Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Aroniabeere (Pflanze)

 
 

Aroniabeere (Pflanze)

Aronia melanocarpa ‚Nero‘

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ARO01

 
Anzahl Stückpreis
bis 5 7,15 €*
ab 6 6,40 €*
 
 
 
 
 
 

Aroniabeere (Pflanze)

Wertvolles Fruchtgehölz aus Nordamerika.

Robuster und schädlingstoleranter Fruchtstrauch. Pflegeleicht. Die schwarzen Beeren enthalten viel gesundheitsfördernde, antioxidativ wirkende Anthocyane und Phenole. Sie können roh oder in Milchmixgetränken, Limonade, und wegen des hohen Pektingehaltes als Alternative zu Preiselbeerkompott oder als Marmelade verarbeitet werden. Die Sorte „Nero“ ist eine besonders großfrüchtige, reichtragende und sehr frostharte russische Züchtung. In der ehemaligen Sowjetrepublik wurde die Aroniabeere als Heilmittel genutzt bei Lebererkrankungen, Magenentzündungen, Bluthochdruck und Allergien. Ein wertvolles, herbsüßes Obstgehölz.

Die Beeren reifen im September bis Oktober. Wichtig ist, die Beeren so spät wie möglich zu ernten, dann schmecken sie einfach noch besser, vor allem wenn sie roh gegessen werden. Aroniabeeren lassen sich auch wie Rosinen trocknen, und sind z.B. bei langen Autofahrten eine willkommene Energienahrung.

Unsere Sträucher können bereits im Folgejahr reichlich Früchte tragen und das jahrelang. Eine Aronia haben wir an einen ziemlich schattigen Platz gepflanzt. Nach nur 2 Jahren hatten wir trotzdem eine erstaunlich reiche Beerenernte!

Im Blog weiterlesen:

aroniapfannkuchen-blogbanne

RezeptVideo

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Aronia
Pflanzen & Saatgut / Abelie-Augentrost / A-Einzelsorten
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Fruchtpflanzen

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 150/70
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Schwarze Eberesche, Aroniabeere, Schwarze Apfelbeeren

Bewertungen für "Aroniabeere (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 45 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Maja 2016-06-01 14:31:27

    immer wieder gern!

    Ich habe letztes Jahr die Pflanzen hier bestellt. Es kamen 4 ca 15-20 cm große Pflanzen, sehr gut verpackt und frisch mit den ersten Blüten zu uns. Und im Herbst durften wir auch schon die ersten Beeren probieren. Hervorragend! Auch haben alle 4 Sträucher den Winter unbeschadet überstanden und nach erneuter Blüte freuen wir uns jetzt schon auf die kommende Ernte!
    Wir sind von der Qualität und Vielfältigkeit der Pflanzen bei Rühmann´s immer begeistert!!!

     
  • Von: Silke Steimer 2015-08-07 10:14:36

    noch klein - habe Hoffnung

    Die Pflanze ist gut angewachsen, hat dann aber irgendwie aufgehört. Möglicherweise liegt es an dem Walnussbaum in der Nähe, der aber im Herbst fallen wird. Ich hoffe, sie kommt durch und entwickelt sich im nächten Jahr.

     
  • Von: Welzenbach Irene 2015-07-29 13:52:17

    Aronia

    Bin schon neugierig auf das nächste Jahr
    und hoffe sie übersteht den Winter

     
  • Von: Michael Thiel 2014-11-11 16:16:18

    erwünschter Kommentar

    Hallo Rühleteam,
    habe Aroniapflanzen bestellt, erhalten und am selben Tag eingesetzt. Pflanzen waren gut verpackt und sind auch angewachsen. Ich nehme es jedenfalls an. Von Ernte im nächsten Jahr würde ich mal noch nicht sprechen, da sie erst ab dem 2. Jahr tragen würden. Ich bin zuversichtlich.
    Mfg
    Michael Thiel

     
  • Von: Regina Gärnter 2014-09-08 19:50:02

    Aroniabeere

    Liebes Rühlemann-Team,

    die Aroniasträucher kamen wie immer gut verpackt an. Leider sind sie seit dem Frühjahr nicht gewachsen. Ich habe sie jetzt umgepflanzt und hoffe auf nächstes Jahr.
    Ansonsten sind die anderen Gewächse die ich bisher erworben habe immer gut angegangen und wachsen sehr schnell.
    Mal sehen was ich nächstes Frühjahr bestelle.
    Ich kann Sie nur weiterempfehlen.

