Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Olivenkraut (Pflanze)

Santolina viridis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: SAN12

3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Olivenkraut (Pflanze)

Hellgrüne Blätter schmecken nach Oliven

Harziges, intensives Aroma wie eingelegte Oliven. Blätter können sauren Marinaden eine mediterrane Note geben. Leuchtend grünes, fein geteiltes Laub.

Olivenkraut erfreut sich zunehmender Beliebtheit erst seit wenigen Jahren. Botanisch gesehen eine Santolina, gehört als zu den Zypressenkräutern.

wkk-logo2  Beschreibung und Rezept in WELTKRÄUTERKÜCHE (Buch)

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Santolina
Pflanzen & Saatgut / Zatar-Zuckerwurzel / Zypressenkraut
Duftpflanzen / Zypressenkraut
Nach Verwendung / Blumengestecke
Nach Verwendung / Heckenpflanzen / Immergrüne Hecken
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50/45
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Heiligenkraut, Olivenkraut, Heckenpflanzen

Bewertungen für "Olivenkraut (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 29 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Mety 2015-09-08 13:17:06

    leider eingegangen

    Hallo,
    die Pflanze war gut verpackt und wurde von mir dann in einen größeren Topf umgepflanzt.Leider mickerte sie zusehends und trotz Umtopfung und genug Wassergaben konnte ich sie nicht retten, Schade!!!!




     
  • Von: Elke Weidgang-Breuer 2015-09-07 17:12:22

    Olivenkraut

    Wächst super im Blumentopf schmeckt sehr gut zu Pizza ,Suppen und Eintöpfe.Pflegeleicht hat den Sommer hervorragend überstanden. Bleibt auch im Blumentopf stehen.

     
  • Von: Elke Weidgang-Breuer 2015-09-07 15:48:50

    Olivenkraut

    Wächst ganz gut ,sehr buschig, bin sehr zufrieden.Sieht sehr grün aus trotz der Sommerhitze.Würde ich immer wieder kaufen.

     
  • Von: Fernande Lima 2015-09-07 15:08:21

    Olivenkraut

    Meine Pflanzen kamen in einem sehr guten Zustand mit der Post an, sie waren noch gut fecht un sehr gut verpackt so dass sie überhaupt nicht gelitten haben. Es war ein Sortiment von drei kleinen Pflanzen, leider ist mir eine kaputt gegangen, keine Ahnung wieso, die anderen 2 gedeien weiter im Garten, sind gut gewachsen, ganz lecker. Bin jetzt gespannt wie sie überwintern, denn bis jetzt hatte ich noch kein Glück mit dem Olivenkraut beim Überwintern. Vielleicht diesmal mit den Pflanzen von Rühlemanns!

     
  • Von: Ilona 2015-09-02 11:54:47

    Lecker...

    Auch bei mir ist es etwas klein geblieben, schmeckt aber hervorragend. Bin gespannt, wie es den Winter übersteht und ob es sich im nächsten Jahr schön ausbreitet.

     
  • Von: Steffi 2015-08-16 01:01:35

    Olivenkraut

    sehr lecker
    etwas klein geblieben

     
  • Von: Ernst Schreiber 2014-07-14 16:45:37

    Pflanze hat sich sehr gut entwickelt

    Die Pflanze überwinterte im Garten und entwickelte sich sehr gut zu meiner Freude, sattes Grün, volle Staude.

     
  • Von: Daniela 2014-02-17 12:34:33

    sehr zufrieden

    Habe das Oliverkraut 2011 hier bestellt und war von Anfang an sehr zufrieden mit der Qualität der Pflanze. Heute ist sie 30 cm Hoch und ca.70 cm breit und scheint sich immernoch recht wohl im Garten zu fühlen. Habe jedesjahr mehr wie ich ernten kann. Sehr zu empfehlen, vorallem für mediterane Gemüsepfanne oder im Römertopf zum mitgaren.

     
  • Von: Marion Zens 2013-09-17 11:24:54

    Leider

    Leider ging uns diese Pflanze trtz liebevoller Hege kaputt.
    Ich werde es im neuen Jahr erneut versuchen!

