Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Rosenmelisse (Pflanze)

 
 

Rosenmelisse (Pflanze)

Monarda fistulosa x tetraploid

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: MON09

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Rosenmelisse (Pflanze)

Blätter mit einzigartigem Rosenduft

Diese Monarda fasziniert durch ihren aussergwöhnlich kräftigen Rosenduft. Der wunderbar prickelnde, süße, volle Damaszener-Rosenduft mit einem Hauch Lavendelduft kommt von den Blüten und den Blättern dieser einzigartigen Monarde. Und schmücken tut sie sich - wie könnte es anders sein - mit rosa Blüten! Lang ist der Weg, den diese unbekannte Pflanze gegangen ist: In der kanadischen landwirtschaftlichen Forschungsstation wurde sie 1972 von H. H. Marshall, einem bekannten Monarda-Züchter entdeckt. Sie gelangte dann über Arthur Tucker - Amerikas berühmten Fachmann für ätherische Öle - in den botanischen Garten von Washington, dann in eine Gärtnerei in Ohio und... schließlich zu uns!

Mehltautolerant. Exzellent für Potpourri. Durch den sehr hohen Gehalt an Geraniol in den Blättern hat die Pflanze sicher auch Potenzial zur Gewinnung eines ‘Rosenmelissenöls’. Die kulinarischen Möglichkeiten, z.B. bei arabischen Gerichten statt Rosenwasser zu Hammelfleisch, oder Blüten an Süßspeisen, Aromatisieren von Tees... sind noch zu entdecken!

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Monarda
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Monarda
Heilkräuter / Monarda, Goldmelisse
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Stauden / hohe Stauden
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 90/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Rosenmonarde, Indianernessel

Bewertungen für "Rosenmelisse (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 28 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Maria Riedl 2016-10-06 16:03:37

    Bin sehr zufrieden

    Die Pflanzen waren gut verpackt und kamen auch in dementsprechend guten Zustand an . Habe sie auch gleich an einen geeigneten Standort gepflanzt und gepflegt . Ob als Tee oder als sparsame Zugabe zu einem leckeren Rosengelee, ich kann die Rosenmelisse nur empfehlen.

     
  • Von: Renate 2016-10-03 09:16:16

    Rosenmelisse

    Tolle Pflanze, schöne Blüten. Hoffe sie wächst weiter so gut.

     
  • Von: Susanne 2016-08-08 18:56:26

    wunderschöne Blüten

    Die Pflanze hatte zwei wunderschöne Blüten und ist auch sonst gut gewachsen, der Duft ist einfach unbeschreiblich toll und der Geschmack ebenso.Also absolut zu empfehlen.

     
  • Von: Guido L. 2015-09-05 09:08:49

    Tolle Blüten!

    Die Melisse ist super hier angekommen und hat direkt ihren festen Platz im Kräuterbeet bezogen. Sie ist die Lieblingsmahlzeit der Schnecken, hat es aber dennoch zu einer wunderschönen Blüte geschafft. Ab sofort wird sie fleißig bewacht, auf dass sie nächstes Jahr voll mit Blüten ist.

     
  • Von: Bibo 2015-09-03 18:41:38

    Loblied auf die Rosenmellisse

    Als die Pflanze im frühen Frühjahr bei mir ankam, war ich echt enttäuscht. Ein mickriges, welkes Pflänzchen und dazu noch über- und unterirdisch befallen von Ungeziefer verschiedenster Art. Also in diesem Fall erstmal Punkteabzug und ein mächtig großes Rüffel an den Lieferanten!!! Aber okay, jetzt war das kranke Wesen nun mal da. Fasziniert vom betörenden Duft den derzeit selbst schon die kränkelnde Pflanze ausströmte und gepackt vom gärtnerischem Ehrgeiz zog ich mir den Schwesternkittel über, befreite die Pflanze von ihren Parasiten und gab ihr einen gut betreuten Platz an der Sonne. Und siehe da, schon nach kurzer Zeit erholte sich die Pflanze und es erschienen die ersten Blüten. Mittlerweile ist sie zu einem stattlichen Strauch geworden der Wind und Wetter trotz und der meine Mühe mit unwiderstehlichem Duft und anmutiger Blüte belohnt. Heute zähle ich die Rosenmelisse zu meinen Favoriten und möchte sie auf meinem kleinen Terassengarten nicht mehr missen.

     
  • Von: Haschler-Böckle 2015-08-05 10:21:23

    die Schnecken mögen es nicht

    Meine Rosenmelissen wachsen gut und haben einen tollen Geschmack. Für Teemischungen super geeignet. Die Blüte wird von allen bewundert und die Schmetterlinge lieben sie.

     
  • Von: Robin 2015-07-28 19:46:15

    Genialer Duft!

    Essbare Duftpflanzen haben normal immer ein wenig diesen "kräuterigen" Beigeschmack, den ich nicht so schätze. Aber der Earl Grey Duft der Rosenmelisse ist absolut rein. Ich habe ein paar Blüten meinem Schwarztee zugesetzt, und der Geschmack war einem gekauften Earl Grey Tee noch überlegen.
    Besucher staunten über diese Pflanze, die sie noch nie gesehen hatten, und die Hummeln fanden sie auch gut.
    Im Hochsommer trat etwas Mehltau auf, den ich aber mit Homöopathie für Pflanzen sehr gut in den Griff gekriegt habe. Ich muss demnächst umziehen, und diese Pflanze kommt definitiv mit!

     
  • Von: Astrid Rauscher 2015-07-11 13:43:26

    wunderbarer Duft

    Die Pflanze kam in sehr gutem Zustand an. Nach dem EInpflanzen hat sie zwar einiges an Blättern abgeworfen, das kann aber auch am "Versandschock" liegen, denn sie wächst zusehends und hat auch schon neue Blätter nachgetrieben. Jetzt warte ich nur noch, dass sie vielleicht doch heuer schon blüht...
    ...ich bin ganz begeistern vom Duft, wenn man mit den Fingern drüberfährt bzw. beim Giessen, duftet es einfach wunderbar zart nach Rosen.

     
  • Von: Anne Bergmann 2014-09-29 16:58:40

    Rosenmelisse

    Ich hatte mir mehr erhofft. Leider wuchs die Pflanze ohne Blüten. Der Duft war nicht vorhanden. Bei anderen Kundenbewertungen klang das anders. Vielleicht habe ich nur etwas Pech gehabt.
    Die Lieferung war aber in Ordnung- keine Beschwerden deshalb.

     
  • Von: Astrid Knigge-Mücke 2014-07-13 00:04:50

    Toll

    Tolle Pflanze , duftet herrlich . Wächst super. Bin sehr zufrieden .

     
  • Von: Spangenberg, Sybille 2014-07-11 10:34:56

    Rosenmelisse

    gesunde Pflanze, schön gewachsen, wunderbarer Duft

     
  • Von: Claudia Ilona Wagner 2013-09-10 18:34:11

    Rosenmelisse

    Die Pflanze hat herrlich geblüht, habe jetzt nun leider auch den Mehltau drin

     
  • Von: hilde 2012-09-13 10:18:29

    Versprechen nicht gehalten!

    Hatte mehrere gekauft und auch welche davon verschenkt. Haben alle Mehltau bekommen und kaum geblüht und sehr klein geblieben. Ich lasse sie noch mal im Beet stehen, vielleicht wird es im nächsten Jahr was.

     
  • Von: Christoph R. 2012-07-10 16:38:16

    Blüten ohne Ende

    Blüht sehr schön und reichlich nur duften will sie nicht. Punkteabzug für verspätete Lieferung.

     
  • Von: Schmidt Marion 2012-07-10 12:06:13

    Rosenmelisse

    hat den harten winter überlebt, fängt jetzt an zu blühen und sich gut zu entwickeln.
    Mit Schnecken habe ich kein Problem. Bei großer Trockenheit gieße ich ab und zu.Ich schneide die Monarde auch nicht mehr runter. Besonders schön sehen die Monarden in einem eigenen Beet aus. Da ich schon länger im Besitz der scharlachroten bin und sie mich schon viele Jahre begleitet, weiß ich das man die Monarde immer mal wieder verjüngern muß.

     
  • Von: M.G. 2012-06-13 14:13:47

    Betörend....

    Angekommen ist eine gesunde, gut verwurzelte, sattgrüne Pflanze - gut gewässert und dank umsichter Verpackung in bestem Zustand.Obgleich ich sonst eher für würziges als für rosiges bin, hat mich der Duft begeistert! Schon bei leichtester Berührung entströmt ein wundervoller Geruch, der an schwarze Rosenseife erinnert. An sich war die Pflanze als Geschenk gedacht - kann mich jedoch nicht davon trennen und werde noch nachordern. Dieses wundervolle Gewächs bekommt einen Ehrenplatz im Garten!

