Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten
  • Zwerg-Tamarillo (Pflanze)

  • Cyphomandra abutiloides
  • CYP44
  • Mitte Apr. - Okt.
  • 8cm Topf
  • Lieferbar ab 25. März 2019

7,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

An diesem Strauch werden ungeduldige Gärtner ihre Freude haben und Kinder werden begeistert... mehr
Zwerg-Tamarillo (Pflanze)
Für ungeduldige Naschkatzen

An diesem Strauch werden ungeduldige Gärtner ihre Freude haben und Kinder werden begeistert sein! Das Schlaraffenland ist gar nicht so weit weg wie man denken könnte. Die ersten Früchte sind uns schon Anfang August quasi in-den-Mund gewachsen. Im Wuchs kann man die Pflanzen ein wenig mit der verwandten Andenbeere vergleichen, die ja auch schon ziemlich schnell wächst. Diese kleine Tamarillo aber wächst wie verrückt, und braucht in einer warmen Umgebung sehr schnell einen neuen Topf.

Wichtig ist bei beiden, dass sie keine Not leiden: Die Zwerg-Tamarillo mag es warm, feucht, sonnig und will auch öfters mal gedüngt werden, dann trägt sie auch genügend Früchte. Die leuchtend orangen Beeren schmecken am besten, wenn sie so reif sind, dass sie kurz vorm Abfallen sind. Für mich haben sie einen herbsüßen Aprikosengeschmack. Ideal zur essbaren Garnierung von Süßspeisen oder Müsli.

Der in Bolivien heimische Strauch ist kaum zu vergleichen mit der normalen Baumtomate, die viel schwerer zu ziehen ist. Die Früchte haben feine Härchen - daher wohl auch der Name „Brasilianischer Samtpfirsich“. Überwinterung sowohl kühl bei 5-10°C (dabei verliert er seine Blätter) als auch warm bei 15-20°C möglich. Neuere Forschungen zeigen, dass die ganze Pflanze, auch die Früchte starke pilzhemmende Wirkung haben. Besonders auch gegen Fusarium oxysporum, ein Pilz, der im Garten immer wieder viel Unheil anrichtet. Vielleicht ist da ein neues biologisches Pilzmittel in Sicht? Man kann auch auf Cyphomandra abutiloides unter anderem Auberginen veredeln.

Zwerg-Baumtomate, Solanum abutiloides, Zwergtamarillo

Produkteigenschaften

  • Haltbarkeit:ausdauernd
  • Höhe / Platzbedarf:>200/50
  • Wasser:  
  • Licht:  
blog.png

Beiträge

  • Kräuter & Schokolade

    Weiterlesen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen für "Zwerg-Tamarillo (Pflanze)"
26.10.2016

Sehr schöne Pflanze

Pflanze kam sehr gut an. Habe sie nach drei Tagen ruhezeit umgetopft und schon nach zwei Wochen hat sie sich fast verdoppelt. Wow!!
Nun haben wir schon eine ganze Hand voll Früchte geerntet. Schöner süsslich herber Geschmack, echt lecker!! Und es kommen laufend neue Früchte dazu.
Sehr schöne Pflanze mit einem ungewöhnlichen Duft.
Sehr zu empfehlen ;)
Vielen Dank

04.10.2016

Baumtomate im Lübecker Schulgarten

Diese Baumtomate entdeckte ich am Wochenende im Lübecker Schulgarten. Ich sah "Nachtschattengewächs", doch was für ein Exot ist es denn nun? - Dann wurde ich im Netz fündig.
Tolle Pflanze. Leider hab ich keine Frucht probiert, doch im nächsten Jahr werd ich mir eine Pflanze zulegen. Der besondere Duft ist mir auch aufgefallen. Ungewöhnlich, aber nicht störend.

09.08.2016

Zwerg-Tamarillo

Wächst gut und entwickelt einen guten Blütenstand. Der Geruch der Pflanze (oft kommentiert) ist leicht terpentinartig mit mandarinenartiger Note.

13.09.2015

Leckere Früchte

Schnell groß geworden,trägt viele Blüten und die ersten Früchte habe ich auch schon genascht,war erst unsicher ob sie schon reif sind ,sind mir aber fast von alleine in die Hand gefallen ,sehr lecker.Hoffentlich überwintert sie ohne Probleme,sonst muß ich sie mir halt nochmal kaufen.

