Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Gelber Enzian (Saatgut)

Gentiana lutea

lieferbar

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: GEN11X

auch als Pflanze erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Gelber Enzian (Saatgut)

Robust, aber sehr langsam wachsend

Der hier angebotene gelb blühende Enzian, dessen extrem bittere Wurzel bei der Herstellung von Magenbittern eine Rolle spielt, entwickelt sich bei genügend kalkhaltigem Untergrund in ca. 5 Jahren zu einer eindrucksvollen, langlebigen Staude. Alle Teile der Pflanze enthalten die verdauungswirksamen Bitterstoffe. 

Aussaat

Kaltkeimer. Aussaat in Schalen, die für 4 Wochen bei Zimmertemperatur gut feucht gehalten werden. Danach dem Winter überlassen oder 6 Wochen bei 0-10°C z.B. im Kühlschrank. Dann bei 15-20°C keimen lassen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Gentiana
Pflanzen & Saatgut / Echinacea-Eukalyptus / Enzian
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Stauden / hohe Stauden

Wintersaat

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 160/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Gelber Enzian (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Imke ter Haseborg 2015-09-09 13:46:59

    gelber Enzian Saatgut

    Lieferung und Verpackung waren einwandfrei. Die Beschreibung der Bedingungen für die Keimung ermöglichte eine Aussaat, die den Ansprüchen
    der Pflanze genügt. Die Keimung erfolgte mit geringer Rate.

     
  • Von: Zohren Heinrich 2013-08-20 15:51:44

    Enzian

    Lange Keimzeit. ein schönes Pflänzchen.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Gelber Enzian (Saatgut)"

 
  • Von: yvonne hermann 14.05.2013 14:31

    Wie muß der Boden beschaffen sein,damit der gelbe Enzian sich pudelwohl fühlen kann? Kann ich ihn in das selbe Substrat pflanzen in dem sich Lavendel und Co. wohl fühlen?Volle Sonne und viel Wasser?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 01.06.2013 17:36

    Wie Lavendel = nein. Volle Sonne, ja! Am besten lehmiger Boden, aber nicht zu nass.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.