    Vielen Dank und Grüße

     
  • Von: Irene Stock 2014-07-15 21:54:20

    Eine Wunderbeere

    Wenn der Wachstum der Beere abgeschlossen ist und die ersten Früchte können genascht werden, verspreche ich mir sehr viel Gutes.

     
  • Von: Hahl 2014-07-14 15:55:50

    Aroniabeere

    Die Aroniabeere ist gut angewachsen und 2 von den 3 Sträuchern tragen auch schon ein paar Früchte. Manche Blätter Haben sich rötlich verfärbt, aber ich denke das ist normal denn auf meinen Spaziergängen habe ich das auch an anderen Sträuchern gesehen.

    LG S. Hahl

     
  • Von: Bianka 2013-12-15 18:11:23

    Vorfreude

    Meine Aroniabeere kam in einem sehr guten Zustand an, ist über den Sommer langsam gewachsen, hat nicht geblüht (konnte demnach noch keine Früchte ansetzen) und warf im Herbst sämtliche Blätter ab. Ich schätze, das ist normal. Bin gespannt, wie sie sich im nächsten Jahr machen wird. :-)

     
  • Von: Gabi Winzker 2013-11-06 15:14:05

    Aroniabeere

    Sie ist gut angewachsen, hoffe sie übersteht den Winter auch noch gut, dann ist alles super!

     
  • Von: Bernhard Stuppy 2013-09-22 09:14:58

    Wertvolle Aroniafrüchte

    Die von Ihnen gelieferte Aroniapflanze ist in einem einwandfreien Zustand und gut verpackt kurz nach der Bestellung bei mir angekommen. Die Pflanze wuchs ohne Beeinträchtigung sofort an und entwickelte sich sehr gut. Dieses Jahr konnte ich die ersten Beeren ernten. Die Beeren schmecken erwartungsgemäß eher nach Medizin als nach Süßigkeiten. Den Geschmack nehme ich aber gerne in Kauf, da ich weiß, was für ein toller Gesundheitsunterstützer diese Frucht ist. Mittlerweile bin ich auch Abonnent von Aronia-Direktsaft. Seit kurzem trinke ich den Saft und die spürbare Blutdrucksenkung scheint tatsächlich im Zusammenhang damit zu stehen. Mal sehen wie sich der Blutdruck weiterentwickelt.

     
  • Von: Dagmar Kittelmann von Übersetzungsbüro NedDuits 2013-09-18 11:25:45

    Pflanze wächst und gedeiht

    Die schwarze Apfelbeere, die ich bestellt hatte, wächst prima. Vielen Dank für den superguten Service!,
    Hartelijke groet,
    Dagmar Kittelmann

     
  • Von: Dieter Tödtemann 2013-09-17 11:56:57

    Aroniabeere

    Habe zwei Pflanzen bekommen und sind gut angegangen und auch gewachsen.
    Sehr schöne dunkelgrüne Blätter stehen von aussen an einer Kücken Voliere und können da hoch wachsen.
    Wir sind sehr zufrieden, hoffe das schon einige Beeren in 2014 drann kommen.
    Gruß Dieter

     
  • Von: Sigrid 2013-09-05 22:47:47

    auch im Kübel kräftig gewachsen

    aufgrund von Vrzögerungen durch Bauerbeiten konnte ich die Pflanze nicht gleich an ihren endgültigen Ort stellen und habe sie stattdessen erst mal in einen Kübel gesetzt. Das hat sie nicht gestört, sie hat gleich geblüht und sogar ein paar Beeren angesetzt. Ich bin zuversichtlich, daß sie bis zum nächsten Frühjahr gut durchhalten wird.

     
  • Von: Sabine Dörner 2013-08-20 14:43:23

    Aronia

    Wir hatten einen langen Winter und ich konnte die Pflanze erst spät setzen. Danach hat es viel geregnet und sie ist super gewachsen. Hatte jetzt bereits im ersten Jahr einige Beeren ernten können. Einfach super.

     
  • Von: Marie-Luise Wendhut 2013-06-05 17:04:25

    Apfelbeere

    Die Pflanze hat den langen Winter sehr gut überstanden, und hat trotz
    des langen nassen kühlen Monats Mai eine Fruchtdolde gebildet.
    Bin mal auf das Ergebnis gespannt.

     
  • Von: A. Wolf 2013-06-04 15:59:13

    Kleine kräftige Pflanze

    Die Pflanze ist klein, gibt sich aber Mühe, ist gut angewachsen, hat im Frühling geblüht und nun bin ich gespannt auf die Ernte. Korb steht schon bereit ;-)

     
  • Von: Hans Wallner 2012-10-22 15:40:25

    brauchbar

    Die Pflanze wächst zwar, scheint aber etwas kümmerlich. Der Duft der leicht welken Blätter ist überzeugend.

     
  • Von: Anne K. 2012-10-22 14:14:39

    Schwarze Apfelbeere

    Habe ein sehr schönes Pflänzchen bekommen, es ist gut angewachsen. Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr bereits schon ein paar Beeren ernten können.
    Herzliche Grüße
    Anne

     
  • Von: Tina 2012-08-07 17:48:48

    Schwarze Apfelbeere (Pflanze)

    Als ich die Lieferung bekommen habe, dachte ich, der Stock ist aber klein, aber ise ist super gut angewachsen, tolle Erträge!

     
  • Von: Katrin Möller 2012-08-02 22:26:37

    Apfelbeere

    Die Pfanze ist gut verpackt und in gutem Zustand angekommen.
    Sie gedeiht im Garten und hat einen guten Austrieb. Ich bin sehr zufrieden

     
  • Von: Gertrud Dott 2012-07-24 13:52:03

    zwei Pflanzen bestellt, die eine wächst sehr gut und ist stark, die zweite kam elend an und ist nicht angewachsen. Toll ist Ihr Service: ein Gutschein für die traurige zweite Pflanze. Insgesamt isind Ihre Pflanzen immer sehr gut und mein Garten freut sic

     
  • Von: Gartenbau Strauß 2012-07-16 00:01:10

    Alles Super

    Alles Super die bestellten Pflanzen sind in einem super zustand angekommen und Wachsen Prächtig. Ich bin einfach begeistert.

     
  • Von: Tanja 2012-07-10 22:22:12

    gut

    Sehr schöne Pflanze die sich gut entwickelt

     
  • Von: Peter 2012-07-10 18:04:32

    Aronia

    Pflanzen sind wie immer in guten zustand angekommen.
    Sie sind bis jetzt gut angewachsen.

     
  • Von: Monja Michel 2011-10-19 16:56:27

    sehr, sehr, sehr leckeres Likörrezept

    Ich habe 2 Aroniasträucher seit ca.15 Jahren und sie tragen jedes Jahr kiloweise Früchte. Meine Pflanzen haben noch nicht, wie Volker Zink berichtet, Ausläufer gebildet, also wildern sie nicht. Ich empfehle einige Liter von dem Likör anzusetzen, denn wenn Ihre Gäste einmal probiert haben, sind die Vorräte schnell aufgebraucht.
    Zutaten für 1 Portion:
    1kg Aroniabeeren
    250 g Zucker (weißen, oder braunen Kandis, es geht aber auch normaler Haushaltszucker)
    1 Flasche Korn oder Vodka
    1 aufgeschnittene Vanillestange
    Aroniabeeren waschen und abtropfen lassen,
    mit allen Zutaten in ein großes Einmachglas füllen,
    4-8 Wochen dunkel und kühl stellen,
    ab und an gut durchschütteln.
    Danach Früchte abseien und Likör durch einen Kaffeefilter filtern

     
  • Von: Rose Oestreicher 2011-08-08 19:03:54

    Schwarze Apfelbeere gut angekommen

    Die zwei Pflanzen sind in gutem Zustand angekommen. In großen Topf gepflanzt, auf
    dem Balkon stehend gut angewachsen und ausgetrieben. Früchte sind noch nicht erkennbar. Ich hoffe auf nächstes Jahr.Soll ich lange Triebe zurückschneiden??
    Ansonsten sehr zufrieden!!

     
  • Von: Sabine 2011-07-21 08:55:43

    schöner Strauch

     
  • Von: Ursula Wasserzieher 2011-07-14 21:59:37

    schwarze Apfelbere

    Die Büsche sind gerade erst 40 cm hoch der Hagel hat sie ersteinmal zu nichte gemacht .Aber sie erhohlen sich wieder wenn auch langsam .Ich bin Optimist.
    Die Lieferung und das anwachsen war gut.
    Mit freundlichem Gruß
    Ursula Wasserzieher

     
  • Von: christine sauer 2011-07-14 20:40:46

    christinesauer@gmx.de

    Toller Strauch,trägt schon die ersten Beeren,freue mich schon darauf,diese zu probieren.mfg christine

     
  • Von: Doris Hasmüller 2011-07-14 10:39:11

    Aronia

    Ich habe eine Aroniapflanze im Mai in einen großen Topf (Südseite) gepflanzt, die andere ins Beet (kalte Nordseite). Beide Pflanzen sind gut angewachsen. Bin gespannt, wie sich die Temperaturunterschiede auswirken werden. Die Pflanzen waren bei der Lieferung in einem sehr guten Zustand. Werde im Herbst nochmal welche bestellen.

     
  • Von: Gabi B. 2011-07-13 13:49:10

    Aronia

    Habe die Pflanze Ende April erhalten und eingepflanzt und sie trägt bereits Früchte, die sich zum Teil auch schon dunkel färben. Bin mega gespannt wie sie dann schmecken.

     
  • Von: Rainer Wahlmann 2011-07-09 07:54:08

    schwarze Apfelbeere

    habe 10 Pflanzen in sehr gutem Zustand erhalten; alle sind trotz kargen Bodens gut angewachsen; bin gespannt, wie sie den kommenden Winter überstehen und ob ich 2012 auch schon ernten kann.

     
  • Von: Uwe Messer 2011-07-07 12:09:50

    schönes Blattwerk

    gelieferte Pflanzware in gutem Zustand.
    sofort ausgepflanzt und gegossen.
    Verhalterner Wuchs, jetzt Anfang Juli bewegt sich was.
    Mal sehen wie die weitere Entwicklung ist.

     
  • Von: Volker Zink 2011-03-31 09:19:07

    Ihre Informationen sind nicht ganz vollständig

    Ich interessiere mich für die Apfelbeere. Recherchen im Internet haben mir aber bestätigt dass die Apfelbeere Ausläufer bildet. Deshalb habe ich davon Abstand genommen mir diese Pflanze zuzulegen. Sie schreiben aber nichts darüber, dass die Apfelbeere Ausläufer bildet, was ich als Kunde nicht so gut finde.

    Volker

     
  • Von: Margot Muß 2011-03-30 21:04:12

    schwarze Apfelbeere

    Habe diese schwarze Apfelbeere 2009 von Rühlemann in einem sehr guten Zustand bekommen.
    Eingepflanzt wurde sie von mir in ein Topf. Im späten ersten Herbst verlor sie dann ihre schön gefärbten Blätter, doch im Frühjahr 2010 trieb sie wieder aus. Habe sie dann in einen größeren Topf gesetzt und im Sommer bekam sie dann sogar ihre erste Blüte.
    Inzwischen haben wir März 2011 und seit einer Woche haben wir sie umgepflanzt. Inzwischen ist sie schon gut gewachsen. Bin gespannt ob ich in diesem Herbst erstmalig ernten kann.

     
  • Von: Mariane 2010-11-23 18:15:24

    Schwarze Apfelbeere

    Meine ersten Aronia habe ich bereits vor ein paar Jahren bei ihnen bestellt. Die Pflanzen gedeihen prächtig, obwohl der Boden sehr mager ist. Auch die Ernte kann sich schon sehen lassen. Die in diesem Herbst bestellten Pflanzen sind auch in einem sehr guten Zustand angekommen.
    Mit freundlichen Grüßen Mariane

     
  • Von: Olaf Weidlich 2010-11-19 19:51:29

    Aronia

    Die Ware war bei Anlieferung in bestem Zustand. Begeistert war ich von der Art und Weise, wie gut die Ware verpackt war.Ich bestelle gern wieder! Mit freundlichen Grüßen O.Weidlich

     
  • Von: Anne Grube 2010-10-25 17:09:19

    Schicker Strauch

    Ausgepflanzt Ende des Frühlings im Garten, sonnig-halbschattiger Standort. Bereits im Sommer trug der kleine Strauch viele Früchte und ich habe mich auf eine späte Ernte im Herbst gefreut. Leider sind mir die Vögel zuvorgekommen. Also: Beeren unbedingt mit einem feinmaschigen Netz schützen. Werde den Busch im Frühjahr etwas zurückschneiden.

     
  • Von: Schunk Carla 2010-10-24 18:32:56

    sehr gut

    Die Pflanze ist gut angewachsen und auch gut gewachsen, doch bis zur Ernte werde ich mich noch bis nächstes Jahr gedulden müssen aber freue mich schon.

     
  • Von: Conny 2010-10-24 18:29:58

    schwarze Apfelbeere

    Vielen Dank für die gute Lieferung.
    Die Pflanze ist gut angewachsen und ich
    hoffe, das sie dann im nächsten Jahr auch
    schon Früchte trägt.
    Macht weiter so. Ich werde euch weiter
    empfehlen.

     
  • Von: wegner 2010-10-24 13:52:29

    schwarze apfelbeere

    Bin mit der Pflanze zufrieden. Gern wieder.

     
  • Von: Doris Weihmann 2010-10-22 17:41:15

    ARO01 Schwarze Apfelbeere (Pflanze)

    Die Pflanzen wurden sehr schnell zugesendet und waren in einem 1a Zustand.

     
  • Von: Julianna Ziegenbalg 2010-10-21 17:06:04

    Apfelbeere

    Die Pflanze ist in Ordnung, schon Laub
    abgeworfen.

     
  • Von: Heike 2010-10-21 13:27:07

    Apfelbeere

    Die Pflanze ist in einem Top-Zustand bei mir angekommen. Sie war sehr kräftig und gedeiht prächtig. Nun hoffe ich auf eine reiche Ernte im nächsten Jahr. Vielen Dank für die Super-Qualität. Ich kann Rühlemann´s nur weiterempfeheln. Macht weiter so.

     
  • Von: Dieter Deicke 2010-06-20 19:50:19

    schwarze Apfelbeere

    Die von ihnen gelieferte schwarze Apfelbeerpflanze ist in einem sehr guten Zustand bei mie angekommen.Sie ist auch sofort angegengen und steht wunderbar.
    Ich möchte mich für die gute Lieferung bei ihnen ganz herzlich bedanken.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Deicke

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Aroniabeere (Pflanze)"

 
  • Von: Juliane 01.04.2016 10:01

    Was für einen Boden benötigt denn die Aroniapflanze?

    Antwort von: Martina Warnke 01.04.2016 11:40

    Hallo, dieser robuste Strauch gedeiht an fast jedem Standort. Der optimale ph-Wert des Bodens liegt zwischen 6,0 und 6,5. Dennoch gedeiht die Aronia auch auf sauren Böden. Reine Sand- bzw. Lehmböden mag die Aronia nicht so gerne, im Sandboden hält sich das Wasser nicht und der Lehmboden kann der Aronia mit Staunässe schaden. Lieben Gruß

     
  • Von: Ludwig Kammermeier 01.12.2015 17:57

    Habe von einem Kollegen eine Aroniabeere im Topf bekommen Kann man diese auch auf Spalier ziehen ? vielen Dank

    Antwort von: Christian Müller 03.12.2015 07:09

    Hallo, die Aroniabeere kann auch als Spalierpflanze gezogen werden.

     
  • Von: Irmgard 16.08.2015 12:25

    Unsere Aronia steht seit ? Jahren, gleich als sie sie im Angebot hatten, auf Sandboden, Südseite, zwischen Laube und Gerätehaus, von hinten die wärmende Hauswand und dadurch gut mit Hasendraht abzudecken, sonst würden uns die Vögel gar nichts lassen. Die Fläche von 3x4m füllt sie gut aus und bringt jedes Jahr reichlich Ernte. Wir suchen eine Unterpflanzung, die sich mit der Aronia verträgt, einjährig oder frosthart, wenn möglich essbar. Vielen Dank! Irmgard

    Antwort von: Christian Müller 19.08.2015 15:57

    Hallo, Thymian würde sich dafür eignen.

     
  • Von: Simon 20.07.2015 05:13

    Hallo habe die wie ich sie nenne Vitaminbeere Anfang des Jahres gekauft und erst im Haus gehabt, da ich mir dachte einen so junge Pflanze sollte noch nicht in die Kälte. Im März habe ich sie dann vor die Tür gestellt. Viel Sonne wenig Wind und ausreichend gewässert. Sie bekam schnell neue Triebe. Diese bildeten ganz kleine Blätter. Da dachte ich mir, nach gewisser Zeit sollten diese wohl wachsen. Doch dies tun sie einfach nicht. Der Wachstum der Pflanze steht seit dem. Es verändert sich einfach nichts. Jetzt die Frage:"Was mache ich falsch oder was fehlt der Pflanze?"

    Antwort von: Christian Müller 24.07.2015 07:22

    Hallo, das klingt ein wenig nach zu wenig Dünger, oder zu kleinem Topf wenn die Pflanze nicht ausgepflanzt wurde.

     
  • Von: Hilde Baeyens 22.05.2015 10:45

    Hallo, Vor 3 Jahren habe ich bei Ihnen eine Aronia gekauft, sie hat schon 2 Jahren geblüht und Früchte getragen - ich war sehr zufrieden! In diesem Frühjahr ist sie wieder gut weiter gewachsen, doch keine Spur von Blüten. Habe ich was falsch gemacht? Ich habe sie in diesem Frühjahr im Gegensatz zu den anderen Jahren nicht geschnitten... Mfg Hilde

    Antwort von: Christian Müller 28.05.2015 07:22

    Hallo, wenn die Pflanze in diesem Frühjahr gut gedüngt wurde kann es sein, das die Pflanze einfach im Blattwachstum geblieben ist.

     
  • Von: Katharina Riffel 02.05.2015 10:38

    Hallo, wir haben die Aronia schon seit zwei Jahren und bereits im erste Jahr gab es Früchte. Dieses Jahr scheint die Pflanze Pause zu machen - bisher gibt es keine Blüten und ich frage mich, ob ich bei der Pflege was falsch gemacht habe. Die Pflanze wurde nicht geschnitten und die erde nur durch hauseigenen Kompost angereichert. Gruß Katharina Riffel

    Antwort von: Christian Müller 08.05.2015 07:12

    Hallo, normalerweise sollte die Aroniabeere jetzt grün und in voller Blüte sein. Kontrolieren Sie einmal die Wurzeln, möglicherweise wurden diese durch Mäuse geschädigt.

     
  • Von: Jan B. 10.10.2014 19:52

    Hallo, ich habe gerade eben Ihre Aronia Pflanzen eingetopft. Auf dem kleinen Pflanzschild steht ein Datum, 05.03.2014. Wie alt sind die Pflanzen? Danke im voraus. MfG, Jan

    Antwort von: Christian Müller 13.10.2014 08:22

    Hallo,


    Bei den Aroniapflanzen handelt es sich um eineinhalbjährige Stecklingsvermehrte pflanzen. Das Datum auf Ihrer Pflanze bezeichnet einfach den Tag an dem diese Pflanze Ihren Sticker bekam. Also ist Ihre Pflanze jetzt ca. 2 Jahre alt.

     
  • Von: Margot Muß 11.08.2014 21:55

    Hallo Leute, Mein Aroniastrauch hängt, zu meiner Freude, wieder voller Früchte. Habe die Beeren probiert doch finde ich sie noch recht sauer und bitter Im vorigen Jahr habe ich ca. Mitte September drei Kg Beeren geerntet, denke in diesem Jahr sind es mehr, sieht jedenfalls so aus. Nun, da in diesem Jahr alles etwas früher ist Frage: "Wann sollte mit der Ernte beginnen?" Hat der Erntezeitpunkt etwas mit dem Gehalt der gesundheitsfördernden, antioxidativ wirkenden Anthocyane und Phenole zu tun? Hoffe, Sie können mir schnellstmöglich antworten! Danke! Mit den besten Grüßen Margot Muß

    Antwort von: Tobias Breuckmann 22.08.2014 13:45

    Hallo,


    Mitte September ist ein wohl ein guter Zeitpunkt, vielleicht geht es dieses Jahr früher. Bis Anfang September würde ich schon warten.


    Der Erntezeitpunkt hat natürlich mit dem Gehalt der Inhaltsstoffe zu tun. Man kann davon ausgehen, das zum Zeitpunkt der optimalen Reife der Gehalt am höchsten ist. Ob das wirklich für alle Stoffe gilt, weiß ich nicht.

     
  • Von: Karina 10.07.2014 20:17

    Meine im vergangenen Jahr im Garten ausgepflanzte Aronia hatte nun in diesem Jahr erstmalig herrliche Blüten. Inzwischen freue ich mich über viele Früchte, die z. T. schon so dunkel wie auf Ihrem Foto aussehen. Sie sollen aber laut Beschreibung erst im September/Oktober reif sein und möglichst spät geerntet werden, sitzen auch noch fest am Strauch. Wann können wir probieren? (Es ist schön, jeden Tag Vogelkonzert im Garten zu haben, aber die kleinen Sänger wissen auch, was gut schmeckt und könnten uns zuvorkommen...) Herzliche Grüße!

    Antwort von: Nina Meyer 24.09.2014 15:02

    Hallo!
    Mitte bis Ende September ist ein guter Zeitpunkt.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Angela Witzke 27.04.2014 01:33

    Hallo,habe im Herbst 2013 zwei Aroniapflanzen von Rühlemanns erhalten .Sie sind wunderbar angewachsen .Jetzt im April blüht nur eine die andere nicht warum?

    Antwort von: Nina Meyer 10.06.2014 14:51

    Hallo!
    Das ist nicht ungewöhnlich. Wir verkaufen noch recht junge Pflanzen und da kann es passieren das eine Pflanze, vor allem ein Gehölz erst nach ein paar Jahren blüht und fruchtet. Aber es kann natürlich schon eher passieren, dann hat man Glück.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 17.09.2013 10:16

    Hallo Leute, in diesem Jahr hat meine Apfelbeere zum zweiten Mal richtig viele Früchte getragen, im vorigen Jahr waren die Vögel schneller. Drei Kilo habe ich heute geerntet. Frage: Muß ich meine Aronia evtl zurückschneiden usw. Wüßte noch gerne um was für eine Aronia es sich hierbei handelt. MfG Margot Muß

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 10.12.2013 08:44

    Hallo Frau Muß,
    bei unserer Aronia handelt es sich um die Sorte "Nero". Man kann die Aronia zurückschneiden, muss es aber nicht. Lediglich zu lange Triebe können gerne eingekürzt werden. MfG

     
  • Von: Steffen Poser 22.08.2013 19:56

    Ist es zu empfehlen , im Herbst diese Pflanze zu setzen? Da sie ja frostbeständig sind, dürfte dies sich ja sicher nicht negativ auf das Wachstum und den erwünschten Ernteerfolg auswirken!

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 26.08.2013 09:30

    Hallo,
    die Pflanze darf gerne jetzt noch gepflanzt werden, dann hat sie schon "Fuß" gefasst, ehe der Winter beginnt. MfG

     
  • Von: Ulrike Reichert 07.06.2013 11:18

    Ich habe gestern meine beiden Aronia-Pflanzen erhalten und sofort in den Garten gepflanzt. Wie sieht es mit Düngen aus? Ab wann und wenn ja, welchen Dünger? MfG Ulrike Reichert

    Antwort von: Angela Zech 15.07.2013 15:42

    Hallo,
    Sie dürfen die Pflanzen mit normalem Dünger düngen. Wir benutzten organischen, aber auch mineralischen. Welchen Sie verwenden, ist Ihnen überlassen. Die Aronia freut sich über jede Art der Düngung.
    Nach dem Auspflanzen sollte man ca. 3 bis 4 Wochen warten bis zur ersten Düngung.
    Viele Grüße

     
  • Von: Edith Haller 09.09.2012 19:23

    Hallo, sollte man die Pflanze zuschneiden, damit sie sich verbuscht? Wie weit kann man sie ev zurückschneiden? Danke und mit freunlichen Grüßen Edith Haller

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 24.09.2012 15:01

    Ein Schnitt bis auf ca.30cm ist möglich, dadurch wird die Pflanze sich verzweigen

     
  • Von: Silverlind Kathleen 20.06.2012 12:58

    Hallo, habe gestern meine frisch gelieferten Aroniapflanzen im Garten gepflanzt. Die Zweige hängen jetzt fast alle runter. Ist das normal oder muß man die Sträucher an einer Rankhilfe anbinden? Danke. LG Kathleen

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 12.07.2012 09:14

    Hallo,
    da haben Sie eine von den ungeschnittenen erhalten, bis Mitte Juli darf noch geschnitten werden, dann erhält die Pflanze einen guten Aufbau und kann genügend Kraft sammeln fürs nächste Jahr. MfG

     
  • Von: Mette Kramer 09.04.2012 22:46

    Wie groß wird die Apfelbeere bei glücklicher Weiterzucht? Wieviel cm hat sie beim Kauf? Welche Erde und topfgröße bevorzugt dieser Busch/Baum? vielen Dank für eine 'antwort und freundliche Grüße Mette Kramer mettekramer@hotmail.de

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 16.04.2012 09:08

    Hallo,
    die Pflanze ist bei Versand ca. 40cm, kann sowohl im Kübel gehalten als auch ausgepflanzt werden. Je nach Wachstum sollte der Topf ab und zu ausgetauscht werden, alternativ kann man mit regelmäßiger Nachdüngung die Kübelpflanzenhaltung beibehalten. Die Pflanze kann bis ca. 150 cm hoch werden. MfG

     
  • Von: Birgit Lingner 14.03.2012 19:31

    Was kann ich gegen die Ausläufer tun, die sich angeblich bilden sollen? Oder ist Ihre Pflanze besonders veredelt, dass sich keine Ausläufer bilden können?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 05.06.2012 14:59

    Hallo,
    bei unserer Pflanze handelt es sich um die Sorte "Nero". Die Ausläufer , die sich bilden sind aber meines Wissens nicht so gravierend, als dass man dem nicht mit dem Spaten "Herr" werden könnte. MfG

     
  • Von: Rene Beganovic 04.01.2012 02:19

    Wie groß sollte ein Kübel sein, in dem ich die Apfelbeere pflanze?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.01.2012 07:43

     

    Hallo Herr Begunovic,

    Sie sollten die Topfgröße an die Pflanze anpassen, wenn die Wurzeln den Topf vollständig eingenommen haben, ist es Zeit einen nächstgrößeren Topf zu wählen. MfG Brigitte Gollnik

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.