Von: Roswitha Passegger 01.08.2014 15:33

    Für was kann ich den Ananassalbei verwenden? Im Voraus danke für Ihre Bemühungen. Ich freue mich schon auf Ihre Antwort. Danke

    Antwort von: Martina Warnke 29.09.2014 14:48

    Hallo,


    einige Anwendungszwecke wurden ja schon in den vorherigen Fragen beantwortet, wie z.B. in Teemischungen oder auch frische Blätter in Salat. Gerne können sie auch nochmal bei uns im Forum stöbern und sich mit anderen Kräuterliebhabern über die verschiedensten Rezepte austauschen.


    Sicher findet sich da noch der ein oder andere gute Hinweis für diese tolle Pflanze - auch unser Blog hat einiges an Ideen zu bieten.


    Viel Spaß beim Stöbern!

     
  • Von: Monika 21.06.2014 21:51

    Kann ich die Pflanze im Wohnzimmer am Südfenster überwintern? Ich habe leider kein Gewächshaus und auch keinen Kellerraum.

    Antwort von: Nina Meyer 17.09.2014 15:11

    Hallo!
    Das Wohnzimmer könnte ihr zu warm sein. Lieber bei 10-15°C in einem eher weniger geheiztem Raum überwintern. Oder vorher Stecklinge nehmen und diese warm aufstellen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Fritzsche 04.04.2014 19:06

    Mein letztjährig bei Rühlemanns gekaufter Salvia-Rutilans hat drinnen erfolgreich überwintert. Der Zustand ist folgender: - ca. 50cm hoch ist er wenig verzweigt, hat dafür längere hölzerne Ästchen, wo nur noch an den Enden 4-6 Blätter sind. - viele Blätter weisen schwarze Punktierung oder raumfassende braun-schwarze Flecken auf (keine Tierchen oder sonstiger Befall sichtbar) Meine Fragen: - kann ich den Salvia jetzt schneiden? Wenn ja, wie viel kann ich wegnehmen, damit er buschiger wird? Sollte ich gleichzeitig düngen (was, wie viel)? - welchen Grund haben die dunklen Flecken? Ggfs. wie kann ich besser pflegen? Vielen Dank

    Antwort von: Christian Müller 30.10.2014 15:58

    Hallo,


    als Tip für das nächste Frühjahr schneiden Sie Ihren Anananassalbei gut zurück, so auf etwa 30cm Höhe und düngen Sie Ihre Pflanze nach dem Rückschnitt. Die Neutriebe können dann, wenn diese eine Länge von ca. 20cm haben auch nochmal um die Hälfte reduziert werden, wichtig ist eine regelmäßige Düngung oder besser die Kombination aus Rückschnitt und Düngung um eine busche Pflanze zu ziehen.

     
  • Von: 02.09.2013 21:23

    Hallo liebes Rühlemannsteam, habe von Ihnen einen Ananassalbei, der auch super gewachsen ist. Werde ihn am Mittwoch zurückschneiden um zu trocknen. Frage: Wie ist das mit der Überwinterung. Habe ein Gewächshaus (Kalthaus) geht das oder muß ich ihn doch rein holen? Zum Trocknen: Wo kann ich überall trocknen? Bin gespannt auf Ihre Antwort. Danke!

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 09.09.2013 16:06

    Hallo Frau Muß,
    Der Ananassalbei muß frostfrei überwintert werden, nicht unter 10° Grad.
    Trocknen geht am esten an einem warmen luftigen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. MfG

     
  • Von: Dirk Christians 01.11.2012 15:02

    Unser Ananassalbei hatte sich diesen Sommer auf der Terrasse prächtig entwickelt. Leider hat er sein Winterquartier (Wohnzimmer / Südfenster) nicht gut angenommen. Kurz vor der Blüte fing er an, täglich jede Menge Blätter zu verlieren. An den Spitzen haben wir nun so eine Art Spinnweben mit Eiern drin. Welcher Schädling ist das? Wie können wir gegen ihn angehen? Welche Möglichkeit haben wir noch, unseren Ananassalbei zu retten und heil über den Winter zu bringen? Schon mal im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe.

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 02.11.2012 07:53

    Hallo,
    die Umstellung von draussen in das "Winterquartier" wird oftmals von den Pflanzen nur schwer ertragen, zumal sie nun von kalt nach warm geräumt wurde, daher kommt es dann häufig zu Blattfall, Krankheiten etc.Hier hilft es nur die befallenen Blüten und Triebe zu schneiden, jedoch möglichst viel grün zu belassen. Sie sollte genügend mit Wasser und etwas Dünger versorgt werden um einen Neuaustrieb anzuregen.MfG

     
  • Von: Renate 17.10.2012 10:57

    Mein Ananassalbei ist kurz vorm Blühen. Darf ich ihn trotzdem umtopfen(Kasten ist zu gross für drinnen) und reinholen oder lieber noch draussenlassen?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 17.10.2012 13:08

    Hallo,
    jeder Tag draussen ist ein Geschenk für die Pflanze, aber bitte rechtzeitig vor dem Frost reinholen. Beim Umtopfen darauf achten, dass die Wurzeln nicht zu arg verletzt werden, dann sollte das klappen. MfG

     
  • Von: Roswitha Pola 31.07.2012 22:45

    Kann ich die Blätter des Ananas Salbei auch als Tee verwenden ? Danke für eine Antwort

    Antwort von: Inga Bendig 09.08.2012 15:12

    Hallo Roswitha!

    Ja, das geht! Ich verwende die Blüten und Blätter des Ananassalbei gerne in Teemischungen aber auch frisch im Salat..

    Guten Appetit!

     
  • Von: Anni Hofmann 15.05.2012 09:21

    ist der Ananas Salbei winterhart oder muss ich ihn im winter reinholen. vielen Dank

    Antwort von: Angelika Schröter 16.05.2012 07:11

    Hallo Anni Hofmann, der Ananassalbei sollte frostfrei überwintert werden. Grüne Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.