Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten
4,20 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Wussten Sie, dass lediglich die Aloe arborescens in Deutschland als Heilpflanze zugelassen ist?... mehr
Baum-Aloe (Saatgut)
Die wohl medizinisch wertvollste Art

Wussten Sie, dass lediglich die Aloe arborescens in Deutschland als Heilpflanze zugelassen ist? Alle anderen Aloe-Arten (z.B. Aloe vera = Aloe barbadensis Miller) sind weltweit nur zu kosmetischen Zwecken zugelassen. Die Baumaloe ist nach Michael Peuser, einem bekannten Aloe-Vera-Autor, noch wirksamer als die Aloe Vera: „Medizinisch gesehen bis heute die absolute Spitzenart”.

Diese ursprünglich aus Südafrika stammende, mehr strauchig wachsende Art, ist inzwischen überall auf der Welt verbreitet, und entwickelt einen oder mehrere Stämme, die bis drei Meter hoch werden können, mit vielen, dicht stehenden, relativ harten Blättern. Nach einem Rückschnitt, der jederzeit erfolgen kann, treibt die Pflanze wieder sehr gut aus. Sie verträgt sogar geringe Fröste. Dem brasilianischen Franziskaner-Pater Romano Zago aus Porto Allegre ist es zu verdanken, dass diese Aloeart, eine der ältesten Heilpflanzen überhaupt, wieder bekannter geworden ist. Er hat ein Buch darüber geschrieben, welches hoffentlich bald in deutscher Sprache erhältlich sein wird. Nachfolgend zitiere ich („“) das Originalrezept von ihm, welches gegen Krebs eingesetzt wird:

„Zutaten:

1) Soviel abgeschnittene Aloe-arborescens-Blätter, dass sie die Länge von einem Meter ergeben (ca.3-7 Stück);

2) 500 g kalt geschleuderten Honig und;

3) 5 - 6 EL Zuckerrohrschnaps oder Kirschwasser.

Zubereitung:

1) Die Blätter mit einem Tuch von Staub bzw. Unreinheiten säubern, nicht waschen.

2) Die Stacheln mit einem Messer sanft entfernen.

3) Die Blätter klein schneiden.

4) Alle Zutaten im Mixer gut zerkleinern.

5) Das Gefäß mit dem Sirup kühl und dunkel verwahren.

Einnahme:Bei vorhandener Krankheit ca. 20 ml 2- bis 3-mal täglich 15 Min. vor den Mahlzeiten einnehmen. Bei Gesunden reicht ein Esslöffel morgens auf nüchternen Magen.

Tipps:

1) Wurde mit der Einnahme des Aloe-Sirups begonnen, sollte keine Unterbrechung stattfinden bis zum völligen Verbrauch des Sirups.

2) Nur Blätter der Aloe arborescens verwenden, da nicht alle Aloe-Sorten für den Sirup geeignet sind.

3) Die Blätter sollten nur morgens kurz vor Sonnenaufgang oder abends unmittelbar nach Sonnenuntergang abgeschnitten werden, da die Pflanze in diesen Zeiten die stärkste Vitalkraft hat.”

Die Besonderheit im Vergleich zu anderen Präparaten mit Aloe liegt in der Verwendung des gesamten Blattes und nicht nur des innersten Gels, wie meist üblich. Das Aloe-Blatt (auch bei Aloe Vera) besteht aus drei Schichten: 1) die grüne, Chlorophyll- und faserhaltige Außenschicht, 2) die wertvolle, anthrachinonhaltige perizyklische Schicht mit dem gelben „Lebenssaft”, und die innere Schicht mit dem bekannten, durchsichtigen Aloe-Gel.

