Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten
Wald-Geißbart (Saatgut)

Artikel ist lieferbar

2,80 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Waldspargel oder Wildspargel sind noch andere Namen dieser wenig bekannten Nutzpflanze. Wir... mehr
Wald-Geißbart (Saatgut)
Waldspargel als Wildgemüse mit duftenden Blüten

Waldspargel oder Wildspargel sind noch andere Namen dieser wenig bekannten Nutzpflanze. Wir plädieren für den Namen Waldspargel, denn als Wildspargel gelten auch andere Pflanzen, wie z.b. Hopfensprossen oder der Pyrenäen-Milchstern (Ornithogalum pyrenaicum), und natürlich der Grünspargel, der kein wirklicher Wildspargel ist. 

Sprosse können im April und Mai, wenn sie eine Länge von ca. 10-15 cm erreicht haben, geschnitten werden, und wie Spargel zubereitet werden. Geschmacklich ist das leicht herbe Aroma als Gemüse oder in Cremesuppen lecker, aber auch gedünstet oder roh an Salate. Man kann die meisten Spargelrezepte auch auf Geißbart-Sprossen anwenden. Sie brauchen nicht geschält zu werden, und die zarten Blattansätze kann man auch dran lassen. 

Bekannt ist diese Art der Nutzung vor allem in Südtirol und in der Schweiz. Dort und auf dem Münchener Viktualienmarkt ist diese Form von Wildspargel auch richtig im Handel erhältlich.

Nach dem Schnitt lässt man die Pflanzen wachsen, und zu Johanni etwa erscheinen die sehr satt und angenehm duftenden, filigranen, cremeweißen Blüten, die auch fleißig von Bienen besucht werden.

Der Wald-Geißbart ist in Deutschland heimisch und mag frische, feuchte Standorte im Halbschatten. Er wächst im gesamten Alpenraum im Wesentlichen an den Steilhanglichtungen der Nordseiten. Es ist eine sehr robuste Staude aus der Rosenfamilie. Wächst im Garten auch noch gut im Schatten an nährstoffreichen, nicht zu trockenen Stellen.

Foto: JoJan, Lizenz

Waldspargel, Wildspargel, Preußischer Spargel
Überwinterung: Frosthart

Produkteigenschaften

  • Haltbarkeit:frostfest, ausdauernd
  • Höhe / Platzbedarf:200/60
  • Wasser:  
  • Licht:  

Aussaat

Aussaat am besten im zeitigen Frühjahr, im März / April im Freien. Kühle Temperaturen fördern die Keimung. Falls später gesät wird, in Saatschalen zu säen und 4 Wochen im Kühlschrank lagern
blog.png

Beiträge

  • Schneckengeflüster

    Weiterlesen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen für "Wald-Geißbart (Saatgut)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ bei Anfrage

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Chilenische Winterrinde (Pflanze)
Chilenische Winterrinde (Pflanze)
Drimys winteri
Heilige Pflanze der Mapuche
DRI01

Artikel ist lieferbar

18,20 € *
Seidelbast 'Pink Fragrance' (Pflanze)
Seidelbast 'Pink Fragrance' (Pflanze)
Daphne x transatlantica „Pink Fragrance“
Intensiv duftende rosa Blüten
DAP02

Artikel ist lieferbar

9,10 € *
Rispen-Sauerampfer (Saatgut)
Rispen-Sauerampfer (Saatgut)
Rumex thyrsiflorus
Spät blühender Küchen-Ampfer
RUM13X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
Reif-Weide (Pflanze)
Reif-Weide (Pflanze)
Salix daphnoides
Heilbaum mit Aspirin® ähnlicher Wirkung
SAL75

Artikel ist lieferbar

5,60 € *
Zaunrübe (Saatgut)
Zaunrübe (Saatgut)
Bryonia dioica
Rankende, wüchsige Bienenweide
BRY01X

ausverkauft

2,80 € *
Gemeiner Froschlöffel (Saatgut)
Gemeiner Froschlöffel (Saatgut)
Alisma plantago-aquatica
Heimisches für die Wildkräuterküche
ALI11X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
Kaukasischer Rankspinat (Saatgut)
tipp.png
Kaukasischer Rankspinat (Saatgut)
Hablitzia tamnoides
Ertragreiche Nutzpflanze aus dem Norden
HAB01X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Guter Heinrich (Saatgut)
Guter Heinrich (Saatgut)
Chenopodium bonus-henricus
Ausdauernde Spinatstaude
CHE12X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
tipp.png
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
Melothria scabra
Für die kleine Zwischenmahlzeit
MEL41X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
Maca (Saatgut)
tipp.png
Maca (Saatgut)
Lepidium peruvianum
Schmeckt wie Kresse, wirkt wie Ginseng
LEP08X

Artikel ist lieferbar

4,90 € *
rezept.png Rezepte
Teufelskralle (Saatgut)
Teufelskralle (Saatgut)
Phyteuma spicatum (Phyteuma spicata)
Eine der wertvollsten Wildgemüsearten
PHY30X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Himalaya-Geißblatt (Saatgut)
Himalaya-Geißblatt (Saatgut)
Leycesteria formosa
Es wachsen Karamellen am Strauch
LEY01X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
blog.png Beiträge
Anis-Ysop (Saatgut)
Anis-Ysop (Saatgut)
Agastache anisata
Leckere Tee- und Gewürzpflanze.
AGA01X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Borretsch (Saatgut)
Borretsch (Saatgut)
Borago officinalis
Blaue Blüten und Blätter für Salat
BOR02X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
blog.png Beiträge
Herzgespann (Saatgut)
Herzgespann (Saatgut)
Leonurus cardiaca
Die Hummelpflanze Nummer 1
LEO01X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
blog.png Beiträge
Duftsteinrich (Saatgut)
Duftsteinrich (Saatgut)
Alyssum maritimum
Millionen von honigduftenden Blüten für Wegränder
ALY01X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
blog.png Beiträge
Agretti, Salzkraut (Saatgut)
Agretti, Salzkraut (Saatgut)
Salsola soda
Neues, knackiges Gemüse aus Italien
SAL62X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Herzblattsalat, Cordifole (Saatgut)
Herzblattsalat, Cordifole (Saatgut)
Aptenia cordifolia
Die französische Gastronomie hat was zu bieten
APT03X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Goldmelisse, scharlachrot (Saatgut)
Goldmelisse, scharlachrot (Saatgut)
Monarda didyma
Traditionelle Teepflanze Amerikas
MON01X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
rezept.png Rezepte
Seifenkraut (Saatgut)
Seifenkraut (Saatgut)
Saponaria officinalis
Köstlich duften die Blüten, aber nicht nach Seife
SAP01X

ausverkauft

1,40 € *
blog.png Beiträge
Winterportulak, Postelein (Saatgut)
Winterportulak, Postelein (Saatgut)
Montia perfoliata (Claytonia perfoliata)
Frischer Salat im Winter
MON12X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Wiesen-Bocksbart (Saatgut)
Wiesen-Bocksbart (Saatgut)
Tragopogon pratensis
Heimische, essbare Wildpflanze
TRA12X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *