Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Hornmohn, gelb blühend (Saatgut)

 
 
 

Hornmohn, gelb blühend (Saatgut)

Glaucium flavum

lieferbar

Liefergröße: ~ 50 Samen

Artikel-Nr.: GLA01X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Hornmohn, gelb blühend (Saatgut)

Bizarres Laub und schöne Blüten

Die Kommentare unserer Kunden zu den silbriggrauen, stark gefurchten Blättern dieser maritimen Staude waren immer wieder die gleichen: „Sieht aus wie eine Korallenpflanze!” Der Name Hornmohn rührt von den hornartigen etwa 30cm langen, schmalen Samenkapseln, die nach dem Verblühen der orange-gelben Blüten reifen.

Enthält das Alkaloid Glaucin, dass wie Codein ein kraftvolles Mittel gegen Hustenreiz ist.

Aussaat

Aussaat am besten an Ort und Stelle im zeitigen Frühjahr oder Spätsommer. Samen nicht abdecken; feucht halten.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Glaucium
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Mohn
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Heilkräuter / Mohn
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Nach Verwendung / Strandkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Hornkraut

Bewertungen für "Hornmohn, gelb blühend (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Hornmohn, gelb blühend (Saatgut)"

 
  • Von: Heidemarie Bönke 12.07.2014 14:03

    hallo und guten Tag, Hustenreize entstehen oft erst im Herbst oder Winter - wie kann ich da den "Hornmohn" denn anwenden ? Ich gehe davon aus, daß die Pflanze nur im Sommer blüht und im Winter ohne Blätter ruht ! Ist diese Pflanze auch winterhart?? Für Ihre Antwort herzlichen Dank im voraus Heidemarie Bönke

    Antwort von: Martina Warnke 04.09.2014 08:36

    Hallo!


    Der Hornmohn ist winterhart und ausdauernd, das bedeutet sie kann mehrere Jahre alt werden. Die Blütezeit ist  etwa von Mai bis August. Zu der Anwendung kann ich keine Hinweise geben, hier sollten sie sich ruhig an einen guten Naturheilpraktiker wenden oder auch weitere Seiten die sich mit Wirkung und Dosierung befassen anschauen.


    Ganz lieben Gruß

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.