Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Epazote (Pflanze)

Chenopodium ambrosioides

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CHE11

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Epazote (Pflanze)

Ausgezeichnet für mexikanische Bohneneintöpfe

Es soll mindestens ein Dutzend Arten Epazoté geben. Die hier als Pflanze angebotene ist eine von zwei Sorten, die ich vor Jahren versuchsweise angebaut hatte. Sie ist ausdauernd und hat das feinere Aroma. Vor allem die winzigen Blüten, die in großer Zahl in den Blattachseln erscheinen, haben einen süß-herben Zitrusduft.

Diese, und auch die Blätter sind ein Hauptgewürz in der mexikanischen Küche. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das Kraut Bohnen- und anderen Hülsenfruchtgerichten nicht nur ein einmaliges, exotisches Aroma verleiht, sondern auch erheblich die Verdauung verbessert! In Mexiko auch ein verbreitetes Unkraut. Ein Nebeneffekt, der in heißen Ländern Bedeutung hat: Es hält den Darm von Parasiten frei.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Chenopodium
Pflanzen & Saatgut / Echinacea-Eukalyptus / E-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Sonstige Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Würzkräuter / Mexikanische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 160/60
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

aztek.: Epazotl

Bewertungen für "Epazote (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 8 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ursula Haase 2016-08-19 01:30:42

    Empfehlenswert!

    Die Pflanze kam in so stattlicher Größe an, dass wir sie kurze Zeit nach dem Umtopfen beernten und ein köstliches Reisgericht damit zaubern konnten. Den Winter hat sie tatsächlich am relativ dunklen Fenster im kühlen Gästezimmer überstanden. Die Blätter verloren zwar ihre Farbe, da ich düngemäßig zu dem Zeitpunkt noch "unterbelichtet" war, aber nun hat sie sich auf dem Balkon gut erholt, so dass bald wieder geerntet werden kann.
    Ein sehr zu empfehlendes Gewächs!

     
  • Von: Ursula Isberner 2015-09-07 17:34:56

    überraschend köstlich

    Vielseitig verwendbar in Eintöpfen! Lecker zitronig! Wächst in der Sonne sehr üppig, hat aber auch immer Durst!
    Wurde leider sehr spät versandt.

     
  • Von: MiHa 2013-09-02 14:34:43

    Tolles Gewächs

    Entwickelte sich großartig bei voller Sonne im Beet. Schmeckt etwas gewöhnungsbedürftig, aber für experimentierfreudige eine Bereicherung.

     
  • Von: el lobo 2013-08-28 21:36:34

    Gewürzpflanze "Epazote"

    Die Pflanze kam leider etwas verspätet an und sah erst nich besonders gut aus.
    Das war im Mai - inzwischen ist sie zu einem Fast-Strauch herangewachsen!
    80 cm hoch und 60 cm breit, sieht sehr gut aus und schmeckt als Gewürz zu verschiedensten Speisen (Salat, Pizza oder aufs Pausenbrot) ausgezeichnet.
    Ich bin sicher jede Menge davon trocknen zu können - für den Winter und auch
    Samen zu gewinnen.
    Also ein voller Erfolg!!!

    Danke!

    MfG

    Wulf Gasser

     
  • Von: Rebeca Cruz 2011-10-06 20:24:19

    Leider etwas enttäuschend

    Ich habe vor ein paar Wochen 2 Pflanzen bestellt, doch leider kam die eine schon ausgetrocknet an, die zweite hat nicht die 2 Wochen gehalten. Ich wollte eine neue Pflanze bestellen, aber ich musste leider feststellen dass sie ausverkauft sind.

     
  • Von: Zumi 2011-07-27 08:26:43

    Epazote

    Super Geschmack, nicht nur zu Bohnen. Kann man gut trocknen, dann hat man im Winter auch noch was davon.

     
  • Von: Arno Vogler 2011-07-15 16:28:22

    Prima Wachstum-etwas enttäuschend im Geschmack

    Die Pflanzen wuchsen sofort gut an.( Sonniger Standort) Mittlerweile nach ca 3 Monaten sind sie ca. 1,20 m hoch und blühen demnächst. Die Blätter verleihen Bohnen einen definitiv eigenen Geschmack. Allerdings hätte ich ihn nicht als typisch mexikanisch eingeordnet. Vielleicht liegt es an der Erde.Mal sehen wie sie nächstes Jahr schmeckt.

     
  • Von: Michael Feldhaus 2010-10-20 16:16:26

    würzig, exotisch, gesund

    Epazote ist das Bohnenkraut! An allen Bohnen- und Linsengerichten! Es gibt einen neuartigen Geschmack, riecht toll und noch viel besser: es bekämpft wirkunsvoll Blähungen! Nur zu empfehlen!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Epazote (Pflanze)"

 
  • Von: karin wöbs 15.10.2016 17:56

    Ich habe die gleiche Frage wie Frau Haase, wie weit soll die Pflanze heruntergeschnitten werden, bebor sie nach innen gebracht wird. Vielen Dank!