07.09.2015

Zwerg-Tamarillo

Nicht nur die Zwerg-Tamarillos , auch die anderen Pflanzen sind BESTE Qualität. Die ersten Früchte sind bald erntereif. Wem der Geruch der Blätter stört sollte Rosen kaufen.

07.09.2015

tolle Pflanze

Die Pflanze war gut angekommen und ist schnell gewachsen. Früchte sind auch schon dran, ich bin gespannt, wie sie schmecken werden, da ich die Frucht noch nicht kenne. Der Geruch der Pflanze war überraschend aber für mich nicht unangenehm. So etwas fruchtig. Ich glaube man muss sie im
Zaum halten, damit sie nicht zu groß wird. Ich finde sie super.

11.08.2015

Schöne Pflanze

Schöne Pflanze, die erst etwas Anfangsschwierigkeiten hatte. Jetzt blüht sie und ich warte auf die Früchte.

06.08.2015

i.faulstich

die tamarillo ist gut angekommen und ist mit guter pflege gewachsen und trägt früchte sind aber noch nicht reif.ich kenne die pflanze,hatte schon mal eine.habe sie im dunklen überwintert und das ist ihr nicht bekommen.sie ging ein.also Achtung beim überwintern!

29.07.2015

Große Pflanze

Die Pflanze wächst sehr gut, hat auch viele Blüten, warte jetzt auf die Früchte.

28.07.2015

Warte noch

Ich hatte mir von der Zwerg-Tamarillo mehr versprochen, denn sie hat bis jetzt noch keine Blüten. Sie wird regelmässig gegossen und mit organischem versorgt.

27.04.2015

Stinkt schlimm - Geschmack eher unangenehm

Wir hatten 2014 zwei Pflanzen bestellt, die sehr gut ankamen und auch bestens im Garten wuchsen. Waren dann ca. 1,80m hoch. Doch leider war der Geruch der Blätter sehr unangenhm. Wenn man sie berührte, blieb der Geruch ewig an den Händen haften, trotzs Waschens.
Und auch dem Geschmack konnetn wir nichts abgewinnen, ebenso wenig wie Freunde und Gartennachbarn. Wir haben sie dann "unauffällig" Chutneys und Soßen beigemischt, aber so, dass sie nicht durchschmeckten.

17.11.2014

Zwerg Tamarillo

Gesund und munter angekommen und wächst sehr gut,noch keine Früchte aber blüht schon

11.11.2014

Wächst wie verrückt

Ist super angewachsen, in Gartenerde. Dort wächst sie ohne düngen wie verrückt. Sie steht auch in voller Sonne. Muss sie nun einkürzen, damit ich sie nach drinnen bringen kann. Blätter riechen wirklich etwas unangenehm.
Früchte trägt sie viele. Gut zum Naschen für zwischendurch.

30.08.2014

Warten auf die Früchte

Die Zwerg-Tamarillo ist bei uns recht langsam unterwegs, aber inzwischen habe ich Blüten gesichtet und den Ansatz der Früchte.

04.08.2014

Tolle Pflanze

Moin,

Anfang des Jahres geliefert bekommen, sehr vitales Pflänzchen. Wurde dann auch in einen relativ großen Topf umgetopft und steht sehr sonnig. Regelmäßiges düngen & gießen sorgte für einen guten Wuchs, wenn auch nicht besonders buschig. Es wurden eher zwei lange, wenig verzweigte Haupttriebe ausgebildet. Ich gehe aber davon aus, dass sich dies nach dem Überwintern durch Beschneiden "in den Griff" kriegen lässt. Ansonsten wurde früh geblüht, Fruchtbildung war/ist auch sehr gut und die ersten 15 Früchte wurden bereits geerntet. Ich gehe davon aus, dass bis zum Herbst noch mit ungefähr 4x so vielen Früchten zu rechnen ist. Der Geschmack ist süß aber doch auch ein wenig herb/bitter. Nicht unbedingt jedermanns Geschmack. Geruch der Blätter ist ehrlich gesagt "bäh". Trotzdem aus meiner Sicht absolut empfehlenswert!

Grüße

25.07.2014

Zwerg-Tamarillo

Die gekauften Pflanzen wuchsen zügig, brauchen aber sehr viel Wasser. Nach ca 4 Monaten zeigten sich mehrere Blütenansätze. In weiteren ca 6 - 8 Wochen werden Früchte zum Naschen vorhanden sein;

16.07.2014

Irina

Die Pflanze ist ganz schön gewachsen abe rdie Blätter stinken nach Diesel sehr stark. Erst Blüt sie, noch kein Spur von Früchten.














