Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Katzengamander (Pflanze)

 
 

Katzengamander (Pflanze)

Teucrium marum

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: TEU09

 
Anzahl Stückpreis
bis 5 4,55 €*
ab 6 4,05 €*
 
 
 
 
 
 

Katzengamander (Pflanze)

Unsere Katzendroge Nummer eins

Wie ein weißlaubiger, kompakter Thymian - im Aussehen. Dunkelrosa Blüten von Frühjahr bis Sommer. Kommt ursprünglich aus Spanien. Blätter haben ein angenehmes, ätherisches Aroma, dass Katzen so attraktiv finden wie auch Katzenminze. Medizin bei überanstrengten Nerven. Kennen Sie das: Niesen wollen, aber nicht können? Dieses Kraut schafft Abhilfe. Garantiert. Es muss wirklich einmal gesagt werden: Dieses Katzenkraut bringt selbst Katzen, die sich von ein paar Zweigen guter Katzenminze nicht aus der Ruhe bringen lassen in Stimmung. Nach unserer Erfahrung ist es unter allen Katzenkräutern das beliebteste - zumindest bei Katzen!

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Teucrium
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / Gamander
Heilkräuter / Gamander
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Heckenpflanzen / verholzende Kräuter für Hecken
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Katzenkräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 4: Mediterrane Zone, mager, trocken
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 30/25
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Katzenkraut, Katzenthymian, Katzen-Gamander, Katzenkräuter, Katzenpflanzen

Bewertungen für "Katzengamander (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 69 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Birgit Fromberg 2016-10-06 11:42:29

    Lieferung Katzengamander

    Sehr sorgfältig verpackte Lieferung, mehrere Pflanzen, alles bestens!

     
  • Von: Sabine Rochow 2016-09-22 14:49:20

    Sehr schöne Pflanze

    Die Pflanze kam unbeschädigt hier an. Nach zwei Wochen habe ich sie ins Freie gepflanzt so das meine Fellnasen sie auch erreichen können. Der Germander hat sich auch gut entwickelt er blüht immer noch sehr schön nur meine Coonis schenken ihm keine Beachtung.

     
  • Von: Susanne 2016-08-25 13:30:22

    Nettes Pflänzchen, aber.....

    Ich hatte diesen Gamander schon mal, der hat sich zu einem ordenlichen Busch entwickelt und auch schön geblüht.
    Dieser ist, trotz guter Erde und ausreichender Düngung, in Höhe und Breite ein eher bescheidenes Pflänzchen geblieben, das auch nur an einem Trieb geblüht hat.
    Aber vielleicht ist der hier auch nur ein Späzentwickler, warten wir also mal den nächsten Sommer ab.....
    Seine "Ruhe" hat er auf alle Fälle, denn meine drei Plüschis interessieren sich nicht die Bohne für ihn.....

     
  • Von: Meike 2016-08-24 14:24:10

    Zu gut

    Zum Glück hatte ich 2 Pflanzen bestellt, denn eine hat das Auspacken nicht mal überlebt, weil alle 3 Katzen sich drauf gestürzt haben ;). Sehr zu empfehlen, duftet herb und hat wunderschöne kleine rosa Blüten.

     
  • Von: Martina 2016-08-24 06:29:45

    Kommt gut an

    Die Pflanzen kamen gut verpackt an. Ich hatte mehrere Sorten bestellt. Beim Auspacken wurde gleich das Papier und die Pflanze selbst beschmust. Der Kater steht nicht drauf aber das Mädel liebt den Kamander. Zum Anwachsen musste die Pflanze erstmal außer Reichweite der Katzen gepflanzt werden. Leider bleibt der Kamander klein und blüht auch nicht. Die Abildung auf dem Foto sieht ganz anders aus. Aber das ist nicht so schlimm, da es den Katzen egal ist und die Pflanze nicht giftig für die kleinen Tieger sind.

     
  • Von: Claudia 2016-07-05 20:39:08

    Wahnsinn

    Ich habe eine sehr mäkelige Katze, die sich nur schwer begeistern lässt. Als der Karton mit dem greenpäck ankam, begeisterte sie am meisten der Katzengamander, von dem ich vorher noch nie gehört hatte. Auch das Einwickelpapier durfte ich nicht wegschmeissen, es wurde sofort für die nächsten Stunden in Beschlag genommen. Meine Katze wirkte wie hypnotisiert. Katzengamander wirkt an besten bei Katzen, wenn es getrocknet ist oder die Blättchen angeknickt werden,

     
  • Von: Birgit Diehl 2016-04-05 22:27:48

    die Katzen sind verrückt danach

    heute angekommen und sofort wurde der Katzengamander in Beschlag genommen. Das ist ja wirklich der Hammer !Ich habe 2 Katzen und es gab gleich Streit drarum. Tolle Pflanze. Bin gespannt wie sie anwächst. Werde das demnächst berichten

     
  • Von: Sabine 2015-11-15 16:08:38

    Katzengamander

    Der Gamander ist bei mir gut verpackt angekommen. Ich habe ihn auch gleich eingepflanzt. Meine Katzen schnubbern zwar mal dran aber großes interesse zeigen sie nicht. Die Pflänzchen wachsen aber gut. Vieleicht klappt es mit dem Interesse wenn die Pflanze grösser ist und sich mehr entfaltet hat.

     
  • Von: Wiebke Kaminski 2015-09-07 14:25:25

    Super!

    Meine Katzen lieben diese Pflanze.

     
  • Von: Dorothee Poltrock 2015-09-02 12:11:23

    Best Dope ever!

    Meine zwei Katzenmädchen und mein Kater LIEBEN den Katzengamander. Fein getrocknet und in Socken oder kleinen Tüchern eingebunden ist dieses Kraut das beste Katzen-Dope ;-) der Welt. Ich versuche aus der jährlichen Lieferung genug zu ernten und zu trocknen, dass ich damit über den Winter komme, denn durchbekommen habe ich die Pflanzen leider noch nie.

     
  • Von: Helga E. 2015-08-26 16:34:03

    Überraschender Effekt

    Bei meiner Freiland Katze wirkte es nicht. Die Hauskatze meiner Freundin hat sich sehr darüber gefreut, sich 10 Minuten damit beschäftigt und totall high danach auf ihren Lieblingsplatz gelegt. LOL

     
  • Von: Haschler-Böckle 2015-08-05 10:21:46

    Katzen lieben sie!

    Pflanze war zwar sehr gut, wurde aber von sämtlichen Nachbarskatzen weggeliebt. Wenn man sie draussen im Garten einpflanzt unbedingt Katzenschutz geben.

     
  • Von: Bettina Dejon 2015-08-04 17:17:08

    Er wurde geliebt-leider zu sehr

    Die Katzen aus der Nachbarschaft lieben den Gamander so sehr, dass sie ihn totgeschmust haben. Er ist im Gegensatz zur Katzenminze nicht robust genug um den vielen Liebesbeweisen standzuhalten. Er ist zu feinästig. somit brechen die Ästchen ganz unten schon ab und die Pflanze wurde immer gageliger. Ich bestelle es nicht mehr. Trotz aller Rettungsversuche ist es mir nicht gelungen, den Gamander wieder aufzurichten. Schade, geliebt wurde er- leider zu sehr.

     
  • Von: gottfried goenner 2015-08-04 14:02:46

    super

    gut gelaufen, prima, dass es so eine spezigaertnerei gibt

     
  • Von: Anita 2015-07-14 14:57:36

    Mopsi - ein genießender Kater

    mir hatte eine Freundin Katzenminze empfohlen, weil ihre Katzen ganz wild darauf sind. Mein Mopsi hat daran gar kein Interesse. Hier bin ich dann auf Katzengamander aufmerksam geworden, und was soll ich sagen - Mopsi ist total begeistert und liegt inzwischen immer in unmittelbarer Nähe dieser Pflanze und genießt sein Katzendasein. Ab und zu schnuppert er daran oder knabbert ein winziges Blättchen ab. Darin gewälzt hat er sich noch nicht. So hat die Pflanze hoffentlich die Chance anzuwachsen. Zur Sicherheit habe ich noch eine nachbestellt.
    Alle Pflanzen sind trotz Poststreik innerhalb eines Tages und trotz der tropischen Hitze mit noch feuchter Erde angekommen. Alle bestellten Pflanzen sind in einem hervorragenden Zustand und scheinen in ihrem neuen Lebensraum gut zu gedeihen.

     
  • Von: Kirsten 2015-06-28 21:52:21

    Guter Stoff...

    ...wird aus meinem Gamander erst, wenn ich ihn durch Berührung aktiviere.
    Ich habe Mitte Mai ein nettes, super verpacktes, Thymian-ähnliches Pflänzchen erhalten, welches mein Kater nach dem Pflanzen auf dem Balkon direkt eifrig beknabbern wollte.
    Ich habe es dann kurze Zeit lieber außer Reichweite gebracht, woraufhin er es auch nicht mehr beachtete.
    Aber sobald ich auch nur leicht an den Zweigen reibe, kommt er an und verfällt, je nach Dosis in schmusig, sabbernde bis wälzend, beißende Ekstase...also Achtung auf die Finger... ;o)
    Unsere Katze reagiert nicht ganz so extrem, aber das ist im Allgemeinen so...
    Die Pflanze sitzt mit einem Zwergzyperngras in einem kleinen Kübel in Katzenreichweite, ist inzwischen schon ordentlich gewachsen und blüht seit ein paar Tagen :o)
    Ich finde den Geruch auch eher gewöhnungsbedürftig...irgendwie bekannt...etwas säuerlich ? Aber man muss schon sehr dicht rangehen, oder ihn eben "aktivieren", weshalb er mich nicht weiter stört.
    Ich bin sehr glücklich mit meinem Gamander und hoffe er bleibt mir und den Mietzen noch lange erhalten ! :o)
    Das perfekte Gewächs für den Katzenbalkon.

     
  • Von: Hazel 2014-09-08 12:50:21

    nicht der "Katzenrenner"

    Die Pflanze selbst kam fit an und wächst gut, blüht, alles schick - nur so katzenwirksam wie beschrieben kann ich absolut nicht feststellen. Nur einer unserer Kater liebt die Pflanze, die anderen vier Katzen ignorieren sie, genauso sämtliche Nachbarkatzen. Baldrian oder Katzenminze hingegen sind der Renner, der Gamander nicht.

