Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Äthiopischer Senf 'Gomenzer' (Saatgut)

Brassica carinata "Gomenzer"

lieferbar

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: BRA16x

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Äthiopischer Senf 'Gomenzer' (Saatgut)

Schnellwachsender Blattkohl für alle Gelegenheiten

Diese wenig bekannte Brassica-Art wird in Äthiopien in gemäßigtem Klima schon seit dem 4ten Jahrtausend v. Chr. angebaut. Blätter und junge Sprosse dienen als Gemüse und die Samen werden für die Herstellung von Senf und zur Ölproduktion genutzt.

Er läßt sich trotz seiner afrikanischen Herkunft sehr gut im Freien in Deutschland kultivieren, und kann bereits nach 6 Wochen beerntet werden. Kommt sehr gut mit Hitze und Trockenheit zurecht.

In Töpfe gesät, kann man das ganze Jahr über frisches Grün ernten. Äthiopischer Senf kann roh als würzige Salatbereicherung verwendet werden. Gedünstet schmeckt er wie ein aromatischer Brokkoli.

"Gomenzer" hat mehr grüne Blätter, und ist deswegen möglicherweise besser für weniger sonnige Lagen geeignet.

Aussaat

Aussaat ab April bis August in Reihen mit 25cm Abstand, in der Reihe auf 5 cm. Eignet sich auch für Aussaat in Tuffs direkt in Töpfe.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Brassica
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / Senf
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Würzkräuter / Senf, Blattsenf
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Neu 2015 / Shop-Extras 2015

  • Haltbarkeit: einjährig
  • Höhe/Platzbedarf: 60/25
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Abessinischer Kohl,

Bewertungen für "Äthiopischer Senf 'Gomenzer' (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ursula Haase 2016-08-19 01:30:21

    Empfehlenswert!

    Die Samen gehen gut auf. Die Pflänzchen wachsen gut und sind sehr pflegeleicht und die Blätter schmecken fein. Im kommenden Jahr wird wieder ausgesät!

     
  • Von: Magda 2013-07-10 12:07:47

    sehr gut in Balkonkasten

    Die Samen waren super, die Pflanzen sehen im Balkonkasten sehr schön aus. Unser Salat ernten wir vom Balkon.
    Die Blätter schmecken mild.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Äthiopischer Senf 'Gomenzer' (Saatgut)"

 
  • Von: Ursula Haase 24.11.2015 13:14

    Liebes Rühlemann-Team, ich habe diese Senf-Sorte in Töpfe gesät vor ca. 6 Wochen. Die Töpfchen stehen auf dem Westfensterbrett der Küche und haben es mäßig warm. Leider verspüren die ca. 5 cm hohen Pflanzen seit langer Zeit Null-Bock zum Wachsen. Die Pflänzchen bestehen bisher nur aus fadendünnen weißen Stengeln und 2-3 klitzekleinen Blättchen darauf. Die Erde wird feucht, aber nicht nass gehalten. Was mache ich falsch? Für hilfreiche Hinweise im Voraus vielen Dank! MfG, Ursula Haase

    Antwort von: Christian Müller 26.11.2015 07:16

    Hallo, der Aussaattermin ist ein wenig unglücklich gewählt. Der Äthiopische Senf sollte von April bis August ausgesät werden. In Töpfen ausgesät ist meiner Meinung nach auch eine Vorkultur ab März möglich. Den Pflanzen fehlt in dieser Jahreszeit schlicht und ergreifend das Licht um vernünftig zu wachsen. Wenn Sie ein Südfenster haben sollten die Pflanzen dahin umziehen.

     
  • Von: Angelika Menner 13.02.2015 08:02

    Guten Tag, werden die Blattsenfarten eigentlich von Schnecken in Ruhe gelassen? Viele Grüße nach Horstest :-)

    Antwort von: Martina Warnke 13.02.2015 08:18

    Hallo, meiner Erfahrung nach wird der Blattsenf oft von den Schnecken verschmäht, allerdings gibt es sicher auch Gourmetschnecken die vielleicht grade davon angetan sind - probieren geht doch über studieren. Ganz lieben Gruß

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.