14.11.2013

Mein großes Stinkie

Ich habe vor ca. einemhalben Jahr im frühen Sommer 2013 eine Zwertammarillo bestellst.Eine Pflanze von etwa 20-30 cm kambei mir an, und begann nach dem Umtopfen auch gleich an kräftig zu blühen und zu wachsen.
Ich konnte diesen Sommer/Herbst auch bereits einige Früchte ernten.
Sie schmecken wenn man sie weich erntet oder vom Boden aufsammelt für mich ähnlich wie Papaja. Den bitteren Geschmack haben sie nur, wenn sie früher geerntet werden.
Da es nun Winter wird, habe ich den nun 1 Meter hohen und 1,3 Meter breiten Busch in mein Zimmer geholt. Nun kommt die andere bereits beschriebene Eigenschaft, der Pflanze zum Tragen, bei Berührung oder Windbewegung riecht die Pflanze nach Terbentin (wie Mamgo) und Teer. Finde ich jetzt persönlcih nicht schlimm, erinnert mich eher daran regelmäßig zu lüften. Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung meines kleinen Stinkers, die Pflanze trägt immernoch früchte und wenn ich die Blüten besteuben kann, geht das wohl den ganzen Winter so weiter.

05.10.2013

Mittelgroßer-Zwerg

kam klein an, gab gas und hatte sogar schon einige Früchte.

17.09.2013

Gut entwickelte Pflanze

Die Pflanze hat sich sehr gut entwickelt und sehr viele Früchte angesetzt. Leider sind alle noch grün und ich zweifele dieses Jahr je eine kosten zu können. Schade.

09.09.2013

Tolle Pflanze, aber Früchte etwas bitter

Die Pflanze kam sehr gut verpackt bei uns an. Sie ist toll gewachsen und hat insgesamt 4 Fruchtstände mit jeweils ca. 25 Früchten entwickelt. Leider schmecken die Früchte ziemlich bitter, sie sind bei uns auf keine Gegenliebe gestoßen. Ich werde die Pflanze deshalb nicht überwintern und nächstes Jahr etwas anderes ausprobieren.

20.08.2013

lecker...

Die Pflanze braucht viel Sonne und noch mehr Wasser, dann wuchert sie und trägt reichlich Früchte. Die Tamarillo muss spät geerntet werden, wenn die Früchte fast schon selber abfallen, dann ist sie relativ süß.
Leider ist der Geschmack der Frucht nicht so überragend wie das Pflanzenwachstum.

19.08.2013

bitter

Die Pflanze ist zwar schön und unkompliziert, die Früchte haben aber einen sehr bitteren Nachgeschmack. Werde wieder eher Physalis anbauen.

11.07.2013

Riesen Pflanze

Uns wurde eine riesengroße Pflanze geliefert sie war 60 cm. groß und nachdem wir sie in einem Topfverpflanzt hatten hatte sie nach einen Tag auch schon angefangen zu blühen. Nun hoffe ich das sie ihre Früchte bekommt.

12.05.2013

meine lebt und wuchert schon seit min 3 j.

tolle pflanze lässt sich recht gut überwintern !hab bei ihr nur problemme mit weisen fliegen. da ich die beeren essen will kommt also keine chemie zum einsatz nur seifen wasser geht recht gut man mus nur dran bleiben. habe siedieses jahr ordentlich gestutzt und die "stecklinge ins wasser gestelt ma gucken ops klapt.

16.01.2013

Super für Kinder

Ich habe die Pflanze erst spät gekauft. Sie stand den ganzen Sommer auf der Terasse und ist jetzt so ca. 1m hoch. Auch ohne Düngung ist sie gut gewachsen und hat etliche Früchte getragen. Mein Sohn (1 Jahr) konnte nicht genug davon kriegen.
Da im Herbst noch viele unreife Früchte dran hingen, überwintert der Tamarillo im Wohnzimmer, wo wir noch im Dezember leckere Beeren ernten konnten. Mal schauen, wie sie den Rückschnitt im Frühjahr verträgt.

