Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Kleiner Galgant (Pflanze)

 
 
 

Kleiner Galgant (Pflanze)

Alpinia officinarum

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ALP02

7,15 € *
 
 
 
 
 
 

Kleiner Galgant (Pflanze)

Tropisches Ingwergewächs mit milder Würze

Kleiner Galgant oder großer Galgant? Welcher ist besser? Die Gelehrten streiten noch... Verglichen mit dem großen Galgant ist der kleine Galgant eine kompaktere Pflanze. Und die Blätter duften sehr angenehm nach Zimt und Kardamom. Ganz abgesehen vom aromatischen Rhizom kann man auch die stark duftenden Blätter sehr gut nutzen. Zum Beispiel in einem selbst gemachten Weihnachtstee. Verträgt auch viel Schatten. Leicht zu halten.

Wussten Sie, dass der kleine Galgant eines der Hauptaromen für die Cola-Rezeptur ist? Wenn man es weiß kann man es auch „herausriechen“!

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Alpinia
Pflanzen & Saatgut / Iboza-Indigo / Ingwergewächse
Würzkräuter / Ingwergewächse
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Asiatische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Galangal, chines., Gao Liang, Galanga, Galgant, Alpinia

Bewertungen für "Kleiner Galgant (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 6 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: jutta peucker 2015-10-13 09:21:55

    alles gut!

    Gute, kräftige Pflanzen, keine Transportschäden, schnell angewachsen.
    Standort im Freien Halbschatten bis Schatten hat sich bewährt.
    Bin sehr zufrieden!

     
  • Von: M.Liesenberg 2015-09-24 18:17:25

    Mal sehen, wie der schmeckt

    Nach anfänglichem Schwächeln, wächst der Kleine Galgant hervorragend.
    Demnächst wird geerntet und mal sehen, ob der Geschmack so ist, wie wir uns das vorgestellt haben.
    Es war ein Versuch, immer mal was Neues!
    Kam bei reichlich Wasser sehr gut mit der irren Hitze klar.

     
  • Von: Elisabeth Edenhofer 2014-09-10 23:56:31

    Kleiner Galgant

    Gesund bei mir angekommen und gleich eingepflanzt.
    Über den Sommer hat er sich zu einer ansehlichen Pflanze entwickelt und macht mir sehr viel Freude, wie die anderen Pflanzen auch.

     
  • Von: CS 2013-09-25 09:06:56

    Galant

    Habe sie in einen Topf gepflanzt und will sie als Zimmerpflanze halten. Im Winter will ich sie für Tee etc. verwenden. Sie sieht genau so schön aus, wie auf der Abbildung im Katalog.

     
  • Von: ilka valentino 2013-09-19 09:54:21

    toll angewachsen

    ich bin sehr zufrieden. die pflanze wächst langsam aber kontinuierlich. ich werde sie im gewächshaus überwintern. mal sehen wie und ob sie weiterwächst.

     
  • Von: Gesine Biller 2013-08-24 12:05:02

    Prima Pflanze

    Die Pflanze kam (wie die gesamte Bestellung) gut hier an und danke der "Pflanz- und Pflegeanleitung" hat sie den Umzug gut überstanden und gedieht zusehenst.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kleiner Galgant (Pflanze)"

 
  • Von: Manfred Kremer 21.04.2016 23:25

    Bildet der kleine Galgant auch die dicken Rhizome, die man im asiatischen Geschäft kaufen kann? Manfred Kremer

    Antwort von: Christian Müller 22.04.2016 07:26

    Hallo, der kleine Galgant bildet ebenfalls verdickte Rhizome. Diese können als Würze verwendet werden.

     
  • Von: Carola Liebel 10.03.2016 10:35

    Hallo, welche Erde nehme ich am besten für den Galgan (klein und groß)? Der kleine Galgant, den och letztes Jahr gekauft habe,hat über den Winter alle Blätter und Stängel verloren (stand warm im Zimmer), der große nicht, hat auch neue Blätter im Winter dazubekommen, allerdings mit gelblich-knitterigem Rand. Was könnte ich richtiger machen?

    Antwort von: Christian Müller 10.03.2016 12:43

    Hallo, eine handelsübliche Blumenerde ist ausreichend. Der kleine Galgant sollte in den Wintermonaten trockener gehalten werden wie in den Sommermonaten. Stauende Nässe ist unbedingt zu vermeiden, da sonst die Wurzel Schaden nimmt und die Pflanze eingeht.

     
  • Von: Sabine 25.05.2015 17:11

    Guten Tag, der kleine Galgant , der seit einigen Wochen auf meiner Fensterbank seinen Platz hat, macht mir Sorgen. alle Blätter, die er seit seiner Ankunft bei mir bekommt, sind, bis auf die Blattachse fast vollkommen weiß. Was hat er, was läuft falsch? Was tun? Danke für Antwort! Sabine

    Antwort von: Christian Müller 04.06.2015 07:43

    Hallo, das klingt sehr nach einem Düngermangel, wenn Sie die Pflanze regelmäßig düngen sollte sich das bald wieder auswachsen.

     
  • Von: Martina 17.09.2014 23:41

    Hallo, ich habe meinen Galgant seit letztem Jahr. Die Blätter wachsen und gedeihen. Nur hat sich bisher noch keine Knolle gebildet, die ich zum Kochen verwenden könnte. Kann ich etwas tun, um die Knollenbildung zu fördern. viele Grüße

    Antwort von: Christian Müller 02.10.2014 08:49

    Hallo,


    der kleine Galgant bildet Rhizome ( das sind fleißige Wurzeln ) , diese können sie ernten. Richtige Knollen wie etwa beim Ingwer bildet Galgant nicht.

     
  • Von: Ewa Ullmer 03.09.2014 16:50

    Sehr geehrten Damen und Herren. Kleiner Galgant. Wie überwintern? Hell - dunkel? Kühl - warm? Trocken - "nass"? Mitt freundlichen Grüßen Ewa Ullmer

    Antwort von: Martina Warnke 05.09.2014 08:10

    Hallo Frau Ullmer,


    der kleine Galgant ist da eher unkompliziert und kann leicht auf der Fensterbank im Wohnzimmer überwintert werden. Auch wenn sie am besten im feucht-warmen Klima gedeiht, bitte nicht zu viel gießen, da es sonst zu Fäulnisbildung kommen kann.


    lieben Gruss


     

     
  • Von: s.i. 11.04.2014 09:44

    Hallo Ich hatte gerne gewusst, wo man den teil der pflanze kaufen kann, den man kauen soll, damit die Gefäße frei werden oder bleiben. Und welcher teil der Pflanze ist das. Habe es gestern im radio gehört e8

    Antwort von: Martina Warnke 04.09.2014 09:52

    Hallo!


    Tja, interessante Frage, allerdings können wir die hier nicht beantworten. Wir verkaufen keine Teile der Pflanze - ganz oder gar nicht. Wobei der kleine Galgant wirklich ein pflegeleichter und sehr netter Mitbewohner ist. Zu ihrer Frage, wenn nicht schon geschehen, würde ich noch mal den Sender kontaktieren um an die Informationen zu gelangen.


    ganz liebe Grüße

     
  • Von: Stephanie Woßmann 01.01.2014 13:06

    Hallo, erstmal ein gesundes neues Jahr! Ich möchte gern wissen, ob man die Blätter auch so essen kann oder sind sie nur zur Teebereitung geeignet? Viele Grüße!

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 15.01.2014 15:10

    Hallo, die Blätter sind für den Tee, das Rhizom für den Verzehr. MfG

     
  • Von: Roswitha 02.09.2013 18:16

    Hallo! Ich möchte sowohl den Kleinen als auch den Großen Galgant, beide bei Ihnen gekauft, umtopfen. Welchen PH-Wert soll die Erde haben? Rhododendronerde oder Geranienerde??

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 14.09.2013 12:04

    Hallo,
    gute Blumenerde mit einem neutralen ph-Wert so zwischen 6 und 8 ist optimal. MfG

     
  • Von: Marion Kunz 17.12.2012 10:02

    Hallo.... Kann der Kleine auch in der Wohnung im Topf/Kübel gehalten werden?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 17.12.2012 11:14

    Ja, der kleine Galgant ist hervorragend für die Kübelhaltung geeignet.

     
  • Von: Halmypeter 23.10.2012 13:16

    Sehr geehrte Damen und Herren, Einmail hatte ich eine Pflanze, namens Galanga. Sie ist eine Kraeuterpflanze. Ist das indentisch mit Ihrem Galgant ? Insofern ich weiss gehört zu der Ingwer-Familie. Danke, beste Grüsse : peter halmy

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 23.10.2012 14:33

    Hallo,
    Galaga ist identisch mit dem Kleinen Galgant - Alpinia officinarum. MfG

     
  • Von: Eva Tauer 25.05.2012 09:50

    Sehr geehrte Damen und Herren, sind der Galgant , der Maulbeerbaum (rot) und der chinesische Gemüsebaum winterhart, auch auf 750 m NN im Allgäu? Viele Grüße Eva Tauer

    Antwort von: Angelika Schröter 30.05.2012 12:23

    Hallo Eva Tauer, den Galgant  können Sie nicht im Freien überwintern. Die beiden Gehölze (Maulbeerbaum und chin. Gemüsebaum) sind hingegen bis etwa -20°C frostfest, sollten dennoch im ersten Winter geschützt werden. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.