Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Römische Rasenkamille (Pflanze)

 
 

Römische Rasenkamille (Pflanze)

Anthemis nobilis v. ligulosa

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ANT01

 
Anzahl Stückpreis
bis 5 3,25 €*
ab 6 2,90 €*
ab 20 2,60 €*
 
 
 
 
 
 

Römische Rasenkamille (Pflanze)

Duftender Kamillenrasen mit weißen Blütenknöpfen

Cremeweiße Blütenknöpfe sind getrocknet gut in Potpourris. Die blühende Pflanze wird auf magerem Standort nicht höher als 15cm. Gut im Steingarten oder als Duftrasen zusammen mit Thymian, Labkraut und anderen niedrigen Kräutern. Etwas stärker im Wuchs als die englische.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Anthemis
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / Kamille
Heilkräuter / Kamille
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Kräuter für die Schönheit
Nach Verwendung / kriechende Kräuter / Kräuter für Duftrasen
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 15/35
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Laufkamille, Polsterkamille, Duftrasen, Kräuterrasen, Chamomilla, Kamillen

Bewertungen für "Römische Rasenkamille (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 35 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: DS 2016-08-23 20:35:26

    gut eingelebt

    Die 10 Pflanzen, die ich in die Mitte eines Rasenbeets eingesetzt habe, haben sich sehr schön verdichtet und den ganzen Sommer über geblüht. Nun habe ich die Spitzen beschnitten und die Blüten gekappt, damit ich den "Rasen" betreten kann. Angenehm unter dem Fuß und ein wohltuender Duft. Meine Erwartungen sind erfüllt und ich freue mich auf die Ausweitung des Duftrasens.

     
  • Von: Marika 2015-10-12 20:19:21

    Fantastisch

    Die Kamille ist zügig angewachsen und hat sich auch schon ausgebreitet. Es ist fast alles dicht.
    Gekommen waren kleine Pflänzchen, die wunderbar blühen, auch jetzt noch, Mitte Oktober.
    Wenn jetzt noch alles gut über den Winter kommt, habe ich die richtige Entscheidung getroffen.
    Alles grün und wunderschöne volle, weiße Blütenköpfe, die um die Wette strahlen.
    Einmalig schön.

     
  • Von: Britta Lg 2015-09-22 11:49:42

    Römische Rasenkamille

    Wächst und blüht schon im ersten Jahr super. Duft eher gering.

     
  • Von: Dagmar Berg 2015-08-06 20:19:31

    Römische Rasenkamille

    Während sich die Römische Rasenkamille im Pflanzjahr 2014 noch zögerlich ausgebreitet hat, erobert sie im Sommer 2015 als Beeteinfassung inzwischen viele Meter Fläche, drängt Rasen zurück, sieht sehr gut aus und duftet wunderbar, aber unaufdringlich. Bin uneingeschränkt zufrieden.

     
  • Von: Christiane Steinwascher 2015-08-03 12:59:24

    Üppig und schön

    Ich habe die Rasenkamille nicht für den Duftrasen, sondern als Bodendecker im Beet eingesetzt. Auch dafür eignet sie sich hervorragend, ist schnell und kräftig gewachsen und blüht jetzt üppig. Die gefüllten Blüten sehen wunderschön aus und verströmen einen angenehmen Kamilleduft. Bin nun sehr gespannt, wie lange die Blüten halten und wie weit sich die Pflanzen ausbreiten.

     
  • Von: Bütow 2014-11-12 07:41:42

    eine Freude

    Ich kann mich der allgemeinen Bewertung nur anschliessen. Die kleine Pflanze ist hervoragend angewachsen, hat bald und reichlich geblüht und wird auch kaum von "Unkräutern" und Gräsern durchwachsen.Ich habe Sie. bereits einmal geteilt, was sie sehr gut vertragen hat.

     
  • Von: Anneliese Schaffer 2014-09-08 18:41:52

    Rasenkamille

    das ist unser Liebling.
    noch regiert sie in den Steintreppen und breitet sich sehr munter aus.
    Eine leise Hoffnung habe ich, das sich die verblühten Blüten sich aussamen, dann dürfen wir uns nächstes Jahr über viele kleine Nachkommen freuen

     
  • Von: Lars Renner 2014-09-08 15:35:46

    Römer wohin man schaut

    Die Pflanze/n wurde/n schnell und unkompliziert geliefert, ist/sind sehr gut angewachsen und hat/haben sich sehr gut bis äußerst prächtig entwickelt. Rühlemann`s hat nicht zu viel versprochen. Aber bisher bin ich auch noch nie enttäuscht gewesen. Einfach alles super und immer wieder.

