Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)

 
 
 

Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)

Rucola silvatica

lieferbar

Liefergröße: ~ 1000 Samen

Artikel-Nr.: RUC01X

auch als Pflanze erhältlich
1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)

Rucola als ausdauernde Staude

Sehr winterhart und wesentlich würziger als die bekannte Kulturform. Die Pflanzen sind kleiner, mit schmalen, fein gefiederten Blättern, die bei kontinuierlichem Schnitt ständig nachwachsen. Wenn Sie sie nicht zur Blüte kommen lassen und im Sommer für genügend Feuchtigkeit sorgen, ernten Sie immer zarte Blätter!

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat im Frühjahr oder Spätsommer für die Überwinterung. Guter, nahrhafter Boden. Verträgt auch Halbschatten. Am besten direkt ins Freiland säen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Rucola
Pflanzen & Saatgut / Rapunzel-Ruhmesblume / Rucola & Rauke
Würzkräuter / Rauke, Rucola
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 2: Feuchtzone, humusreich
Nach Verwendung / Würzkräuter / Mediterrane Würzkräuter
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Diplotaxis muralis, Rauke, Ruccola, Rucula, Rukola

Bewertungen für "Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 21 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Nadja 2016-08-11 07:16:33

    Klasse

    Die Rauke wächst sehr üppig,und ich habe sie sehr lange im Garten.Überwintert und treibt immer wieder neu aus.Schmeckt gut im Pesto oder im Salat.Bei viel Sonne sogar sehr scharf.Keimt ohne Schwierigkeiten,und wegen der schärfe machen wohl auch die Schnecken einen großen Bogen darum...

     
  • Von: Clara Schmees 2014-10-07 16:07:19

    wächst und wächst

    Die Pflanze nimmt wirklich kein Ende und wächst einfach immer weiter. Sie schmeckt würzig aromatisch und kommt bei mir sowohl in den Salat oder auf Pizza oder Pasta etc.. Sehr zu empfehlen, wenn man gerne und viel Rucola isst! Sie blüht recht schnell.

     
  • Von: Almut 2014-07-15 21:29:54

    Wächst und wächst

    Ich habe die Rauke im Garten ausgesät. Diese Jahr war es zeitg mild und so hatten wir recht schnell Ernterfolge. Nun gibt es leckere Rauke direkt vom Beet. Der Geschmack ist leicht scharf und sehr würzig. Habe auch schon Pesto draus gemacht, war sehr schnell aufgebraucht.

     
  • Von: TheGardenersWife 2013-12-29 18:35:48

    Unkompliziert und lecker!

    Das Saatgut ist sehr gut aufgegangen und die Pflänzchen sind super angewachsen, auch wenn ich manchmal sehr grob mit ihnen umgesprungen bin. Wächst wie Unkraut! Da es im Schatten stand, musste ich nicht so oft gießen (und das in dem heißen Sommer!) und konnte trotzdem immer fleißig ernten. Gegen Herbst habe ich es blühen lassen, um auch im nächsten Jahr wieder ernten zu können.

     
  • Von: C.Zschieschang 2013-09-22 19:13:43

    bestes Saatgut

    er bekam nicht viel Sonne bei mir , aber meine 2,5 Meter konnte ich sehr schnell und
    oft beeernten. Schmeckt sehr fein. Für mich als Köchin ein Segen !

     
  • Von: C.Zschieschang 2013-09-09 20:03:06

    Sensationell

    Nach Anleitung gesät neben Buschbohnen , auf eher mageren Boden mit etwas Kompost im Frühjahr wuchs er rasch und ist an Geschmack und Lebenslust kaum zu übertreffen !
    Eine nur 2Meter langen Reihe wurde oft beerntet und hat Viele und uns beglückt !

     
  • Von: Schneckenhaus 2013-08-31 23:01:24

    Kurz halten!

    Keimung hat dieses Jahr länger gedauert, Ertrag reichlich, Geschmack gut, nur nicht blühen lassen, sonst gibts im nächsten Jahr Ruccola ohne Ende.

     
  • Von: Hexenfee 2013-08-26 19:19:13

    Super klasse!

    Super lecker und super reichhaltig über mehrere Monate! Kann ich nur empfehlen!

     
  • Von: Maren Fischer-Kalkofen 2012-09-11 21:40:38

    top Saatgut

    Sehr gutes Saatgut, keimte nach wenigen Tagen, bin zufrieden.
    Meine Pflanzen stehen halbschattig bis sonnig, schwerer bis normaler Boden.

     
  • Von: Kernreich 2012-09-05 20:01:26

    Kaufempfehlung

    Saat wunderbar aufgegangen, toller kräftiger Geschmack, nachhaltig in der Ernte

     
  • Von: Joachim 2012-08-09 09:33:00

    keimt und wächst sehr gut und schmeckt sehr aromatisch

    Prima Salat - ist echt lecker!

     
  • Von: Schramm Wolfgang 2012-07-11 08:34:56

    sehr gut

    hat gut gekeimt, schmeckt prima, ist inzwischen nach der Ernte sehr gut nachgewachsen.

     
  • Von: christian 2012-07-10 20:33:26

    sehr zu empfehlen!

    wächst wie wild und schmeckt fantastisch...