     
  • Von: Colette 2011-09-22 19:57:57

    nicht Mehltauresistent & blüht nicht

    Habe 2 Rosenmelisse gekauft und sie jeweils in einen großen terracotta Topf gepflanzt. Leider sind sie nicht wirklich gewachsen und haben Mehltau bekommen.
    Eine Kontrolle der Wurzeln und die Erde hat nichts ergeben, weil ich dachte das sich vielleicht Schnecken über die Wurzeln hergemacht hatten.
    Echt schade, hatte mich so gefreut.

     
  • Von: Kerstin Schimmeyer 2011-08-18 10:46:45

    sehr aromatisch

    Die Melisse ist auch auf unserem sonst eher problematischen Sandboden wunderbar angewachsen.Sie blüht noch immer und hat sich durch einen Absenker bereits selbst vermehrt. Bei Benutzung in der Küche rate ich zur Vorsicht das Aroma ist sehr intensiv.
    Alles in allem eine lohnende Anschaffung.

     
  • Von: Sandra Förster 2011-08-10 17:43:34

    nicht wirklich mehltauresistent

    Ich habe verschiedene Melissensorten gekauft und alle, aber wirklich alle, haben Mehltau. Die Goldmelisse kam auch schon mit Mehltau an. Die Rosenmelisse kam mit braunen Flecken an und ist jetzt auch voller Mehltau. Ausserdem wächst die Rosenmelisse bei mir nicht in die Höhe, weil der Stiel zu schwach ist und die Pflanze gar nicht halten kann. Sie liegt also eher auf der Erde. Sehr schade! Immerhin kann ich bestätigen, dass sie herrlich riecht und eine Pflanze hat sogar eine Blüte.

     
  • Von: C.Kremer 2011-07-29 13:35:42

    interessante Blüte, duftende Blätter

    Die Pflanze hatte durch den Transport zwar erheblich gelitten, ist aber gut angewachsen und kräftig ausgetrieben. Die Blüten sind sehr attraktiv, Bienen und Hummeln mögen den Borretsch und den Oregano in ihrer Nachbarschaft allerdings lieber.
    Die Blätter duften sehr aromatisch, Mehltau war nur anfangs ein Problem, als die Pflanze noch im Erholungsstadium war.

     
  • Von: herz stephanie 2011-07-21 12:40:28

    rosenmelisse

    sehr kräftige pflanze und hatte schon 10 wunderschöne blüten.

     
  • Von: Johannes Neupert 2011-07-15 09:45:10

    gut

    wohlriechende Pflanze, bei spanischen Wegschnecken äußerst beliebt, auch dem Mehltau nicht ganz abgeneigt, treibt aber nach beherztem Rückschnitt der befallenen Teile wieder gesund durch. Zu hoffen bleibt, daß sie den kommenden Winter- dieses Mal mit etwas Abdeckung- übersteht- beim ersten Versuch mit Rosenmelisse war das leider nicht der Fall.

     
  • Von: Ulrike Stanski 2011-07-14 11:39:08

    kleine Pflanze

    Die beiden Rosenmelissenpflanzen hatten bei Ankunft teilweise braune Stellen an den Blättern. Sie haben sich aber erholt und blühen. Der Geruch ist einfach toll und ich hoffe bei weiterem Wachstum auf leckeren Tee.

     
  • Von: Bianca Haß 2011-07-08 19:33:41

    Rosenmelisse

    Bisher kann ich noch keinen Mehltau sehen und hoffe,es bleibt auch so.
    Auf die Blüte warte ich noch,der Tee aus den Blättern schmeckt sehr gut.

    mfG
    B.Haß

     
  • Von: Rut 2011-07-07 21:00:06

    bin sehr zufrieden

    bislang kein Mehltau, Blätter riechen gut und die Blüte ist gigantisch. Ich bin sehr zufrieden.

     
  • Von: Markus 2010-10-22 18:32:56

    Mehltau

    Blüht schön und wächst fleißig...das aroma ist auch sehr angenehm...hab aber auch nichts von einer mehltautolleranz gemerkt. aber sonst gut;)

     
  • Von: Gabriele Klein 2010-10-20 21:38:05

    sehr schöne Pflanze

    Ist wunderbar angewachsen und hat auch schön geblüht.Tolles Aroma. Trotz Beschneidens nach der Blüte habe ich keine 2. Blüte mehr bekommen. Aber das kann auch an ach so tollen Wetter dieses Jahr gelegen haben.

