Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)

 
 

Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)

Capsicum annuum v.minimum

lieferbar

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CAP29

auch als Saatgut erhältlich
5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)

Von Zwergen gezüchtet, von Menschen geliebt

Von einem Freund, einem Chili-Experten, bekamen wir diese, ursprünglich aus Umbrien (Italien) stammende Sorte, die unglaublich kompakt wächst, aber dabei eine große Anzahl aufrecht wachsender ca. 5-10 mm kleiner, scharfer Früchte hervorbringt. Sehr dekorative Sorte, auch gut für die Fensterbank. Diese beliebte Chilipflanze trägt das ganze Jahr hindurch scharfe Früchte. An einer Pflanze sieht man oft Blüten, unreife und ganz reife Früchte auf einmal. Als Anfänger kann man auch nicht ganz soviel verkehrt machen: Man fängt einfach mit einer Chili pro Gericht an. Beim nächsten Mal probiert man 2, dann 3, 4, 5.....

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Capsicum
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / Gewürzpaprika & Chili
Würzkräuter / Chili
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Fruchtpflanzen
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Mini-Kräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Sonstige Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 30/10
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Chilli, Chillie, Chilly, Cilli, Pepperoni, Pfefferoni, Chillis, Chilies, Minichili

Bewertungen für "Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 144 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Buel 2016-06-26 21:38:51

    TOP

    Seit der ersten Bestellung sind alle Pflanzen jetzt bei Freunden. Die neue Bestellung ist jetzt da und genau so gut wie die erste Bestellung. Kräftige Bäumchen, viele Schoten und noch mehr Blüten. Die Schärfe ist im mittleren
    Bereich, man kann sie also in kleinen Mengen, gut zerhackt in allen Gerichten verwenden, die eine pikante Note brauchen.

     
  • Von: pillatzke 2015-09-07 21:51:47

    Scharf

    man sieht es ihnen nicht an , doch viel schärfer geht wohl nicht

     
  • Von: Renate Sporys 2015-09-07 14:31:19

    Scharfer Mini

    Der Chili hat sich sehr gut entwickelt, sieht ganz prächtig aus mit den verschiedenfarbigen Schötchen und den Blüten - alles gleichzeitig, aber VORSICHT!!! - ist sehr scharf!

     
  • Von: Ilona 2015-09-06 17:01:13

    reichhaltiges Ergebnis

    kam als kleine Pflanze bei mir an und ist dieses Jahr schon prächtig gewachsen, hat auch viele kleine Früchte, die ziemlich scharf sind
    Bin mal gespannt, wie er sich im nächsten Jahr entwickelt. Ist auf jeden Fall zu empfehlen.

     
  • Von: Tim 2015-09-02 11:47:12

    Bonsai Chili

    Meine beiden Pflanzen sind sehr gut gediehen und tragen viele viele kleine Chili-Früchte.
    Im Gegensatz zu meiner Bestellung im letzten Jahr (2014), gab es diesmal keinerlei Probleme mit Blattläusen.

     
  • Von: margarete 2015-08-08 16:57:43

    hübsch und unkompliziert

    die hübsche pflanze steht auf meinem sehr heißen balkon und hat ohne unterbrechung viele blüten und chilis dran. die früchte sind von kaum sichtbar bis fast 3cm groß. hab sie nicht als sehr scharf empfunden.

     
  • Von: Gertrud-Dixie Holld 2015-08-08 13:16:43

    Mini-Chilli

    Der Mini-Chilli hat den Transport am besten überstanden. Wächst zwar kaum, macht aber trotzdem Freude. Bald kann geerntet werden.

     
  • Von: Elke Claus 2015-08-05 21:47:35

    schöne Pflanze

    die Mini Chilliist sehr kräftig und gut gewachsen hier angekommen.
    Wegen Blattlausinvasion nach dem Umtopfen und Zimmerhaltung in den ersten (kalten)2 Wochen bisher nur 2 mini Zipfel, aber - sie hat überlebt und blüht jetzt wieder kräftig. Vieleicht wird es also noch was werden mit der Ernte. Und wenn nicht - ist es eben eine sehr schönes Bäumchen auf der Fensterbank! Wenn ich sie nicht über den Winter bringe wird sicher eine neue bestellt.

     
  • Von: Pasta 2015-08-05 10:00:35

    P.

    Hat zwischenzeitlich viele kleine grüne Chilies. Hoffe das Sie noch in diesem Sommer / Herbst rot werden.

     
  • Von: Inge Standke 2015-08-04 14:06:04

    noch keine Schoten

    bis jetzt sieht er nur schön aus und wächst und gedeiht - Chilischoten gibts noch keine

     
  • Von: Ellen Tschelebiew 2015-08-04 12:58:21

    Wunderbar!

    Wunderschön, viele Chilies, scharf!
    Für mich perfekt!

     
  • Von: Marlis Evertz 2015-07-30 10:17:52

    Feurig

    Ganz schön scharf. Habe eine probiert und fühlte mich "ausgebrannt". Das Bäumchen sieht bezaubernd aus

     
  • Von: Roumiana Arlt 2015-07-30 01:19:02

    roumiana_74@yahoo.de

    Der Bonsai - Chili steht an einen sonnigen Platz auf den Balkon in voller weißer Blüte, lasse mich mit Früchte überraschen will in Zukunft gerne wieder bei Rühlemann`s bestellen .

     
  • Von: Karin Nissen 2015-07-28 15:51:05

    auch optisch sehr schön

    Das Bäumchen kam wohlbehalten und gut verpackt an und hat sich bisher prima entwickelt. Die Chilis sind sehr scharf, aber auch sehr aromatisch. Zudem ist die Pflanze ein toller Blickfang. Bin begeistert.

     
  • Von: Catharina Struck 2015-02-11 08:18:13

    Kleine Chili mit viel Schmackes.

    Ich liebe diese Chili einfach. Hatte sie vor einem Jahr gekauft und hat sich wunderbar entwickelt. Sie trug unendlich viele Früchte, blühte durchgehend, aber da ich sie auf der Terasse (Südseite) stehen hatte, brauchte sie sehr viel (!) Wasser. Als ich dann 2 Wochen im Urlaub war und meine Mutter vergaß sie zu gießen, wars dann leider vorbei. Aber die getrockneten Chili sind auch super und habe immer noch einige davon. Man kann sie ganz einfach über dem Gericht zerbröseln, ohne ein Messer nutzen zu müssen. (Aber nicht mit den blanken Fingern probieren :P )

    Demnächst wird eine neue geordert :) Danke für diese herrliche Pflanze! Ein Traum!

     
  • Von: Keil,Karl-Heinz 2015-01-13 12:25:14

    Alles Gute Wünsche ich Ihnen und Ihren Mitarbeitern

    Ich war mit der Lieferung der Pflanzen sehr zufrieden,,
    dieSchärfe der Früchte ist wunderbar.
    Die Früchte habe ich meinen Bekannten weiter gegeben.
    Den neuen Katalog 2015 habe ich erhalten, mit meiner Schwester
    haben wir den Katalog angesehen, und werden wieder ihre
    schönen Pflanzen Bestellen.

    Vielen Dank
    Mit freundlichen Gruß
    Karl-Heinz Keil

     
  • Von: Hildegard Walther 2014-11-13 17:53:58

    Mini- Chili

    Die kleinen Chilies sind super scharf. Ich trokne sie und mahle sie zu Pulver. Die Pflanze trägt so reichlich und schiebt immer wieder neue Früchte nach.

     
  • Von: Brigitte Marzinzik 2014-11-11 15:11:19

    Chilli

    Schöne kleine Pflanze mit scharfen Chillis, in meiner Küche nicht mehr wegzudenken.

     
  • Von: Clara Schmees 2014-10-07 15:25:31

    absolutes Muss für jede Küche

    Ich liebe diese Chili-Pflanze! Ich esse eigentlich nicht so gerne scharf und diese kleinen Mini-Chilis haben es wirklich in sich!! Wenn man sich aber vorsichtig an die passende Dosierung herantastet, verleiht sie jedem Essen eine sehr angenehme und leckere Schärfe. Außerdem ist sie von der Pflanze her ein absoluter Hingucker und ich habe schon einige, denen ich im nächsten Jahr eine Pflanze mitbestellen soll. Sehr zu empfehlen!!

     
  • Von: Peter 2014-10-06 14:55:14

    wer hätte das gedacht

    eigentlich hatte ich mir gar keinen Kopf darum gemacht, was ich mit der Pflanze anstellen soll; ich war einfach nur neugierig! Zwei Stück hatte ich bestellt, eines als Geschenk, eins für mich.... Die Pflanzen kamen nach dem Frost in einem Top-Zustand bei mir an, ca. 15 cm hoch, ich habe sie mit Kräutererde in einen normalen Tonblumentopf gesetzt, Granulat als Drainage darunter und ab auf dem Balkon. Nach einer Woche Eingewöhnung im Schatten ab auf die Balkonbrüstung (Sonne von früh am Morgen bis in den Nachmittag hinein), zur Vitalisierung der Pflanze eine Knoblauchzehe mit in den Topf gesetzt...

    Ergebnis: Trotz unterlassener Sonderbehandlung, mit etwas Dünger und viel Wasser (ein ausgesprochener Säufer, der bei Trockenheit sofort die Blätter einrollt), sporadischer Tauch- und Dusch"Massagen" ist aus meinem Exemplar ein Körperdouble für das Vorschaubild in Höhe von ca.35 cm geworden. Gestern konnte ich 296 Schoten geerntet (habe mir die Mühe mit dem Zählen gemacht) und es sind noch sooooooo viele grüne Früchte dran. Natürlich stellt sich jetzt für mich die Frage: was mache ich damit? Ich esse nicht wirklich gern scharf. Und ich kann bestätigen, dass es superscharfe (!!!) kleine Mistdinger sind.

    ..und wenn sie den Winter übersteht, wird sie auch im kommenden Jahr ein sonniges Plätzchen auf meinem Balkon erhalten...


    P.S. ...die zweite Pflanze lebt auch noch, aber sieht dagegen recht ärmlich aus... wenn da 30 Schoten bei rum kommen, wäre es reichlich!

     
  • Von: Petra 2014-09-29 01:38:35

    gut

    Die Lieferung der Pflanzen haben ca. 6Wochen gedauert. Die Pflanzen waren in einem top Zustand , viele Blüten und Früchte. Sie sind super angewachsen.Die Früchte sind wirklich sehr mimi, haben aber eine gue schärfe. Klein aber oho. Danke, Immer wieder gerne.

     
  • Von: Alex 2014-09-20 18:54:37

    Diese Pflanze ist der Wahnsinn!

    Die Pflanze kam gesund und kräftig an und wuchs langsam aber stetig zu einer Prächtigen Minichillipflanze heran. Sonne verträgt sie bei genügend Wasser super und die vorhandenen Chillis können sich in Anzahl, Größe, Aussehen und Geschmack eindeutig sehen lassen.