     
  • Von: Anna-Katharina Bleicher 2012-07-10 14:45:31

    etwas enttäuscht

    Die Samen gingen sofort auf und der Salat schmeckt auch super, allerdings hat er jetzt (Juli) das Wachstum trotz regelmäßigem Wässerns und großzügigen Gaben von Brennessel-/ Ringelblumenjauche eingestellt. Vielleicht wächst sie ja in Richtung Herbst weiter.

     
  • Von: Christina 2012-01-04 15:08:26

    Kaufempfehlung

    Super lecker- robust , sogar kaum Schneckenfraß!

     
  • Von: B. Dietrich 2011-09-20 11:55:50

    positiv

    Keimt gut, wächst gut, schmeckt gut. :-)

     
  • Von: Ellen 2011-07-18 12:57:01

    sehr gut

    wächst schnell und kräftig, schmeckt sehr lecker.

     
  • Von: Claudia Rohweder 2011-07-13 13:44:26

    sehr lecker!

     
  • Von: Angela 2011-07-08 22:02:19

    Super!

    Robust und lecker! Haben schon die 3. Ernte. Sehr empfehlenswert.

     
  • Von: Svenja 2010-10-22 12:18:16

    Phantastischer Geschmack

    Wächst wie Unkraut und hat einen phantastischen Geschmack! Sehr zu empfehlen.

     
  • Von: Haschler-Böckle 2010-10-20 16:56:24

    Ital. Rauke

    Ist wunderbar gewachsen und schmeckt. Bestens.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Italienische Rauke, Wildform (Saatgut)"

 
  • Von: Mica 23.12.2013 13:04

    Hallo Frau Schröder, ich muss bezüglich Ihrer Antwort zu Frau Becker nachfragen, denn ich finde die Antwort leider etwas irritierend- Sie schreiben auf die Frage der Frostfestigkeit hin, "die Pflanzen säen sich selbst aus und keimen im folgenden Jahr." Das ist aber weder "frostfest", noch "ausdauernd", wie es jedoch beides im Artikel beschrieben steht... Ist die Pflanze nun ausdauernd und frosthart und vermehrt sich zusätzlich dadurch, dass sie sich aussäht oder säht sie nur aus und lebt durch Tochterpflanzen im nächsten Jahr weiter, stirbt jedoch selber im Winter ab? Im Artikel steht auch: "Wenn Sie sie nicht zur Blüte kommen lassen und im Sommer für genügend Feuchtigkeit sorgen, ernten Sie immer zarte Blätter!" Wenn ich wie im Artikel empfohlen vorgehe, hieße das aber -laut Ihrer Aussage-, dass ich im Folgejahr keine Pflänzchen mehr hätte (?) Ich würde mich freuen, wenn sie mir kurz weiterhelfen würden. Vielen Dank vorab und herzlichen Grüßen Mica

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 15.01.2014 13:46

    Hallo, sowohl als auch...die Mutterpflanze ist frosthart und treibt im Frühjahr wieder neu durch, die ausgefallenen Samen keimen bei wärmer werdenden Temperaturen schnell und bilden neue Pflanzen. MfG

    Antwort von: Mica 15.01.2014 13:53 Danke :-) Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 15.01.2014 14:22

    gerne ;-)

     
  • Von: Alix 05.12.2012 14:36

    Ich erhielt heute meine bestellten Samen. Ich habe leider keinen Garten und ziehe alle Kräuter auf dem Balkon. Ich würde gern die Rauke schon jetzt säen und vorm Fenster ziehen. Ist das machbar?

    Antwort von: Angelika Schröter 13.12.2012 11:06

    Hallo, die Keimtemperatur sollte 15-20°C betragen und die Saat nur leicht mit Erde bedeckt sein. Bester Gruß

     
  • Von: benni 07.10.2012 15:46

    Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen 2 Saatpãckchen bei ihnen bestellt und wollte fragen wann sie die rauke aussäen kann ich das jetzt auch probieren oder ist es zu spät?

    Antwort von: Angelika Schröter 09.10.2012 15:18

    Hallo, im Frühjahr oder Spätsommer kann gesät werden, am Besten ins Freiland. Viele Grüße

     
  • Von: 29.08.2012 21:55

    Da ich z. Zt. etwas bei Ihnen stöbere eine Frage zum Geschmack der ital. Rauke. Hierzu sei gesagt: "Ich bin kein Fan von Rukula, da dieser Salat mir zu bitter ist. Wie ist das nun mit der Rauke? Freue mich auf Ihre Antwort

    Antwort von: Inga Bendig 30.08.2012 13:58

    Hallo Margot!

    Ich finde die italienische Rauke richtig lecker, aber bin auch ein großer Rukola-Freund. Diese Rauke hat auf jeden Fall einen sehr kräftig, scharfen Geschmack.

    Grüne Grüße!

     
  • Von: Becker Alexandre 15.08.2012 13:30

    Hallo liebes Rühlemann's-team, ich hätte gerne gefragt wie robust die "Italienische Rauke" wirklich ist. In der Beschreibung steht zwar frostfest, doch kann diese Pflanze wirklich Temperaturen von -10°C aushalten?

    Antwort von: Angelika Schröter 20.08.2012 14:24

    Hallo, die Pflanzen säen sich selbst aus und keimen im folgenden Jahr. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.