Die verbreitetste Anwendung ist wohl die Unterstützung von Tumorbehandlungen. Empfohlen wird die Verwendung unterstützend bei traditionellen Therapien, als Vorbereitung für eine derartige Therapie oder in Endstadien, wenn andere Therapien kein Resultat mehr ergeben. Außerdem gibt es positive Wirkungen in der Behandlung von arthritischem Rheumatismus, zur Wiederherstellung der Leberfunktionen und zur Senkung des Blutzuckerspiegels bei Diabetes Mellitus. Wirkungsvolles Entschlackungsmittel durch die abführenden Anthrachinone - enthält wesentlich mehr davon als die Aloe Vera! Die Aloe arborescens soll nachweislich sogar bei Fibromyalgie helfen. Als Hauspflanze ebenso leicht zu halten wie die Aloe vera.

Brand-Aloe, Kandelaber-Aloe, Baumaloe
Überwinterung: Frosthart

Produkteigenschaften

  • Haltbarkeit:halbfrostfest, ausdauernd
  • Höhe / Platzbedarf:>200/30
  • Wasser:  
  • Licht:  

Aussaat

Aussaat in Schalen im Frühjahr. Nur wenig mit Erde bedecken. Keimung verlangt mindestens Zimmertemperaturen. Keimung unregelmäßig über einen längeren Zeitraum.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen für "Baum-Aloe (Saatgut)"
23.08.2017

lo-vlahov@t-online.de

für "Baum-Aloe (Saatgut) von mir eine 10.

Vielen Dank für alles un ein schöne Gruß aus Dalmatinische Adria.

Lovre Vlahov

24.12.2015

Saatgut

War auch hier wieder sehr zufrieden mit der Qualität der Samen, von den vieren welche ich gesät habe, ist ein jedes aufgegangen. Nach einer Zeit habe ich sie in einem großen Topf umgesetzt und sie in den Garten gestellt. Allerdings - keine Ahnung was meine Schnecken alles für Geschmacksknospen haben - auch von Aloe Vera haben ihnen drei sehr gemundet. Eine davon konnte sich noch retten. Ist nun jedoch bedeutend kleiner. Nun heißt es warten bis sie groß genug sind zu ernten :)

01.08.2015

Baumaloe

Habe vorsichtig erst einmal 5 Samenkörner ausgesät. Daraus konnte ich 2 Pflanzen in andere Erde umsetzen. Entwicklung der Pflanzen sehr gut. Bereits 10 cm Höhe und 10 cm Durchmesser überschritten. Bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Danke für das hervorragende Saatgut und den entsprechenden Anzuchthinweisen. Werde weiter Stammkunde bleiben. Freue mich jetzt schon auf das kommende Jahr mit Euren Angeboten.

29.07.2015

giovannifrancescolosito@ymail.com

Gesundes und 100% Keimung

01.09.2014

aloevera

wächst langsam aber wird wohl normal sein.

24.01.2014

Baumaloe- Saatgut ausgezeichnet

Keinerlei Probleme mit dem Saatgut. Alles aufgegangen und bisher sind die Pflanzen gut gewachsen.

02.09.2013

Baum Aloe (Saatgut)

Die Lieferung klappte wie immer einwandfrei. Habe direkt drei Samen jeweils in ein Töpfchen eingepflanzt und dann gewartet und gewartet. Bei den ersten beiden hatte ich schon aufgegeben und etwas anderes eingepflanzt, beim dritten Töpfchen hatte ich doch mehr Geduld und siehe da, es zeigten sich kurze Zeit später die ersten kleinen Blättchen. Seither wächst sie langsam vor sich hin. Also habe ich gleich einen weitere Samen in einen Topf gesetzt und auch da scheint sich so langsam etwas zu tun. Geduld muss man haben, aber sie wird letztendlich auch belohnt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ bei Anfrage

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Bergminze 'Fragrant Beauty' (Pflanze)
Bergminze 'Fragrant Beauty' (Pflanze)
Satureja hesperozygis
Die duftende Schönheit
SAT17