     
  • Von: Susanne 2014-07-09 15:03:43

    Heiß geliebt

    Die kleinen Pflanzen kamen gut verpackt und unversehrt an. Da ich letztes Jahr schon einmal Katzengamander bestellt hatte, der aber leider in kürzester Zeit von meinen beiden Katern bodeneben abgeliebt wurde, hab ich dieses Mal 2 Pflanzen bestellt. Schon das einpflanzen fand die Katze vollkommen überflüssig. Sie hätte sich am liebsten gleich draufgestürzt. Seit dem einsetzten halte ich die Erde ringsherum möglichst feucht, damit die Pflanzen überhaupt die Möglichkeit bekommen anzuwachsen. Bisher klappts, und sie blühen sogar.

     
  • Von: Koppe 2013-10-01 21:30:45

    Katzengamander

    Eigentlich war die Pflanze für die Katz... aber die Kugelschreiber sind ihr irgendwie lieber... Der Duft hat sie leider auch nicht betört. Naja aber die schönen und vorallem lange währenden Blüten waren sehr schön anzusehen, nur der Geruch ist arg gewöhnungsbedürftig

     
  • Von: Schilling 2013-09-17 10:43:41

    Katzengamander

    Der Katzengamander ist sehr gut verpackt angekommen und die Pflanze ist gut angewachsen.Mein Kater hat den Gamaner gar nicht beachtet ,der Geruch war ihm völlig egal.Schade

     
  • Von: Susanne 2013-09-10 15:25:59

    ratz fatz weg

    Eigentlich habe ich den Katzengamander nur wahrgenommen, als ich ihn auspackte und einpflanzte. Denn kurz darauf war an der Stelle nur noch ein Rest zu sehen, dafür jede Menge Haare vom Kater. Er hat sie also innerhalb kürzester Zeit "totgeliebt" - schade. Kurze Freude für uns alle!

     
  • Von: Andrea 2013-09-02 21:03:36

    Absolute Katzendrogen

    Meine Fellnasen sind ganz verrückt danach, so daß ich die Pflanzen immer unter einem Käfig halten muß, damit sie nicht ratzfatz weggefressen sind.
    Bei der Lieferung war eine von 4 Pflanzen leider kaum verwurzelt und ist dann auch eingegangen. Der Spitzen-Service von Rühlemann hat aber prima reagiert!

     
  • Von: Claudia 2013-09-02 13:12:17

    Minky

    Also, kaum habe ich meine Pflanzen aus dem Paket in eine kleine Wanne gestellt, war meine Katze wie auf Droge. Das Pflänzchen hat die Markierungstortur sehr gut überstanden und blüht super. Jetzt sind viele Hummeln da.

     
  • Von: Susan D. 2013-08-22 20:45:14

    Na ja.

    Trotz viel zu früher Lieferung (wir hatten noch Frost), hat die Pflanze ein paar Tage im Haus und die frühzeitige Pflanzung unter einem Schutzhütchen gut überstanden und ist angewachsen. Im Vergleich zu den anderen bestellten Kräutern (u. a. verschiedener Thymian) ist sie aber eher spärlich gewachsen. Den Geruch empfinde ich eher als unangenehm. Meine Katze hat die Pflanze bisher keines Blickes gewürdigt und keine Nase dran verschwendet. Wahrscheinlich ist sie kein Duft-Freak. Aber auch fremde Katzen haben sich bisher nicht an der Pflanze versucht, die mögen nur meine zahlreich vorhanden Katzenminze, die meine Katze ebenfalls ignoriert.
    Also Fehlinvestition!

     
  • Von: Christian Schmidt 2013-08-22 19:46:23

    Anspruchslos und pflegeleicht

    Einpflanzen, fertig!
    Hat sich sowohl von Starkregen, als auch drei Wochen Dürre völlig unbeeindruckt gezeigt. Allerdings riecht die Pflanze sehr... na, sagen wir mal wertfrei "intensiv". Mein Kater hat seinen Kopf rein gehalten, etwas gesabbert und geschmust und macht seit dem einen riesigen Bogen drumherum. Die Nachbarkatze ebenfalls. Aber egal, ist auch so ganz hübsch anzusehen und steht nicht im Weg...

     
  • Von: Gudrun 2013-08-22 07:27:26

    Katzengamander

    Komisch, das, was ich als Katzengamander bekommen habe, sieht völlig anders aus. Er blüht auch nicht. Habe ihn im Kübel mit dem Baldrian zusammen. Aber der Baldrian ist das einzige, was dort wächst und gedeiht.

     
  • Von: Cathleen Leisker 2013-08-21 18:35:45

    Schön anzuschauen

    Meine Stubentiger riechen an ihm gern, erst hatte ich nur 2 Pflanzen, die haben meine 2 totgeliebt, vielleicht kommen sie wieder, sie stehen nun ruhig erstmal, die 3te Pflanze dagegen blüht u wächst. Diese wird aber in ruh gelassen, vielleicht weil sie etwas zu nah an der Katzenminze steht oder sie die Blüten auch bewundern, wer weiß. Wachsen tut sie jedenfalls schön.

     
  • Von: Silvia 2013-06-09 13:54:16

    Beliebt oder gehasst?