23.11.2012

Außergewöhnliche, lohnenswerte Pflanze

Der Zwerg -Tamarillo ist eine der vielen Pflanzen, die ich mir diesen Frühling ( teils auch einfach um mal etwas Neues zu probieren ) bestellte hatte.
Der "Kleine" ;) mittlerweile an die 1,80 groß steht, seit die Temperatuten nachts unter 5 Grad fielen bei uns im Wohnzimmer hinter Glas. Die Blätter strömen einen etwas gewöhnungsbedürftigen Geruch aus, der aber noch annehmbar ist. Selbst heute morgen, am 23.11.2012 habe ich noch reife Früchte ernten können und die nächsten sind auch bald so weit.
Schön ist, dass man immer verschiedene Stadien an der Pflanze hat, also Blüten, grüne und reife Früchte. War immer ein großes Hallo bei den Garten Nachbarn und unserem Besuch, weil NIEMAND zuvor diese außergewöhnliche Pflanze bisher kannte.
Fazit: Einfach mal probieren !

15.10.2012

Interessante Pflanze

Interessante Pflanze. Leider sind die Früchte nicht (mehr?) reif geworden. Ich versuche sie nun über den Winter zu bringen und hoffe auf Ihre Tips dazu. Offenbar ist das reif werden bei anderen Kunden auch eine Art Schwierigkeit...

24.09.2012

leider zu spät ...

Die Pflanze hat sich zwar gut entwickelt, schöne große Blätter, hatte aber von Anfang an die weiße Fliege, hat sehr spät Blüten angesetzt und trotz Bestäubung durch Insekten erst jetzt Früchte angesetzt. Bei den kühlen Temperaturen wage ich zu zweifeln, ob die noch was werden ...
Ich versuche aber, sie zu überwintern - vielleicht wirds nächstes Jahr besser.

21.09.2012

für bitter-unempfindliche

Meine Pflanze hat sich auf dem Balkon prächtig entwickelt und viele Früchte bekommen,die allerdings nur langsam und einzeln reif werden. Selbst wenn sie von alleine runterfallen (überreif sind) schmecken sie uns immer noch leicht bitter. Bin gespannt, wie die Pflanze den Winter drinnen übersteht.

05.09.2012

Berwertung

Die Pflanze ist super! Sie ist prächtig gewachsen. Leider sind die Früchte noch nicht reif. Die Pflanzenblätter riechen nur, wenn man sie berührt. Muß die Pflanze zum Überwintern zurückgeschnitten werden?

29.07.2012

Wächst prächtig im Garten,

ist ca. 120 cm groß und hat schon Früchte angesetzt. Der Geruch lenkt andere Schädlinge ab. Ich hoffe, ich bekomme sie gut über den Winter. Danke auch für die anderen Bewertungen, so konnte ich schon einiges richtig machen (z. B. Standortwahl)

23.07.2012

wächst gut

Die Pflanze wächst sehr gut, braucht viel Platz. Mit der Überwinterung sind wir noch unsicher, ob da der Platz auch ausreicht...
Der unangenehme Geruch der Blätter stört etwas.
Ansonsten einfach!

19.07.2012

Schöne Pflanze

Sehr schnellwachsende Pflanze mit vielen Knospen

30.10.2011

Eher eine Pflanze für drinnen

Ich hatte die Pflanze den ganzen Sommer auf der Terrasse stehen und sie wurde nicht wirklich größer oder schöner. Jetzt im Oktober habe ich sie reingeholt und siehe da, sie blüht und hat Früchte. Von einem Baum kann bei mir aber noch lange nicht die Rede sein, eher sind die Früchte zu schwer für die dünnen Stängel. Ich werde die Pflanze jetzt ganzjährig drinnen lassen, das Norddeutsche Klima scheint zu rauh für sie zu sein.

14.10.2011

Kleiner Baum

Der Zwerg hat sich im Kübel zu einem prächtigen Bäumchen entwickelt und trägt reichlich Früchte, auch jetzt (im Oktober) noch. Die Blätter verströmen bei Berührung einen sehr intensiven unangenehmen Geruch, aber die Früchte schmecken einzigartig, lecker. Man muss nur darauf achten, dass sie ganz reif sind (sonst bitter) - also am besten ernten, wenn kräftig orange gefärbt und beim Zudrücken mittelweich. Ich werde den Baum im Gewächshaus überwintern und hoffe, nächstes Jahr wieder ordentlich ernten zu können.

07.09.2011

Macht Spaß!