     
  • Von: Barbara Engels-Wehr 2014-08-29 16:28:36

    kräftiger Bodendecker, wunderbarer Duft

    Im Frühjahr an sonniger, kiesreicher Auffahrt gepflanzt, gibt der Auffahrt Kontur, einen duftigen Teppich weißer Blüten, die sich schnell zu einem Bodendecker entwickeln, Unkrautjäten in der Nähe ist ein Freude, der Duft macht einen ganz glücklich. Kein Wunder, Römische Kamille ist eine der stärksten Beruhigungsdüfte, eine der wenigen Düfte, die auch Angst vor Operationen nehmen.
    Barbara Engels

     
  • Von: ratajczak 2014-08-27 18:59:38

    römische Kamille

    Die Pflanzen sind alle angewachsen. Sie stehen, wie beschrieben, in einer schönen Blüte. In einem, nicht der direkten Sonnenbestrahlung ausgesetzten Bereich, mickert sie etwas. Von75 Pflanzen stehen jetzt noch 55 Stück, die sich langsam ausbreiten.

     
  • Von: SabineK 2014-08-01 13:51:05

    sehr sehr hübsch

    Tolle Pflanze, die viele sehr schöne weiße Blütenknöpfe bekommen hat und sich gut ausgebreitet hat. Außerdem duftet sie lecker, wenn man davor hockt. Ich wünschte ich hätte noch mal mehrfach davon.

     
  • Von: Antonia Schlüter 2013-09-23 17:49:27

    Blütenreich und unkompliziert

    Ich habe im letzten Jahr begonnen meinen normalen Rasen in einem Duftrasen zu verwandeln. Die Römische Rasenkamille begeistert mich sehr. Sie zeigt eine wahre Blütenpracht, wächst an jedem Ort und ist überhaupt sehr wuchsfreudig, dazu der wunderbare Duft. Wird die Pflanze zurückgeschnitten wächst sie um so dichter und prächtiger wieder aus. In diesem Jahr habe ich nun auch den Rest der Fläche gegen Duftpflanzen ausgetauscht und freue mich sehr über diese große Bereicherung in unserem kleinen Garten. Langsam fällt es auch nicht mehr so schwer diese Fläche auch zu betreten, denn das geht genauso wie bei einem normalen Rasen.

     
  • Von: Christine Braun 2013-09-18 09:23:47

    Duftet toll

    Toller Duft, bildet keine Büsche wird eher flach und breitet sich ungeheuer schnell aus. Gute Qualität
    Gerne wieder

     
  • Von: Anke Stahlberg 2013-09-17 11:52:38

    Hingucker

    Pflanze steht bei in einer Schale im Kiesbeet. Erst im Sommer gekauft und Größe hat sich verdreifacht mit gaaaanz vielen Blüten. Der absolute Hingucker! Dazu der Duft - himmlisch.......

     
  • Von: M. Franz 2013-09-03 05:34:58

    Römische Rasenkamille

    prima angewachsen, guter Bodendecker und Immerblüher!

     
  • Von: Irina 2013-09-02 20:53:29

    Blühwunder

    Pflanzen sind in super Zustand angekommen. Alle sind problemlos angewachsen und blühen jetzt seit Monaten ununterbrochen. Ich habe die Kamille als Bodendecker zwischen Rasenkante und Steinmauer gepflanzt.

     
  • Von: doris_hollmann 2013-08-25 14:56:33

    Auch für schattige Flächen

    Sie blüht schon den ganzen Sommer an Beeträndern und in Töpfen. Könnte ich mir auch im Kasten zu mehreren gut vorstellen. Pflegeleicht und problemlos.

     
  • Von: Werner Sonja 2013-08-17 16:01:21

    Toll auch in sonnigster Lage

    Wir sind begeistert. Selbst an unserer 'Problemstelle' im Garten: voll sonnenbeschienen den ganzen Tag, wenig Erdreich da an einer Einfassung entwickeln sich die Rasenkamillenpflanzen hervorragend.
    Wir haben eine Mischung aus englischer und römischer Rasenkamille gepflanzt. Ein Blütenmeer überviele Wochen bereits im ersten Jahr.
    Wir möchten diese Pflanzen auch für Besitzer von Rasenmäherrobotern ausdrücklich empfehlen. Bepflanzt man damit die Ränder entsteht keine Mähkante mit hoch spriessenden Grashalmen am Rand, die Pflanzen können problemfrei vom Mähroboter befahren werden.

     
  • Von: Tine Baltscheit 2013-02-20 11:24:33

    wunderbarer Duft

    eine ganz unkomplizierte Pflanze. In den Boden damit und warten, sie breitet sich von selber aus und ist voller duftender Blütenköpfe. Einfach mit der Hand durchgehen und dann daran riechen. Ist auch ein herrlicher Effekt für Kinderhände und -nasen.

     
  • Von: Antonia Kesselring 2012-09-03 14:28:42

    Wahnsinn!

    Tolles Pflänzchen - ich hab insgesamt so ca. 260 Stück und fast alle blühen, wachsen, breiten sich aus, duften. Auch die paar, die ziemlich schwächlich ankamen, haben sich gut entwickelt. Ich freu mich im nächsten Jahr auf eine dicht bewachsene Kräuterwiese!

     
  • Von: Klaus Bußmann 2012-08-13 17:43:24

    Super Produkt

    Die Bilder sind nicht untertrieben. Super viele lang andauernde Blüten und besonders bei feuchtem Wetter einen super Duft!! Einfach und rigoros zu beschneiden. Halten sich trotz der Regenmenge in Deutschland super. Kann ich nur weiterempfehlen.

     
  • Von: brigitte falke 2012-08-04 21:05:46

    super

    Super Pflanze, hat sich gut entwickelt, blüten sind bezaubernd anzusehen in meinem Steingarten

     
  • Von: Anne 2012-08-03 16:03:59

    Eine prima Sache!

    Die Rasenkamille kam unscheinbar, aber bestens verpackt, bei uns an und gibt seitdem richtig Gas. Sie blüht schon im ersten Jahr sehr reichlich, benötigt kaum Pflege und duftet wunderbar. Prima!

     
  • Von: Dagmar Matthäus 2012-08-02 10:41:56

    sehr guter Bodendecker, die Pflanzen sind gut angewachsen, wir hatten keine Ausfälle, im Moment blüht siie reichhaltig.

     
  • Von: Christel Engelhardt 2012-08-01 16:21:48

    sehr schöne Pflanze

    sehr schöner Bodendecker
    blüht üppig
    keine Pflege nötig

     
  • Von: Lau, Ruth 2012-07-15 13:37:38

    blüht wunderschön

    Die Pflanzen, die ich bis jetzt bestellt habe sind alle wunderschön und auch angewachsen, aber die letzte Bestellung [Weinraute und Cistrose] ist erst nach meiner zweiten Anfrage bei mir angekommen. Schade!!! Meine Enttäuschung war groß. Naja, ich kann mich ja jetzt über die guten Pflanzen freuen.

     
  • Von: Maria Koblowsky 2011-10-16 13:26:04

    Hab zu wenig davon bestellt...

    Leider habe ich nur eine Pflanze bestellt. Geblüht hat sie noch nicht, habe aber auch erst spät gekauft. Doch sie ging gut an und mir gefällt es auch sehr ohne bisherige Blüte. Ich freue mich auf das Frühjahr und die kommenden Blüten. Werde noch mehr bestellen.

     
  • Von: Susanne Huxel 2011-07-30 13:38:11

    Blüten wie ein Sternenhimmel

    Wir haben im Mai etwa 15 qm Fläche in der vollen Sonne damit bepflanzt. Auf unserem sehr kalkhaltigen Lehmboden breiten die sich wahnsinnig gut aus und blühen so reich, dass es schon seit Juni (!) flächig aussieht. Unser erstes Exemplar wurde im Herbst 2009 gepflanzt und hat dieses Jahr einen Durchmesser von ca. 70cm erreicht. Es ist sehr dicht, sattgrün und hat schon etwa 15 "Töchter", die einen Blührasen im Balkonkasten bilden (pflegeleichter gehts nicht). Wird bei uns auch nicht höher als 20 cm. Also ich kann den Kamillenrasen mit dieser außergewönlichen Sorte nur empfehlen.
    In der Dämmerung leuchtet das Beet, als wärs ein Sternenhimmel.

