Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Yacon (Pflanze)

Polymnia sonchifolia

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: POL21

7,15 € *
 
 
 
 
 
 

Yacon (Pflanze)

Inka-Gemüse, ist mit Topinambur verwandt

Inkagemüse. Verwandt mit Topinambur. Die Antroposophen unter den Kunden dürfte freuen, dass der essbare Teil kein ‘verdickter Stängel’ sondern echte Wurzel ist! Mit den großen, auffallend pfeilförmigen Blättern, die bis 50cm lang werden, ist sie auch eine optisch ansprechende Staude.

Wenn nach den ersten Frösten das Laub abstirbt, kann geerntet werden: (1) Die dicht unter der Erde befindliche Knolle, die der Vermehrung dient. Sie kann eingetopft und im Keller überwintert werden. (2) Die dicht darunter befindlichen großen, weißfleischigen Wurzeln (bei einer Pflanze ca. 2kg). Diese haben eine besonders feine Textur, schmecken gedünstet oder gebraten ähnlich wie Wasserkastanien und zerkochen nicht.

Hat einen hohen Gehalt an freier Glutaminsäure, eine wichtige Aminosäure, die auch als ‘Geschmacksverstärker’ bekannt ist. Besonders sinnvoll ist daher die Mischung mit anderem Gemüse, das dadurch im Geschmack angehoben werden kann (deutlich z.B. bei Kartoffeln).

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Polymnia
Pflanzen & Saatgut / Xi Xian Cao-Yucca / X-Y-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Wurzelgemüse
Nach Verwendung / Stauden / hohe Stauden

  • Haltbarkeit: halbfrostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 160/90
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Smallanthus sonchifolius, Inkawurzel

Bewertungen für "Yacon (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 21 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ingolf Pathe 2016-08-23 11:33:14

    Yacon-Pflanzen

    Lieferung der Pflanzen hat bestens geklappt. Gedeihen gut und sehen auch
    gesund aus. Was aus der Ernte und der Überwinterung wird kann ich
    noch nicht abschätzen. Werde mich aber an die Empfehlungen halten.

     
  • Von: Berke Monika 2016-08-22 10:51:58

    Yacon-Bewertung

    Pflanzen gut verpackt und schnell angekommen. Es sind gut gewachsene und kräftige Pflanzen geworden. Jetzt nur noch die Ernte abwarten. Und wie sie die Überwinterung überstehen.

     
  • Von: Monika D 2016-08-13 22:31:51

    Yacon

    Die Pflanze ist auch bei mir gut verpackt angekommen .Ich habe sie im Garten, ,nach ca 4 Wochen Wintergarten ,ausgeplanzt Sie sieht gesun aus . Ich kann aber noch nicht sagen wie die Ernte wird. Mal sehn wie sie ausfällt. bin sehr gespannt In der Fernsehserie Kaffee und Tee habe ich eine Senung darüber gesehen und bin neugierig geworden

     
  • Von: Kristina Schönberg 2016-08-12 12:30:32

    Yacon

    Wunderbare Pflanzen, diese Yacon und ebenso die Yacon Morato. erstaunlich kräftig und gut gewachsen.

     
  • Von: Egon Schulz 2016-08-10 10:28:02

    Super Qualität & Lieferung

    Durch die SWR-Serie "Kaffee und Tee" bin ich erst auf die Yacon Pflanze aufmerksam und neugierig geworden. Die zwei Pflanzen sind in guter Qualität und sehr gut verpackt angeliefert worden. Hiermit möchte ich noch einen Dank an Ihre Mitarbeiter aussprechen. Meine Pflanzen sind zZ. über 1m groß und von üppigen Wuchs. Vielen Dank auch für den mitgelieferten Katalog.

     
  • Von: Ute Ramm 2016-08-10 10:14:05

    Yacon-Versuch im Nurtzgarten

    Habe im Frühjahr 2016 ..... 2 Pflanzen käuflich erworben, die Pflanzen waren sehr gut verpackt und kräftig und gut feucht geliefert worden. Habe sie neben meine Topinambur gepflanzt, wie es scheint, vertragen sie sich gut mit denen und den Maispflanzen. Ich komme mir vor wie im Urwald, alle drei Sorten Pflanzen sind enorm groß und kräftig, über die Ernte kann ich nichts sagen die steht noch aus. Allerdings hatten wir dieses Jahr sehr lange, viel Regen, welchen die Yacon wie auch die Topinambur sehr gut vertragen haben. Wunderschöne Pflanzen, die aber viel Platz brauchen, deshalb setze ich sie nächstes Jahr in ein großes Beet ausserhalb des Nutzgartens...Überwintern werde ich sie in einem Topf mit Heu, im Regal im Keller, ich hoffe sie überleben es....