Die Pflanze wächst und gedeiht, seit dem Frühjahr sind permanent Blüten und Früchte am Strauch. Wichtig: Die Früchte erst vollreif entfernen und essen, sie müssen sich leicht von der Pflanze lösen, dann haben sie auch das maximale Aroma ohne störenden Beigeschmack.
Zum Thema Geruch: Tamarillos haben wie die meisten Nachtschattengewächse einen ausgeprägten Eigengeruch an den grünen Pflanzenteilen. Wir haben seit etwa 10 Jahren zwei aus Samen selbstgezogene Tamarillos (vermutlich Cyphomandra betacea), die nur deshalb mannshoch sind, weil sie jedes Jahr konsequent gekürzt werden. Von DIESEN Pflanzen kann man tatsächlich behaupten, daß sie unangenehm riechen. Im direkten Vergleich dazu ist der Zwerg-Tamarillo absolut unauffällig!

15.07.2011

Zwerg Tamarillo

Sehr schöne Pflanze, gedeit sehr gut, habe schon sehr viel geerntet.
Früchte schmecken sehr gut. Pflanze riecht streng.

13.07.2011

SUPER !

sehr schöne pflanze geliefert ,jetz gedeiht noch und wird langsam zu gross ,auf die früchte muss ich noch warten ,hab noch nicht geerntet ,sobald ich die ausprobiert habe ,schreibe ich nochmal .....trotzdem sehr innteresante pflanze ,bei mir stinken die bläter aber nicht

08.07.2011

BESTENS

Tolle Qualität

26.10.2010

Stinke-Tamarillo

Sorry, aber die Blätter stinken. Finde ich. Und die Früchte waren etwas bitter.
Aber vom optischen macht die Pflanze schon was her. Sie hat sehr schöne große Blätter, kleine weiße Blüten und schöne orangene Früchte.
Aber wegen dem Geruch: nicht in die Nähe von einem Sitzplatz stellen.

25.10.2010

Zwerg Tamarillo

hallo, diese Pflanze wächst auf allen Böden. habe 2 davon gekauft. Diese haben sich sehr gut entwickelt mit Ausleger. diese bekamen bei trockenheit jeden tag wasser.ich düngte mit brennessel-brühe.
VIELE kleine BLÜTEN entwickelten sich, am Ende der Steile.Die früchte dann sind erst grün, ist die Pflanze an sonniger Stelle gepflanzt, werden die früchte bald reif!
Diese schmecken süß.- ist wirklich für alle \"Naschkatzen\".- Die Früchte reifen so nach und nach.Orange-farben. Die kann man, wenn reif, öfter naschen. Eine wohlschmeckende Beeren-Pflanze.

22.10.2010

Zwerg-Tamarillo

Die Pflanze hat sich gut entwickelt und hat auch Früchte, die aber seltsamerweise nicht reif geworden sind. Der Sommer war sehr sonnig und heiß, die Früchte sind jetzt Ende Oktober größtenteils noch grün. Ich werde sie kürzen und mit reinnehmen und dann mal sehen...

21.10.2010

gar nicht Zwerg

Die Pflanze ist ganz schön gewachsen und hat meine diesbezüglichen Erwartungen völlig übertroffen. Pflegeleicht, sonniger Standort. Das umtopfen in einen größeren Topf ist unbedingt erforderlich. Ich konnte auch (ohne zu düngen) Früchte ernten, die mich im Geschmack allerdings etwas enttäuschten, daher auch die Bewertung 8.

20.10.2010

Zwerg-Tamarillo

Gesunde Pflanze
Der Zwerg hat sich zu einem schönen Riesen gemacht.

20.10.2010

Bewertung

Schöne, gesunde Pflanze wurde geliefert.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ bei Anfrage

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ananaskirsche 'Cossak Pineapple' (Saatgut)
Ananaskirsche 'Cossak Pineapple' (Saatgut)
Physalis pubescens
Süße Früchte reifen auch wenn‘s kalt ist
PHY18X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
Bergminze 'Fragrant Beauty' (Pflanze)
Bergminze 'Fragrant Beauty' (Pflanze)
Satureja hesperozygis
Die duftende Schönheit
SAT17

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
Griechischer Bergtee 'Ossa' (Saatgut)
Griechischer Bergtee 'Ossa' (Saatgut)
Sideritis scardica
Schlanke Blütenstände, starkes Aroma
SID04X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
Goji-Beere 'No.1 Lifeberry' (Pflanze)
Goji-Beere 'No.1 Lifeberry' (Pflanze)
Lycium chinense
Ertragreiche Sorte aus China
LYC05