     
  • Von: Beate 2011-07-22 08:44:47

    Bienen haben sich gefreut

    sie sitzt ja im Topf und hat sich erst nicht so recht gezeigt - mittlerweile hat sie unheimlich viele Blüten auf denen die untersheiedlichsten Insekten sitzen.

     
  • Von: Gabriele Koch 2011-07-20 08:40:05

    ich weiß nicht so recht...

    Es kamen schöne, große, frische Pflanzen, alles super verpackt, soweit also perfekt und die Pflanzen sind auch alle angewachsen. Aber von der Optik bin ich nicht so begeistert und ich weiß nicht, ob ich die Pflanzen bestellt hätte, wenn ich vorher gewusst hätte, wie es aussieht. Die Pflanzen kamen Anfang Juni und wurden auch gleich eingesetzt. Wenige Tage später fingen sie an zu blühen und sie blühen heute noch. Allerdings sind sie weit davon entfernt, einen Teppich oder Rasen zu bilden und ich würde sie auch nicht als Bodendecker bezeichnen. Es sind bis heute lauter einzelne Büschel, bestehend aus vielen etwa 30 cm hohen, einzelnen Triebe, von denen jeder an der Spitze eine Bllüte hat. Ich hoffe, das ändert sich noch und es wird wirklich irgendwann ein "Rasen" daraus.

     
  • Von: Dorothee Becker 2011-07-14 11:17:53

    Blüten direkt im ersten Jahr

    Obwohl ich die Pflanzen erst im April gesetzt habe, haben sie bereits im Juni ganz wundervoll geblüht, die Blüten halten sogar jetzt, Mitte Juli noch! Mein Boden ist sehr mager, aber das nimmt die Pflanze nicht übel.

     
  • Von: Imhof 2011-07-13 19:42:42

    Sehr schöne Blüten

    Wir haben die römlische Kamille mit der englischen Kamille kombiniert und sind von den lang ausdauernden Blüten sehr angetan. Die römische Kamille wächst sehr gut, ähnlich wie die englische Kamille. Aufgrund der Blüten ist sie aber nicht betretbar, jedoch ein sehr schöner Bodendecker.
    Die Blüten sind gefüllt und sehr zahlreich.
    Die Pflanze ist anspruchslos und wächst auch bei feuchterem Bodem problemlos.

     
  • Von: popp 2011-07-13 12:26:49

    Römische Rasenkamille

    Kräftige Pflanze. Leider scheint mein Boden zu mager zu sein. Sie bildet sehr viele Ausläufer aber nicht so sehr dicht. Der Duft ist der Blüten ist toll.

     
  • Von: Diethilde Rudlof 2010-11-30 11:54:55

    Römische Rasenkamille

    Ich habe nur zwei Pflanzen bestellt, die sich aber ganz hervorragend entwickelt haben. Ich werde bestimmt nach bestellen. hat mich sehr überzeugt.

     
  • Von: Gabriele Seibt 2010-10-24 17:50:21

    Sehr schöner Bodendecker

    Die römische Rasenkamille ist ein sehr schöner Bodendecker, den man auch betreten kann. Wir haben daraus einen schmalen Weg durch unser Beet gestaltet. Im Winter ist die Pflanze sattgrün, ab Juni bis November hat sie sehr schöne cremefarbene Blüten. Pflege braucht sie praktisch gar nicht. Die Pflanze breitet sich nicht aus, man muss also entsprechend dicht pflanzen. Dafür wächst sie dann auch nur da, wo man sie haben will. Sehr empfehlenswert!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Römische Rasenkamille (Pflanze)"

 
  • Von: Karin Müller 22.05.2016 18:17

    Sehr geehrtes Rühlemann-Team, ist die römische Kamille giftig für Katzen? Können sie mir einige Boderdecker benennen, die ungitftig für Katzen sind? Vielen Dank und viele Grüße.

