Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Rosmarin 'Arp' (Pflanze)

 
 

Rosmarin 'Arp' (Pflanze)

Rosmarinus officinalis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ROS02

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Rosmarin 'Arp' (Pflanze)

Sehr robuste Art mit dunklen Blättern

Winterfest bis mindestens -22°C. Sehr graublättrige Form mit etwas in die Breite gehendem Wuchs. Das Triebwachstum findet ziemlich früh einen Abschluss in der Gartensaison; - möglicherweise ein Indiz für eine Eignung in Früh/ Spätfrost gefährdeten Lagen. Gut geeignet für Gegenden, in denen wegen heißem und feuchtem Wetter Rosmarine im Sommer nicht überleben. Gutes, frisches Aroma. Blüten hellblau.

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Rosmarinus
Pflanzen & Saatgut / Rapunzel-Ruhmesblume / Rosmarin
Würzkräuter / Rosmarin
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Rosmarien, Rosmarin winterhart

Bewertungen für "Rosmarin 'Arp' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 49 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: C Schulzke 2016-08-23 16:08:01

    Standortabhängig

    Ich finde den Arp wirklich toll. Interessanterweise sieht er an zwei verschiedenen Standorten völlig unterschiedlich aus. In einem Steingarten direkt im Eck einer niedrigen Nord-Ost Mauer werden die Blätter sehr dunkel und vergleichsweise breit. Dort hat der Vorgänger Arp (wurde schnell riesengroß und üppig) auch schon zwei Winter überstanden in Jute eingepackt. Im letzten haben wir ihn nicht oft genug gegossen und er ist leider eingegangen. Der Nachfolger macht sich bisher genauso gut. Der Arp im großen Topf, aber ohne Windschutz ist viel heller, die Nadeln sind feiner und er wächst bei weitem nicht so schnell. Geschmacklich macht es keinen Unterschied. Der Topf-Arp darf dafür im Gewächshaus überwintern, während der andere nur eingewicklet werden wird.

     
  • Von: Dieter Oelke 2016-08-10 10:26:28

    Veränderung des Stellplatzes brachte Verbesserung

    Auf dem ersten, relativ schattigen Stellplatz gedieh die Planze nicht. Im Frühjahr pflanzte ich sie an einem sonnigen Platz. Seitdem wächst sie und fühlt sich wohl. Nochmal Glück gehabt.

     
  • Von: Claudia Nilz 2015-12-11 16:45:29

    Wunderbar

    Trotz der extremen Hitze und Trockenheit hat sich die Pflanze im Laufe des Sommers hervorragend entwickelt. Bin gespannt, ob sie den Winter überlebt.

     
  • Von: Michaela 2015-09-18 16:05:57

    üppiger Rosmarin

    Nach fachgerechter Lieferung, gut angewachsen und prächtig entwickelt.

     
  • Von: Crispin-Peter Fordham 2015-09-07 16:27:40

    sehr gut angewachsen

    sehr kräftig gewachsen und schon sehr oft geerntet!!

     
  • Von: steffi 2015-09-03 11:29:39

    Winterharter Rosmarin

    Bis jetzt sieht der Rosmarin gut aus,ist zwar kaum gewachsen. Ich hoffe das dieser wirklich winterhart ist.Der letzte hat trotz Kälteschutz leider den Winter nicht überstanden.Aber ich bin optimistisch!!!

     
  • Von: G-J St 2015-09-02 16:11:35

    wächst und gedeiht

    gute Qualität, prima angewachsen zu empfehlen

     
  • Von: Plinia Aigner 2015-08-17 11:07:41

    wächst bei mir leider sehr langsam

    ich hoffe, dass es sich trotzdem bei mir wohl fühlt und, vor allem, dass es den Winter übersteht.

    Meine vorhergehende "Arp" hat einen Winter überstanden, den darauf folgenden milderen Winter leider nicht (vielleicht war der Wechsel zwischen sehr milden Temperaturen und anschließenden Frösten einfach zu viel).

    Geschmack sehr gut - so wie Rosmarin sein soll.

     
  • Von: Natascha L. 2014-11-28 18:31:36

    Rosmarin

    Der Rosmarin kam in gutem Zustand an und wächst bisher fleißig an seinem Platz. Ich konnte auch schon mehrfach ernten und bin vom Geschmack begeistert.

     
  • Von: Sabine 2014-11-18 08:46:17

    Super angegangen

    Ich hatte eine ziemliche Großbestellung (17 Pflanzen), die alle liebevoll verpackt waren und nach einem Erholungstag in lichtem Schatten (Ende August/Anfang September) wunderbar erholt und gesund aussahen und auch waren ! Von den ganzen 17 Pflanzen sind bislang noch 16 am leben - und die eine hat die Wühlmaus ausgebuddelt und ich habe es zu spät bemerkt...!
    Von daher kann ich der Fa. Rühlemann nur ein DICKES Lob aussprechen und mein absolutes Vertrauen bei weiteren Bestellungen !
    Vorher hatte ich übrigens ein total nettes, langes und kompetentes Beratungsgespräch (nach zugegeben einer etwas geduld-fordernden Telefonier-Versuchs-Aktion... - aber ALS ich endlich durchgekommen bin, hat sich das Warten WIRKLICH gelohnt !!!)

    Der Rosmarin ist super angegangen, das Aroma gefällt mir sehr - allerdings habe ich noch nicht zuviel davon probiert, da ich ihm erst seine Zeit zum anwachsen und dann zum vorbereiten auf den Winter gegeben habe... Unsere Zeit kommt hoffentlich im Frühjahr...!!!

     
  • Von: Brigitte Engel 2014-11-13 22:36:28

    Rosmarin-Arp

    Pflanze wurde im Frühsommer 2014 bestellt.
    Schon die Versandverpackung war super.
    Die Pflanze war im Topf gut eingewurzelt (Wurzeln alle von weißer und damit gesunder Farbe); ist auch im Boden gut angewachsen.
    Nun hoffe ich, dass Sie den Winter gut übersteht. Ich werde Sie ein bisschen mit Reisig einpacken und vor allem auch bei frostfreiem Wetter immer mal gießen. Hoffe, dass ich damit richtig liege (ich habe unlängst gehört, dass Rosmarin im Winter weniger erfriert, sondern eher vertrocknet).

     
  • Von: Shorty 2014-11-13 13:39:08

    Rosmarin

    Pflanze kam im Top Zustand an, ist sehr gut im Topf angewachsen.
    Würze Essen damit, ist auch sehr gut im Geschmack.
    Hoffe der Rosmarin übersteht den Winter.

     
  • Von: Kersten 2014-11-13 12:24:33

    Sehr gut

    Nach einer gewisssen Trägheit/Eingewöhnungszeit kommt die Pflanzen jetzt sehr gut im Garten.

     
  • Von: Peter 2014-09-24 15:36:13

    Kommt noch, dauert halt etwas länger

    Dachte schon, dass er nicht mehr angeht. Hat sich aber noch erholt und neben seinen Kumpels aus dem Baumarkt-Gartencenter scheint er sich auch immer wohler zu fühlen.

     
  • Von: Angelika Baumgarten 2014-09-08 19:03:05

    Rosmarin Arp

    Hat sich gut enrwieckelt, bin auf das Frühjahr gespant ob er den Winder überlebt.

     
  • Von: Christine Ammann 2014-08-30 23:30:13

    Ein Rosmarin zum Überwintern

    Unsere Pflanze ist im Garten gut angewachsen, aber immer noch recht klein. Ich habe deshalb erst wenig davon genossen.

     
  • Von: AnneLange 2014-08-28 00:17:04

    Rosmarin

    Ich bin sehr zufrieden mit der Pflanze! Sie wächst im Kübel, erfreut mich mit feinem Duft und ist gut zum Würzen geeignet!

     
  • Von: Brigitte Udke 2014-08-27 17:54:42

    Rosmarin

    Die Pflanze wächst in meinem Garten nur sehr langsam, ich hoofe nur, dass sie winterhart ist und im kommenden Jahr wieder ausschlägt.

     
  • Von: Eder 2014-04-19 14:39:40

    gut

    gekauft im September 2013 und auch eingepflanzt. Wächst gut und hat draußen überwintert und wächst jetzt wieder weiter.

     
  • Von: Peter Niessen 2013-09-13 09:59:32

    Rosmarin "Arp"

    Pflanze ist in meinem Gewürzgarten bestens angewachsen und
    entwickelt sich weiter sehr gut.
    Habe schon mehrfach Zweige für mediterrane Gerichte verwendet.
    Gute Würzkraft, schöner wenn auch etwas langsamerer Wuchs.
    Insgesamt empfehlenswert.

     
  • Von: Barbara Seeger 2013-09-02 21:25:17

    Rosmarin

    Der beste Rosmarin vom Geschmack her, den ich je hatte.
    Hoffe, er überlebt den Winter

     
  • Von: Dietrich 2013-06-05 06:17:49

    2011-2013

    Die 2011 gekauften Arp und Französischer RM haben auch diesen Winter (Südbayern) gut überstanden. Die 2012 für eine Verwandte gekauften Pflanzen gleicher Art ebenfalls. Weiterhin eine klare Empfehlung.

     
  • Von: Pepe Fabelje 2013-04-19 13:29:38

    Eifelfest

    Der Rosmarin Arp hat jetzt 2 heftige Eifelwinter hinter sich und sieht prächtig aus.Er gibt reichlich Ernte .

     
  • Von: Tanja Hess 2013-01-11 14:49:42

    ist winterhart!

    bei uns hatte es tagelang über -20C und er sieht wirklich gut aus, jetzt wo der Schnee weg ist. Er steht bei uns im Steingarten an einer Steinmauer mit gut drainiertem Boden.
    Super Pflanze! Extrem wuchsfreudig (innerhalb eines Sommers auf 1.20m hoch gewachsen)

     
  • Von: Peter Wiegandt 2012-09-25 10:29:12

    Alles Bestens !

    Alles gut angewachsen !

     
  • Von: Ursula Lauser 2012-08-10 12:07:31

    super

    Liebe den Geschmack von frsichen Rosmarin

     
  • Von: Jörg 2012-08-05 13:32:16

    Wächst gut - schmeckt gut

    Wächst gut - schmeckt gut

     
  • Von: Bärbel Ewen 2012-07-15 12:42:21

    gut angegangen

    Der Rosmarin fühlt sich im Kräuterbeet wohl und hat sogar geblüht.

     
  • Von: Normen Deutschmann 2012-04-10 23:35:21

    Trotz Schutz erfroren

    Der als robust angepriesene Arp ist im ersten Winter trotz Mulch erfroren. Sein französischer Artgenosse direkt nebenan hat es überlebt... Also die -22 Grad kann ich leider leider nicht bestätigen. Schade er war schon richtig groß geworden.

     
  • Von: Sylvio Iltzsche 2012-03-27 17:53:44

    nicht winterhart

    2011 gekauft - gut angewachsen - winter 2011/2012 nicht überstanden. fazit: hält nicht was versprochen!

     
  • Von: Holger K. 2011-09-21 08:46:59

    relativ gut angewachsen, der Winter wird es zeigen

    Der Austrieb erfolgte selbst im Juli/August noch gut, ob die Pflanzen sich gut eingewurzelt haben und die Winterhärte stimmt wird sich zeigen.

     
  • Von: Ralf Schmitz 2011-08-09 16:02:35

    Rosmarin Arp

    Die Pflanze ist gut angewachsen, aber noch recht klein. Dann hoffe ich, dass sie den Winter überlebt und nächstes jahr dann kräftig wächst.

     
  • Von: Skowski 2011-07-19 13:20:32

    Ich hoffe sie überlebt den Winter

    Pflanze ist gut angegangen und ich will hoffen, dass sie den Winter gut übersteht.

     
  • Von: Beate Jüssen 2011-07-18 20:59:32

    gut angewachsen

    Die Pflanze ist gut angewachsen und hat ein kräftiges, gesundes aussehen. Ich hoffe, dass sie winterhart ist.

     
  • Von: Heidrun 2011-07-18 14:53:18

    Rosmarin arp

    Kräftige Pflanze, wächst aber sehr langsam.

     
  • Von: Dietrich 2011-07-16 15:49:43

    sehr gute Wahl

    Ich habe 3 winterharte Sorten gekauft: Arp, Französischer und Boule. Arp hat das stärkste Aroma. Ich habe den Boden mit Sand durchmischt, damit sich keine Staunässe bildet. Alle Sorten wachsen enorm stark ab, mittlererweile sind sie kniehoch (ausser natürlich dem Boule (kriechend)). IDer erste Winter muss noch kommen, aber das wird schon werden, wir werden die Pflanzen etwas schützen. Bisher alles sehr gut.

     
  • Von: Amanda Ernst 2011-07-15 17:36:52

    Rosmarin

    Habe die Pflanze gleich in den Garten gesetzt sie wächst aber sehr langsam ich hoffe ich bekomme sie gut über den Winter.

     
  • Von: Patric Schira 2011-07-14 09:49:22

    Gut angewachsen, aber sehr schwachwüchsig

    Mein Rosmarin ist direkt nach seiner Ankunft hier ins Kräuterbeet eingezogen, wo er gut angewachsen ist. Die Pflanze war bei Ankunft in einem guten Zustand, daran hat sich bis heute auch nichts geändert. Allerdings auch nicht an der Größe der Pflanze, scheint eine sehr schwachwüchsige Sorte zu sein - oder irgendetwas gefällt ihm nicht recht.

    Über die Winterhärte kann ich noch nichts sagen, der erste Winter läßt noch etwas auf sich warten...

     
  • Von: Dora Skamperls 2011-05-08 12:16:16

    Nicht winterhart

    Eine schwachwüchsige Pflanze, die nach dem Winter nicht mehr ausgetrieben hat - obwohl es keine allzu niedrigen Temperaturen gab, nur bis -9°. Kann ich nicht empfehlen, auch der Geschmack war nicht wirklich überzeugend.

     
  • Von: Ulla 2011-04-14 11:18:05

    Rosmarin Arp im Frühjahr

    Mein Rosmarin Arp hat den niederrheinischen Winter mit Temperaturen um -15° prima überlebt, er wächst und treibt aus. Super Pflanze.

     
  • Von: Albrecht Winkler 2011-04-08 15:01:05

    Winterharter Rosmarin - Super

    Den zweiten Winter hat mein "Arp" im Topf und im kühlen Heizungskeller überlebt.
    Den ersten Winter überlebten zwei "Arps" im Freien. Das Klima ist recht rauh, 620 m ü.M; allerdings durch die Hauswand geschützt.Wichtig ist draußen eine gute Drainage, zB durch Lavasplit. Im Topf schützt eine zehn cm dicke Schicht mit Isoself vor zuviel "Fußnässe".

     
  • Von: Karen Kaechele 2010-11-06 15:37:24

    Rosmarin

    Kräftige Pflanze kam in sehr gutem Zustand an. Leider hat sie die kurze Trockenperiode nicht überstanden. Wir werden aber einen neuen Versuch starten. Es lag definitiv am Gießen.

     
  • Von: Schlack 2010-10-23 00:57:43

    wunderbar

     
  • Von: Ingrid Illner 2010-10-22 19:25:57

    Rosmarin

    Die Pflanze kam schnell und in gutem Zustand an. Ich hoffe, ich habe den richtigen Platz gefunden. Bis jetzt sieht sie gut aus und wird hoffentlich den Winter übestehen.

     
  • Von: Johann Bartl 2010-10-22 13:13:28

    Rosmarin Arp

    Von den 4 Pflanzen haben sich bei einer Pflanze an 2 Ästen die Nadeln zum Teil braun gefärbt. Die Planzen sind gut abgewachsen.

    Viele Grüße
    Johann Bartl

     
  • Von: Uwe Kampfer 2010-10-21 15:29:10

    Rosmarin arp

    gut angewachsen, langsames Wachstum (wie erwartet). Steht neben Estargon und Vietnameschen Koriander

     
  • Von: Robert Slany 2010-10-21 13:20:09

    Rosmarin Arp

    Pflanze kam kräftig an und ist über den Sommer gut gewachsen. Letztes Jahr (Minimum -18°C) hat er nicht überlebt. Ist aber immer auch eine Frage des Standorts. Bei uns WHZ 7a/6b

     
  • Von: Volker Fäßler 2010-10-21 08:50:27

    So wie es sein soll

    Hallo

    War sehr zufrieden mit der Ware. Wächst wie es sein soll, muß mal jetzt den Winter abwarten ob sie überlebt. Aber das ist bei mediterranen Pflanzen eben immer ein Risiko, auch wenn sie winterhart sind.