     
  • Von: Kasimir Franke 2016-08-09 12:50:53

    Yacon Pflanze

    Das Pflänzchen hat in der Zwischenzeit ca 1 Meter erreicht.
    Die Pflanze sieht gesund aus. Die Bewässserung erfolgt nur durch
    den vielen Regen, den es dises Jahr gibt.
    Bin gespannt, wie die Ernte ausfällt.

     
  • Von: Eva Lüscher 2015-09-02 21:07:21

    Lieferung Schweiz

    Die Pflanze konnte leider nicht in die Schweiz geliefert werden.... Habe dann in der Schweiz noch Knollen bekommen.

     
  • Von: Anne Hahn 2015-08-04 14:52:19

    Neue Erfahrung

    Die Lieferung erfolgte sehr zeitnah und die Verpackung der Pflanzen waren ohne jeden Tadel. Ich habe sie auf meinen still gelegten Komposthaufen gepflanzt und habe gehofft, dass die Schnecken das "Unbekannte" nicht anrühren. Leider kamen sie schnell auf den Geschmack und mit etwas Schneckenkorn hatte ich diese Problem schnell im Griff. Durch tägliches Gießen und gutem Zureden gediehen die Pflanzen prächtig. Nun bin ich auf die Ernte gespannt und was man alles mit diesen Knollen anfangen kann. Eine Herausforderung wird das Überwintern sein. Versuchen werde ich es auf jeden Fall und die Tipps der Profis berücksichtigen.

     
  • Von: Vera Becher 2015-08-04 13:54:03

    Yakon Pflanzen

    Ich habe im Frühjahr 2015 2 Yakon Pflanzen bestellt um diese auszuprobieren. Hatte einen Artikel darüber in der Gartenzeitschrift gelesen. Bei Ankunft waren die Pflanzen schon sehr kräftig. Ich habe sie bis nach den Frösten im Gewächshaus gehalten und dann in große Töpfe (mit ordentlich Pferdemist) nach draußen gestellt. Jetzt sind die Pflanzen ca. 1,50 m hoch und ich warte auf die Blüte. Noch gespannter bin ich aber später auf die Ernte und den Geschmack der Knollen. Das Erscheinungsbild der Pflanzen ist sehr bemerkenswert.

     
  • Von: Heike X. 2014-10-20 20:26:41

    Tolle Ernte!

    Habe im Frühjahr zum ersten Mal Yacón-Pflanzen bestellt. Die Lieferung kam in einwandfreiem Zustand. Die Pflanzen haben sich prächtig entwickelt und letzte Woche wurde die erste Knolle ausgegraben. Bin mit Ertrag, Qualität und Geschmack mehr als zufrieden, werde sie im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder anbauen und hoffe, dass die Überwinterung gelingt.

     
  • Von: K.Bauer 2014-10-05 16:40:19

    Yacon

    Ich musste eine neue Pflanze kaufen, da die Überwinterung in Sand nicht funktionierte; für den nächsten Winter muss ich mir eine andere Möglichkeit überlegen. Die Pflanze jetzt wächst und gedeiht;die letztes Jahr geernteten Knollen waren frisch oder getrocknet schmackhaft.

     
  • Von: Jörg Patzschke 2014-09-22 21:43:23

    Gigantisch

    Auch bei mir ist die Pflanze ohne jegliche Pflege über 1 Meter hoch gewachsen und ist immer noch voll im Grün und sieht wirklich gut aus. Bin schon auf die Ernte und dem Geschmack gespannt..wenn ich sie überwintert bekomme, werde ich sie auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder anbauen. Super!

     
  • Von: Susanne 2014-09-11 20:05:16

    Yacon

    Mittlerweile sind die beiden Yacon Pflänzchen zu 2m hohen Yacon Pflanzen gewachsen. Habe sie im Freien gepflanzt. Bin sehr gespannt, ob und wie die Ernte wird. Hoffe es klappt mit dem Überwintern! Bin auf jeden Fall sehr begeistert von dieser Pflanze.

     
  • Von: Monika Scholz 2014-09-08 16:16:51

    Tolle Qualität

    Die Pflanzen waren von robuster Qualität und sind fröhlich weitergewachsen. Ein Lob auch den Verpackungsmitarbeitern - toller Job

     
  • Von: Monika Schmidhuber 2013-12-25 13:01:10

    Yacon

    ist nun in der kalten Überwinterung (also ohne Frost). Etwas Aufpassen muß man mit dem Wasser, die reichlichen Regenfälle fand sie nicht so gut. Nichts desto trotz, als ich sie wieder "trockengelegt" hatte hat sie sich wieder aufgerappelt und wächst nun wirklich gut

     
  • Von: R.C. 2013-09-11 18:47:57

    Yacon -Pflanzen

    Ich gebe die volle Punktzahl, obwohl ich noch nicht abschätzen kann wie die Ernte ausfallen wird. Wenn es nach dem Wachstum geht muss die Ernte gigantisch werden. Ich bin gespannt. Ich hatte 2 Pflanzen gekauft und in sehr große Pflanzkübel gesetzt.
    Die Pflanzen sind jeweils ca. 1 Meter hoch und haben riesige gesunde Blätter.

     
  • Von: Ursula Daniel 2013-09-02 15:23:25

    Yacon-Pflanzen

    Alle gekauften Pflanzen gedeihen gut - Höhe ca. 80 -100 cm. Habe sie noch nicht geerntet und werde sie wie empfohlen überwintern lassen. Man wird sehen wie es funktioniert!

     
  • Von: Martina Hertel 2013-09-02 12:51:47

    Bewertung für Yacon-Pflanz

    Habe die Pflanze in einen sehr großen Kübel gepflanzt (wegen der unersättlichen Wühlmäuse) und da gedeiht sie prächtig. Zur Überwinterung kann ich noch nichts sagen, werde aber die Brutknollen in Torfmull einpacken. In diesem Substrat kann nichts faulen oder austrocknen.
    Im Übrigen, alle von Rühlemanns gelieferten Pflanzen sind von ausgezeichneter Qualität.

     
  • Von: Günter Jaspers 2013-02-13 11:51:14

    Überwinterung

    Die Überwinterung gelingt am einfachsten wenn man geerntet hat und die kleinen rötlichen Knöllchen (siehe yacon bei Chefkoch.de ) in einem Topf zb. im Keller hält und sie dann im Frühjahr auf der Fensterbank vorzieht.Die ganze Pflanze zu erhalten ist wohl recht schwierig wenn überhaupt möglich.

     
  • Von: Wulf Gramke 2011-09-20 20:04:20

    Überwinterung klappt nicht mehr

    Die Pflanze ist gut gediehen und gewachsen, sieht auch noch gut aus, aber die Überwinterung gelang in den vergangenen Jahren nicht, so dass ich wieder eine neue Pflanze bestellen musste. Obwohl Empfehlung befolgt, war die Knolle im Frühjahr jeweils matschig und musste vernichtet werden. Hoffentlich gelingt es nun mit dieser Pflanze.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Yacon (Pflanze)"

 
  • Von: Roswitha Tanne 11.11.2016 20:25

    Ich habe jetzt meine Yacon Pflanze geerntet,Wie kann ich sie vermehren, damit ich im nächsten Jahr größeren Ertrag habe.

    Antwort von: Christian Müller 14.11.2016 07:12

    Hallo, topfen Sie die Knolle in einen neuen Topf, je nach größe kann diese auch geteilt werden und überwintern Sie das ganze im Keller. Im nächsten Frühjahr, sollte dann aus beiden Töpfen eine neue Pflanze treiben.

     
  • Von: Josefa Bucher 09.08.2016 18:32

    Hallo,kann ich die wunderbaren Blätter essen,z.B.im smoothie? Lieben Gruß Josefa

    Antwort von: Christian Müller 10.08.2016 08:18

    Hallo, eine Verwendung der Blätter ist uns unbekannt.

     
  • Von: Nicole 28.06.2016 12:01

    Hallo Bis wann kann ich eine yaconpflanze Pflanzen?

    Antwort von: Christian Müller 28.06.2016 12:19

    Hallo, wenn die Yacon-Pflanze in einen Topf gepflanzt wird, kann dies noch bis in den Herbst gepflanzt werden, dann sollte die Pflanze im Winter aber ins Haus. Wenn Sie noch Yacon - Knollen ernten wollen, dann sollten Sie bald pflanzen.

     
  • Von: karl keplinger 11.05.2016 11:22

    Welche Erde nimmt man,wenn die Pflanze im kübel eingesetzt wird?

    Antwort von: Christian Müller 12.05.2016 07:29

    Hallo, eine handelsübliche Blumenerde wäre meine Wahl.

     
  • Von: OrtwinArnold 15.12.2015 13:54

    Wann bestelle ich bei Ihnen dieYacon-Pflanzen zum Einsetzen in den Garten?

    Antwort von: Christian Müller 15.12.2015 15:16

    Hallo, wie schon bei den Lieferzeiten ersehbar hat unser Pflanzenversand derzeit jahreszeitbedingt geschlossen. Eine Lieferung ist frühstens Ende März Anfang April 2016 möglich. Je eher Sie die Pflanzen bei uns bestellen, desto eher bekommen Sie im nächsten Jahr die Pflanzen geliefert.

     
  • Von: Susanna Heitjohann 19.06.2015 14:15

    Hallo, ist es jetzt schon zu spät, diese Pflanze in den Garten zu setzen?

    Antwort von: Martina Warnke 19.06.2015 15:48

    Hallo, sie können die Yacon jetzt noch bedenkenlos setzen. Allerdings ist die Yacon nur halbfrostfest, das heißt den Winter über kann sie nicht draußen bleiben. Lieben Gruss

     
  • Von: Sandra 24.05.2015 22:57

    Hallo, meine frage ist ob sie Yacon Pflanzen auch nach Slowenien schicken?? Vielen dank fur antwort. Mit freundlichen Grussen, Sandra

    Antwort von: Nina Meyer 03.06.2015 14:16

    Hallo!
    Wir verschicken unsere Pflanzen in folgende Länder: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Andrea M. 18.05.2015 12:02

    Hallo, ich würde gern den Yacon und den Yacon Morado im Topf ziehen. Welche Topfgröße (Durchmesser) ist geeignet? Ich habe schon gelesen, daß Sie geschrieben haben sehr groß, aber was ist sehr groß? Vielen Dank für die Information. Grüsse Andrea

    Antwort von: Christian Müller 27.05.2015 07:07

    Hallo, ein Topf mit 30cm Durchmesser sollte ausreichend sein.

     
  • Von: B. Falb 24.11.2014 14:11

    Muss man die Knolle im Winter gießen?

    Antwort von: Christian Müller 25.11.2014 07:12

    Hallo,


    die Knollen sollten wenig gegossen werden, damit diese nicht matschig werden. Also nach dem eintopfen einmal kräfitg angießen und dan komplett abtrocknen lassen, das kann bis zu einem Monat dauern je nachdem wie kühl Ihr Keller ist, dann erst wieder gießen. Im Frühjahr, zum Austrieb wieder mehr gießen.

     
  • Von: ibo 19.02.2014 08:19

    Bis zur pflanzung kann ich die Pflanze im Gewächshaus stellen?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 24.02.2014 09:06

    Hallo, sie ist sehr gut auch im Topf haltbar. MfG

     
  • Von: Martina Hertel 10.05.2013 12:32

    Hallo Daniel, habe heute meine Lieferung erhalten, sehr gute Qualität! Ich habe eine Yacon-Pflanze dabei und möchte wissen, ob sie auch in einem großen Kübel gedeiht (wir haben Wühlmäuse)? Wie tief sollte sie gepflanzt werden? Viele Grüße Martina

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 10.05.2013 15:13

    Hallo,
    das geht auch in einem großen Kübel, der sollte aber schon sehr groß sein, da die Knollen richtig dick werden und den Topf sonst "sprengen". MfG

     
  • Von: G. Radons 27.04.2012 13:38

    Es ist zwar noch etwas früh und es muss sich erst noch zeigen, wie sich die Pflanze entwickelt, aber hat jemand Erfahrung mit dem Aufbewahren der geernteten Knollen? Ist Einfrieren möglich (dunkler Lagerraum für das LAgern der Knollen in Sand ist praktisch nicht vorhanden). Danke Gunnar

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 05.06.2012 14:01

    Hallo,
    die Knollen können recht lange kühl gelagert werden , vom Einfrieren habe ich noch nichts gehört.Vielleicht mal die Frage im Hauptforum stellen, da könnte jemand mehr Erfahrung haben. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.