Zurück
Vor
Strauchbasilikum 'Mammut' (Pflanze)
 
 
 

Strauchbasilikum 'Mammut' (Pflanze)

Ocimum species

lieferbar

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: OCI67

4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Strauchbasilikum 'Mammut' (Pflanze)

Robust, riesig, rotstängelig

Dieses griechische Basilikum verträgt sogar leichten Frost, und kann in milden Gegenden schon ab März und später im Jahr bis November draussen bleiben. Sehr robust und wüchsig, große Blätter, stattlicher Wuchs, hat rötliche Stängel. Die rosa Blüten erscheinen sehr selten und daher liefert dieses Basilikum immer genügend frische, aromatische Blätter. Das Aroma ist sehr kräftig mit einer blumigen Zimtnote. Möglicherweise eine der größten Basilikumarten.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / Basilikum
Würzkräuter / Basilikum
Nach Verwendung / Würzkräuter / Mediterrane Würzkräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, lauwarm (~15°C)
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Botanisch / Ocimum

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Strauchbasilikum 'Mammut' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 19 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ingrid Häcker 2014-08-27 20:57:44

    mammutbasilikum

    gut angekommen, habe ich sie in einen größeren Topf gepflanzt, sie steht bei mir auf dem Balkon, hat in diesem Jahr Sonne aber leider auch viel Regen gehabt, ist trotzdem gesund geblieben ,gut gewachsen, und überzeugt mit gutem Geschmack,bei uns auch als Gewürzkraut zu Salaten gern genommen.

     
  • Von: Schaeffler 2014-07-23 13:51:30

    Zunächst frisch

    Pflanze ist frisch und wüchsig angekommen.
    Nach ca. 2 Wochen haben sich die Stengel verfärbt und die Pflanze ist abgestorben.

     
  • Von: Vroni 2014-06-14 12:42:44

    Schade!

    Das Mammut ist für mich das beste Basilikum, es hat ein wunderbares Aroma.
    Ich habe im vorigen Jahr mehrmals gekauft, einmal selbst in der Gärtnerei und dann durch Versand. Leider sind mir alle Pflanzen an Stängelfäule eingegangen. Genauso in diesem Jahr, Mammut futsch, alle anderen Arten entwickeln sich super!
    Ich werde mir auch jetzt noch einmal das Mammut bestellen.
    Es bekommt von mir volle Punktzahl, denn als ich die Pflanzen kaufte, waren sie gesund und kräftig!

     
  • Von: Barbara Seeger 2013-09-02 21:23:28

    Super Pflanze

    Ganz tolle Pflanze - hat sich super entwickelt. Kann ich nur empfehlen.

     
  • Von: Rudolf Castor 2013-09-02 12:32:41

    Strauchbasilikum

    die 1 Pflanze hat nur 3 Tage die 2 Pflanze nur 2 Wochen überlebt

     
  • Von: Tanja Gerstner 2013-09-02 11:42:20

    Bin sehr zufrieden

    Es ist ein Busch geworden !! Das Basilikum steht unter einer Glasüberdachung in der vollen Sonne und liebt diesen Platz. Habe gerade nachgemessen: Höhe ca 50cm und Durchmesser nahezu das Gleiche... Geschmacklich intensiv - finde es ganz toll für Pesto - aber das ist eben Geschmacksache.
    Sicherheitshalber gab ich "Slug-gone" (Schafswollepallets) auf die Topferde - gegen fiese Nacktschneckenattacken. Ist gleichzeitig ein leichter Dünger und wurde offensichtlich goutiert :-)
    Für die Pilzgeschädigten: probieren Sie doch einmal "Vitalin-Trichoderma" (bitte googeln) - damit habe ich (auf biologische Weise) sogar meine Clematis retten können.

     
  • Von: Peter Wiegandt 2012-09-25 10:41:21

    Alles Bestens

    Ist gut angewachsen, keine negativen Erfahrungen !

     
  • Von: anatol nierhaus 2012-09-10 15:29:15

    Nicht überzeugend

    Die Pflanze kam schon mickrig an, was ich von Rühlemann nicht gewohnt bin. Nach wenigen Tagen dann Stengelfäule und ich habe gerade noch 2 Stecklinge retten können.
    Die sind aber (im Gegensatz zu Stecklingen vom Zyprischen Strauchbasilikum) auch eher zögernd im Wuchs, bis jetzt allerdings keine Stengelfäule. Mal sehen, wie es weiter geht, wenn ich die Pflanze im Oktober (vorher natürlich ins Haus) mit nach Gran Canaria nehme und dort auspflanze. Vielleicht "explodiert" sie ja dort.

     
  • Von: G.Lilli 2012-08-23 13:56:25

    Mit etwas Geschick wüchsig, edler Geschmack

    Bestelle dieses Basilikum seit Jahren. Meine Erfahrung: es braucht Wärme, Sonne und sollte vor Regen geschützt werden. Also am bestem in großen Topf setzen, zwischendurch düngen, ja nicht zu nass halten und von unten gießen.

    Wenn man das alles berücksichtigt, wird man mit einer richtig großen Pflanze mit großen Blättern belohnt. Und das Aroma ist wunderbar: Basilikum mit einem Hauch Zimt. Einfach toll!

     
  • Von: S.Schwind 2012-08-06 15:12:52

    wächst toll!

    Habe bisher mit Basilikum immer ein paar Schwierigkeiten gehabt, aber dieses wächst im Freien ganz toll ! Es steht bei mir im Halbschatten unter einer Birke, sodaß es nicht allzuviel Regen abbekommt (lieber gieße ich dann mal) Hat schon nach wenigen Wochen Ableger hervorgebracht, die mittlerweile auch schon eine ordentliche Größe haben. Und das Aroma finde ich spitze, ich gehe immer mal vorbei und nasche gleich so mal ein Blatt...

     
  • Von: Christiane Bahr-Finke 2012-08-01 12:30:23

    Mammutbasilikum - keine gute Qualität

    Gleich nach Zusendung habe ich die Basilikum-Pflanze in unser Kräuterbeet gepflanzt. Nach ein paar Tagen ist dieses leider eingegangen. Es verkümmerte richtig, bis kein Blatt mehr übrig war.
    Alle anderen Kräuter sind gut angegangen und gedeihen super!

     
  • Von: christoph dreyer 2012-07-10 20:36:22

    Tolles Aroma

    nochmal: tolles Aroma mit diesem feinen minzigen Touch, wächst nicht soo schnell,
    aber geht voran

     
  • Von: Cornelia 2012-07-10 18:33:47

    Leider wieder Stengelfäule - Pilz

    Ich weiss nicht woran es liegt, ich hatte das letzte Jahr und das Jahr davor Basilikum- stecklinge von verschiedenen Sorten bestellt unter anderem auch Sansibar, Zyprisches, Mammut usw. und immer dieselben Probleme. Ich habe ganz normale Compo Sana Balkon - und Kübelpflanzenerde genommen und direkt nach dem Umtopfen die Pflanzen gegen Pilzerkrankungen gespritzt ( mit Kupfer ). Trotzdem hat der kräftige Steckling wieder innerhalb von einer Woche Stengelfäule bekommen und ist eingegangen.
    Das war nicht das erste Mal, auch letztes Jahr sind mir 5 Stecklinge verfault, ausser Zansibar, dem hatte ich eine ordentliche Menge Kalk und Gesteinsmehl untergemischt.
    Für das nächste Mal werde ich nur pilztolerante Sorten nehmen. Trotzdem gibts 5 Punkte weil der Steckling so kräftig war.

     
  • Von: Detlef Zühlke 2012-07-09 22:07:22

    Meine Schuld

    Geliefert wurde eine gesunde kräftige Pflanze die auch anscheinen gut angewachsen war. Leider hab ich den Topf über die Eisheiligen draußen vergessen. War wohl zuviel Stress - Pilzbefall und innerhalb von 14 Tagen komplett eingegangen.

     
  • Von: m. 2012-06-12 20:30:15

    Leider (Tod)krank

    Hab vor geraumer Zeit das Mammut-Basilikum bekommen. leider war es eher klein...und nach einem Tag fingen einzelne Stiele an braun zu werden und starben schließlich ganz ab. Nachdem die Symptomatik immer stärker wurde habe ich die betroffenen Stellen zurückgeschnitten. Das konnte leider die Pflanze nicht retten, konnte immerhin einen steckling retten, der mittlerweile auch wurzeln bekommen hat. Schade für die Pflanze, dafür aber immerhin ein Stern für den Steckling.....

     
  • Von: Maria Koblowsky 2011-10-16 12:32:32

    Sehr lecker und gut angewachsen

    Nicht nur wir mögen es, auch unsere Meerschweinchen sind ganz scharf drauf. Dir Pflanze sorgt für stetigen Nachwuchs, obwohl wir viel davon verzehren. Ich hoffe sehr, sie schafft auch den Winter und vor allem unseren Appetit auf sie. Nächstes Jahr noch mehr davon!!!

     
  • Von: frank 2011-10-11 10:15:58

    alles bestens

    wächst sehr schell und gut, schmeckt kräftig, hab schon but gererntet

     
  • Von: HHilke 2011-07-15 09:48:13

    Kann ich weiterempfehlen

    Bin von der Wüchsigkeit dieser Pflanze ziemlich begeistert, sie ist bei mir mittlerweile nach 8 Wochen ca. 50 cm hoch . Ich habe sie allerdings in einem Gewächshaus , da Basilikum ja generell nicht so gerne Regen mag . Sonne und Hitze verträgt sie scheinbar besser als beispielsweise das Genoveser Basilikum wo ziemlich schnell die Blätter verbrennen , was hier nicht der Fall ist .
    Vom Geschmack geht dieses Basilikum allerdings ein bischen in die Richtung Thai-Basilikum und ich benutze es daher eher weniger für mediterrane Speisen sondern eher für fernöstliche.

     
  • Von: Klaus Ekrutt 2011-07-08 18:43:14

    Strauchbasilikum

    Leider hat die Pflanze nur 2 Wochen überlebt

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Strauchbasilikum 'Mammut' (Pflanze)"

 
  • Von: Benjamin Knobel 31.08.2012 07:23

    Guten Tag, ich habe die wunderschöne Pflannze gestern zugesendet bekommen herliches Aroma meine Frage wäre würfe mein Fensterbrett in der Küche Südseite denoch nicht voll sonnig für ihn als Überwinterungsort genügen gibt es einige Dinge zu beachten bei diesen Basilikum ? Danke & viele Grüße

    Antwort von: Inga Bendig 06.09.2012 14:44

    Hallo Benjamin!

    Basilikum ist zwar ausdauernd, aber im Winter fehlt ihm in unseren Breiten oft Licht und Wärme. Stelle sie so hell wie möglich!

    Bei der Ente stets ganze Triebspitzen abschneiden, anstatt einzelne Blätter zu ernten, das verhilft zu einem buschigen Wuchs.

    Viel Freude damit!

     
  • Von: 21.06.2012 14:44

    hallo, von 5 bestellten Basilikum Pflanzen sind das Basilikum 'Zanzibar' und das Strauchbasilikum 'Mammut' am kränkeln, die Stengel faulen und fallen ab beim Mammut fast komplett beim Zanzibar nur zum Teil. Sehr schade, woran kann das liegen bzw. was kann ich machen? MfG jürgen Melzbach

    Antwort von: Angelika Schröter 04.07.2012 09:42

    Hallo, das Basilikum sollte nicht über das Blatt oder Stängel gegossen werden. Wenn der Topf gut durchwurzelt ist, gießen Sie über den Untersetzer, ansonsten über das Substrat. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.