    Ciao Volker

     
  • Von: Jürgen Tomas 2010-03-18 22:39:55

    Rosmarin Arp

    Diese Rosmarin -Sorte, bei Ihnen im Sommer 2009 wg. der Frostbeständigkeit gekauft, überlebte diesen Winter nicht. Wir hatten hier in Dortmund lediglich Minustemperaturen von 15 Grad unter Null. Pflanze war auch nicht direkter Sonne ausgesetzt.

    MfG
    Jürgen Tomas

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Rosmarin 'Arp' (Pflanze)"

 
  • Von: Ute 31.05.2016 18:58

    Hallo, wir haben recht kalkhaltige Böden, der Rosmarin bekäme aber einen Sonnenplatz. Kann das Probleme geben, welches Substrat mag er am liebsten? Und noch was: schmeckt er auch Schnecken ;-)? Danke!

    Antwort von: Christian Müller 01.06.2016 07:50

    Hallo, der Boden sollte gut durchlässig sein und stauende Nässe sollte unbedingt vermieden werden. Mit kalkhaltigen Böden kommt Rosmarin gut zurecht. Schnecken ist Rosmarin zu hartlaubig, daher kommt es eher selten vor, das Schnecken an Rosmarin gesehen werden.

    Antwort von: Ute 01.06.2016 16:53 Vielen Dank, dann passt das ja.

    Und hoffentlich wissen das meine Schnecken auch ;-)

    MfG Ute
     
  • Von: Stefanie 15.05.2016 11:19

    Hallo, ich möchte eine Hecke aus Rosmarin pflanzen und habe folgende Fragen: -muss die Pflanze im Winter wirklich geschützt werden, wenn sie -22 Grad verträgt? -wie hoch wird die Pflanze? -in welcher Höhe wird sie geliefert -wieviele Pflanzen pro lfd. Meter benötige ich?

    Antwort von: Christian Müller 17.05.2016 08:02

    Hallo, der Rosmarin Arp kann bis zu 1,20m hoch wachsen. Im ersten Jahr sollte noch vor Frost geschützt werden. Bei Versand sind die Pflanzen ca. 10 - 20cm hoch. Sie sollten 5 - 6 Pflanzen pro laufenden Meter pflanzen.

     
  • Von: Österreicher 03.07.2015 01:16

    Verträgt Rosmarin 'Arp' pralle Sonne und eine wochenlange Hitzewelle?

    Antwort von: Christian Müller 06.07.2015 07:30

    Hallo, der Rosmarin kommt gut mit hohen Temperaturen zurecht, da es sich um eine mediterane Pflanze handelt. Die Pflanze sollte dennoch ausreichend mit Wasser versorgt werden.

    Antwort von: Österreicher 06.07.2015 12:31 Danke, und wie geht es dem Rosmarin bei viel Licht? Ich erwarte eine Lieferung in der nächsten Zeit und will ihn nicht an die falsche Stelle pflanzen. Andererseits habe ich keine Alternative. Bevor er wegen zu viel Sonne eingeht, setze ich ihn aber lieber neben eine stark befahrene Straße. Mit dem Pflanzen würde ich sowieso mindestens 2 Wochen warten, bis sich die Pflanze hier im Schatten angepasst hat und es etwas kühler wird. Antwort von: Christian Müller 07.07.2015 08:06

    Hallo, der Rosmarin kann in die volle Sonne gepflanzt werden, sollte er auch, damit er sein Aroma richtig entwickeln kann.

    Antwort von: Österreicher 07.07.2015 23:35 Ich habe heute meine Bestellung bekommen und alle Kräuter sahen leider ziemlich mitgenommen aus, wundert mich auch nicht, wenn es 36° im Schatten hat und das Paket im DHL-Auto vermutlich noch heißer war.. Meine Hortensie hat heute auch alles hängen lassen, obwohl die Erde morgens triefend nass war und sie im Norden im Schatten des Hauses gestanden hat,.



    Meine Frage ist nun, wie mache ich es richtig, dass sich die Pflanzen (alles mediterrane Kräuter) erholen können. Nachdem ich die Pflanzen ausgepackt habe, habe ich sie auf der Nordseite im Schatten in einen großen Plastikkorb gestellt, diesen mit ca. 5cm Wasser gefüllt und da die Pflanzen hinein gestellt.



    Ist das ok so oder was soll ich machen? Umsetzen soll ich ja frühestens in 3 Tagen. Nächste Woche kommt hier die nächste Hitzewelle, dh über 30°. Wäre es nicht besser zu warten, bis es einige Tage unter 30° hat?



    Bis zum Umsetzen sind sie in den 8cm Töpfen, dh bei dieser Größe kann nicht viel Wasser gespeichert werden. Reicht 1x abends gießem, wenn die Kräuter im Schatten des Hauses sind?



    Wie schütze ich mediterrane Kräuter am besten gegen Schnecken und andere Schädlinge?
     
  • Von: prassad 02.03.2015 14:13

    Hallo Freunde, sollte ich meinen Rosmarin ARP jetzt aus seinem Winterkleid befreien, er fängt schon an zu blühen.MfG

    Antwort von: Christian Müller 03.03.2015 07:12

    Hallo,


    ja Sie können Ihren Rosmarin aus seinem Winterkleid befreien, sollten aber dennoch ein wenig auf die Temperaturen achten und gegebenfalls mit einem Vlies abdecken, wenn Frost angekündigt wird.


     

     
  • Von: Tobias westner 03.11.2014 12:32

    Hallo, Ich habe diesen Rosmarin seit heuer im Garten, ist auch sehr schön gewachsen. Muss ich ihn vor dem überwintern zurückschneiden, oder einfach wachsen lassen? Was ist für das Wachstum im nächsten Jahr besser? Vielen Dank für Ihre antwort. Tobias westner

    Antwort von: Christian Müller 03.11.2014 15:47

    Hallo,


    schneiden Sie Ihren Rosmarin erst im nächsten Frühjahr zurück. Sobald Sie wieder Wachstum an Ihrem Rosmarin beobachten können Sie die Pflanze zurückschneiden. Reduzieren Sie die einzelnen Seitentriebe um gut die Hälfte. Anschließend ist es wichtig das die Pflanze ausreichend gedüngt wird, damit sich der Neutrieb bilden kann.

     
  • Von: Anne 24.04.2014 17:32

    Hallo liebes Rühlemann-Team, ist es normal, dass auf den älteren Blättern weiße Punkte sind? Die Pflanze hatte diese Blätter schon, als ich sie vor zwei Wochen bekommen habe. Ist das die Graublättrigkeit, die beschrieben wurde oder handelt es sich um irgendeine Krankheit/Pilz? Die betroffenen Blätter schauen nicht wirklich gesund aus und haben alle eine braune Spitze. Vielen Dank für eine kurze Antwort!

    Antwort von: Christian Müller 24.10.2014 08:17

    Hallo,


    der Rosmarin wird von uns im Freien überwintert, daher die braunen Blattspitzen. Bei regelmäßiger Düngung sollte sich das aber jetzt ausgewachsen haben. Die weißen Punkte auf den Blättern sind wenn sie schwach auftreten ganz normal, wenn diese aber sehr stark auftreten und die Pflanze anscheinend rückwärts wächst, kann es sich um einen Thripsbefall handeln.

     
  • Von: Debora 01.05.2012 12:00

    Hallo, ist dieser Rosmarin auch für Kübelpflanzung geeignet? Wie groß (Höhe + Durchmesser) sollte der Kübel haben? Könnten Sie solche Angaben nicht in Ihre Kurzübersicht aufnehmen? Genauso die Aussaatsmonate?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 04.05.2012 13:01

    Hallo,
    alle Rosmarine sind auch zur Kübelpflanzenhaltung geeignet. Der Topfdurchmesser richtet sich nach der Pflanze, er sollte sozusagen "mitwachsen". MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.