    Das Pflänzchen kam unbeschadet hier an, sehr hübsch anzuschauen.
    Leider wurde sie innerhalb kürzester Zeit erst versucht auszugraben und schließlich die Stängel direkt am Wurzelballen abgerissen. Ein benachbarter Vierfüßler konnte sie vermutlich im wahrsten Sinne nicht riechen...
    Die nächste Pflanze bleibt sicher im Haus, damit sie länger überlebt, denn meine Katze hat mehr mit ihr gekuschelt als sie angefressen.

     
  • Von: Margot Horst 2013-06-05 07:11:25

    wird von meinen Katzen geliebt

    robust und wuchsfreudig

     
  • Von: Esther 2012-10-18 15:43:11

    Frenzy

    Der Gamander war super: sehr robust, keine Läuse und hat sich prima gemacht - solange er leben durfte. Katzenminze? Wer braucht schon Katzenminze, wenn er in Katzengamander rollen, reiben, daran nagen, sich darin prügeln.... kann.
    Hat jedenfalls ein paar Katzen sehr glücklich gemacht. Und gegen das "plötzliche" Gamandersterben hilft nur eins: schiere Masse. Ich habe inzwischen soviel Gamander, dass meine Racker damit einfach nicht mehr nachkommen ;)

     
  • Von: Melanie Greve 2012-10-04 17:38:11

    Es war ein schöne Pflanze...

    Die Pflanze kam unbeschädigt und gesund bei mir an. Leider habe ich den Fehler gemacht und den Gamander mit zwei anderen Katzenminzen in den Garten gepflanzt. Unsere Katzen sowie auch die Nachbarskatzen haben sich regelrecht darauf gestürzt, so dass nun (leider) nichts mehr von der Pflanze zu sehen ist. Nächstesmal werde ich den Gamander erst einmal im Topf wachsen lassen (und zwar so, dass meine Katzen nicht daran kommen...) und ihn erst rauspflanzen, wenn er schon ein wenig kräftiger geworden ist.

     
  • Von: Dagmar 2012-09-26 15:45:12

    Sehr schöne Pflanze

    Die Pflanze blüht schon fast den ganzen Sommer, leider wächst sie sehr langsam. Ist aber sehr schön anzuschauen

     
  • Von: Tanja Hospodarsch 2012-09-24 17:01:13

    hübsch

    hübsches kleines Pflänzchen, das sich auch so gut im Steingarten macht. Zwei von drei Katzen mögen den Geruch

     
  • Von: Susanne 2012-09-24 16:54:52

    Katzengamander - Katzenpflänzchen

    Es wurde eine sehr schöne kleine Pflanze geliefert.
    Nach dem Umpflanzen hat mein Kater sich sofort daraufgestürzt, und die frische Erde über den Balkon verteilt. Obwohl sie für die Katzen immer greifbar steht, hat das Interesse daran jedoch schnell nachgelassen. Es ist ein hübsches kleines Pflänzchen, ich schnuppere auch gerne daran.

     
  • Von: Eva 2012-09-21 22:47:34

    Die beste Idee...

    .... in diesem Sommer war, für meine beiden Katzen einen großen Blumenkübel mit Katzengamander, Six Hills und kleime Katzenminze zu bepflanzen. Die Pflanzen wurden angeknabbert, angeschmust und verteidigt..... Sogar die Hunde von Freunden waren begeistert

     
  • Von: Petra 2012-09-21 14:56:11

    getrocknet eine Katzendroge

    Unsere Katzen lassen das Pflänzchen in Ruhe, solange es im Garten steht, leider wird es über das Jahr kaum größer, so dass ich nicht viel zum Trocknen habe. Getrockneter Katzengamander peppt dann über den Winter das Katzenspielzeug ungemein auf.

     
  • Von: Susanne 2012-09-10 14:48:58

    Meine Katzen lieben es

    Kaum war die Pflanze ausgepackt und stand auf der Terrasse, haben meine beiden Kater daran interessiert geschnuppert und daran herumgeknabbert (aber immer nur kleine Blättchen davon abgebissen, so daß die Pfanze unbeschadet wachsen kann.

     
  • Von: Stefan 2012-09-07 12:19:06

    Etwas unscheinbar

    Unsere Katze hat nur einmal daran geschnüffelt, die Pflanze ist gut angewachsen und blüht schön.

     
  • Von: Angelika 2012-09-05 13:59:17

    ist eine super Pflanze muss aber wirklich vor Katzen geschützt werden.

     
  • Von: Susanne Hildebrandt-Barkey 2012-09-04 09:12:33

    Parfüm für Barbol

    Hallo!
    Ich habe bestimmt schon 15 Gamanderpflanzen gekauft...die ersten wurden todgeliebt,...von unserem Kater.
    Er schmust damit und schläft in den Gamander Pflanzen. Das riecht man :D
    Diese Saison habe ich die Gamander etwas weiter auseinander gepflanzt und nun überleben diese Sommersaison schon 6. Dieses Jahr haben sie mit dieser Strategie sogar geschafft zu blühen.
    Ein tolles Gewächs!
    Gruß,
    Susanne

     
  • Von: kerstin 2012-08-08 20:30:18

    war DAS wochenendereignis

    ich hatte die bewertungen aus dem vorjahr gelesen und wollte unserem kater auch mal etwas besonderes gönnen: die zwei pflanzen sahen super aus als sie ankamen und haben dann gleich das 1. wochenende und unseren kater nicht überstanden. ich habe neuen gamander bestellt und werde dieses mal aufpassen (hängeampel!), damit er nachwachsen kann

     
  • Von: Katja Prause 2012-08-01 14:07:58

    Kuschelpflanze

    Unser Kater hat das Auspacken der Pflanze nicht mal abgewartet und sich gleich in den Kartons geräkelt! Die Pflanze ist inzwischen nicht immer interessant für ihn, wenn er sie aber erstmal wieder für sich entdeckt hat, ist es sehr nett anzugucken, wie er sich auf sie stürzt! Die Pflanze an sich ist nicht wirklich ein Hingucker. Recht kahl und mager, kann aber gut daran liegen, dass sie so beansprucht wird!

     
  • Von: Jennifer Schwarz 2012-07-10 14:51:23

    Katzengamander

    Die Pflanze ist sehr schön und vor allem schön Pflegeleicht, allerdings wird sie von der Katze nicht beachtet

     
  • Von: M.G. 2012-06-13 15:03:11

    HIGH....

    ....light für unsere Kater. Sogar unsere eher lethargische "Fellmütze" war in Schützenfest-Stimmung. Umgehend nach dem Einpflanzen wurde das Gewächs geknuddelt, plattgewalzt, beleckt, angeknabbert und noch so einiges mehr. Die kräftige Pflanze überlebte diesen Angriff einiger Kilo Katerkraft bewundernswert, den abgebrochenen Zweig werde ich zu bewurzeln versuchen. Bin mir nicht sicher, wie lange die Pflanze hier standhalten wird - dennoch war es eine lohnende Anschaffung! Katzenspaß pur.

     
  • Von: Manuela Schwarz 2011-10-21 10:16:58

    Katzengamander

    Pflanze war anfangs sehr klein (dafür wurden 2 Stück geliefert). Sie sind sehr gut angegangen und sehen gut aus. Die Katzen schnuppern schon mal daran, aber mehr nicht. Vielleicht liegt es daran, dass die Pflanzen noch klein sind.

     
  • Von: Constanze 2011-09-19 12:40:21

    voller Erfolg bei allen Katzen

    unsere eigentlich spielfaulen Katzendamen sind begeistert von einer mit
    Katzengarmander gefüllten Spielmaus.

     
  • Von: Bella 2011-09-19 10:47:49

    sehr schöne Pflanze

    Die Pflanze war richtig hübsch mit den Blüten daran. Leider war sie zu klein und interessierte unsere Katzen auch nicht.

     
  • Von: Sabine Kortmann 2011-07-30 21:12:52

    Unsere Kira liebt den Gamander, rollen, sabbern, komische Geräusche und anknabbern, Kira findet es toll

     
  • Von: KatzenTatzen 2011-07-25 12:58:41

    Katzen lieben ihn

    Unsere drei Katzen lieben den Katzengammander. Ich habe einen Hasendraht um den Topf gewickelt, damit noch etwas davon übrig bleibt. Jetzt wälzen sich die Katzen immer davor auf dem Boden und schnuppern durch das Gitter. Wenn der Gammander so groß gewachsen ist, daß die Blättchen durch das Gitter kommen dürfen die Katzen daran knabbern, dann ist die Pflanze robust genug.

     
  • Von: Rose Oestreicher 2011-07-21 12:29:45

    Katzengamander

    Die Pflanze ist gut angekommen und nach dem Einpflanzen auch gut an-und weitergewachsen. Nur hat unsere Katze Ihre Empfehlung nicht gelesen, denn sie be-
    achtet sie überhaupt nicht! Ich habe sie probiert und ich muß sagen, man kann sie als Pfeffer- oder Pfefferoniersatz einsetzen,was ich schon getan habe. Klasse!! War also
    nicht umsonst gekauft.

     
  • Von: Kettel 2011-07-18 21:23:37

    sehr schöne Pflanze, lässt aber meine Katzen leider kalt

     
  • Von: Luise Völker 2011-07-18 16:04:38

    Katzengamander

    Die zu Beginn sehr kleine Pflanze hat sich sehr gut entwickelt.
    Für meine Katzen ist sie leider uninteressant.

     
  • Von: Ulrike Flügge 2011-07-18 13:04:18

    wird geliebt

    Pflanze recht klein - meine Katze Carlos ist sofort auf die Pflanze losgegangen und hat sie umgelegt(geliebt)- Pflanze sieht dadurch etwas mitgenommen aus erholt sich aber.
    Den Baldrian den ich auch gekauft habe - wächst und gedeiht ganz prächtig und auch da schnuppert meine Carlos dran. Sie frisst allerdings auch den Oregano und Thymian an. Meine Katze ist in der Beziehung schon etwas seltsam - frisst auch grüne Gurken.
    Mal schauen was es noch so an tollen Kräutern gibt.

     
  • Von: Ramona Andres 2011-07-18 12:59:00

    Katzengamander

    Bei Ankunft der Pflanze wurde diese sofort aus dem Töpfchen "geschmust". Jetzt, richtig eingepflanzt, ist sie nicht mehr so interessant wie die Katzenminze. Aber Katzen sind eben unberechenbar.
    Den Duft mag ich eher nicht, sehr gewöhnungsbedürftig! Aber die Blüten sind sehr hübsch! Die Pflanze ist gut angewachsen, hat sich aber größenmäßig noch nicht sehr verändert. (trotz Sonnenplatz)
    Aber zusammen mit den Katzenminzen, verschiedenen Lavendelsorten und dem Kaskadenthymian hat man auf dem Balkon fast mediterranes Flair.

     
  • Von: Bau Anke 2011-07-17 12:46:00

    Die anderen lieben die Pflanze!

    Schöne Pflanze, musste sie in einen Topf setzten, sonste wäre sie erdrückt worden von den Nachbarkatzen. Unsere eigenen flüchten! Jetzt im Topf hat sie sich auch wieder erholt.

     
  • Von: Maik Steffen 2011-07-14 13:37:30

    Katzengamander

    Schöne Pflanze, die auch gut gewachsen ist. Aber da auf unseren Balkon nur wenig bis gar keine direkte Sonneneinstrahlung ist blüht sie eben nicht so, wie sie sollte. Die katzen schnuppern dennoch immer mal wieder daran.

     
  • Von: Judith 2011-07-13 20:24:08

    nein, mein Trollchen mag sie nicht

    Die Pflanze ist sehr hübsch anzusehen und macht sich gut.

    Leider mag mein lieber Herr von und zu Norwegerkater Troll das Kraut nicht. Aber er mag auch nur eine ganz ganz bestimmte Sorte Katzenminze. Versteh einer die Katzen.

     
  • Von: Nadine 2011-07-13 14:04:31

    Katzengamander

    Die Pflanze ist recht hübsch und blüht schön, ist aber nichts besonderes. Leider - oder zum Glück? ;-) - interessieren sich meine Katzen, die bei Baldrian, Katzenminze & Co. total durchdrehen, überhaupt nicht dafür.

     
  • Von: EM 2011-07-10 13:51:37

    Katzen lieben's, wächst leider kaum

    Auch hier habe ich das nasse Sommerwetter in Verdacht - seit Monaten passiert gar nichts mit dem Katzengamander. Zwar ist er nicht verkümmert, aber auch kaum gewachsen. Er steht sonnig in durchlässigem Boden. Vielleicht hilft abwarten?! Die Katzen mögen die Pflanze sehr, nur ein paar Blättchen haben gereicht, um sie ganz aus der Fassung zu bringen ;)

     
  • Von: Klaus Ekrutt 2011-07-08 18:54:30

    Katzengamander

    Tolle Pflanze, hat sich sehr gut entwickelt. Leider ignorieren unsere Katzen die Pflanze.

     
  • Von: Anna Kristina Mauß 2011-02-16 08:05:43

    Unser Kater liebt ihn!

    Wir haben zwei Kater. Der eine riecht nur ab und zu an dem Gamander, der andere frisst davon, dann schmust und sabbert er ihn an und am Schluss legt er sich fast drauf. Dann ist er wirklich "wie auf Droge" hat einen irren Blick und wälzt sich auf dem Boden. Auch die Nachbarskatze (der "Feind") ist schon bis auf unseren Balkon (im Erdgeschoss) gekommen, nur, um an der Pflanze zu riechen. Deswegen habe ich noch einen Gamander gekauft und ihn unten im Garten platziert. Super Pflanze für Katzen, mal sehen, ob er dieses Jahr auch wieder rauskommt...

     
  • Von: Tanja Cremer 2010-11-28 23:53:29

    Katzengamander

    Der Gamander war sehr klein. Obwohl ich ihn
    zu schützen versuchte, haben ihn die Katzen
    völlig zerstört. So kleine Gamander würde ich nicht wieder kaufen. Wirksam scheint er aber zu sein. Deshalb nur mittlere Bewertung.

     
  • Von: Patrick Schulz 2010-11-03 17:47:59

    Unser Kater mag das nicht

    Anspruchslose, recht hübsch anzusehendes Kraut - leider kein echter Ersatz für Katzenminze oder Katzengras. Unser Kater meidet den Geruch dieser Pflanze wie der Teufel das Weihwasser. Der Geruch ist in der Tat sehr gewöhnungsbedürftig und ansonsten leider nicht verwendbar. Optisch nett anzusehen, aber ansonsten?

     
  • Von: Erika D. 2010-10-23 21:57:14

    Katzenpflanze

    Habe selbst leider keine Katze. Es kommen aber immer wieder Nachbarskatzen (5 Stück). Leider waren sie von der Pflanze wenig beeindruckt. Vielleicht ist sie auch einfach noch zu klein. Ist trotzdem sehr schön mit den kleinen Blüten.

     
  • Von: Mara Ambros 2010-10-22 20:45:02

    Katzengamander / Teucrium marum

    Meine Katzen wollten den Gamander gleich niederschmusen. Hab dann ein Rankgitter um die Pflanze gebaut. Jetzt wächst sie prima und die Katzen können immer noch damit schnuckeln.

     
  • Von: Stefan Ideus 2010-10-21 10:02:29

    Katzengamander

    Tolle Pflanze, jedoch waren unsere Katzen davon unbeeindruckt.