    Antwort von: Christian Müller 17.10.2016 07:51

    Hallo, ein Rückschnitt von Pflanzen empfiehlt sich immer im Frühjahr, wenn diese wieder zu treiben beginnen.

     
  • Von: Ursula Haase 12.09.2016 09:42

    Liebes Rühlemann-Team, ,mine Epazote ist im Topf gut gewachsen und nun stellt sich mir die Frage, wann diese am besten zu beernten ist und wann sie ins Zimmer geholt werden sollte. Die Pflanze hat zwar nicht geblüht, aber ich habe wohl auch zu gut gedüngt. Nun habe ich bei anderen Pflanzen festgestellt, dass ich aus Rücksicht auf deren Wachstum zu spät geerntet habe und ein Neu-Austreiben nicht mehr so funktioniert (z. B. Habek-Minze). Wie verhalte ich mich bei der Epazote richtig? Also wann beernten, wie weit runter schneiden und danach ins Zimmer holen, oder ...? Herzlichen Dank für Ihre Antwort im Voraus! Mit freundlichen Grüßen, Ursula Haase

    Antwort von: Christian Müller 13.09.2016 08:23

    Hallo, die Epazote kann von Juli bis Oktober geerntet werden, wenn die Temperaturen dauerhaft unter 10°C fallen Nachts sollte die Pflanze ins Haus geräumt werden.

     
  • Von: Erika A. 23.08.2016 15:04

    Hallo, ich habe gelesen, dass die Samen giftig sind und dass man nur die blätter verwenden soll. Stimmt das?

    Antwort von: Christian Müller 24.08.2016 08:13

    Hallo, die Beschreibungen der jeweiligen Pflanze beziehen sich auf die tradinionelle oder historische Verwendung der Pflanze. In der mexikanischen Küche werden frische oder getrocknete Epazoteblätter besonders als blähungsminderndes Gewürz für Bohnengerichte verwendet. Epazote ist vor allem in Südmexiko gebräuchlich. Die Blätter werden als "Mexikanischer Tee" zubereitet. Rohe Blätter sollten nur in geringen Mengen verzehrt werden, da das ätherische Öl giftig wirkt. Die Pflanze kann Dermatitis und andere allergische Reaktionen hervorrufen. Auch die Samen sind gekocht essbar. Um die Saponine zu entfernen, sollten sie vor dem Kochen über Nacht in Wasser eingeweicht und gut abgespült werden. Wir bieten unsere Pflanzen rein zu zierzwecken an, eine Nutzung geschiet immer auf eigenes Risiko.

     
  • Von: Rosa Brändle 19.04.2016 15:24

    Hallo, kann man die Epazote auch im Topf ziehen? Viele Grüße Rosa Brändle

    Antwort von: Christian Müller 20.04.2016 09:11

    Hallo, die Epazote kann auch im Topf kultiviert werden.

     
  • Von: Ursula Haase 20.10.2015 13:59

    Sehr geehrtes Rühlemann-Team, macht es Sinn, jetzt vorm Winter noch eine solche Pflanze zu kaufen? Heißt, wenn sie im Zimmer gehalten wird, behält sie dann ihr Grün oder verliert sie es? MfG, Ursula Haase

    Antwort von: Christian Müller 20.10.2015 14:32

    Hallo, die Pflanze sollte jetzt im Haus gehalten werden. Es kann im Winter allerdings zu einer Schwächeperiode kommen.

     
  • Von: Ute 15.03.2015 23:16

    Hallo, wie winterhart ist Epazote denn? Gibt´s da schon Erfahrungen?

    Antwort von: Martina Warnke 16.03.2015 08:06

    Hallo. Die Epazote ist ausdauernd jedoch nicht winterhart. Eine Überwinterung draußen würde das Ende der Pflanze bedeuten. Lieben Gruß

     
  • Von: Heiko 24.08.2013 09:09

    Hallo allerseits, die Rühlemanns-Epazote gedeiht wunderbar. Meine Frage: wie kann ich das Gewürz haltbar machen, um es auch im Winter (für uns eher eine Jahreszeit für LInsengerichte) noch verwenden zu können? Trocknen (wie?), eingefrieren? Blätter und/oder Blüten? vielen Dank und viele Grüße, Heiko

    Antwort von: Nina Meyer 21.10.2013 15:35

    Hallo!
    Unter den Bewertungen haben Kunden schon berichtet, dass man es gut trocknen kann. Ich trockene Kräuter immer in einer eher dunkleren Zimmerecke auf Zeitungspapier. Man kann auch auf Wäscheständern oder ähnlichem trocknen. Ich denke man kann wohl Blätter und Blüten nehmen, habe aber selbst noch keine Erfahrungen damit gemacht.
    Eine schöne Kräutersaison

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.