    Fazit: Sehr empfehlenswert, sorgt für den ein oder anderen neidischen Blick

     
  • Von: Christel herrmann 2014-09-15 17:15:25

    Super

    Die Pflanze blühte wie jedes Jahr sehr gut und trägt viele Chilis, die ich wieder für den Winter trocknen werde3.

     
  • Von: Melanie Preuschoff 2014-09-11 13:43:15

    Ein Hingucker und Leckerbissen

    Unsere Chilipflanze ist wirklich sehr mini! Die Früchte werden nicht größer als 5 mm, sind aber schön scharf. Sie ist gut angewachsen und hatte viele zarte Blüten. Lässt sich leicht pflegen. Mal sehen, ob wir sie durch den Winter bringen.

     
  • Von: Erika Simon 2014-09-09 14:54:40

    Wunderschön

    Ein tolles Geschenk für meinen mexikanischen Schwiegersohn. Hat voller Pracht geblüht und trägt inzwischen ca. 50 Chilies. Sind lecker scharf, werden frisch gegessen oder eingelegt oder getrocknet.

     
  • Von: Anneliese Schaffer 2014-09-08 18:42:26

    Chili-Bonsai

    ich hatte eine höhere Erwartung, aber anscheinend ist heuer kein gutes Chili Jahr, sie stehen wie mit angezogener Handbremse, aber ich hoffe auf einen milden Herbst evtl. können die zarten Blütchen doch noch Früchte ansetzen

     
  • Von: David Sonntag 2014-09-08 16:57:58

    Gut

    Relativ viele Früchte

     
  • Von: Dieter K. 2014-09-08 12:42:44

    So scharf

    Habe keine so großen Früchte dran wie auf den Fotos. Sind eher winzig. Aber so dermaßen scharf. Richtig gut.

     
  • Von: Angelika 2014-08-30 11:34:41

    Mini chilli

    Danke,
    die Pflanze hat wunderschön geblüht und trägt nun viele, rote ,kleine Früchte, die sehr scharf sind. ......aber lecker :)

     
  • Von: Hom Gottfried 2014-08-28 12:44:09

    Klein aber oho

    Die Pflanze hatte bei Ankunft sehr viele Blüten. Dann dachten wir schon, sie würde eingehen. Sie hat sich aber gut erholt und trägt auch schon viele Früchte. Wir denken, dass es im nächsten Jahr noch besser wird.

     
  • Von: Monika Kratz 2014-08-27 19:33:30

    Rote Ziepfel

    Schöne Pflanze mit vielen kleine grünen und roten Chili´s zum geschmack kann ich noch nichts sagen müssen noch etwas reifen.

     
  • Von: Birgit Kimm 2014-08-27 15:00:44

    klein aber fein

    gerne wieder......erst unscheinbar dann gewaltig :-)

     
  • Von: Melanie 2014-08-27 13:39:19

    Klasse Ernte

    Habe die Pflanze im Frühjahr erst gekauft und kann mich jetzt an den scharfen Früchten erfreuen. Habe Chili Öl und Chilipaste aus den gewonnenen Früchten gemacht.
    Ich sag euch man oo man Lecker aber super scharf.

     
  • Von: Kathrin Baak 2014-08-27 13:18:32

    Eine Augenweide...

    ...ist dieser Bonsai-Chili. Meine Pflanze, die in sehr gutem Zustand bei mir ankam, sieht genauso aus wie auf den Bildern. Sie hat sich prächtig entwickelt schön geblüht und trägt viele Früchte. Wär toll wenn man zu den Bewertungen auch Bilder einstellen könnte.
    Für Chili-Liebhaber ist diese Pflanze ein echtes Muss!

     
  • Von: Patrick E. 2014-07-20 12:53:32

    Mini-Chili (Bonsai-Chili)

    Pflanze war in sehr guten Zustand und Entwickelt sich sehr gut gerne wieder.

     
  • Von: Almut 2014-07-15 20:53:06

    Es gibt erste rote Früchte

    Die Pflanze steht auf dem Balkon, etwas windgeschützt auf dem Fensterbrett. Schon nach kurzer Zeit waren Blüten zu sehen. Nun blüht sie immer noch, es gibt dazu auch grüne und rote Früchte. Probieren konnte ich sie leider noch nicht. Sie brauch noch etwas Reifezeit.

     
  • Von: Ingo 2014-07-09 15:35:19

    Bewertung

    alle 3 Pflanzen sind gut verpackt, in einem sehr guten Zustand und mit vielen Früchten angekommen.
    Aber inzwischen entwickeln sie sich unter gleichen Bedingungen sehr unterschiedlich. Alle 3 Pflanzen haben fast ständig jede Menge Blüten, kaum sind sie abgefallen kommen neue. Allerdings entstehen daraus kaum neue Chili. 2 der 3 Pflanzen sind sehr gut gewachsen und haben zu den vielen Blüten ein dichtes grünes Laub. allerdings lassen sich bisher nur 1bzw. 3 kleine rötliche Punkte ausmachen die vielleicht Chili werden wollen. Die 3. Pflanze dagegen hat viele Blüten aber kein einziges Blatt und sieht daher wirklich nicht schön aus. aber irgendwie hat sie trotzdem die meisten neuen Chili (7Stück). na mal sehen was draus wird

     
  • Von: David Lünsdorf 2013-10-01 18:47:55

    Super, aber....

    Ich habe die Pflanze sehr schnell in gutem Zustand erhalten. Er hat bereits einmal (für die Größe beträchtliche) Früchte getragen und hat schon wieder Blüten.
    ALLERDINGS habe ich ein Problem mit Trauermücken, die meiner Meinung nach bereits dabei waren. Vielleicht irre ich mich, aber daher gebe ich auch eine Topwertung mit dem lediglichen Verweis auf eine MÖGLICHE Bedrohung, der man aber schnell und einfach vorbeugen kann.

     
  • Von: Angelika und Fred Heuer 2013-09-25 19:19:37

    Guter Ertrag

    Gut gewachsen. Viele Früchte. Entspricht in allem der Beschreibung. Versuchen mal, die Pflanze über den Winter zu bekommen ....

     
  • Von: Yvonne H. 2013-09-17 12:04:49

    Mini-Chili-Bonsai

    Ein tolles Pflänzchen!

    Sieht mit den roten Chilis wirklich hübsch aus und macht sich daher gut als Balkonpflanze! Die Chilis selbst- sind in der Schärfe ideal! Wer es gern scharf liebt oder sein Essen noch etwas Pfiff geben möchte- diese Pflanze ist bestens dafür geeignet! Sehr pflegeleicht!

     
  • Von: Claudia Prietzel 2013-09-17 10:10:44

    Scharfe Schönheit

    Hat den ganzen Sommer geblüht und herrlich scharfe Früchte gebildet. Blüht sogar jetzt noch (Ende September). Kann ich nur empfehlen.

     
  • Von: Daniel 2013-09-12 13:50:42

    Lecker und hoher Ertrag

    Hi zusammen,

    habe die Pflanze dieses Jahr geholt. Super angewachsen schön zu sheen und die chilis haben eine angenehme Schärfe. Sehr ertragreich.

     
  • Von: Udo Allgeier 2013-09-11 12:32:41

    Alles Super

    Pflanze wächst sehr gut,viele Früchte einfach Super

     
  • Von: Sabine Müller 2013-09-08 22:04:08

    Super

    Die Pflanze sieht toll aus. Die Chilis sind wirklich sehr, sehr scharf. Sie sind mit Vorsicht zu geniessen !!Ich habe aber trotzdem einige Chilis zum Trocknen aufgehängt.

     
  • Von: Doris Hohenberger 2013-09-06 12:30:17

    Das ist wunderbar.

    Das Teil wird von allen bewundert. Die Schärfe der Minifrüchte ist sagenhaft

     
  • Von: Dani H. 2013-09-03 14:55:52

    Scharf und schön!

    Die Jungpflanze, die geliefert wurde, hat sich bei uns über den Sommer zu einer wünderschönen, über und über mit Blüten, kleinen Chilis und fast reifen Früchten bestückten Pflanze entwickelt, die außer zum Ernten auch optisch sehr schön anusehen ist. Habe täglich meine Freude daran. Volle Punktzahl für diese tolle Züchtung!

     
  • Von: Friedrich 2013-09-03 12:31:53

    Super

    Wie immer sehr zufrieden. Wächst gut, schmeckt gut :)

     
  • Von: Melanie Brunner 2013-09-02 21:07:55

    viele chilis

    Die Chilis wurden in Balkonkästen sehr schön. Die Blüten sind sehr zart und hübsch anzusehen. Die Pflanzen trugen sehr viele Früchte. Sehr dekorativ und lecker!

     
  • Von: Otten 2013-09-02 18:40:11

    nett aber Achtung

    Mein Zweiter Versuch mit der Minichili lehrt mich: die Pflanze braucht mehr Wasser als erwartet, trägt gut und mittelscharf ist aber anfällig für Läuse ... immer ein Auge drauf haben.

     
  • Von: stevenyap 2013-09-02 15:50:57

    "Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)"

    Absoulut top wächst gut und pflegeleicht bin ich ganz zufrieden damit!

     
  • Von: Sybille 2013-08-21 08:43:37

    wunderbar

    Dies ist der zweite Versuch, da die ersten beiden wegen Läusen eingingen. Die Planzen stehen suf der Südfensterbank und bekommen genügend Licht, aber, wegen eines anderen Gebäudekomplexes nur bis Mittag. Ich hatte die vorigen auf der Seite der Fensterbank stehen, an der auch die Morgensonne hinkam. Diesmal stehen sie morgens noch im Schatten. Außerdem habe ich diesmal nur die beiden Chilipflanzen im 60 cm langen Kasten stehen. Diese Änderungen bekommen den Pflanzen ausgesprochen gut. Gut, Läuse haben sie trotzdem, aber ich nehme sie darum ab und an, wenn das Absammeln nichts mehr nützt, mit in die Badewanne und dusche sie ab. Die beiden Pflanzen wachsen wunderbar, haben Blüten und eine Unmenge an Früchten. Sie brauchen Fürsorge und reagieren sehr wachs- und blühfreudig darauf.

     
  • Von: Steffi L. 2013-06-04 15:10:24

    Leider eingegangen !

    Die Pflanze ist sehr schön. WIr hatten auch eine Zeit lang Glück und die Chilis blühten. Leider ist uns die Pflanze irgendwann eingegangen.

     
  • Von: Andi 2013-05-24 10:02:22

    Wächst und blüht


    Das Pflänzchen ist gut angewachsen und hängt über voll mit Blüten. Die Planze an sich würde ich als sehr pflegeleicht bezeichnen. Im Moment (bei dieser Kälte) trage ich sie jeden Abend in die Wohnung und bestäube mit einem Pinsel die Blüten (keine Bienen bei dem Wetter ).

     
  • Von: Marco 2013-04-29 15:59:37

    Macht viel Freude

    Ich gehe mit meinem Bonsai-Chili jetzt in das 2. Jahr und bin sehr zufrieden.
    Den Sommer über stand der Topf im Garten und blühte vor sich hin und der Ertrag war auch ganz ordentlich. Überwintert habe ich sie auf der Fensterbank und auch wie in der Beschreibung Blüten, grüne und rote Früchte gleichzeitig an der Pflanze.
    Zwischendurch etwas Kräuterdünger mehr ist nicht notwendig.
    Ich habe es jetzt mit den Samen für weitere Pflanzen probiert und die sind auch alle angegangen.

     
  • Von: Christina Wagner 2013-04-04 21:29:15

    Viel mehr erwartet

    Ich habe heute 4 Pflanzen erhalten und bin maßlos enttäuscht. Das Bild entspricht in keinem Fall der versandten Pflanze.
    Unabhängig davon sind viele "Früchte" bereits vertrocknet und völlig blaß. Auch die Pflanze sieht sehr verkümmert aus (Frost bekommen?).
    Ich habe mir mehr von fast 30 Euro erwartet. Ich habe von den Pflanzen sofort Fotos gemacht und werde diese heute noch an Rühlemann verschicken. Einzig 1 Pflanze sieht in Ordnung aus (Blätter i.o., Rote Chili etc.).
    Ich hoffe darauf, dass Sie sich jetzt schnell erholen und Früchte tragen und werde natürlich berichten, sollte sich der Zustand der Pflanzen dennoch positiv entwickeln !

     
  • Von: Anna Wolf 2012-12-29 16:00:28

    Keine Freude

    Leider ging es mir mit dem Bonsai Chili genauso wie manchen anderen Käufern dieser Pflanze: sie kümmerte von Anfang an, wuchs nicht gut an, entwickelte kaum Blüten, geschweige denn Früchte (insgesamt 4-5). Bald nach der Lieferung sah ich Spuren von Blattläusen, die ich dann auch unter den Blättern sitzend ausmachen konnte. Ich habe den Bonsai gut gepflegt, er stand die ganze Zeit im (unbeheizten) Wintergarten, nun ist er langsam vertrocknet und ich habe ihn entsorgen müssen. Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe, es war von Anfang an der Wurm drin! Werde es sicher nicht noch einmal probieren.

     
  • Von: Sabine 2012-12-19 00:48:38

    tolle Pflanze

    Als ich sie im letzten Frühjahr erworben habe, hätte ich nicht gedacht, dass sie sich so gut entwickeln würde. Sie stand im Sommer draußen und als wir nach sechs Wochen aus dem Urlaub zurückkamen hatte sie trotz "Fremdpflege" ordentlich zugelegt. Die Ernte hat unsere Malzeiten gut gewürzt. Bevor der Frost kam, habe ich sie dann reingenommen und neben der Heizung auf einem tischchen platziert. Das hat sie nicht so gut vertragen, sie fing inclusive Früchten an zu vertrocknen und ich dacht sie wäre einjährig. Also habe ich sie ganz abgeerntet und die Früchte richtig getrocknet. Jetzt sehe ich hier dass sie mehrjährig ist. Also gibt es einen weiteren Versuch im nächsten Jahr. Ich bitte um Tipps, wei man sie über die Heizperiode bringt.

     
  • Von: Susann 2012-10-15 20:56:47

    Leeeeeecker

    Klasse Pflanze. Durfte im Sommer im Topf draußen stehen, hat ihr auch gut getan. Steht jetzt drinnen und treibt munter weiter vor sich hin. Ist leider noch sehr klein, aber die Chilis, jammi, die peppen jedes Sößchen auf, wenn mein Mann fast Feuer spuckt und ich es lecker finde ist das verkehrte Welt.

     
  • Von: sven 2012-10-14 16:48:10

    schöne Pflanze

    schöne Pflanze. Leider ist sie ein bissl Sonnen empfindlich bzw. Temperatur empfindlich.
    Nach der Lieferung habe ich sie umgetopft. Alles ok, Wo dann die Hitze kam sind mir "alle" Blüten vertrocknet. leider.
    Jetzt schaue ich mal was daraus nächstes Jahr wird.

     
  • Von: Peter Wiegandt 2012-09-25 10:41:34

    Klasse !

    Ist gut angewachsen, keine negativen Erfahrungen !

     
  • Von: Dirk Kuhlmann 2012-09-24 20:24:21

    kaum Wachstum

    Pflanze gut verpackt erhalten. Nach anfänglich guter Blüte und Behandlung nach Vorschrift, ab August Wachstumsstop. Früchte -ca. 20- machen einen einen trockenen Eindruck. Hoffentlich übersteht sie den Winter auf der Fensterbank. Habe vorsichtshalber schon ein wenig Samen entnehmen können. Schärfe ganz ordentlich

     
  • Von: Uwe Bergfeld 2012-09-24 16:29:28

    Perfekt

    Bei der Lieferung waren die Früchte 1cm lang und grün. Sie gedeiht jetzt in einem großen Kübel mit Peperoni Purple Ball und Zitronenbäumchen. 40 Chilis sind jetzt 20-25 mm groß und rot. Sie sind schön scharf. Für mein selbstgemachtes Harissa werde ich einige davon verwenden.

     
  • Von: Karl 2012-09-24 15:51:27

    Weiß noch nicht

    Nach ein paar Monaten, in denen das Pflänzchen im Sommer draußen und dann im Wintergarten stand, ist es so gut wie nicht gewachsen und blüht auch nicht. Die paar Blüten, die es bei der Lieferung hatte, sind abgefallen, 3 Chillies werden langsam rot. Mal schauen, wie es weiter geht und ob das eigentlich hübsche Pflänzchen den Winter überlebt.

     
  • Von: baumzwergerl 2012-09-15 20:09:27

    Klein aber gemein !!!

    Die Mini-Chili ist bei uns mit 4 anderen Chiliarten in einem großen Kübel im Freien gestanden und super gewachsen, selbst as es jetzt gegen Herbst nachts bei uns auf 800 Meter empfindlich kalt wurde und alle Paprika den Geist aufgaben.
    Auch hat sie soviele Früchte, dass wir sicherlich bis nächsten Sommer mit diesen kleinen aber äusserst scharfen Kleinigkeiten versorgt sind.

     
  • Von: Rene 2012-09-12 12:45:32

    Bewertung

    Danke es war zur Lieferung eine sehr schöne Pflanze.

    Sie trug bald darauf auch schon kleine Früchte,
    Dann ging sie mir leider ein, ich weis nicht warum,
    aber die Qualität der Lieferung war Sehr gut.
    Danke Rene

     
  • Von: EBHC 2012-09-12 08:12:42

    Wunderschönes Bäumchen..

    Ich bin sehr begeistert von dieser Pflanze. Meine Chili-Pflanze hat die Form eines kleinen Bäumchens, (nicht wie auf den Rühlemann-Fotos) und ist unglaublich hübsch. Ein richtiger kleiner Bonsai!
    Die Chilis sind scharf wie es sein soll und wachsen üppig. Also alles in allem ein absoluter Gewinn.

    Noch steht das Bäumchen draußen im Topf und ich hoffe ich bekomme ihn über den Winter. (Werde mir auf jeden Fall Samen abnehmen)

     
  • Von: Dorothea Glück 2012-09-10 13:00:31

    Sehr mini

    Diese Pflanze macht ihrem Namen (Bonsai) alle Ehre. Die Schoten sind wirklich sehr klein, aber haben eine tolle Schärfe.

     
  • Von: Julia 2012-09-03 20:31:55

    Dieses Jahr leider enttäuschend

    Wir hatten den Bonsai-Chili dieses Jahr zum zweiten Mal bestellt. Während er im letzten Jahr bis in den Winter hinein unzählige Früchte trug, war die Pflanze in diesem Jahr eine herbe Enttäuschung. Unsere Erfahrung deckt sich mit der, die in einer anderen Bewertung geschildert wurde: die Blätter haben sich gegringelt und sind vertrocknet, obwohl die Pflege in einem 1:1 Verhältnis zum letzten Jahr stand. Während der Chili 2011 direkt wuchs und unzählige Blüten trug, war auch davon in diesem Jahr nichts zu erkennen und wir konnten keine einzige Frucht ernten (wohingegen andere Chilisorten auf dem Balkon wieder sehr ergiebig waren). Das ist sehr schade, weil wir uns wirklich darauf gefreut hatten und uns nach der positiven Erfahrung im letzten Jahr wesentlich mehr versprochen hätten...

     
  • Von: trolline 2012-09-03 17:58:43

    Schade!

    Die Pflanze fing an ihre Blätter zu kringeln und vertrocknete, obwohl ich sie gehegt und gepflegt habe. Keine Blüte, keine Frucht, kein Wachstum.
    Da hatte ich mir mehr von versprochen!

     
  • Von: Daniela B. 2012-09-03 16:06:25

    Mini-Chili

    Das Bäumchen trägt mittlerweile hunderte von Chilis. Einige sind auch schon rot, so dass ich sie demnächst zum Kochen verwenden kann. Die Pflanze steht bei mir auf der Terrasse in voller Sonne und wird regelmäßig genossen und gedüngt.

     
  • Von: Sabine Deinert 2012-09-03 15:22:35

    Niemand traut sich sie zu essen

    Unser kleines Lieblingspflänzen steht nun seit einem halben Jahr auf dem Balkon und kommt aus dem Produzieren nicht mehr raus. Es sind schon massenhast kleine Chilis dran und in den letzten Tagen hat sich nochmal ein Blütenteppich über die Pflanze gelegt was weitere Chilis verspricht. Leider traut sich bisher noch niemand sie zu essen da die größe doch schon ein wenig abschreckt. Wir werden weiter warten bis sich das erste Opfer findet :)

     
  • Von: Marion Bogensee 2012-09-03 13:36:22

    Verkümmert

    Nach dem empfohlenen Umtopfen, hat die Pflanze alle Blüten abgeworfen, ein Minichilli war zu ernten, seitdem kümmert er vor sich hin, blüht nicht bekommt keine neuen Blätter die alten vertrocknen.
    das trotz sonnigem Standort, regelmässig giesen, alle 14 Tage etwas Flüssigdünger kein Erfolg.
    Wir hatten 2 Stück gekauft einen für unsere Tochter, bei Ihr war es der gleiche Vorgang

     
  • Von: Werner Reisch 2012-08-19 20:16:49

    TOP!!

    die Pflanzen kamen bei mir, Mitte April an, in der ersten Zeit tat sich garnichts. Seit Mitte Mai habe ich sie auf den Balkon gestellt. Trotz des meist nicht so tollen Wetters habe ich heute die ersten Früchte ernten können. Die nächsten Früchte sind auch schon am reifen.Also für die Grösse von den Früchten sind sie schon ganz schön scharf.
    Leider sind die Pflanzen (noch) nicht so buschig wie auf den Bildern hier.
    Aber vielleicht kommt das ja noch im nächsten Jahr wenn ich sie gut über den Winter bringe.

     
  • Von: kerstin 2012-08-08 21:29:44

    ein hingucker

    ich fand den bonsai-chili bei seiner ankunft im april 2012 recht klein - und ich glaubte nicht an eine ernte noch in diesem jahr - ansonsten wirkte die pflanze aber sehr gut entwickelt. der bonsai-chili steht bei mir im süd-west fenster in der küche, kriegt jeden 2 tag einen schluck wasser und ist mittlerweile gut doppelt so groß + ich kann ernten! für mich "weichei" sind die kleinen schoten fast zu scharf und für meinen mann wiederum zu mild - aber der kleine bonsai sieht mit seinen leuchtend roten schoten einfach nur stark aus. ein echter hingucker!

     
  • Von: Sandra Klinkhammer 2012-08-06 11:15:37

    Schade!

    Ich bin so enttäuscht!Die Pflanze kam an und ist seit dem nur vor sich hingekümmert.Sie ist trotz gießen vertrocknet und war voller Tausendfüßler,sowie Larven.Ich habe sie umgetopft,aber wurde dem "Ungeziefer" nicht "Herr".Es sind nie Blüten oder Früchte erschienen...sehr enttäuschend.
    Hatte mich so auf das Bäumchen gefreut....

     
  • Von: Patrick Mai 2012-08-05 21:15:22

    Enttäuscht!!!

    Habe die Pflanze mit einer Höhe von ca 5cm erhalten und sie ist nicht mehr gewachsen, Früchte trägt sie auch keine! Meine anderen Paprika usw sind voller Früchte nur diese rührt sich nicht! Bin etwas enttäuscht und dafür noch 5€ bezahlt!
    das nächste mal gehe ich wieder in die Pflanzenabteilung von Obi!

     
  • Von: Bohnet 2012-08-02 12:12:09

    Wenig Früchte

    Habe die Pflanzen nach der Frostperiode wie erwartet bekommen.
    Geblüht haben sie schön, aber wenig Früchte angesetzt.
    Da hatte ich schon mehr Glück bei Rühlemann

     
  • Von: Sonja 2012-08-02 12:03:04

    Schöne Pflanze

    Die Pflanze ist gut verpackt angekommen. Nachdem sich die ersten 2 Wochen nicht viel getan hatte, steht sie jetzt voll in Blüten und hat auch schon kleine grüne Früchte angesetzt. Sieht sehr schön aus. Ich warte jetzt nur noch aufs Ernten um die Schärfe und den Geschmack der Schoten beurteilen zu können.

     
  • Von: Norbert Röseler 2012-08-01 23:18:18

    schöne Pflanze

    Nach einer gewissen Anlaufzeit gedeiht die Pflanze prächtig und trägt zahlreiche Früchte.

     
  • Von: Oliver 2012-08-01 18:36:11

    Armes Pflänzchen

    Schnelle Lieferung und die Chiliepflanze ist super verpackt und heile angekommen.

    Leider ist sie bei angegebener Bewässerung und gutem Sonnigen Plätzchen irgendwie von den Blättern her über die Äste AUSGETROCKNET?!??

    Steht nur noch der Grüne Stamm dort. Hoffe die Pflanze erholt sich wieder :-(

    Die anderen Pflanzen: Katzenminze und die Erdbeerminze gedeihen sehr gut.

     
  • Von: Anne 2012-08-01 12:55:24

    Schade...

    Als sie ankam sah sie noch recht gut aus war aber mit blattläusen befallen was leider auch auf die anderen pflanzen die mitgeschickt wurden überging. trotz einsprühen mit speziellem mittel hat es nix geholfen die pflanze ist trotz gießen total vertrocknet.

     
  • Von: Holger 2012-08-01 12:36:34

    Probleme mit Blattläusen

    Schon kurze Zeit nach der Lieferung war die Pflanze heftig von Blattläusen befallen, während andere Pflanzen, die direkt daneben standen, unbehelligt blieben. Ich vermute sehr, dass die Plage schon bei der Lieferung mitgesendet worden ist. Nach mehrmaligem Besprühen mit biologischem Schädlingsbekämpfungsmittel, das nur bedingt erfolgreich war, habe ich die Pflanze nun in den Garten gepflanzt, wo sie anscheinend besser gedeiht und nun auch die ersten (noch grünen) Schoten angesetzt hat. Es bleibt abzuwarten, wie sie sich dort nun langfristig entwickelt. (Zum Geschmack der Chilis kann ich daher auch noch nichts sagen.)

     
  • Von: Renate Fripan 2012-08-01 11:56:20

    Sehr schöne Pflanze

    Die Pflanze wächst auf dem Balkon in der Sonne, ist sehr dekrativ. DieSchoten sind größer als bei frühren Pflanzen und sehr scharf. Sehr gut für die Gewürzmühle geeignet. Aber Vorsicht. Sehr scharf.

     
  • Von: Hildegard Walther 2012-08-01 11:42:37

    Die Pflanze hat inzwischen ganz viele kleine grüne Schoten, die noch rot werden.Sie steht an einem sehr warmen Platz draußen auf der Fensterbank und bekommt täglich ihr Regenwasser.

    Die Pflanze kam in einem sehr guten Zustand hier an.Vorbildlich war alles verpackt. Sie gedeiht bestens und bald werden die grünen Schoten rot sein.Ich bin begeistert von der Qualität der Pflanzen, die ich bis jetzt alle bekommen habe.

     
  • Von: Katrin Müller 2012-07-10 16:18:05

    Warten auf nächstes Jahr

    Die Pflanze kam in einem guten Zustand bei uns an und blühte sehr reichlich. Leider hat keine Frucht angesetzt. Ob es nun an den fehlenden Bienen lag oder an etwas anderem, wir werden es hoffentlich nächstes Jahr wissen.

     
  • Von: Ashura 2012-05-14 19:17:42

    Wächst nicht!

    Meine Pflanze wächst einfach gar nicht! :( Ich weiss nicht was ich falsch mache. Sie steht auf dem Balkon und ich giesse sie so 2-3 mal in der Woche. Muss ich sie düngen?

     
  • Von: Sabine Schulze 2012-03-22 08:59:25

    Am besten in Ruhe lassen

    Ich hatte wohl im Herbst den Fehler gemacht, das neu erworbene Pflänzchen "auszugeizen" wie bei Tomaten. War keine gute Idee, dann war erstmal Ruhe, evtl. hat der trockene, ofen-warme Winter-Standort in der Wohnstube auch nicht gepasst.
    Die Pflanze hat nun einen mäßig warmen Standort am Küchenfenster, ich gieße 1 mal pro Woche mäßig. Mit zunhemendem Sonnenlicht kommt sie seit Februar wieder in die Gänge, hat schon viele grüne Blätter bekommen.

     
  • Von: Julia 2011-10-12 15:06:06

    Mini-Chili

    Sie hat zwar recht bald nach der Lieferung rote Früchte bekommen, kümmert aber seitdem, trotz optimaler Pflege, vor sich hin.
    Ich hoffe, sie übersteht den Winter und legt dann im Frühling so richtig los mit dem Wachsen. :)

     
  • Von: Rosemarie Prokop 2011-10-11 19:51:03

    bin sehr zufrieden

    Pflanze blüht und gedeiht, sie hat bereits kleine rote Früchtchen. Habe sie aber noch nicht versucht. Kommt noch. Bin sehr zufrieden.

     
  • Von: Krissi 2011-10-11 18:13:53

    Scharfer Blickfang für Gäste

    Bin absolut zufrieden: sie blüht, fruchtet und zieht alle Blicke auf sich. Geschmack: pikant :)

     
  • Von: christiane künneth 2011-10-01 11:36:08

    mega scharf

    also diese Frucht ist einfach der hammer, man muss sehr vorsichtig sein mit dem würzen, also eine kleine chili ist einfach zu scharf für mein Gulasch! aber sehr viele Früchte nur wächst sie irgendwie nicht!

     
  • Von: Joachim Spengler 2011-09-29 10:49:04

    trägt super

    vor lauter Früchten vergisst die Pflanze wohl zu wachsen. Hoffe dass sie sich nicht "Kaputtfruchtet".

     
  • Von: Franziska Kügler 2011-09-26 21:09:50

    sehr scharf!

    Die Pflanze war am Anfang super, viele Chilis geerntet. Doch dann war ich mal für 4 Tage weg und konnte nich regelmäßig giesen, seit dem muckert sie so vor sich hin, habe auch das Gefühl ihr fehlt die Sommer Sonne...obwohl sie im Südfenster steht. Aber ich will nicht nur schlechtes berichten, die Chilis die dran sind sind super scharf und sehr lecker :)

     
  • Von: Juliane2 2011-09-22 10:49:15

    Prima Pflanze

    Bringt sehr viele gute Früchtchen und bleibt schön klein.

     
  • Von: A. Müller 2011-09-21 21:28:44

    Klein aber oho

    Sehr wuchsfreudige Pflanze mit vielen kleinen aber in der Schärfe nicht zu unterschätzenden Chili-Schoten.
    Ich kann mich den Lobeshymnen meiner Vorredner nur anschließen.
    Wer gerne scharf kocht, sollte an dieser Pflanze nicht vorbeigehen.

     
  • Von: Stefan 2011-09-21 16:30:25

    Super

    Als die Pflanze ankam waren bereits Chillis dran. Sie gedeiht fein und bekommt immer mehr Früchte. Nur zu empfehlen.

     
  • Von: D.W. 2011-09-21 06:53:39

    Schöne Pflanze

    Sehr schöne Pflanze,
    sie hat aber leider Schädinge, diese bekämpfe ich gerade.

     
  • Von: Ralf B. 2011-09-20 16:58:29

    Vollauf begeistert

    Das ist eine Pflanze die auf keiner Fensterbank fehlen sollte.Ich bin vollauf mit der
    Lieferung zufrieden.Die Pflanzen sind schön gewachsen.Und tragen jede Menge
    kleine scharfe Schoten.Super!Nur bei der Anzucht aus Samen sollte man etwas
    Geduld mitbringen.Ich habe im Mai ausgesäät.Und jetzt erst sind die Pflanzen
    gekommen.????Besser spät als nie.Kann ich nur weiterempfehlen.

     
  • Von: Melissa 2011-09-20 07:53:00

    Der Wahnsinn!

    Dieses Chillibäumchen ist echt nicht zu unterschätzen. Obwohl die Früchte sehr klein sind, sind sie sehr scharf - aber lecker!
    Die Pflanze ist super angewachsen, hatte bei der Lieferung sogar schon Früchte und blüht und treibt seit ich es habe wie verrückt. Wirklich toll, wie viel man davon ernten kann.

     
  • Von: gabriele rothe 2011-09-19 15:31:27

    wunderschöne dekorative pflanze die super schmeckt.

    gehört zu meinen lieblingschilis. ich hoffe dass sie sich im haus gut überwintern lässt.

     
  • Von: Ywie 2011-09-16 12:09:30

    Super Chili!

    Ich habe mehre Chilisorten in meinem Garten, aber diese Mini- Chilis finde ich super praktisch, da sie sehr schnell immer wieder neue Chilis trägt und man sehr lange nach bedarf ernten kann. Sie sind super einfach zu trocknen und daher kann man sie auch sehr lange nach der ernte noch verwenden.
    Zu der Schärfe kann man echt nur sagen: Klein aber oho!
    Ich hatte schon Besucher, die sich im vorbei gehen einfach mal eine in den Mund gesteckt haben und sehr schnell um Milch gebetten haben! :-)
    Da ich diese Bonsai- Chili schon mehrfach gekauft habe, um sie zu verschenken, kann ich sagen, dass ich immer tolle Pflanzen geliefert bekommen habe.

     
  • Von: Jenny 2011-09-09 16:19:36

    super pflegeleichte chilli bonsai

    ich habe eine soweit gute pflanze zu ges chickt bekommen. vereinzelnd wahren einige blätte gelblich und mit so bräunlihen punkten auf den blättern. diese blätter habe ich dann mit einer feinen schere vorsichtig abgeschnitten. bei bedarf dann gegossen, also dann wenn die erde trocken war, nicht zu trocken. wenn keine erde mehr nach dem letzten gießen am finger klebt. seid dem wächst die pflanze super gut. die ersten blüten sind, wie ich es gelesen habe einfach aufgeblüht und ohne frucht abgefallen. aber alle weiteren blüten haben nun auch die frucht.
    zum besteuben bin ich einfach mit er hand in die pflanze gegangen und habe vorsichtig geschüttelt. das mache ich wenn ich sehe das wieder mehrere neue blüten da sind.

    die erste ernte habe ich nun auch schon ;-) und ich habe die auch pur probiert. ich habe mir eine kleine spitze abgeschnitten und ich muß sagen, das die wirklich wie von allen anderen beschrieben, super gut scharf sind. allerdings empfinde ich es als eine "angenehme" schärfe. aber jeder empfindet das anders. also auch ich sage vorsichtig bei der schärfe.

    nun möchte ich versuchen weitere pflanzen selber zu züchten, möchte mich aber noch genauer informieren, wie ich das am besten mache.
    ausserdem möchte ich gern einige chillis trocknen und im guten olivenöl einlegen. dies dann in eine schöne flasche und schon hat man zum einen ein leckeres öl und eine aufmerksamkeit ;-)

    ich bin super begeistert von der chilli bonsai ;-)

     
  • Von: Gerd 2011-09-02 15:24:29

    Hat sich in mehr als 25 Jahren nicht verkreutzt

    Ich habe diese Chilis bei mir im Garten seit mehr als 25 Jahren, ich habe sie auch zweimal überwintert, aber dabei immer Probleme mit Läusen bekommen.
    So ziehe ich sie jedes Jahr neu aus eigenen Samen. Es ist meine einzige Chili/Peperoni/Paprikasorte, die sich noch nie mit einer anderen Sorte verkreuzt hat.

    Für die Gewürzmühle sind sie ideal, ich trockne sie ein bis zwei Tage an entferne dann den Stielansatz und trockne sie dann fertig. Dadurchdaß sie ganz bleiben behalten sie ihre schärfe sehr lange

     
  • Von: Nina S 2011-07-28 08:44:33

    warte auf die Ernte

    Die Pflanze ist super gewachsen und hatte viele Knospen, die sich, nachdem ich sie rausgestellt hatte, in Chilis verwandelt haben. Sie sind leider noch grün, sodass ich zum Geschmack noch nichts sagen kann. Von der Entwicklung der Pflanze bin ich jedoch schon mal begeistert!

     
  • Von: Karin 2011-07-25 19:16:30

    Kaufempfehlung!

    Tolle Pflanze,
    kann ich jedem empfehlen der scharfe Chilis mag!
    Chilis ohne Ende! Wächst und gedeiht!


     
  • Von: Ronald 2011-07-22 14:59:19

    Macht Spaß

    Eine Pflanze, die mir viel Freude macht. Ist reichlich gewachsen und hat viele Chilis angesetzt. Die stehen alle nach oben und werden jetzt langsam rot, was zudem auch sehr hübsch aussieht. Im Kochtopf sind noch keine gelandet, passiert aber demnächst.

     
  • Von: Hans Meininger 2011-07-20 20:35:51

    wirklich mini, aber klasse

    schnelle Lieferung, guter Zustand, ist aber wirklich Mini, schon ein echter Bonsai freue mich auf die Ernte

     
  • Von: Irmgard 2011-07-20 17:29:51

    niedlich

    Kleine, niedliche Pflanze mit vielen Ansätzen. Freu mich schon auf die Ernte

     
  • Von: Jens Großlaub 2011-07-20 09:56:26

    Sehr guter Service

    Alles bestens verlaufen. Schnelle Lieferung!

     
  • Von: Stefanie Extra 2011-07-19 23:20:50

    gesunde Pflanze

    Der Mini-Chili hat einige Zeit gebracht um sich anzugwöhnen aber jetzt hat er ganz viele Fruchtansätze, die gut wachsen.

     
  • Von: Jens Lehmann 2011-07-19 21:48:22

    Eine echte Zierde für jede Fensterbank :)

    Die Pflanze wurde in prima Qualität geliefert, wächst und gedeiht hervorragend und trägt unmengen an derzeit heranreifenden Früchten.

     
  • Von: Björn Weiskopf 2011-07-17 19:21:36

    Cool

    Ist schon sehr cool die Pflanze.
    hoffe irgendwann mal die kleinen chilis essen zu können ;-)

     
  • Von: Pohl 2011-07-17 18:26:49

    alles bestens

    Späte Lieferung, aber gute Pflanze, Ernte mal abwarten

     
  • Von: m.Bruch 2011-07-17 14:57:46

    klein aber fein

    kleiner Strauch mit großer Wirkung. Schärfe kann man gut dosieren und man hat immer was davon

     
  • Von: Tim 2011-07-15 20:44:18

    Bin gespannt

    Eine der größten Pflanzen in meiner Lieferung (daumenhöhe). Ist inzwischen gut gewachsen und blüht ordentlich. Die Blüten sind zwar sehr spät gekommen, aber inzwischen sind auch endlich ein paar Chili-Ansätze dran. Mal sehen wie flott die reif werden.

    Inzwischen eine ordentliche Pflanze, doch finde ich, dass der verlangte Preis in keinem gesunden Verhältnis zur gelieferten Ware steht.

     
  • Von: Werner Strehl 2011-07-15 18:50:37

    Scharfe Sache

    Sehr schöne Pflanze. Die ersten Früchte werden rot. Werde mir bald das erste Gulasch damit würzen.

     
  • Von: Frank 2011-07-15 13:27:55

    Zu empfehlen!

    Mittlerweile haben wir den Bonsai-Chili im zweiten Jahr. Im ersten war die Ernte noch deutlich geringer und reifte erst im Spätsommer/Herbst aus, aktuell trägt die Pflanze parallel jede Menge Blüten, grüne und rote erntereife Früchte, die auch mal 20-25 mm lang werden. Anfänger wundern sich manchmal, wie scharf so kleine Schoten sein können, aber das Dosieren lernt man schnell.
    Die Überwinterung auf der Fensterbank ist kein Problem, solange die Pflanze nicht austrocknet und auch nicht ertränkt wird. Im Garten ist ein warmer und zugfreier Standort (z.B. im offenen Frühbeet) optimal - diese Pflanze macht Spaß!

     
  • Von: Corinna 2011-07-15 11:49:40

    Ausgefallen und kompakt

    Hatte die Pflanzen Anfang April bestellt, die Lieferung hat sehr lange gedauert (Mitte Mai). Die Mini-Bonsai-Chilli-Pflanze sah auch ganz gut aus, zwar sehr klein, trug aber schon damails Blüten. Jetzt ist sie kräftig gewachsen, hat auch schon reihenweise Fruchtansätze und bekommt immer noch neue Blüten, aber bisher keine Früchte. Der Wuchs ist insgesamt sehr kompakt und ich vermute, dass sie einfach etwas mehr Sonne benötigt als sie bisher bei mir bekommen hat. Das Wetter ist dieses Jahr wahrscheinlich einfach nicht optimal für so ein wärmehungrige Pflanze. Werde auf jeden Fall versuchen sie über den Winter zu bekommen.

     
  • Von: Ruth Toschka 2011-07-15 11:10:51

    Mini-Chili

    Sieht noch etwas mickrig aus, hat einige Blüten. Mal sehen, wann Früchte kommen.

     
  • Von: Egbert Mener 2011-07-15 10:13:31

    phantastisch

    Die Pflanzen kamen sehr gut verpackt und in einem excellenten Zustand an.
    Ich habe sie zwar erst dieses Jahr bestellt und eingepflanzt. Sind noch ziemlich klein, aber sie haben toll geblüht und tragen viele Früchte. Absolut empfehlenswert.

     
  • Von: Judith 2011-07-13 20:24:05

    sehr niedlich und ertragreich

    Pflanze ist inzwischen ein hübscher Busch geworden, blüht wie verrückt und bekommt immer mehr Früchte. Das Aussehen hat schon viel Staunen bei Besuch eingebracht und alle fragen wo ich die her hab.
    Werden sicher gut Saatgut ernten können, würde die Pflanze nächstes Jahr im gartengewächshaus testen.

     
  • Von: Michael Hadjian 2011-07-13 14:00:00

    Sehr schön

    Sehr schön, massig Blüten. Wird eine reiche Ernte

     
  • Von: B. Rosen 2011-07-11 02:33:55

    sehr nettes Pflänzchen

    kam an mit Blüten,
    trägt viele Früchte,
    jetzt grüne und rote;
    die erste hatte EndRöte erreicht
    und ist in winzige Ringlein geschnitten
    auf FrischkäsBrot mit
    Basilikum "Zanzibar" geendet.
    ja, scharf.
    StecklingsVermehrung klappt
    in VermehrungsErde unter ner Haube.
    MiniChili macht Freude.

     
  • Von: KräutertraumCGN 2011-07-07 12:15:09

    Alles Gut bisher

    Vor einigen Wochen erstanden. Ist gut eingewachsen und blüht recht üppig. Es hängen auch schon einzelne Schoten dran, jetzt warte ich bis die rot werden....bin gespannt, wie die schmecken!

     
  • Von: margit schmidt 2011-07-07 11:23:08

    noch nicht geblüht

    hat noch nicht geblüht und mickert so rum.....