     
  • Von: Dagmar Wünsche 2013-09-03 07:14:05

    zufrieden

    War ein bisschen geschossen. Letztes Jahr hatte ich eine breiter wachsende Pflanze. Diese war dreistenglich und blühte bereits. Ist bis jetzt noch nicht fülliger geworden. Sonst scheint sie robust.

     
  • Von: Dagi 2012-09-24 22:12:25

    Hmm - Lecker

    Hatte irgendwann schon mal ein Olivenkraut und hab es bei Rühlemann's wiederentdeckt. Es ist ein super leckeres Kraut für Salate oder Italienische Gerichte.
    Halte es im Moment nur in einem kleinen Topf auf dem Balkon. Könnte im garten noch besser wachsen. Hat noch nicht geblüht. Bekommt normalerweise schöne gelbe Blüten.

     
  • Von: Andrea 2012-09-12 07:40:43

    Sehr gut

     
  • Von: Jörg 2012-08-05 13:33:55

    Klein aber fein

    Tolles Aroma - putzge Blüten wächst leider langsam
    Dennoch Klein aber fein

     
  • Von: Gabi B. 2012-08-01 12:38:35

    Klasse

    Ist prima gewachsen, toller Geschmack.

     
  • Von: conny weigang 2012-07-10 19:15:03

    olivenkraut

    die pflanze war super klasse gewachsen... bis sich die ameisen darüber her gemacht haben-aber total empfehlenswert

     
  • Von: Julia Bantleon 2012-07-10 12:36:08

    Gut und schlecht

    Aus Versehen hatten wir zwei bestellt. Eins ist kaputtgegangen, das andere wächst gut, blüht auch schon. Geerntet haben wir erst wenig, da die Pflanze noch sehr klein ist.

     
  • Von: U. Reiter 2011-11-11 17:43:57

    Mini-Busch

    im september gekauft, hat sich das kraut seither zu einem dichten mini-busch entwickelt, der beim berühren intensiv duftet, sehr schön!

     
  • Von: Ilona Behre 2011-09-20 20:17:22

    Pflanze gedeiht prima

    Pflanze gedeiht prima. Sie erhielt von mir einen größeren Topf, der mit sehr guter Erde gefüllt wurde.

    Ich habe sie anfangs in unser Gewächshaus gestellt und nach ca. 4 Wochen ins Freie. Sie hat sich zu einem kleinen Busch entwickelt. Geblüht hat sie noch nicht. Alles in allem sieht sie wunderbar gesund aus.

     
  • Von: Thomas Lange 2011-07-30 13:29:24

    Olivenkraut

    Die Pflanze ist in einem guten Zustand bei mir eingetroffen. Es sah dann auch so aus, das sie angewachsen wäre. Sie ist dann nach ca 3 Wochen, vielleicht auch aufgrund schlechter feuchter Witterung, eingegangen. Schade!

     
  • Von: Sybill Meyer 2011-07-24 22:26:04

    Gute Pflanze

    Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und entwickelt sich gut. Das olivenähnliche Aroma passt in fast jeden Salat.

     
  • Von: Traude Gutekunst 2011-07-23 00:15:47

    Robust, aber.....

    Die Ware kam spät, ich hatte noch Probleme mit DHL zwecks Zustellung. Pflanzen,
    2 Stück, sind gut eingewachsen, haben die Wetterkapriolen mitgemacht, sind bis jetzt
    noch nicht sehr gewachsen, vielleicht kommts noch.

     
  • Von: Günter 2011-07-22 13:03:49

    noch nichts besonderes

    braucht sehr lange. Bis heute nur ca. 15 cm hoch, noch keine Blüten. Ich hoffe sie kommt noch besser.

     
  • Von: Gabriele Pesch 2011-07-19 23:29:08

    Sehr robust !

    Übersteht den Winter in der Eifel, blüht aber erst im 2. Jahr.
    aef8c

     
  • Von: Heidrun 2011-07-18 14:54:55

    Tolle Pflanze

    Schöne kräftige Pflanze, die gut angewachsen ist.

