Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Silberwurz (Saatgut)

Dryas octopetala

lieferbar

Liefergröße: ~ 50 Samen

Artikel-Nr.: DRY11X

auch als Pflanze erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Silberwurz (Saatgut)

Heilkraut der Dryaden

Eines der bedeutendsten Heilkräuter aus den Kalkalpen. Die Silberwurz wächst in der Natur in Höhenlagen von 1500 bis 2500 Metern. Aber sie läßt sich durchaus auch leicht als Gartenpflanze kultivieren. Zwischen den kleinen, kräftigen Blättern, die nahe dem Boden wachsen, erscheinen im Sommer die typischen weißen Blüten - unverwechselbar durch die immer achtzähligen Blütenblätter. Bemerkenswert ist das hohe Alter, das dieses Zwerggehölz aus der Familie der Rosengewächse erreichen kann. Bis zu 100 Jahre alt kann eine Pflanze werden!

In der Schweiz ist überliefert, dass Silberwurztee Träume intensivieren kann. Deswegen tranken junge Mädchen am Abend des Sonnenwendtags einen Tee aus den weißen Silberwurzblüten, in der Hoffnung, dass ihnen dann der für dieses Leben bestimmte Ehemann im Traum erschiene. Durch den hohen Gerbstoffgehalt wird der Silberwurztee in der Alpenregion immer noch gern als Gurgelwasser bei Zahnfleischentzündungen verwendet. Die Flavonoide aus den Blättern, so konnte nachgewiesen werden, sind vorbeugend wirksam gegen Schlaganfall und Herzinfarkt. Als Kaisertee wird ihm auch eine herzstärkende Wirkung nachgesagt. Alles in allem ist die Silberwurz eine gute Heilpflanze, die eigentlich bekannter sein sollte.

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat bei ca. 20°C in Schalen von Ende Februar bis Juni. Nach erfolgter Keimung kühler stellen. Der Standort sollte gut durchlässig und voll sonnig sein.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / kriechende Kräuter / sonstige kriechende Kräuter
Nach Verwendung / Mini-Kräuter
Nach Verwendung / Stauden / niedrige Stauden
Nach Verwendung / Traumkräuter
Neu 2015 / Neue Sorten 2015

  • Haltbarkeit: ausdauernd, winterhart
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Weiße Silberwurz, Alpengamander

Bewertungen für "Silberwurz (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Silberwurz (Saatgut)"

 
  • Von: Hans Werner Atzenhöfer 09.08.2016 13:33

    Guten Tag, Ich habe mir jetzt 3 Tüten ausgebracht und nur 3 Fetige (noch kleine Pflänzchen rausbekommen. und habe 2 Monate lang den Rest des Saatgutes Feucht gehalten. es waren die einzigen die rausgekommen sind. sie sind jetzt ca. 1cm hoch und trödeln vor sich hin. ich gebe ihnen wasser und stehen am südfenster... wann starten sie durch? oder wie lange dauert es ungefähr bis ich sie raussetzen kann die sind mir so noch viel zu kleine. Ps welche Erde ist nun am Besten? Angefangen mit Anzucht erde , nun normale Garten Erde.. soll ich daran was ändern? . Um tipps wird gebeten Danke im voraus im Nahmen meiner Pflänzchen!

    Antwort von: Christian Müller 09.08.2016 15:01

    Hallo, der Silberwurz möchte in gut durchlässige Erde ausgesät werden. Sie können eine Anzuchterde nutzen, unter die Sie etwas Vogelsand mischen können. Der Standort sollte warm gewählt werden, da der Silberwurz eine Temperatur von um 20°C zum keimen braucht. Damit ist die Bodentemperatur gemeint. Nachdem die Pflanzen gekeimt sind sollten diese kühler gestellt werden. Sie sollten Ihre Jungpflanzen jetzt einmal vorsichtig düngen. dann sollten diese auch bald wieder wachsen.

    Antwort von: Hans Werner Atzenhöfer 09.08.2016 16:58 Hallo zurück!

    ich hätte Kakteenerde die ist durchlässig.

    ich hätte folgende: Cactea Kakteen und Sukkulentenerde langt die? ist von compo also as gutes.



    wie und vor allem mit was? Brennessel jauche ist mit sicherheit zuviel des guten.

    Denke da Blume= (Bodendecker) wäre vieleicht Zitrus Dünger die bessere Lösung.?



    der ist fürs Blattwerk und hilft Grün zu Produzieren.

    ober habt ihr einen anderen Vorschlag?
    Antwort von: Christian Müller 10.08.2016 07:57

    Hallo, die Kakteenerde ist super durchlässig, sollte also funktionieren. Wenn Sie die Brennesseljauche mit Wasser verdünnen sollte das ebenfalls klappen, geben Sie 10ml Brennesseljauche auf 10l Wasser dann sollte es zu keinen Schäden kommen.

    Antwort von: Hans Werner Atzenhöfer 10.08.2016 08:33 Hallo !

    das mit der Brennessel jauche war eigendlich nur als Scherz zu verstehen.

    aber wenn es funktioniert.... um so besser.



    Danlke für die Info!

    eine schöne Woche



    Grüße und Dank auch von meinen Pflanzen!
     
  • Von: georg mairegger 01.09.2015 17:31

    wie lange dauert es aus silberwurz samen pflanzen zu ziehen

    Antwort von: Christian Müller 07.09.2015 07:30

    Hallo, der Silberwurz sollte eine Bodentemperatur von ca. 20°C zur Keimung haben. Die Keimung sollte in 2 - 3 Wochen erfolgen.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.