     
  • Von: Birte 2011-07-07 09:53:30

    noch am proben

    Grüne Schoten trägt sie schon reichlich. Allerdings vertrockenen die Triebspitzen.
    Ich bin noch nicht dahinter gekommen, woran es liegt. Ich probiere es noch weiter mit unterschiedlichen Wassergaben/Luftfeuchtigkeit

     
  • Von: markuss 2011-06-28 21:52:23

    meine lieblingschili

    tolle kleine, ertragreiche chilipflanze mit scharfen früchtchen.
    absoluter geheimtipp!
    sie kann einfach alles: sieht gut aus, ist nicht zu groß und trägt massig kleine früchte.
    ich hoffe nur, dass die nächste den winter überlebt. die letzte wollte leider nicht weiter leben. traurige sache...

     
  • Von: Eva 2011-04-22 09:48:23

    schade...

    Wundervolle Pflanze, hatte letztes Frühjahr 2 davon bestellt und eine davon verschenkt. Wir hatten den ganzen Sommer über reiche Ernte. Leider waren sie nicht so ausdauernd wie erwartet - bereits im Herbst wurde beide Pflanzen trocken und gingen ein (auch die meiner Freundin). Habe meine Pflanze über den Winter zwar noch behalten (an hellem Fenster) in der Hoffnung, sie erholt sich nochmal, kürzlich dann aber doch entsorgt, da sie kein Leben mehr zeigten.

    War etwas entäuscht, da mir versichert wurde, die Pflanze sei mehrjährig, aber immerhin brachte sie während ihres kurzen Lebens tolle Ernte. Habe viel damit gekocht und auch getrocknete Schoten in Öl eingelegt.

     
  • Von: Jürgen Brockmann 2010-11-17 16:02:04

    Großartige kleine Chilis

    Sehr schöne Pflanzen, alle Chilis sind reif und SCHÖN scharf. Gedeiht weiter im Winterquartier

     
  • Von: Angelika Warnke 2010-11-15 16:35:58

    Sehr gut, bereits geerntet

    Sehr gut, hab bereits 1 x geerntet. Hab sie getrocknet und mir eine Chili-Mühle besorgt. So kann jeder am Tisch selbst nachwürzen, denn sie sind sehr scharf.

     
  • Von: Juliane 2010-11-15 14:22:15

    Total überzeugend

    Hatte mehrere verschiedene Chilipflänzchen bestellt- diese hier war die Einzige, die mich voll und ganz überzeugt hat. Die Chilis sind irre scharf- obwohl so winzig, reichen 4-5 Stück, um richtig Feuer ins Essen zu bringen!Das Pflänzchen ist sehr hübsch und m.E. auch recht pflegeleicht...alles in allem bin ich sehr zufrieden damit!

     
  • Von: JL 2010-11-12 17:46:26

    Klasse!

    Die Pflanze war ordentlich verpackt, kam in einem guten Zustand und hatte auch schon kleine Früchte. Zu meiner Freude waren diese bald auch rot und erntereif.
    Genau wie beschrieben - erst eine probieren , dann zwei, .....
    Werde ich nächstes Jahr wieder kaufen.

     
  • Von: Jürgen Schmidt 2010-11-03 11:19:26

    Mini-Chili

    Eine sehr schöne Pflanze! Die gereiften Chilis schmecken sehr lecker und haben eine ansprechende Schärfe. Leider sind viele Chilis über den Sommer nicht komplett gereift, da wäre vielleicht interessant warum dies so ist. Eine Anleitung zu dieser Pflanze auf der Homepage wäre von Vorteil.

     
  • Von: starke 2010-10-26 09:56:11

    nützliche Küchenschönheit

    Die Pflanze übertrifft meine Erwartungen. Würde mir gleichzeitig mit der Lieferung eine Anleitung zum Schnitt und zur Ernte wünschen.

     
  • Von: DORIS ZANDER 2010-10-24 18:11:12

    Die Pflanze wächst und gedeiht auf dem Balkon und ist lecker scharf!!! Alles gut.

    Die Pflanze wächst und gedeiht auf dem Balkon im Kasten und ist lecker scharf!!!
    Alles gut.

     
  • Von: Katrin 2010-10-24 16:28:44

    Sehr schön

    Im Sommer auf dem Balkon ist die Pflanze sehr schön gewachsen, nun hab ich sie reingeholt und auf die Fensterbank gestellt und bin gespannt, wie es weitergeht. Sie hat schon unglaublich viele Früchte getragen – mehr, als ich beim Kochen verarbeiten kann ;-)

     
  • Von: Tilia 2010-10-24 13:12:39

    Überlebenskünstler

    Habe die Pflanze seit April. Hatte sie über Sommer im Kübel draußen gehalten, wo sie unbemerkt längere Zeit trocken gestanden hat. Erst als die Zweige am Vertrocknen waren, wurde wieder gegossen, dann aber viel zu stark. Kurz, als ich aus dem Urlaub kam, schien die Pflanze tot zu sein. - Ich hab sie dann auf dem Fensterbrett stehen lassen und die Erde immer leicht feucht gehalten.
    Resultat: Einige Zweige haben sich doch noch erholt und sind dann um so kräftiger geworden. Heute steht die Pflanze am Küchenfenster, ist gesund und stark und hat jede Menge Minichilis angesetzt, die ich frisch vom Strauch zum Kochen nehme.

    Fazit: Sehr empfehlenswerte Pflanze, auch für Anfänger! Und optisch reizvoll sowieso.

     
  • Von: Kausch 2010-10-21 21:24:15

    tolle scharfe u.dekorative Pflanze!

    Die kleine Pflanze wurde sehr schnell groß und trug schon nach ein oder zwei Wochen kleine, zwar noch grüne Mini-Chilli. Diese sind mittlerweile alle richtig rot und ich erntete diese so nach und nach. Sehr zu empfehlen für Balkon (auch im Schatten) und Fensterbank.

     
  • Von: Cheez 2010-10-21 07:58:18

    SUPER

    Schöne, ertragreiche, scharfe, genügsame, fast unverwüstliche Pflanze!!! TOP!

     
  • Von: Annette Schuhmann 2010-10-20 19:23:20

    Super scharf!!!!!

    Die Pflanze ist recht groß geworden und hat viele, viele Früchte getragen.

    Hab u.a. ein leckeres Chiliöl draus gemacht, dafür muß man aber die Chilis trocknen.sw

     
  • Von: Bettina Baums 2010-10-20 17:21:54

    sehr schöne Pflanze, höllisch scharfe Früchte, gute Ernte

     
  • Von: Markus Saalfrank 2010-10-07 21:48:18

    Muss man gesehen haben...

    ... die Pflanze hat mich mittlerweile total fasziniert.

    1. Dieses Teil produziertverdammt scharfe Beeren (Schärfe 8)
    2. Absoulut genügsam, was Licht angeht. Ein Fenster, egal in welche Richtung reicht aus. Selbst am WC - und da ist eine verdammt kleine Luke - geht das "Kraut" ab wie Unkraut,
    3. Sie produziert Beeren ohne Ende. Ich habe eine im jedem Raum am Fenster stehen; auch im Büro. Das Büschlein sieht jeden Tag anders aus! Man kann den Beeren - wahrscheinlich aufgrund Ihrer Größe - fast beim Reifen zusehen.
    4. Ich habe keine Ahnung von Botanik, aber die Nachzuchten in 1.Generation (Selbstbestäubung) sind problemlos.

    Danke Rühlemann für den Tipp!


     
  • Von: Jacky 2010-08-03 13:45:15

    Gehört auf die Fensterbank!

    Diese Pflanze hat hier einen festen Platz auf der Küchenfensterbank. Nachzuchten sind mit den geernteten Schoten kein Problem. Für die Küche sind die Mini-Chilis ideal. Toll zu dosieren und immer ein dekorativer Anblick.

     
  • Von: Angelique Gigla 2010-06-10 20:35:23

    sehr schön!!!

    Sehr schöne Pflanze! Es ist zwar noch eine Jungpflanze, aber täglich Wachsen die Früchte kräftig weiter! Sehr blühstarke Pflanze! Sehr schöne Qualität!!!!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)"

 
  • Von: Lisa 30.05.2016 15:00

    Hallo. Ich habe meine Chillipflanze schon seid ein paar Monaten. Seid ein paar Wochen hat sich eine kleine Pflanze neben dem Bäumchen entwickelt, welche ich in einem anderen Töpfe umpflanzen wollte. Meine Frage ist jetzt muss ich dabei etwas beachten? Brauch ich dabei besondere Erde oder reicht handelsübliche blumenerde? Danke schonmal für die schnelle Antwort. Beste Grüße Lisa

    Antwort von: Christian Müller 30.05.2016 15:33

    Hallo, eine handelsübliche Blumenerde ist ausreichend. Der Topf sollte unten Löcher haben, damit das Wasser ablaufen kann.

     
  • Von: Sidney 06.05.2016 19:14

    Hallo Ich habe bei euch Anfang April einen kleinen Strauch gekauft. Mittlerweile ist dieser auch voll von Früchten. Diese sind allerdings alle noch grün. Die erste seit mittlerweile fast 3 Wochen. Wie lange dauert es bis diese rot und reif werden?

    Antwort von: Christian Müller 09.05.2016 07:29

    Hallo, die Chili früchte brauchen viel Sonne zu abreifen. Daher kann es schon bis zu 2 Monaten dauern bis die Früchte rot werden.

     
  • Von: Manuel Aldenhövel 03.04.2016 18:58

    Hallo, mich würde es interessieren ob man den Chili Bonsai im Frühjahr zurück schneiden muss oder ihn einfach so wachsen lassen kann wie er will. Den ich würde Ihn gerne dann so lassen wollen, weil er so schön gewachsen ist aber hat es dann später Auswirkungen auf die nässten Früchte???

    Antwort von: Christian Müller 04.04.2016 08:35

    Hallo, dann lassen Sie Ihrer Chilipflanze einfach freien Wuchs. Die Fruchtbildung dadurch nicht beeinflusst.


     

     
  • Von: C. Keis 09.09.2015 21:17

    Ich habe meine Mini-Chilipflanze seit ca. 3 Monaten. Zur Sorte kann ich nur sagen daß es wohl ein Jalapeno/Habanero-Mix ist. Anfangs hatte ich viele schöne rote Chilis aber nach dem umtopfen hatte ich dann Schädlingsbefall mit Blattläusen und Trauermücken. Den habe ich durch erneutes umtopfen und mit Hausmitteln gut in den Griff bekommen. Mittlerweile trägt die Pflanze wieder viele kleine Chilis. Leider bleiben die meisten sehr klein und werden nicht mehr rot. Die Pflanze steht auf der Terrasse und hat tagsüber viel Sonne. Aufgrund der mittlerweile kalten Nächte hole ich die Pflanze Nachts ins Haus. Ich gieße jeden zweiten Tag etwas und dünge wöchentlich mit handelsüblichen Gemüsedünger. Können Sie mir sagen warum die Chilis nicht mehr rot werden und was ich tun kann.

