Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Deutscher Thymian (Saatgut)

Thymus vulgaris

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: THY01X

1,30 € *
 
 
 
 
 
 

Deutscher Thymian (Saatgut)

Großblättrige Art mit gutem Aroma

Natürlich kommt dieser Thymian ursprünglich nicht aus Deutschland, sondern dem Mittelmeerraum. International wird er aber so genannt.

Aussaat

Die feine Saat kann in Saatschalen von März bis Juni vorgezogen werden, oder aber Direktsaat im April bis Mai an Ort und Stelle und auf ca. 15-20 cm ausdünnen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Thymus
Pflanzen & Saatgut / Tagetes-Tuberose / Thymian
Würzkräuter / Thymian
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Würzkräuter / Deutsche Würzkräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Mediterrane Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 30/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Deutscher Thymian (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Anke 2015-09-07 15:59:29

    Klasse

    die Aussaat war super und wachsen tut er kräftig, nur zum ernten war er noch zu jung, kann ich nur empfehlen!

     
  • Von: Anita Topp 2013-09-03 11:24:52

    deutscher Thymian

    wächst sehr gut ist nur leider nicht sehr dicht aufgelaufen.

     
  • Von: Michael 2013-08-21 16:10:54

    sehr gut zum Sähen geeignet. Hab viel Freude dran und ist im 1. Jahr schon sehr gut zu ernten!

     
  • Von: Brit Schiergl 2012-07-10 14:53:56

    wächst üppig und schnell

    Der deutsche Thymian ist eine sehr schnellwachsende Pflanze. Ich kann ihn jedem nur empfehlen.

     
  • Von: Sylke Koob 2011-07-07 07:51:46

    sehr gut

    problemlos, selbst für Gartenneulinge, robuste Pflanze

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Deutscher Thymian (Saatgut)"

 
  • Von: Niko 31.01.2016 00:59

    Wieder mal eine Frage nach den Sorten: Sie bieten Deutschen Thymian, Französischen Thymian, etc. an, aber jeweils steht als Sortenname "Thymus vulgaris". Um was handelt es sich nun genau bei den Varianten? Wenn es dieselbe Sorte ist, macht dann nicht das Klima die Pflanze zum "deutschen" bzw. "französischen" Thymian? Herzlichen Dank und Gruß, Niko

    Antwort von: Christian Müller 04.02.2016 08:17

    Hallo, bei dem französischen Thymian handelt es sich um eine nicht näher spezefizierte Sorte von Thymian vulgaris. Die Pflanzen unterscheiden sich vom deutschen Thymian dadurch das die Blätter silberner wirken.

     
  • Von: 21.01.2012 15:15

    wie tief muß der Samen in die Erde

    Antwort von: Nina Meyer 25.01.2012 11:38

    Hallo,

    wenn auf dem Saatguttütchen nichts anderes steht (z.B. Lichtkeimer), gilt die Richtlinie mit soviel Substrat/Erde bedecken wie das Saatgut dick ist. Bei sehr feinem Saatgut nur hauchdünn. Das Saatgut sollte aber nicht mehr zu sehen sein.

    Erfolgreiche Aussaat wünscht

    Nina Meyer
     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.