Lieferbar ab 25. März 2019

7,70 € *
Schwarze Goji-Beere (Saatgut)
Schwarze Goji-Beere (Saatgut)
Lycium ruthenicum
Gibt einen lila färbenden Saft
LYC06X

Artikel ist lieferbar

3,50 € *
Hawaiianische Holzrose (Pflanze)
Hawaiianische Holzrose (Pflanze)
Argyreia nervosa
Rituelle Pflanze der Karuna
ARG01

Lieferbar ab 25. März 2019

12,60 € *
Wildtomate 'Small Egg' (Pflanze)
Wildtomate 'Small Egg' (Pflanze)
Lycopersicon species
Viele kleine Früchte an herabhängenden Zweigen
LYC20

Lieferbar ab 25. März 2019

2,80 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
tipp.png
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
Melothria scabra
Für die kleine Zwischenmahlzeit
MEL41X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
blog.png Youtube
Jiaogulan (Pflanze)
tipp.png
Jiaogulan (Pflanze)
Gynostemma pentaphyllum
Es wirkt wie Ginseng - aber besser als Ginseng
GYN01

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
blog.png Youtube blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Erdbeerminze (Pflanze)
tipp.png
Erdbeerminze (Pflanze)
Mentha species
Zierliche Art mit überraschendem Aroma
MEN80

Lieferbar ab 25. März 2019

3,50 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)
tipp.png
Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)
Capsicum annuum v.minimum
Von Zwergen gezüchtet, von Menschen geliebt
CAP29

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
rezept.png Rezepte
Lakritztagetes (Pflanze)
Lakritztagetes (Pflanze)
Tagetes filifolia
Lernen Sie die gesunde Art zu naschen
TAG09

Lieferbar ab 25. März 2019

3,50 € *
blog.png Youtube blog.png Beiträge rezept.png Rezepte blog.png Buch
Zitrone 'Ponderosa' (Pflanze)
tipp.png
Zitrone 'Ponderosa' (Pflanze)
Citrus x limon 'Ponderosa'
Wirklich robuste Sorte mit riesigen Früchten
CIT01

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
Andenbeere (Pflanze)
Andenbeere (Pflanze)
Physalis edulis
Ernten Sie vollreife, süße Beeren
PHY13

Lieferbar ab 25. März 2019

4,90 € *
blog.png Youtube blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Stevia 'Zuckerhut' (Pflanze)
tipp.png
Stevia 'Zuckerhut' (Pflanze)
Stevia rebaudiana
Kompakte, robuste Sorte
STE02

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
rezept.png Rezepte blog.png Buch
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
tipp.png
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
Ocimum canum x basilicum
Unsere eigene, robuste Aroma-Auslese!
OCI44

Lieferbar ab 25. März 2019

4,90 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Sushni (Pflanze)
tipp.png
Sushni (Pflanze)
Marsilea minuta
Wüchsiges Nervenheilkraut aus Indien
MAR12

Lieferbar ab 25. März 2019

4,90 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Goji-Beere 'Sweet Lifeberry' (Pflanze)
tipp.png
Goji-Beere 'Sweet Lifeberry' (Pflanze)
Lycium barbarum
Kompakte chinesische Sorte, sehr reichtragend
LYC03

Lieferbar ab 25. März 2019

7,70 € *
blog.png Buch
Frühjahrsaustrieb
tipp.png
Baum-Spinat (Pflanze)
Fagopyrum cymosum
Schmackhafte, ausdauernde Gemüsestaude
FAG01

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
rezept.png Rezepte
Gotu Kola (Pflanze)
tipp.png
Gotu Kola (Pflanze)
Hydrocotyle asiatica
Dieses indische Heilkraut verhilft zum Elefanten-Gedächtnis
HYD01

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Sedanina (Pflanze)
Sedanina (Pflanze)
Apium nodiflorum (Helosciadum nodiflorum)
Zartes Grün für Green Smoothies das ganze Jahr
API08

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
rezept.png Rezepte blog.png Buch
Toronjil Morado (Pflanze)
tipp.png
Toronjil Morado (Pflanze)
Agastache mexicana
Zitronig schmeckende eßbare Blüten
AGA09

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte blog.png Buch