    Antwort von: Christian Müller 10.09.2015 07:34

    Hallo, durch das Umtopfen und den Schädlingsbefall stand Ihre Pflanze unter enormen Stress. Das die Chilischoten klein sind erklärt sich schon am Namen Mini - Chili, die einzeln Schoten haben eine Größe von 1 - max. 3cm. Ihre Pflanze hat wieder gefruchtet, jetzt braucht es nur Zeit bis die Schoten rot und reif werden, Sie können die Pflanze auch ins Haus holen um dies zu beschleunigen. Es braucht jetzt nur noch ein wenig Gedult.

     
  • Von: Axel 12.05.2015 19:37

    Hallo, sollte das Gießwasser eher weich oder kalkhaltig sein? Kann man abgesehen vom Chili auch eine allgemeine Aussage zu Küchenkräutern in Balkonkästen treffen ob weich oder besser mit Kalk..... Gruss, Axel

    Antwort von: Christian Müller 20.05.2015 07:48

    Hallo, ob das Wasser weich oder kalkhaltig ist, ist eher zweitrangig. Wichtig ist das regelmäßig gegossen wird, stauende Nässe vermieden wird und eine regelmäßige Düngung erfolgt.

     
  • Von: Siegfried Ries 22.03.2015 17:20

    Ist die Pflanze mehrjährig, wie alt sir die Pflanze auf dem von Ihnen gezeigtem Bild. Vielen Dank und mfg. Siegfried Ries

    Antwort von: Christian Müller 27.03.2015 07:36

    Hallo,


    die Pflanze kann im ersten Jahr bei ausreichender Düngerversorgung und einem optimalen Standort auf diese Größe wachsen. Die Mini-Chili sind mehrjährig und können problemlos überwintert werden, dazu ist ein frostfreier Standort erforderlich.

     
  • Von: Daniel 27.01.2015 23:25

    Kann man bei euch auch den passenden Dünger bestellen, bzw was empfehlt ihr für einen? Bonsai Dünger? Werde die Pflanzen auf den Balkon stellen denke dort sind Plastik Töpfe besser?(viel Sonne). Bestelle zum ersten mal. Sind bei den Pflanzen Beschreibungen im Versand dabei? Mfg

    Antwort von: Christian Müller 29.01.2015 07:25

    Hallo,


    von uns werden nur Pflanzen oder Saatgut versand. Der Chili kann ab Mitte Mai (nach den Eisheiligen ) problemlos auf dem Balkon gehalten werden. Die Pflanze kann in handelsübliche Pflanzerde getopft werden, dabei sollte der Topf nicht zu groß gewählt werden. Eine regelmäßige Düngung ( einmal die Woche ) ist wichtig, meine Empfehlung, nutzen Sie einen Flüssigdünger für Blütenpflanzen ( bitte Dosierungshinweis auf der Packung beachten ). Stauende Nässe ist unbedingt zu vermeiden. Mehr braucht es tatsächlich nicht um an dieser Pflanze Freude zu haben.

     
  • Von: Martin 03.01.2015 17:32

    Hallo, mein Mini-Chilli hatte dieses Jahr wirklich gut getragen (schön scharf). Die letzten Früchte trocknen schon am Bäumchen und die Blätter und Zweige sind ganz trocken. Bei einer Bekannten ist es genauso. Ist das normal?

    Antwort von: Christian Müller 12.01.2015 08:01

    Hallo,


    es klingt sehr danach, das Sie Ihre Pflanze momentan zu feucht halten. Lassen Sie die Pflanze einmal richtig abtrocknen. im Februar kann der Chili schön zurückgeschnitten werden und treibt dann neu aus.

     
  • Von: Klaus-Peter Reichstein 13.11.2014 11:53

    Moin, habe vor kurzem diesen Chili gkauft, umgetopft (mit Langzeitdünger) gut gewässert etc. Ich kann machen was ich will, viel gießen, wenig gießen, der Chili sieht immer bescheiden aus. Teilweise drehen sich auch die Blätter ein. Was kann ich tun? Danke für eine Antwort!

    Antwort von: Christian Müller 17.11.2014 07:47

    Hallo,


    der Chili braucht in erster Linie eine Gleichmäßigkeit in der Feuchte, wenn es sich bei dem Langzeitdünger um einen ummantelten handelt, kann es sein das dieser nicht ausreichend Nährstoffe abgiebt, weil das erst ab Temperaturen im Boden so ab ca 20°C beginnt. Also versuchen Sie Ihren Chili erstmal gleichmäßig Feucht, aber nicht zu nass zu halten, sollten die Blätter sich dann in nächster Zeit gelblich verfärben sollten Sie unbedingt flüssig nachdüngen.

     
  • Von: Yev 17.10.2014 07:43

    Habe die Pflanze im Frūhjahr bestellt, ganzen Sommer draußen im Topf gehalten und viele Frūchte gehabt. Jetzt habe ich den Topf zum überwintern reingenommen und aufs Fensterbrett gestellt. Nach ca einer Woche sind alle Blätter irgendwie klebrig geworden. Der durchsichtige Klebestoff hat auch die Fensterscheibe und den Topf voll verschmiert. Was kõnnte das sein? Danke.

    Antwort von: Christian Müller 20.10.2014 08:52

    Hallo,


    bei dem klebrigen Zeug auf Ihren Blättern handelt es sich aller Warscheinlichkeit nach um Honigtau, das deutet auf einen starken Blattlausbefall hin. Diese können Sie mit Kali-Seife bekämpfen, Brenneseljauche ist auch möglich.

     
  • Von: Florian Schmidt 25.08.2014 12:34

    Hallo, Ich habe im Frühjahr eine Bonsai Chili pflanze gekauft. Sie ist super gewachsen und trägt auch sehr viele Früchte. Leider sind Die Chilis überhaupt nicht scharf und schmecken wie Paprika. Die Pflanze hat den ganzen Tag Sonne. Woran kann das liegen?

    Antwort von: Martina Warnke 29.09.2014 12:16

    Hallo,


    auf die Entfernung ist es immer schwer das zu sagen, wobei ja grade im Schärfebereich das Geschmacksempfinden sehr unterschiedlich sein kann.Für den einen noch relativ harmlos und der Nächste läuft schon zur Milchpackung.


    Hat der Chili auch genügend "Futter" in Form von Dünger bekommen? Chilis gehören zu den Starkzehrern, ein  Mangel könnte zu weniger Schärfe führen.


    lieben Gruß


     

     
  • Von: Iris Iseke 21.07.2014 11:54

    Ich habe seit diesem Jahr diese Pflanze. Steht windgeschützt und warm auf dem Balkon. Hatte sehr sehr viele Blüten und blüht immer noch, zusätzlich haben sich sehr viele grüne und auch inzwischen rote Früchte entwickelt. Jedoch sind diese soooo klein, dass man sie unmöglöch ernten könnte. Ist es nicht normalerweisse so, dass sie erst grün, wachsen und dann rot werden? Oder wachsen sie wenn sie rot sind weiter, so dass man diese dann eventuell doch ernten könnte?

    Antwort von: Alexandra Hartmann 23.07.2014 14:12

    hallo,
    unsere mini chili bonsai, zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie eben besonders kleinwüchsig sind und dementsprechend kleine früchte hervorbringen. wie groß oder wie klein so eine frucht sein kann ist von bäumchen zu bäumchen verschieden, aber so max.1cm. ja zuerst sind sie grün und werden rot. dann sind sie reif und wachsen nicht weiter. da die mini chili zu klein ist zum entkernen, hat mir meine kollegin geraten, diese im ganzen zu zerkleinern , zu trocknen und anschließend in der chili mühle zerreiben.


    mfg

     
  • Von: Sebastian 31.05.2014 12:43

    Hallo, mein Mini Bonsai Chili wächst wunderbar, er hat auch sehr viele Blüten. Leider bleibt es dann aber auch schon dabei. Aus den Blüten werden irgendwie keine Früchte gebildet da die Blüten nur ca. 3-4 Tage blühen, danach werden sie gelblich und fallen vom Stamm. Woran könnte das liegen? MfG, Sebastian.

    Antwort von: Nina Meyer 05.08.2014 15:37

    Hallo!
    Wenn Chilis z.B. im Haus stehen muss man meist selbst für die Bestäubung sorgen, weil die Insekten fehlen. Man kann vorsichtig mit einem kleinen Pinsel von Blüte zu Blüte gehen. Auch ein unregelmäßiger Wasserhaushalt kann zum Blütenabwurf führen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: sonntag 11.04.2014 22:10

    ist der mini chilli mehrjährige oder einjährige.

    Antwort von: Nina Meyer 13.05.2014 14:56

    Hallo!
    Er ist mehrjährig.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Michael 08.10.2013 11:22

    Hallo, ich habe meine Mini-Chilli im Frühjahr gekauft und er wuchs sehr gut. Er trägt jetzt (im Herbst) auch viele, viele rote Früchte aber hat all seine Blätter verloren. Ist das normal das er im Herbst (habe ihn jetzt auch rein gestellt, aber die Blätter hatte er schon vorher verloren) die Blätter abwirft oder stimmt da was nicht? Danke für die Hilfe und LG Michael

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 27.11.2013 15:12

    Hallo,
    das abwerfen der Blätter ist ein Zeichen das dem Chili vorher schon zu kalt war. Sie sind wärmeliebend und leiden in kühlen Herbstnächten. MfG

     
  • Von: Vince 01.08.2013 21:39

    Hallo! Meine Chilis sind schon ganz schöne Pflänzchen geworden und seit sie außen stehen tragen sie auch schön (volle Sonne, schön gießen, geht super). Eine Frucht war schon ziemlich bald dran und ist jetzt schön rot geworden, die anderen sind noch gelblich (Geduld ist eine Tugend ;-) ) Meine Frage: wann kann man die rote Früchte (in meinem Fall: Frucht) pflücken? Oder sollen sie von selbst runterfallen? Oder sind sie reif wenn sie beim berühren abbrechen? Vielen Dank!

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 19.08.2013 13:42

    Hallo,
    reif sind sie wenn sie gut rot sind, leicht weich werden und schon eher "schrumpeln", runter fallen tun sie dann trotzdem nicht, die sind ganz fest an der Pflanze und können abgeschnitten oder abgezogen werden.MfG

     
  • Von: Lars 18.06.2013 15:12

    Hallo! Grundlegende Frage zur Sonnenempfindlichkeit! Die letzten drei Tage waren ja sehr heiss und sonnig. Kann ich dire Pflanze von morgens bis abends voll in die brütende Sonne stellen? Beim Gießen achte ich immer darauf, dass die Pflanze nicht austrocknet und der Boden immer feucht ist, aber auch nicht zu nass wird...Dennoch bemerke ich nach drei vollen Sonnentagen, dass die Blüten eher welk zu werden scheinen...Habe die Pflanze aber auch erst seit letzter Woche...:-)

    Antwort von: Angelika Schröter 18.07.2013 14:16

    Hallo Lars, volle Sonne wird vertragen. Während der Mittagssonne sollte jedoch nicht über das Blattwerk gegossen werden. Düngen sie Ihre Pflanze ab und zu. Ansonsten ist natürlich, dass die Blüten nach ein paar Tagen verblühen. Viele Grüße

     
  • Von: Heidi 24.05.2013 15:13

    kann man die Früchte auch essen.

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 27.05.2013 08:13

    Hallo,
    ja klar, sobald sie reif = rot sind. Das passiert bei jungen Pflanzen erst ab dem Sommer, die alten Pflanzen haben noch restliche Früchte, die jetzt aber eher zu trocken sind...MfG

     
  • Von: Andi 26.04.2013 09:54

    Welche Topfgröße soll ich für die Mini- Chili- Pflanze wählen ?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 28.04.2013 17:58

    Je nach Wachstum immer nur eine Topfgröße größer.

     
  • Von: Vivala 19.04.2013 21:08

    Hallo liebes Expertenteam! kürzlich hatte ich mir Saatgut von der Mini-Chili bei Euch bestellt. Nun ist die Frage: Hell -oder Dunkelkeimer ?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 22.04.2013 10:22

    Hallo,
    allgemeine Faustregel: in Saatkornstärke absieben, meist ist nur sehr feines Saatgut Lichtkeimer...MfG

     
  • Von: Daniel 24.03.2013 19:09

    Habe ich es richtig verstanden, dass bei Chili-Pflanzen, die im Zimmer gehalten werden, sich nur Früchte entwickeln, wenn man die Blüten selbst mit Pinsel oder dergleichen bestäubt hat?

    Antwort von: Anja Bodmann 26.03.2013 11:36

    Richtig! Es sei denn, Sie haben jede Menge Insekten im Haus, die Ihnen die Arbeit abnehmen  :-)

    Grüße

     
  • Von: 11.01.2013 10:59

    Hallo, Ab wann kann ich diese Pflanze dieses Jahr wieder bestellen, da jetzt ja schon dabei steht "verfügbar"?

    Antwort von: Anja Bodmann 14.01.2013 11:08

    Bestellen können Sie jederzeit. Wir beginnen mit dem Pflanzenversand wieder ab dem 25. März.

    Viel Spaß beim Stöbern

     
  • Von: Stephan 30.11.2012 06:53

    Hallo, kann man als Selbstabholer vor Weihnachten noch zwei Bonsai-Chili's bekommen oder haben Sie die generell erst wieder ab nächstem Jahr? MFG Stephan

    Antwort von: Anja Bodmann 04.12.2012 08:16

    Hallo,

    auch unser Direktverkauf ist, wie der Pflanzenversand, in Winterpause. Er öffnet wieder am 1. April 2013. Saatgut können Sie jederzeit bestellen, es hat momentan eine Lieferzeit von etwa einer Woche.

     
  • Von: Karin 24.09.2012 11:19

    Hilfe, meine Chili hat Läuse und ich bekomm es einfach nicht in den Griff. Was kann ich tun um diese lästigen Dinger wieder weg zu bekommen. Danke für eine schnelle Antwort. Grüße Karin

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 26.09.2012 15:50

    Hallo,
    wenn eine Seifenlauge nicht ausreicht um die "Tierchen" los zu werden, gibt es biologische Mittel im Handel, z.B. Neudosan.MfG

     
  • Von: Karin 16.09.2012 20:02

    Habe meine Pflanzen im Garten, wann muss ich sie in einen Topf umpflanzen, damit ich sie überwintern kann?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 24.09.2012 11:06

    Hallo,
    durch die Abhärtung das ganze Jahr über sind sie schon sehr robust, sollten aber vor dem ersten Frost eingeräumt werden. So haben Sie den ganzen Winter über eine reiche Ernte...MfG

     
  • Von: Felix 23.07.2012 10:36

    Hallo, ich habe letztes Jahr eine Chili geschenkt bekommen (weiss leider nicht was für eine Sorte). Sie hat wunderbar geblüt und Früchte getragen. Im Herbst habe ich die Pflanze zurückgeschnitten und an einem kühlen Ort zum überwintern aufbewahrt. Im Frühling hat sie wieder schön ausgetrieben und auch viele Blüten bekommen - leider sehe ich immer noch keine Früchte. Die Blüten sind jetzt auch schon zum Großteil verwelkt. Gibt es Chilis die nur im ersten Jahr Früchte tragen? Viele Grüße Felix

    Antwort von: Inga Bendig 24.07.2012 14:17

    Hallo Felix!

    Schön, dass Du die Pflanze so kompetent durch den Winter bringen konntest! Auch die Blüten sind ein gutes Zeichen. Allerdings ist die Vorraussetzung für Früchte, dass die Blüten auch bestäubt werden. Bei Chilis handelt es sich um Selbstbestäuber, hierzu benötigen sie Wind oder kleine Insektenhelfer. Stelle die Pflanze in den Sommermonaten am bessten nach draußen, wo beides vorhanden ist.

    Viel Erfolg!

     
  • Von: manuel 19.07.2012 13:51

    Hallo meine pflanze kam erst super jetzt lässt sie die blätter hängen und wird so labrig und weich :/ was kann das sein ?

    Antwort von: Inga Bendig 26.07.2012 15:30

    Hallo Manuel!

    Ui, das hört sich ganz so an, als wenn mit der Wasserversorgung etwas nicht stimmt. Hast Du genug gegossen oder gar zu viel? Durch zu viel Feuchtigkeit können die Feinwurzeln, die das Wasser aufnehmen, zerstört werden. Sollte das der Fall sein, stelle die Pflanze in den Schatten und gieße sie erst wieder ein wenig, wenn das Substrat so gut wie trocken ist. Vielleicht kannst du sie so retten.

    Viel Erfolg!

     
  • Von: manuel 10.07.2012 23:36

    Ich wollte mal fragen wann man ungefähr mit den ersten chilis rechnen kann ? Die pflanze ist voller Blüten .

    Antwort von: Angelika Schröter 11.07.2012 09:15

    Hallo, je nach Witterung und Pflege dauert die Reifung etwa einen Monat. Viele Grüße

     
  • Von: Marion Bogensee 25.06.2012 08:57

    Hallo, ich habe die bei Ihnen gekauften beiden chilli-Bonsai, nach Ihrer Empfehlung umgetopft. Dabei verloren diese alle Blüten, es blieben 3 und 4 Früchte dran. Seither hat sich, seit 5 Wochen, nichts mehr verändert. Was muß ich tun, das die Pflanze wieder blüht? Wie oft soll ich gießen, und wie oft Düngen? Wann und wiviel schneidet man die Pflanze zurück? Die Pflanzenstehen SW-Seite auf dem Fensterrbrett. Bitte um Pflegehinweise damit ich nichts falsch mache, danke. Marion Bogensee

    Antwort von: Angelika Schröter 05.07.2012 12:54

    Hallo, Gießgabe können nicht pauschalisiert werden. Die Wassermenge und Häufigkeit ist von mehreren Faktoren abhängig, in erster Linie von der Temperatur. Staunässe sowie Austrocknen des Ballens sollten vermieden werden. Düngegaben alle 1-2 Wochen. Ein Rückschnitt kann im Frühjahr erfolgen. Viele Grüße

     
  • Von: Mario 11.06.2012 08:04

    Ich habe meine Mini-Chilipflanze jetzt seit 3 Wochen. Zu Beginn ist sie gut gewachsen, doch mittlerweile scheint sie stehengeblieben zu sein. Die neuen Blätter wachsen gar nicht mehr richtig, sondern werden eher bräunlich und werden welk. Die Pflanze steht bei mir auf der Sonnenseite der Wohnung auf dem Fensterbrett und haben auch einen ausreichen großen Topf zum Wachsen. Ebenfalls gieße ich die Pflanze immer so, dass sie immer leicht feuchte Erde hat. Was kann es also als Ursache haben? Beste Grüße

    Antwort von: Angelika Schröter 11.06.2012 11:14

    Hallo, viel Sonne und gleichmäßige Feuchte (nicht Nässe) hören sich gut an. Etwa wöchentlich kann Dünger dem Gießwasser beimischen werden. Ansonsten kontrollieren sie die Pflanze nach Schädlingen. Viele Grüße

     
  • Von: Mario 08.06.2012 11:49

    Ich habe meine Mini-Chilipflanze jetzt seit 3 Wochen. Zu Beginn ist sie gut gewachsen, doch mittlerweile scheint sie stehengeblieben zu sein. Die neuen Blätter wachsen gar nicht mehr richtig, sondern werden eher bräunlich und werden welk. Die Pflanze steht bei mir auf der Sonnenseite der Wohnung auf dem Fensterbrett und haben auch einen ausreichen großen Topf zum Wachsen. Ebenfalls gieße ich die Pflanze immer so, dass sie immer leicht feuchte Erde hat. Was kann es also als Ursache haben? Beste Grüße

    Antwort von: Angelika Schröter 26.06.2012 15:40

    Hallo Mario, prüfen Sie den Wurzelballen. Wahrscheinlich gab es Staunässe, da der Topf zu groß gewählt wurde und noch nicht ganz durchwurzelt ist. Topfen Sie Ihre Chilipflanze in frisches Substrat und kontrollieren dabei den Ballen auf Wurzelfäule. Viele Grüße

     
  • Von: Peter Franke 28.03.2012 10:55

    Wie überwintern oder garnicht ?

    Antwort von: Angelika Schröter 05.04.2012 15:31

    Hallo Peter Franke,

    die Minichilis können bei Temperaturuen über 15°C überwintern und im Frühjahr zurückgeschnitten werden.

    Feurige Grüße

     
  • Von: Mathias 24.03.2012 14:28

    Ich würde bitte gerne wissen, wie ich den Chili Bonsai richtig zurückschneide. Bzw. was ich machen muss wenn die neuen Blätter nicht schön grün sondern eher fahl grün werden. Danke!

    Antwort von: Angelika Schröter 03.04.2012 13:01

    Hallo Mathias, die Mini-Chilis können auf ca. 7 cm zurückgeschnitten werden und sollten 1x pro Woche mit handelsüblichen Blumendünger gedüngt werden. Grüne Grüße

     
  • Von: Matthias 19.03.2012 15:08

    Ich würde gerne wissen, ob man die Samen der Schoten als neues "Saatgut" nehmen kann, oder was man zu fortpflanzung der Pflanze benutzen kann.

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 20.03.2012 09:32

    Hallo,
    ja natürlich, die Samen in den Schoten sorgen für die nächste Generation. MfG

     
  • Von: Martin 22.02.2012 18:42

    ich wollte fragen wie viel licht braucht diese pflanze und wie oft muss ich sie bewässern da mir bei den angaben auf der seite nur gesagt wird daten folgen demnächst

    Antwort von: Angelika Schröter 23.02.2012 10:55

    Hallo Martin,

    die Mini-Chilis sollten gleichmäßig gewässert werden und können am halbschattigen, besser jedoch am sonnigen Standort gehalten werden.

    Grüne Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.