     
  • Von: Pohl 2011-07-17 18:27:05

    super

    Ware kam spät, war aber in gutem Zustand, Ernte erfolgreich, schmeckt gut

     
  • Von: S.Rehorst 2011-07-17 00:47:47

    super!

    Sehr gute Pflanze, ist toll angewachsen, duftet und schneckt lecker. Hat bis jetzt jeden Wetterumschwung gut mitgemacht.

     
  • Von: EM 2011-07-10 13:52:12

    Wächst nicht

    Es mag an den feuchten Juniwochen liegen - doch leider will das Olivenkraut überhaupt nicht wachsen. Eigentlich stimmen Standort und Bedingungen, aber seit ich die Pflanze habe, kümmert sie nur vor sich hin. Schade.

     
  • Von: Martina Heinsohn 2011-07-09 11:55:31

    Sehr gut

    Die Pflanze ist trotz Regen und dazwischen Trockenheit sehr gut gewachsen. Sie duftet und schmeckt wunderbar nach Oliven. Inzwischen blüht sie auch ein bisschen!

     
  • Von: Eva Helms 2011-07-09 10:29:37

    wächst nicht überall

    Am Anfang wuchs die Pflanze bei mir sehr gut, dann wurden die Pflanzen drumherum stärker und ruckzuck hat das Olivenkraut aufgegeben. Ich werde es nächstes Mal in einem extra Topf probieren.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Olivenkraut (Pflanze)"

 
  • Von: Martina Wagner 05.08.2016 05:44

    Hallo. Ich wollte mir dieses Jahr in einer großen Zinkwanne einen kleinen Kräutergarten anlegen. Diese Zinkwanne steht direkt an einem großen Südfenster. Mein Basilikum, Lorbeer wächst richtig gut...der Dill schwächelt etwas.... Das Oregano, Olivenkraut und Ysop ist leider eingegangen.... Hätte ich es nicht zusammen einpflanzen dürfen? Sind die Kräuter nicht für drinnen geeignet? Ich würde gerne einen zweiten Versuch starten mit meinem Indoor-Kräutergarten...haben Sie ein paar Tipps für mich? Liebe Grüße!

    Antwort von: Christian Müller 05.08.2016 10:43

    Hallo, Dill, Oregano, Ysop und Olivenkraut sind Pflanzen, die ins Freie möchten. Basilikum und Lorbeer kommen im Haus gut zurecht. Die Zinkwanne ist ein denkbar schlechtes Pflanzgefäß. Es kann zu stauender Nässe kommen und zuviel Zink löst starke Pflanzenschäden aus. Über kurz oder lang bekommen die Pflanzen eine Zinkvergiftung und gehen ein.


    Wenn Sie Tontöpfe zur Verfügung haben sollten Sie besser diese nutzen und die Kräuter einzeln pflanzen, da Sie so auch besser die Wassergaben steuern können.


    Pflanzen die Sich für das Haus eignen wären z.B.: Langer Koriander, Lemongras, thailändisches Zitronenblatt, Zatar, japanischer Wasserpfeffer


     

     
  • Von: Kerstin 29.08.2014 10:04

    Wann ist die beste Zeit mein Olivenkraut zurück zu schneiden. Im Herbst oder im Frühjahr. Das Kraut ist so groß geworden das es nach allen Seiten auseinander fällt

    Antwort von: Martina Warnke 29.09.2014 12:35

    Hallo,


    ein kompletter Rückschnitt der Pflanze sollte immer erst im zeitigen Frühjahr erfolgen, kurz vor Beginn des neuen Wachstums. Im Herbst hingegen wäre es gut, wenn sie jährlich lediglich einen kleinen Formschnitt durchführen, damit die natürliche Belaubung die Pflanze vor Winterfrösten schützen kann.


    lieben Gruß

     
  • Von: Reinhard Magin 14.07.2014 12:38

    Das Olivenkraut wird von unten her braun, Was kann ich tun?