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
Kanuka (Saatgut)
Kanuka (Saatgut)
Kunzea ericoides
Aromatisches Myrtengewächs aus Australien
KUN01X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Kresse 'Wrinkled Crinkled' (Saatgut)
Kresse 'Wrinkled Crinkled' (Saatgut)
Lepidium sativum "Wrinkled Crinkled"
Würzige krause Blätter für Salate
LEP02X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Jyotismati (Saatgut)
Jyotismati (Saatgut)
Celastrus paniculatus
Ayurvedische Intelligenzpflanze
CEL12X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
Känguruh-Apfel (Saatgut)
Känguruh-Apfel (Saatgut)
Solanum laciniatum
Australischer Strauch mit essbaren Früchten
SOL21X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Basilikum 'Special Select' (Saatgut)
Basilikum 'Special Select' (Saatgut)
Ocimum basilicum
Unempfindliche Auslese-Züchtung
OCI31X

ausverkauft

2,80 € *
Asiatische Moringa (Saatgut)
Asiatische Moringa (Saatgut)
Moringa oleifera
Die nachwachsende Multi-Vitamin-Bombe
MOR30X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
blog.png Beiträge
Maca (Saatgut)
tipp.png
Maca (Saatgut)
Lepidium peruvianum
Schmeckt wie Kresse, wirkt wie Ginseng
LEP08X

Artikel ist lieferbar

4,90 € *
rezept.png Rezepte
Cystus® (Saatgut)
Cystus® (Saatgut)
Cistus incanus ssp. tauricus
Ein Antioxidans, besser als Tee und Rotwein
CIS09X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
blog.png Beiträge
Johanniskraut (Saatgut)
Johanniskraut (Saatgut)
Hypericum perforatum
Ein schönes Wildkraut mit erstaunlichen Wirkungen
HYP02X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
blog.png Beiträge
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
tipp.png
Mexikanische Mini-Gurke (Saatgut)
Melothria scabra
Für die kleine Zwischenmahlzeit
MEL41X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
blog.png Youtube
Baum-Aloe (Pflanze)
Baum-Aloe (Pflanze)
Aloe arborescens
Die wohl medizinisch wertvollste Art
ALO09

Lieferbar ab 25. März 2019

7,70 € *
blog.png Beiträge
Echinacea (Saatgut)
Echinacea (Saatgut)
Echinacea purpurea
Auch Heilpflanzen können sooo schön blühen
ECH01X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Jiaogulan (Pflanze)
tipp.png
Jiaogulan (Pflanze)
Gynostemma pentaphyllum
Es wirkt wie Ginseng - aber besser als Ginseng
GYN01

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
blog.png Youtube blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Italienische Petersilie (Saatgut)
Italienische Petersilie (Saatgut)
Petroselinum crispum v. neapolitanum
Die glatte Sorte hat mehr Aroma
PET01X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Goji-Beere (Saatgut)
Goji-Beere (Saatgut)
Lycium barbarum
Robuster Strauch mit eßbaren Beeren
LYC01X

Artikel ist lieferbar

3,50 € *
blog.png Youtube
Ringelblume (Saatgut)
tipp.png
Ringelblume (Saatgut)
Calendula officinalis
Orange Blüten bis in den Spätherbst
CAL11X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Lavendel (Saatgut)
Lavendel (Saatgut)
Lavandula angustifolia
Die Wildform mit edlem Duft
LAV01X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
rezept.png Rezepte
Arnika (Saatgut)
Arnika (Saatgut)
Arnica chamissonis ssp. foliosa
Heilsames Kraut bei Verletzungen
ARN01X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Griechischer Oregano, weiß (Saatgut)
Griechischer Oregano, weiß (Saatgut)
Origanum heracleoticum
Das echte Pizza-Gewürz
ORI08X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
rezept.png Rezepte
Gotu Kola (Pflanze)
tipp.png
Gotu Kola (Pflanze)
Hydrocotyle asiatica
Dieses indische Heilkraut verhilft zum Elefanten-Gedächtnis
HYD01

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Kapuzinerkresse, rankend (Saatgut)
Kapuzinerkresse, rankend (Saatgut)
Tropaeolum majus
Wuchsfreudige Sorte mit langen Ranken
TRO02X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte