Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 

Salbei 'Nazareth'® (Pflanze)

Salvie officinalis ‚Nazareth‘

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: SAL22

4,55 € *
 
 
 
 
 
 

Salbei 'Nazareth'® (Pflanze)

Besonders harzigsüßes Aroma

Die schmalen Blätter dieser israelischen Sorte sind fast weiß, so dicht sind sie mit feinen Härchen überzogen. Ausgesprochen aromatische, harzige Sorte - daher besonders gut geeignet zum Räuchern.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Salvie
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / Salbei
Würzkräuter / Salbei, Salbeistrauch
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Räucherkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Marzipansalbei, Balsamsalbei

Bewertungen für "Salbei 'Nazareth'® (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 7 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Karin Wiesemes 2016-08-09 20:31:35

    Salbei

    Der Salbei ist eine meiner Lieblingspflanzen. Der gelieferte Salbei war sehr klein und hatte lange Startschwierigkeiten. Inzwischen scheint er sich erholt zu haben. Er ist immer noch eher ein Pflänzchen als eine Pflanze, macht aber einen gesunden Eindruck. Abwarten wie er sich weiterentwickelt.

     
  • Von: Lukas Binder 2015-01-29 16:32:43

    wahnsinnig guter Duft

    Die Pflanze kam in einem super Zustand. Für diesen besonderen Salbei habe ich einen schönen, eher mittelflachen, aber sehr breiten Tontopf mit einer Sand-Kies-Muttererde-Kompost-Mischung eingepflanzt. Noch bisschen Steine drauf, die die Sonnenwärme nachts abgeben. Die Pflanze ist super angewachsen und gewachsen. Sieht toll aus und hat ein besonders angenehm starkes Aroma.. In diesem ersten Jahr hab ich sie noch nicht lange blühen lassen, denn die Pflanze sollte erst mal wachsen. Momentan steht die Pflanze im kalt Gewächshaus und kommt gut durch den Winter. Im Frühjahr bekommt sie einen schwachen Schnitt und über das warme Jahr verteilt Brennessel- oder Beinwellsud. Ich habe vor, paar Stecklinge zu machen und mal zu schauen wo der Salbei im Garten gerne wächst. Bin sehr froh über diese Pflanze und freue mich wie die Bienen und Hummeln auf die Blütenphase.

     
  • Von: Francisco 2013-09-18 12:32:22

    Nazareth Salbei

    Habe diese Sorte vor allem deswegen gekauft weil ich Sie Zusammen mit Schwarzen tee zubereite ein paar gewaschene blaetter werden zum schwarzen tee gemischt beim aufkochen, und geben dem tee sein besonderes aroma,auf diese art wird er vor allem in Palestina getrunken.
    Ich habe 3 Pflanzen gekauft und den Fehler gemacht sie in einem blumenkasten auf dem Balkon zu pflanzen,dies fuehrte dazu das 2 abgestorben sind die 3 aber dafuer sehr stark und kraeftig waechst :-)
    Der kriechende salbei war mein erster kauf ein fehlkauf da es nicht die Sorte wahr die ich suchte wie ich feststellen musste,der waechst und wuchert aber kraeftig vor sich hin das waren auch 3 pflanzen auch in selben blumenkasten gepflanzt die entwickeln sich aber alle trotzdem hervorragend.

     
  • Von: Francisco 2013-09-17 23:39:12

    Nazareth Salbei

    Habe diese Sorte vor allem deswegen gekauft weil ich Sie Zusammen mit Schwarzen tee zubereite ein paar gewaschene blaetter werden zum schwarzen tee gemischt beim aufkochen, und geben dem tee sein besonderes aroma,auf diese art wird er vor allem in Palestina getrunken.
    Ich habe 3 Pflanzen gekauft und den Fehler gemacht sie in einem blumenkasten auf dem Balkon zu pflanzen,dies fuehrte dazu das 2 abgestorben sind die 3 aber dafuer sehr stark und kraeftig waechst :-)
    Der kriechende salbei war mein erster kauf ein fehlkauf da es nicht die Sorte wahr die ich suchte wie ich feststellen musste,der waechst und wuchert aber kraeftig vor sich hin das waren auch 3 pflanzen auch in selben blumenkasten gepflanzt die entwickeln sich aber alle trotzdem hervorragend.

     
  • Von: W.H. 2012-09-11 07:17:25

    Geduld!

    Steht im Steingarten in voller Sonne! Habe im Frühjahr gekauft. Die Minipflänzchen überraschen erst einmal mit Zierlichkeit und einer lang andauernden Blühzeit bis in den Sommer. Solange erscheinen auch noch keine Blätter und die Pflanze ist als Salbei Nazareth schwerlich erkennbar. Blühen lassen!! Jetzt im September ist ein 20cm "Busch" daraus geworden. Denke, daß ich nächstes Jahr nicht mehr bewässere - habe schon diesen Salbei- auch von Rühlemanns.

     
  • Von: Diethild 2011-09-20 10:39:14

    schwächelt

    Mein weißer Salbei schwächelt. Er weiß nicht so genau, ob er sich Zuhause fühlen soll, oder besser sterben. Ich habe ihn umgetopft und er steht auf dem Balkon. Nun hoffe ich auf Besserung.

     
  • Von: E.Stoldt 2010-12-25 13:29:30

    sehr zufrieden

    Wie die anderen Salbeipflanzen entwickelten sie sich gut

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Salbei 'Nazareth'® (Pflanze)"

 
  • Von: Eva 03.02.2016 14:26

    Hallo liebe Rühlemanns! Ich bin auf der Suche nach der Pflanze, die auf arabisch "Maramiye" heisst. Ist das vielleicht Ihr "Salbei Nazareth"? Die getrockneten Blätter sehen aus wie Salbei, vielleicht etwas grösser, und als Heiltee aufgekocht helfen sie hervorragend gegen Magenschmerzen/Magenschleimhautentzündung. Wie ich in den Bewertungen zu "Salbei Nazareth" gelesen habe, kann man einige Blätter zu schwarzem Tee zugeben und zusammen ziehen lassen. Genauso kenn ich die andere Zubereitungsweise von Maramiye. Bin ich endlich fündig geworden? Vielen Dank im voraus! Mit freundlichen Grüssen Eva S.

    Antwort von: Martina Warnke 04.02.2016 07:11

    Hallo Eva. Diese Frage läßt sich so schwer beantworten - besser wäre es natürlich den botanischen Namen zu kennen und dann zu vergleichen. Da heißt es dann wohl "probieren geht über studieren" - vielleicht können Sie dann den Salbei an Hand des Geschmacks besser einordnen, da uns hier der Vergleich fehlt. Ganz lieben Gruß

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.