    Antwort von: Christian Müller 14.10.2014 08:31

    Hallo,


    es ist durchaus normal, das Olivenkraut von unten Braun wird. Die alten unteren Triebe sterben ab, die Pflanze wächst nach oben weiter, sieht man z.B. auch oft bei Lavendel. Durch einen Rückschnitt im Frühjahr kann man dem entgegenwirken, da die Pflanze dann gezungen ist wieder von unten auszutreiben. Wenn die Verbräunung sehr spontan auftrat, kann es sich auch um zuviel Feuchtigkeit im Boden handeln.

     
  • Von: Andrea Plattner 23.04.2014 19:11

    Hallo Zusammen! ich möchte gerne das Olivenkraut in die Kräuterschnecke pflanzen, welche Bereiche bevorzugt das Kraut, eher naß oder doch lieber trocken. würde mich sehr Über eine Antwort freuen, danke!!! Schönen Tag

    Antwort von: Nina Meyer 20.05.2014 15:48

    Hallo!
    Eher die Mitte von beidem, nicht ganz feucht aber auch nicht ganz trocken.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: rolf 27.09.2013 15:00

    Hat dieses Olivenkraut, Santolina viridis einen anderen Geschmack als das mir bekannte Olivenkraut Santolina rosmarinifolia oder ist es gar ein Synonym der gleichen Pflanze? mfG Rolf

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 14.10.2013 15:11

    Hallo,
    es handelt sich um diesselbe Pflanze,S.viridis ist der alte botanische Name von S.rosmarinifolia. MfG

     
  • Von: Kim 25.07.2013 23:02

    Hallo liebe Ruehlmänner und -frauen, leider mickert mein Olivenkraut vor sich hin. Ich habe es in einen größeren Topf gepflanzt, es steht hell und hat ab Mittag bis 18:00 Uhr volle Sonne (Balkon) Einige Zweige sind bereits braun geworden. Was kann ich machen, damit es überlebt? Welchen Anspruch an die Erde hat es? Zur Zeit gieße ich jeden Tag. Für einen Tipp wäre ich dankbar. Grüße von Kim

    Antwort von: Angela Zech 15.08.2013 12:05

    Hallo,
    das Olivenkraut sollte in Kübelpflanzen nicht in direkter Sonne stehen. Lieber indirekt bzw. absonnig.
    Der Boden sollte locker sein, aber auf jedenfall Porenvolumen zum Speichern von Nährstoffen und Wasser haben. Gute Pflanzenerde aus dem Gartenmarkt sollte diesen Kriterien auf jedenfall ensprechen.
    Die braunen Zweige sind tot, die sollten Sie am besten abschneiden und den rest der Pflanze etwas zurückschneiden, damit sie sich erholen kann und kräftig durchtreiben kann.
    Viele Grüße

     
  • Von: Debbie 07.07.2013 10:37

    Hallo, gibt es auch Samen davon? Kann man die Pflanze anders vermehren? Grüßle

    Antwort von: Inga Bendig 25.07.2013 14:35

    Hey Debbie!

    Versuchs doch mal mit Stecklingen, das geht gut!

    Viel Erfolg!

     
  • Von: Gabriele Hesse 30.03.2012 20:13

    Ich hatte mir im letzten Frühjahr Olivenkraut gekauft und es in ein Tongefäss eingeplatzt über den Sommer ist es ganz kräftig gewachen aber jetzt ist es ganz braun geworden. Was kann ich tun oder ist es nicht mehr zu retten??? Liebe Grüsse von Gabriele Hesse

    Antwort von: Daniel Rühlemann 02.04.2012 19:55

    Das hört sich gar nicht gut an! Olivenkraut ist auch im Winter zumindest noch ein bisschen grün, wenn jetzt keine grüne Spitze zu sehen ist,  - tja dann war's das wohl. Olivenkraut im Kübel würde ich an einer absonnigen, aber hellen Stellen, also da, wo keine Sonne hinkommt, erst um diese Jahreszeit kann es dann wieder in die direkte Sonne.

    Ich fürchte ihr Olivenkraut ist leider gestorben.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.