     
  • Von: Ursula Ruhnau 2010-08-13 12:44:51

    Katzengamander

    Meine Katzen sind zwar nicht so die Gamander-Liebhaber, aber 10 Punkte für die Robustheit dieser Pflanze. Im Frühjahr 2009 als winziges Pflänzchen geliefert mauserte sie sich im Kübel auf dem Südbalkon zur stattlichen Pflanze. Im Herbst hab ich sie dann ziemlich mutig zurückgeschnitten, und sie im vergangenen langen Winter ihrem Schicksal überlassen. Im Frühjahr sah sie nicht mehr sehr lebendig aus, und entging nur knapp der Mülltonne. Aber siehe da: sowie die Sonne rauskam sprießte es aus dem kümmerlichen Strunk aus allen Ecken, und nun steht sie da in vollster Blüte. Das nenn ich Robustheit und Lebenswillen!!

     
  • Von: Ramona Böttcher 2010-05-17 15:33:59

    tolles Kraut ;-)

    Meine Katzen haben sich geradezu darauf gestürzt. Auch die Nachbarkatzen waren glücklich ;-)))
    Ich muss nun unbedingt Nachschub ordern, da die erste "Probepflanze" gut zerwühlt wurde. Teufelszeug ;-)))

     
  • Von: Claudia Glaser 2010-05-06 19:31:58

    Katzengamander

    Eine tolle Pflanze für jeden Katzenliebhaber! Meine beiden Fellnasen haben sich jedenfalls tierisch gefreut und sich sofort auf die Pflanze gestürzt - evtl. sollte man die Pflanze in Sicherheit bringen, bis sie etwas gewachsen ist ;-).
    Die Reaktion stand in keinem Verhältnis zur Reaktion auf Katzenminze, die sie aber trotzdem auch sehr mögen; so aufgedreht waren meine Katzen noch nie!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Katzengamander (Pflanze)"

 
  • Von: Kerstin Stieglitz 02.08.2016 11:09

    Hallo, ich suche Balkonblumen die im Winter blühen und für Katzen ungiftig sind

    Antwort von: Christian Müller 02.08.2016 12:55

    Hallo, im Winter blühen draußen keine Pflanzen. Wenn überhaupt würde ich Ihnen den Duftschneefall empfehlen, dieser blüht schon im ausgehenden Winter und ist für Katzen unbedenklich.

     
  • Von: Neidhardt 01.07.2016 11:11

    Ich wüßte gern, ob der Katzengamander ein Tief- oder ein Flachwurzler ist? Danke, Gruß, U.Neidhardt

    Antwort von: Christian Müller 01.07.2016 13:32

    Hallo, Katzengamander hat eine Büschelwurzel, daher wurzelt die Pflanze eher flach.

     
  • Von: Doerte 23.04.2016 14:41

    Sollte ich den Gamander nach Lieferung von Euch gleich umtopfen? wenn ja welche Erde wuerdet ihr mir empfehlen? Hab noch Baldrian und Zwergzyperngras mit bestellt.

    Antwort von: Christian Müller 25.04.2016 08:16

    Hallo, wenn die Pflanzen bei Ihnen eingetroffen sind wässern Sie diese bitte erst einmal und geben Sie diesen 2 -3 Tage Zeit sich von der Reise zu erholen. Danach können Sie die Pflanzen in handelsübliche Blumenerde pflanzen. Allerdings sollten Sie den Gamander ein wenig Katzensicher unterbringen auch nachdem Sie die Pflanze umgetopft haben. Da er sonst schnell von den Katzen kaputt gespielt wird, ich sprech da aus eigener Erfahrung.

     
  • Von: Isabel 09.11.2015 18:48

    Muss ich den Katzengamander im Herbst zurückschneiden? Habe ihn in einem Gefäß auf dem Balkon. Letzten Herbst zurück geschnitten. Dieses Jahr ist er zwar wieder gewachsen, hat aber nicht geblüht. Soll ich ihn also so lassen und nur dick einpacken? Danke Isabel

    Antwort von: Christian Müller 10.11.2015 07:34

    Hallo, den Katzengamander sollten Sie erst im nächsten Frühjahr zurück schneiden. Nach dem Rückschnitt sollte die Pflanze regelmäßig gedüngt werden um gut auszutreiben und Blüten zu bilden.

     
  • Von: Juni 08.06.2015 16:02

    Hallo, meine Frage ist, ob der Katzengamander auch für Menschen essbar/verwendbar ist?

    Antwort von: Martina Warnke 11.06.2015 07:35

    Hallo! Tatsächlich wird der Katzengamander in der Homöopathie eingesetzt - allerdings dann ja in den bekannten Globulipotenzen. Auch wird er - sehr sparsam- im Orient zum Würzen verwendet. Lieben Gruß

     
  • Von: Susanne Propp 26.04.2015 19:22

    Hallo, ich habe im letzten Jahr verschiedene Pflanzen für meine Miezen gekauft.Die verschiedenen Katzenminzen treiben langsam aus, nur der Gamander zeigt noch keine Regung.Kann es sein, das meine Katzen ihn " totgekuschelt " haben ? Diese heiß geliebte Pflanze wurde selbst im Winter noch angekaut !

    Antwort von: Martina Warnke 27.04.2015 08:40

    Hallo, schwierig das auf die Entfernung zu beurteilen, doch es kann natürlich durchaus sein. Meine Samtpfoten haben zwischendurch auch schon mal einen Gamander auf dem Gewissen gehabt - zu Tode geliebt. Seit dem hab ich immer zwei Gamander die im Wechsel den Katzenattacken stand halten. lieben Gruß

     
  • Von: Lenz 10.02.2015 10:32

    Mich würde interessieren, ob mein Kater diese Pflanze gefahrenlos fressen kann und, ob man diese auch trocknen kann und die Wirkung erhalten bleibt.

    Antwort von: Martina Warnke 10.02.2015 10:43

    Hallo, es sollte immer berücksichtigt werden, dass jede Katze ein Individuum ist und anders auf bestimmte Substanzen und Mengen der Substanz reagieren kann. Wenn ihre Katze gesundheitliche Schwierigkeiten hat, kann auch eine unbedenkliche Pflanze manchmal der Auslöser dafür sein. Insbesondere unersättliche Knabberkatzen sollten sie im Auge behalten und die Pflanzen hin und wieder mal in Sicherheit bringen.


    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen das meine Katzen auch im getrockneten Zustand auf den Gamander wild sind. Ob das nun für Katzen allgemein gültig ist, kann ich leider nicht sagen. Lieben Gruß

     
  • Von: Eva 16.12.2014 20:10

    Hallo, sind Katzengarmadner und das Zwerg Zyperngras winterhart oder müsste ich sie vom Balkon in die Wohnung holen? danke und bste Grüße

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 24.12.2014 07:52

    Hallo,
    der Katzengamander gilt als als winterhart, aber auf dem Balkon im Topf oder Kasten benötigt er dennoch einen Winterschutz, das Zyperngras ist nicht winterhart und sollte daher den Winter geschützt im Haus verbringen. MfG

    Antwort von: Eva 24.12.2014 21:17 vielen dank und erholsame feiertage
     
  • Von: Heiko Knauth 23.09.2013 15:39

    Meine Frage ist Überwinterung und Gießverhalten im Winter. Die Pflanze steht auf dem Balkon Südseite.

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 24.09.2013 11:22

    Hallo,
    bei winterharten Pflanzen im Kübel sollte für Frostschutz gesorgt werden und ab und an bei offenem Wetter gegossen werden. MfG

     
  • Von: Andrea 10.05.2013 09:09

    Hallo, meine Katzen sind ganz verrückt auf diese Pflanze. Deshalb meine Frage: Wie kann man denn den Gamander am besten vermehren? Samen konnte ich bei meinem bis jetzt nicht entdecken... Funktioniert das durch Stecklinge? Vielen Dank für Ihre Antwort und ein schönes Wochenende!

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 10.05.2013 15:15

    Hallo,
    wir vermehren sie fast ganzjährig durch Stecklinge, das klappt prima... MfG

     
  • Von: Monika Adams 20.04.2013 11:00

    Habe jetzt in den Bewertungen mehrfach gelesen das der Geruch dieser Pflanze sehr gewöhnungsbedürftig ist... wonach riecht es denn nun? Und vor allem wann? Nur wenn Blüten da sind oder immer? Muffelt diese Pflanze so wie getrockneter Baldrian? Denn dann würde ich mir doch überlegen dieses Kraut auf meine Terrasse zu pflanzen ;)

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 23.04.2013 08:57

    Hallo,
    über Geschmack/Geruch lässt sich nicht streiten, für den einen ist es ein Wohlgeruch, der andere empfindet es als eine "Vergewaltigung" an der Nase.Da müssen/sollten Sie sich schon selbst ein Bild von machen. MfG

     
  • Von: heinbokel 17.04.2013 17:48

    ich wollte fragen, ob Sie die Katzenkräuer zb. katzenminze auch ,, auf lager`` bei sich in der gärtnerei zum selbst abholen haben? würde gerne am wochenende zu Ihnen fahren, um ein paar pflanzen zukaufen. LG

    Antwort von: Daniel Rühlemann 18.04.2013 16:35

    Sie können uns gerne am Samstag zwischen 10 und 18 Uhr besuchen, Katzenkräuter haben wir viele!

     
  • Von: Lisa 16.08.2012 09:18

    Ich habe mir den Katzengamander sowie zwei verschiedene Katzenminzen bestellt. Soll man die Pflanzen den ganzen Winter über draußen auf dem Balkon stehen lassen?

    Antwort von: Inga Bendig 16.08.2012 14:51

    Hallo Lisa!

    Beide Pflanzen sind ausgepflanzt vollkommen frosthart. Im Kübel bieten alle Pflanzen dem Winter mehr Angriffsfläche. Wahrscheinlich klappt es auch so, aber ich würde sie so dicht wie möglich an die Hauswand stellen und zusätzlich mit einem Vlies schützen.

    Sonnengrüße bis zum ersten Frost!

     
  • Von: Doris Kress 24.02.2012 15:25

    Hallo, kann man Katzengamander auch als Zimmerpflanze nehmen? Ich habe einen Wohnungskater, der auf Grünzeug, sprich Katzengras steht, und dem ich mal Abwechslung gönnen möchte. Garten hab ich leider leider keinen. Vielen Dank im voraus und ein schönes Wochenende.

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 27.02.2012 09:55

    Ich denke schon, dass es möglich ist, da die Pflanze langsam wächst, aber ob sie sich wohl fühlt ? Einfach ausprobieren. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.