Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor

Kerbel, kraus (Saatgut)

Anthriscus cerefolium

lieferbar

Liefergröße: ~ 800 Samen

Artikel-Nr.: ANT31X

1,30 € *
 
 
 
 
 
 

Kerbel, kraus (Saatgut)

Herbstsaat läßt sich im Winter ernten

Feines, anisartiges Aroma. Eines der wenigen einheimischen Gewürze. Fühlt sich wohl in einem eher kühlen, feuchten Klima. Deswegen sollte man auch nicht unbedingt versuchen, Kerbel im Sommer auszusäen. Er wird dann womöglich gar nicht keimen, oder wenn doch, dann sehr schnell als schmächtige Pflanze in Blüte gehen.

Die beste Zeit des Gartenkerbels ist also von Herbst bis Frühjahr. Herbstaussaat ist besonders zu empfehlen. Kerbel geht schnell in Blüte - da ist es gut zu wissen, dass die noch weichen Blüten und Blütenstängel ebenso gut zu verwenden sind. Im Sommer ist der französische Estragon ein guter Ersatz.

Aussaat

Aussaat bevorzugt von Ende August bis Oktober oder März-April, entweder breitwürfig oder in Reihen. Guter, feuchter Gartenboden ist wichtig für eine lohnende Ernte!

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Anthriscus
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / K-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Salatkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 2: Feuchtzone, humusreich

  • Haltbarkeit: frostfest, 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 60/15
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Kerbel, kraus (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ostallgäu 2015-08-02 15:26:09

    super

    Wächst wie die Sau! Ist zu 99% schneckenresistent und schmeckt echt gut!

     
  • Von: hilde 2012-07-24 23:19:41

    super!

    einfach zu ziehen, gedeiht sowohl im Gewächshaus, wie auch im freien Beet, nach der Ernte ist es auch wieder nachgewachsen, kann also immer wieder ernten. Und lecker!!!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kerbel, kraus (Saatgut)"

 
  • Von: Maria Becker 02.08.2016 17:52

    Guten Tag, ich wüsste gerne, ob man die Samen von Kerbel ebenfalls essen kann. Zum Knabbern, als Salatbeigabe u.a. Vielen Dank fur Ihre Antwort.

    Antwort von: Christian Müller 03.08.2016 09:29

    Hallo, grundsätzlich kann Kerbelsaat gegessen werden. Da wir die Kerbelsaat zuhandeln, kann ich keine Aussage darüber treffen wie die Saat, die wir zugekauft haben, im Vorfeld behandelt wurden ist. Daher würde ich dazu raten erst die Saat, die auf der im Garten stehenden Pflanze reift zu ernten für den Verzehr.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel