Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Chili 'Criolla Sella' (Saatgut)

 
 
 

Chili 'Criolla Sella' (Saatgut)

Capsicum baccatum

lieferbar

Liefergröße: ~ 30 Samen

Artikel-Nr.: CAP28X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Chili 'Criolla Sella' (Saatgut)

Tausende von milden, leuchtenden Früchten

Dieser in Bolivien und Peru heimische Chili hat mich angenehm überrascht: Er trägt nicht nur früher als alle anderen die wir im Testanbau hatten, sondern auch unglaublich viele, zwar kleine, aber leuchtend gelborange Früchte, die sehr aromatisch sind. Diese Sorte wartet mit doppeltem Nutzen auf - das reine Fruchtfleisch ist mild im Geschmack wie Paprika; nur wenn Sie die Samen dazu nehmen, haben Sie eine mittlere Schärfe.

Rezept
Aussaat

Orangefrüchtige, milde Sorte. Aussaat jederzeit möglich, am besten jedoch im Frühjahr ab Februar oder im Sommer in Saatschalen. Bei 20-25°C erscheinen die Sämlinge nach ca. 2 Wochen. In nahrhafte Erde pikieren.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Capsicum
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / Gewürzpaprika & Chili
Würzkräuter / Chili
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Fruchtpflanzen
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, warm (>18°C)
Nach Verwendung / Würzkräuter / Mexikanische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Chili Saatgut, Chilisamen, Chillis, Chilies

Bewertungen für "Chili 'Criolla Sella' (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 28 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Claudia Nilz 2016-08-19 10:42:15

    Toll!

    Die Samen sind in großer Zahl aufgegangen. Die Pflänzchen wachsen im Topf (halbschattiger Standort) sehr gut und tragen bereits viele orangefarbene Früchte. Diese sind aromatisch und ordentlich scharf.
    Sehr empfehlenswert!

     
  • Von: Annette 2016-08-09 07:06:38

    Chilie

    Super gekeimt, schöne Pflanzen.

     
  • Von: a.c.kl. 2015-07-30 12:04:08

    Lohnt sich

    Gedeiht super-mit viel Ertrag-auch für Anfänger super

     
  • Von: Julia 2015-07-29 16:27:09

    Ein Sprinter und den Chilies!

    Die Samen haben sehr gut und sehr schnell gekeimt. Daraus haben sich sehr schlanke und schnell wachsende Pflanzen entwickelt, die alle meine anderen Chilie-Sorten deutlich in Höhe und Wuchsgeschwindigkeit übertroffen haben. Inzwischen sind die Pflanzen gut verzeigt und sehen sehr gesund aus. Das sie die oberen Triebe Abends nach unten drehen hat mir anfangs einen großen Schrecken eingejagt, scheint aber normal zu sein. Die Pflanzen blühen sehr reich und setzen gerade die ersten Früchte an. Besonderes schön ist die gelbe Zeichnung auf den Blüten!

     
  • Von: Frank tautschnig 2015-07-28 13:33:20

    Saatgut

    Die Pflanzen wachsen und Gedeihen sehr gut, freue mich schon auf die Ernte.

     
  • Von: Gertrud Schleußinger 2014-08-05 18:23:09

    Kleine Pflanze mit vielen Blüten

    Bei dieser Pflanze habe ich entdeckt, dass sich die Triebe mit den Blüten am Abend nach unten drehen. Als ich dies zum ersten Mal sah, dachte ich, dass es ihr an diesem Tag zu heiß war und so stellte ich sie in den Schatten. Am nächsten Tag hat sie ihre Triebe aber wieder nach unten gedreht und da wurde mir klar, dass dies scheinbar eine Eigenart dieser Pflanze ist, wahrscheinlich um die Blüten vor der Feuchtigkeit zu schützen. Ich werde diese Pflanze nun einmal am Tag und einemal am Abend fotografieren, denn das Verhalten dieser Pflanze finde ich sehr interessant! Schon jetzt freue ich mich auf die gelben Früchte!

     
  • Von: Katrin 2014-07-11 00:18:36

    Criolla Sella

    Die Chili ist auch perfekt für den Balkon. Wächst schnell, blüht viel und früh und hat bei mir schon 6 cm lange Schoten. Auch wärmstens zu empfehlen für "Klein"-Gärtner.

     
  • Von: Markus Hassebrauk 2013-09-16 18:36:32

    sehr ertragreich

    war letztes und ist dieses Jahr ein der ertragreichsten Chilisorten im Garten. Sind erst sehr zierlich aber wachsen im laufe des Jahres immer größer heran und bilden im viele Früchte. Ich finde sie jedoch auch schärfer als erwartet und herber im Geschmack als rote Chilisorten

     
  • Von: safran 2013-08-20 20:39:25

    Chili 'Criolla Sella'

    die Samen sind gut gekeimt, leider hat sich bisher immer noch keine einzige Blüte gezeigt.

     
  • Von: Henriette Kramer 2012-09-28 13:05:16

    kräftige Pflanze, wohlschmeckend

    Bin jetzt nur noch gespannt, wie "ausdauernd" sie sein wird. Normalerweise ist ja nach einer Saison Schluss mit diesen Pflanzen.

     
  • Von: Petra Payegani 2012-09-26 20:55:17

    Extrem scharf!!!

    Eigentlich habe ich mir diese Sorte wegen der angeblichen Milde bestellt....aber bei mir sind sie so feurig scharf geworden, dass sie bei uns nur pulverisiert in homöopathischer Verdünnung Verwendung finden : )
    Ansonsten aber alles Prima: Einfach, hübsch und ertragsreich!

     
  • Von: Karin 2012-07-28 11:40:52

    Super!

    Die Pflanze ist ein echter Blickfang auf der Terasse. Wie ein kleiner Baum - na gut, ein Hochstämmchen - und voller Früchte.
    Leider sind alle noch grün, aber die ersten leichten Farbveränderungen sind zu erkennen.
    Ich bin schon sehr gespannt ...

     
  • Von: Simone Nußbaum 2012-07-16 15:38:38

    Bin sehr mit allem zufrieden Danke

     
  • Von: Petra Buchfellner 2012-07-14 15:06:35

    wunderschöne Pflanze

    Der Samen ist gut gekeimt und aus den kleinen Pflänzchen haben sich inzwischen richtig schöne Büsche entwickelt.
    Allein die Planze ist eine Augenweide. Sie wächst mehr in die Breite und hat jede Menge Blüten und auch schon viele Früchte angesetzt, die allerdings noch grün sind.
    Zum Geschmack kann ich noch nichts sagen, die Ernte kommt erst noch.

     
  • Von: Bärbel Reutter 2012-07-12 19:11:53

    Bewertung

    Erstmal nur eine "7", da ich bisher noch keine einzige Frucht entdecken kann.
    Nach der Keimung schneller Erfolg mit kleinen Pflanzen, das Umsetzen in den Garten haben sie super verkraftet. Nun geht das Warten auf Früchte los
    :-)

     
  • Von: Elisabeth Schleich 2012-04-21 16:59:30

    Saat prima gekeimt, Pflanzen kräftig

    nun gilt es abzuwarten, ob die Zufriedenheit auch in Puncto Früchte anhält.
    Bis jetzt aber prima. Vielen Dank.

     
  • Von: Nicole Rompel 2012-02-12 22:23:25

    Prima!

    Ich kann mich der Aussage B. Rosens nur anschließen und bin absoluter Fan der Pflanze geworden.
    Zuverlässiges Auflaufen der Saat (auch nach mehr als einem Jahr der Abfüllung), gutes Wachstum, anfangs mehr in die Höhe, zunehmend auch in die Breite. Mein ältester Stock (und größter, daher die anderen verschenkt) hatte nach zwei Jahren (=> hat also definitiv die Möglichkeit, mehrjährig zu sein) leider den plötzlichen Schnee und Frost letzten Jahres nicht überlebt (oder besser: daß ich ihn nicht hereingeholt habe).
    Fazit soweit: sehr angenehme Note, da ich ihn nie ohne Kerne versucht habe, auf jeden Fall scharf, zeitgleich aber immer sehr fruchtig. Ertrag wird übrigens im zweiten Jahr mehr als im ersten, da hat er auch mehr an Breite zugelegt, zudem die Spinnmilben im ersten Jahr wunderbar überlebt, nachdem er wieder an die frische Luft kam.
    Definitive Empfehlung.

     
  • Von: Silvia Müller 2011-09-20 15:46:55

    Schärfer als erwartet

    Also die Pflanzen sind super aufgegangen, gewachsen und tragen reichlich Früchte.
    Einzig die Beschreibung der Schärfe passt nicht ich empfinde die Früchte als ordentlich scharf auch ohne Kerne.

     
  • Von: gandalff 2011-07-24 10:41:52

    gutes Saatgut

    Klasse Saatgut, keimt schnell und die Planzen entwickeln sich brächtig.
    Danke

     
  • Von: Brigitte Hennings 2011-07-16 17:33:19

    klasse

    Schöne kräftige Pflanzen! Saatgut keimt schnell.

     
  • Von: Steve 2011-07-09 12:37:26

    Super

    Sind ohne probleme gewachsen und haben jetzt schon früchte dran. echt super auch der Versand

     
  • Von: B. Rosen 2011-07-08 21:22:19

    macht Spaß

    Saatgut schnell eingetroffen;
    im Februar gesät auf sonniger Fensterbank,
    sobald möglich auf die Terrasse;
    Keimrate: weiß nicht mehr;
    hab fünf Stück gezogen,
    zurZeit à 20 - 50(!) Schoten (pro Pflanze),
    keine länger als ein kleiner Finger;
    heut probiert:
    Fruchtfleisch schmeckt fruchtig-mild,
    mit Kernen scharf;
    (Samenkorn unterm Fingernagel brennt)
    ... das schönste:
    Früchte scheinen plötzlich
    von grün auf orange zu schalten -
    Lichter gehen an!
    diese Art macht viel Spaß.

     
  • Von: Hans-Werner Trotzkowski 2011-07-08 18:10:18

    sehr gute ausbeute

     
  • Von: Karin Hennig 2011-07-07 17:25:08

    Saatgut

    Bei guter Wärme geht das Saatgut schnell (8T)auf.
    Aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen wachsen sie sehr langsam.
    Im Freiland sind die Ergebnisse eher undbefriedigend.
    Mal sehen was sich noch entwickelt der Sommer dauert ja noch eine Weile!!!!?

     
  • Von: Christin Wehrhahn 2011-07-06 19:14:25

    Viele Schoten!

    Nach der schnellen Lieferung der Samen habe ich sie auf der Fensterbank in Minigewächshäusern gezogen. Es haben Ausnahmslos alle Samen gekeimt, so dass ich teilweise 3 Pflanzen in einem Topf habe. Die Chilis tragen bei mir sehr viele Blüten und auch Früchte. Den Schoten beim Abreifen zuzuschauen ist eine Freude, da sie sich teilweise über Nacht Orange färben!
    Kurzzeitige Trockenperioden haben alle Pflanzen gut weggesteckt!
    Sehr empfehlenswert!!

     
  • Von: Erik 2010-11-08 20:27:56

    exotische Sorte

    Gute Keimfähigkeit der Samen. Hervorragender Ertrag. Einzelne Pflanzen lieferten mehr als 30 Schoten. Der Geschmack der Chilis ist exotisch und sehr außergewöhnlich. Eignet sich sehr gut zum Braten in Kombination mit Knoblauch bzw. für Pfannengerichte mit Fisch und diverse Nudelgerichte.

     
  • Von: Marina Wahl-DeVera 2010-10-23 15:02:07

    mal abwarten!

    Das Saatgut ist rasch gekeimt und die Pflänzchen gut gewachsen. Blüten gibts auch jede Menge, aber noch keine Früchte. Ich werden den Topf die Tage reinholen in der Hoffnung, dass es drinnen besser klappt.

     
  • Von: Deuschel 2010-10-22 16:38:21

    Saatgut

    Also, die Samen sind wie immer schnell geliefert und einwandfrei worden.
    Allerdings wär manchmal eine kurtze beschreibung wie die Samengesät werden müssen recht hilfreich. z.B. wuste ich nicht ob das Saatgut der Chili pflanze ein Lichtkeimer ist.
    Bei der Keimung hatte ich bisher noch keinen Erfolg, aber die Aussat ist auch erst eine Woche her. Ich hab den Topf nahe einer Heizung gestellt, damit sie jetzt wo es kläter wird nicht frieren und auserdem mögen die Chilipflanzen es ja auch etwas wärmer.
    Mal sehen ob sich die nächsten tage etwas tut.

    Danke an das Rühlemann's Team

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Chili 'Criolla Sella' (Saatgut)"

 
  • Von: Florian Schultheiss 30.07.2015 21:26

    Hallo, ich habe 8 Chilipsamen eingepflanzt, sie sind alle gut gekeimt gut gekeimt und nach mehrmaligem Umtopfen zu kleinen Pflänzchen herangewachsen. Die Hälfte habe ich ins Freie an einen sonnigen Standort gestellt, die andere Hälfte im Haus gelassen und auf die Fensterbank gestellt. Die Fensterbankchilis sind deutlich höher gewachsen ca. 0,5m, die Freilandchilis kleiner ca. 20cm, aber dichter. Beide haben gleichzeitig Blüten angesetzt. Jetzt meine Frage: Ich habe nur an einer einzigen Pflanze (Freiland) 3 Schoten dran, die anderen Pflanzen haben zwar geblüht, allerdings sind die Blüten eingetrocknet bzw. ist irgendwann abgefallen und es hat sich keine Schote gebildet. Woran kann das liegen. Vor allem wenn die eine Pflanze zumindest 3 Chilis trägt. Vielen Dank für ihren Rat MfG Florian Schultheiss

    Antwort von: Martina Warnke 31.07.2015 07:45

    Hallo. Meine erste Vermutung war jetzt spontan die fehlende Bestäubung - hier kann man gut mit einem feinen Pinsel nachhelfen. Desweiteren ist es momentan draussen teilweise auch recht kühl für die wärmeliebende Chili. Auch regelmäßige Düngegaben sind wichtig, damit die Pflanze für die Schotenbildung genügend Nährstoffe hat. ganz lieben Gruß

     
  • Von: Jan 27.02.2013 13:31

    Hallo ChiliexpertInnen! Die kürzlich gelieferten Samen sind gerade am Keimen. :-) Da die Chilis bei mir auf dem Balkon wachsen werden, würde ich gern wissen, wie groß das endgültige Pflanzgefäß sein sollte. Viele Grüße aus dem sonnigen Hamburg!

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 04.03.2013 09:05

    Hallo,
    ein Kübel von einem Durchmesser von 30 - 40 cm sollte den Sommer über ausreichen um der Pflanze genügend Raum zu bieten, allerdings empfehle ich vorher noch ein paar Zwischenschritte beim Topfen einzulegen. MfG

     
  • Von: Susanne Pimentel 14.08.2012 18:24

    Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben Probleme mit der Bestäubung der Pflanze. Wir haben es zunächst (so hatte es mein Mann mit einer Pflanze dieser Art, deren Saatgut er aus Peru hatte, jahrelang gemacht) mit einem feinen Pinselbestäubt, da die Pfanze in unserem Wintergarten stand - ohne Erfolg! >Nunu habe ich sie ins Freie gestellt und versuche es mit natürlicher Bestäubung - bisher ebenfalls ohne Erfolg! Können Sie mir einen Rat geben? Mit freundlichen Grüßen Susanne Pimentel

    Antwort von: Angelika Schröter 29.08.2012 15:52

    Hallo, Chilis sind Selbstbestäuber und können auch fremdbefruchtet werden. Ebenso können sie per Hand bestäubt werden. Genauere Angaben kann ich leider nicht machen. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.