     
  • Von: Renate Köhler 2010-10-20 18:55:41

    Rosenmelisse

    meine Rosenmelisse hat schön geblüht, aber leider weiss sie nicht, dass sie mehltauresistent ist...

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Rosenmelisse (Pflanze)"

 
  • Von: Maria Freund 26.09.2016 12:40

    Meine Pflanze ist ein paar Jahre alt. Sie lebt bei mir im Topf, mittlerweile in mehreren Töpfen. Leider hat sie in diesem Jahr nur sehr wenig geblüht, und der Geruch ist auch sehr viel schwächer geworden. Woran kann das liegen? Was kann ich tun, damit die Pflanze(n) im nächsten Jahr wieder ihr wunderbares Aroma und ihre von Hummeln so geliebten Blüten entwickeln? Maria

    Antwort von: Christian Müller 27.09.2016 07:11

    Hallo, so begrenzt wie die Erde in einem Topf sind auch die Nährstoffe darin. Topfen Sie Ihre Rosenmelisse bitte in frische Erde und düngen Sie die Pflanze regelmäßig, dann sollte die Pflanze im nächsten Jahr wieder toll blühen und duften.

     
  • Von: Desarnaud 02.07.2016 16:37

    Würde mir gerne die Rosenmelisse als Pflanze auf meinen Balkon stellen. Würde das gehen? Habe auch in den Bewertungen gelesen, dass häufig über Mehltau geklagt wurde. Kann man da vorbeugen? Liebe Grüße B. Desarnaud

    Antwort von: Christian Müller 18.07.2016 07:13

    Hallo, die Rosenmelisse kann auf dem Balkon gehalten werden. Eine Gute Pflanzenernährung- und Stärkung kann einem möglichen Mehltaubefall vorbeugen. Dennoch kann es zu einem Mehltaubefall kommen.

     
  • Von: I.Kößler 10.07.2015 18:25

    Kann ich auch die Blätter zu Tee verarbeiten. Blühen dieses Jahr ganz toll!

    Antwort von: Christian Müller 13.07.2015 07:51

    Hallo, eine Verwendung der Blätter sollte möglich sein, probieren Sie doch einfach ein paar unterschiedliche Zubereitungen aus.

     
  • Von: Kekki 26.04.2015 21:59

    Kann ich diese, oder auch die Goldmelisse, zu meiner Zitronenmelisse 'Aurea' in einen c.a 30 cm Durchmesser großen Topf pflanzen?

    Antwort von: Christian Müller 29.04.2015 08:10

    Hallo, ja, das sollte möglich sein, bedenken Sie aber das die Pflanzen sehr üppig werden, dann viel gegossen und gedüngt werden müssen.

    Antwort von: Kekki 29.04.2015 10:41 Danke,

    werde diese Melisse dann wohl lieber separat pflanzen, damit sie sich gut in ihrem eigenen großen Topf entwickeln kann.
     
  • Von: Christa Albiez 20.08.2014 14:29

    Ich bitte um Auskunft über die Blütezeit der Rosenmelisse

    Antwort von: Martina Warnke 05.09.2014 08:30

    Hallo,


    die Rosenmelisse blüht  im Früh- und Hochsommer ( ca.Juni - August) - natürlich auch immer abhängig von Wetter und Standortbedingungen


    mit freundlichem Gruß

     
  • Von: Kirsten Radusch 26.06.2014 10:12

    Hallo, meine Rosenmelisse kam leider ganz ohne Blätter bei mir an. Ich habe sie trotzdem eingepflanzt und mittlerweile sind auch die zwei Stengel der Flanze abgefallen... Kann sich die Pflanze trotzdem noch erholen und im nächsten Jahr was werden, oder sollte ich lieber direkt was neues dort pflanzen? Viele Grüße Kirsten

    Antwort von: Nina Meyer 18.09.2014 15:32

    Hallo!
    Sie frieren wie z.B. Minzen oberirdisch weg und treiben im Frühjahr normalerweise von unten wieder aus. Wenn also der Wurzelstock noch gut aussah, kann sie auch jetzt noch wieder etwas austreiben.
    Eine schöne Kräutersaison

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.