    Antwort von: Christian Müller 23.05.2016 07:49

    Hallo, die römische Rasenkamille sollte für Katzen ungefährlich sein, ebenso Thymian und Gaudig. Hier eine Buchempfehlung für Sie: "Katzenpflanzen von Sabine Ruthenfranz".

     
  • Von: Steffi 01.05.2016 10:37

    Hallo, ich würde die Rasenkamille gern unter meinen Portugiesischen Kirschloorbeer pflanzen bzw. in die Zwischenräume. Geht das? LG Steffi

    Antwort von: Christian Müller 02.05.2016 09:01

    Hallo, es ist denkbar ungünstigt die Kamille unter den Kirschloorbeer zu pflanzen, da es dort zu dunkel und vermutlich auch zu trocken für die Rasen Kamille wäre.

     
  • Von: Regina 01.02.2016 22:01

    Hallo, ich möchte die Römische Kamille auf ein Gründach pflanzen in Verbindung mit Thymian. Sie kann sich dort dann auch ausbreiten. Wieviel Erde/Substrat benötigt sie? Reichen 10 cm Höhe aus? Wird die Pflanze selbsterhaltend und ausdauernd über mehrere Jahre sein? Muss ich sie im Winter schützen? Ab wann kann ich sie pflanzen? Schon jetzt im Februar? Danke sehr

    Antwort von: Christian Müller 04.02.2016 08:38

    Hallo, es sollten 10cm Erde reichen, diese sollte gut drainiert sein. Wir versenden erst ab Ende März wieder Pflanzen, aber selbst wenn Sie im August erst pflanzen würden, sollte die Pflanze den Winter überstehen.

     
  • Von: Bärbel Dentinger 05.01.2016 11:05

    Guten Tag, ich möchte die Römische Rasenkamille als Grabeinfassung pflanzen, den Streifen will ich aber nicht breiter machen als 10-12 cm. Mit einer Rasenkante möchte ich eine gerade Linie schaffen und in der Mitte eine Wechselbepflanzung anlegen,ist das möglich ? Wie ich gelesen habe ist der Rasen im Winter nicht so schön, kann man ihn dann mit Tannenzweigen abdecken oder geht er dann kaputt ? Mit freundlichen Grüßen, B.Dentinger

    Antwort von: Martina Warnke 07.01.2016 15:43

    Hallo. grundsätzlich ist so eine Art der Bepflanzung denkbar! Ein Winterschutz ( auch in der Form von Tannenzweigen) sollte den jungen Pflanzen in den ersten Jahren in jedem Fall gewährt werden.Lieben Gruß

     
  • Von: Edith Seitz 03.09.2015 01:46

    Guten Tag, kann ich die römische Rasenkamille zwischen Blaubeersträucher pflanzen (saurer Boden) oder welche Duftrasenpflanzen eignen sich sonst für die Um- bzw. Unterpflanzung meiner Sträucher. Ich hoffe damit das Unkraut zu vertreiben und den Bereich auch optisch aufzuwerten.

    Antwort von: Christian Müller 07.09.2015 08:01

    Hallo, sie können die Rasenkamille unter Ihre Sträucher pflanzen, Thymian wäre auch möglich, oder die Beerentraube. Dennoch sollten Sie weiter auf Unkraut auchten, da sich Unkrautsaat auch in der Rasenkamille ausäen kann.

     
  • Von: Julia 19.05.2014 15:16

    Hallo ich habe ne frage und zwar muss man die mähen oder nicht. und wenn ja wie oft.

    Antwort von: Nina Meyer 27.06.2014 15:16

    Hallo!
    Mäen lieber nicht, aber man kann nach der Blüte die Blütentriebe zurückschneiden.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Rene Girke 14.04.2014 17:04

    Hallo, in welchem Zeitraum blüht die Römische Rasenkamille, auf welchen Böden kommt sie zurecht, wie hoch ist sie bei der Lieferung im 8 cm Topf? Vielen Dank, lg

    Antwort von: Nina Meyer 27.06.2014 15:22

    Hallo!
    Die Frage ist leider etwas untergegangen.
    Sie blüht ca. von Mai bis August, kommt auf allen Böden zurecht (auf kargem Boden bleibt sie niedriger) und ist bei Lieferung ca. 10-15cm hoch.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Peter Groß 28.03.2014 13:58

    Guten Tag, ich möchte von der Römische Rasenkamille (Pflanze) Anthemis nobilis v. ligulosa 60 Stk bestellen Kann ich dafür einen weiteren Staffelpreis bekommen? Gruß Peter Groß

    Antwort von: Angelika Schröter 07.04.2014 11:37

    Hallo, die Staffelpreise werden, wie oben rechts angegeben, angeboten. Kunden die im Direktverkauf Pflanzen kaufen erhalten 10% Rabatt. Viele Grüße

     
  • Von: 25.08.2013 10:32

    Guten morgen, Wir beabsichtigen, Zwergobst-Bäume zu pflanzen und darunter Rasenkamille oder Zitronenquendel oder etwas anderes, von Ihnen empfohlen, zu pflanzen. Am Pflanzort wäre volle Morgensonne, nachmittags etwas Sonne. Die Pflanzen sollen ganz flach bleiben, begehbar sein und möglichst auch etwas blühen. Frage: welche Pflanzen würden Sie empfehlen Gibt es auch Saatgut oder: Wieviel Pflanzen benötigen wir für den Quadratmeter Vielen Dank MfG Heidi Schroer

    Antwort von: Nina Meyer 24.09.2013 14:37

    Hallo!
    Rasenkamille oder Thymian als Rasenersatz ist nicht ganz so belastbar wie normaler Rasen. Er eignet sich gut für kleinere Flächen die nicht so häufig und möglichst ohne Schuhe betreten werden. Man kann es aber versuchen oder Trittsteine mit in eine Fläche einarbeiten. Rasenkamille ist etwas trittfester, als Thymian. Man benötigt etwa 9-12 Pflanzen pro qm. Rasenkamille gibt es nicht als Saatgut.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 23.08.2013 12:26

    Was ist der Unterschied zwischen der römischen Rasenkamille und der römischen Kamille? Eignen sich beide Pflanzen genauso gut für die Bepflanzung von kleineren Wegen?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 29.08.2013 16:16

    Hallo,
    für die Bepflanzung von Wegen ist nur die Römische Rasenkamille geeignet, die Römische Kamille wird höher.
    MfG Bernd-U. Eggers

     
  • Von: 27.03.2013 19:57

    Der Rasen unter den Apfel- und Birnbäumen beherbergt mehr Moos als Rasen. Dieses Frühjahr wollte ich mich an dieses - wenn auch weiche - Übel ran machen. Direkt darunter wollte ich es mit Schattenrasen versuchen und an den Seiten mit Duftrasen. Römische Kamille benötigt den ganzen Tag Sonne oder reicht Helligkeit und späterer Nachmittag. Gemisch mit den niedrigwüchsigen Zitronenthymian? Stelle mir die Geruchsvariationen gerade sehr berauschend vor. Ich schätze, dass ich das im eingezäunten Hundebereich vergessen kann, da die Labbys womöglich noch futtern würden, denn sie sind durch das Barfen an Kräuter & Co. gewöhnt und allbekannt Allesfresser? Von der Trittfreudigkeit der Pflanzen mal abgesehen - unser Rasen überlebt Herbst und Winter jedenfalls nie.

    Antwort von: Angelika Schröter 09.04.2013 15:08

    Hallo G. Böhner, die Römische Rasenkamille kann auch halbschattig gepflanzt werden. Die Kombination mit dem Zitronenthymian hört sich sehr interessant aus und sollte auf jeden Fall mal ausprobiert werden. Viele Grüße

     
  • Von: 04.10.2012 14:04

    wir haben auf der Ostseite unseres Hotels ein Wildkräuterbeet mit heimischen, also regionalen Kräutern angelegt. Das Beet wird auf einer Seite durch einen Kugelahorn, welcher schon dort stand begrenzt. Leider wächst darunter nicht mal unsere Gundelrebe... wäre diese römische Kamille eine Lösung.. so kahle Miscanturs-Häxel schauen auch nicht so dolle aus

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 22.10.2012 09:25

    Hallo
    die römische Kamille wir sich an dem Standort nicht richtig entwickeln, sie benötigt einen sonnigen Standort.

     
  • Von: 25.07.2012 12:58

    Guten Tag. Meine römischen Kamillen sind nach einigen Wochen gut angewachsen, wachsen aber hauptsächlich in die Höhe, während sie in der Mitte fast kahl sind. Wäre es hilfreich, die Trieb einzukürzen und wenn ja, wie weit. Wenn ich sie bodennah abschneide, bleibt kein Blattgrün übrig. Danke im voraus, M. Etschmann

    Antwort von: Angelika Schröter 30.07.2012 09:05

    Hallo, ein Rückschnitt auf etwa 6 cm mit einer Düngergabe fördert einen Neuaustrieb aus der Mitte. Viele Grüße

     
  • Von: 02.07.2012 10:45

    Hallo, ich möchte der Planze Tee machen. Die Frage ist nur, welche Pflanzenteile kann ich für den Tee benutzen (nur die Blüten oder auch das gesamte Kraut)? Ist es überhaupt empfehlenswert Tee aus dieser Pflanze zu gewinnen oder ist es besser dies als Badezusatz zu nutzen. Im Voraus vielen Dank für die Beantwortung B. Lenz

    Antwort von: Angelika Schröter 02.07.2012 12:01

    Hallo, es können frische oder getrocknete Blüte und auch das Kraut verwendet werden. 1-2 Teelöffel werden mit 250 ml kochendem Wasser aufgegossen. Der Tee sollte jedoch nicht länger als 3 Wochen getrunken werden. Viel Grüße

     
  • Von: 15.05.2012 20:57

    Hallo, kann man aus dieser Kamille auch Tee herstellen und duerfen Pferde den Rasen fressen oder ist dieser giftig? Vielen Dank viele Gruesse melanie linden

    Antwort von: Angelika Schröter 16.05.2012 08:23

    Hallo, die Römische Rasenkamille kann wie die Echte Kamille angewendet werden und hat auch die gleiche Heilwirkung. Ist nicht giftig für Pferde. Viele Grüße

     
  • Von: 04.05.2012 22:21

    Guten Tag, wir wollen an einer halbschattigen Stelle, die bei Regen und v.a. ab November sehr feucht ist, einige Trittsteine verlegen und dazwischen Duftrasen pflanzen (ca 2-3 qm) Was empfehlen Sie: Poleiminze, welche Kamille, oder haben Sie eine andere Idee? Thymian ist wegen der Feuchte vermutlich nicht so toll oder?? Herzlichen Dank vorab. U. Domansky

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 07.05.2012 11:50

    Hallo,
    Kamille ist schon gut , wie wäre es mit Teppichwermut? Ansonsten auf der ersten Seite bei Pflanzen für den Duftrasen schauen. MfG

     
  • Von: 02.05.2012 11:02

    Hallo, wie sieht es mit der Pflanze im Winter aus. Ist sie "Immergrün"? Wie dicht sollte man diese Pflanze zusammen planzen um einen geschlossenen Bodendecker zu bekommen. Besten dank im Voraus. Gruß K.Usbeck

    Antwort von: Angelika Schröter 02.05.2012 16:28

    Hallo, während des Winters ist die römische Rasenkamille gelblich und etwas kahl, treibt aber im Frühjahr wieder frisch grün aus. 12 bis 16 Pflanzen können pro Quadratmeter gepflanzt werden. Viele Grüße

     
  • Von: 03.04.2012 16:50

    Guten Tag Ich würde gerne die römische Lauf oder Rasenkamille säen. Kann ich niergends Saatgut erhalten? Also ich meine eigentlich die Anthemis nobilis v. ligulosa, die sich zum Begehen eignet und dennoch Blüten hat. Herzlichen Dank für die Auskunft Freundliche Grüsse Doris Niederer

    Antwort von: Daniel Rühlemann 03.04.2012 20:15

    Nein, diese Art produziert keine Saat, deshalb muss man Pflanzen pflanzen!

     
  • Von: 14.01.2012 21:09

    guten tag, ich möchte die englische rasenkamillean der norgseite meines hauses pflanzen. geht das gut,ohne sonne? grüsse i.lobeck

    Antwort von: Daniel Rühlemann 15.01.2012 20:59

    Ja, das geht, wenn nicht Bäume das indirekte Licht auch noch einschränken.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.