Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Wermut (Pflanze)

 
 

Wermut (Pflanze)

Artemisia absinthium

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: ART05

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Wermut (Pflanze)

Wermut hat, wer auch Mut hat

Silbergraues, federiges Laub. Bei mildem Wetter auch im Winter noch grün, bzw. grau. Im Frühjahr zurückschneiden. Durch die starken Wurzelausscheidungen verträgt sich die Pflanze nicht mit vielen anderen Pflanzen; geben Sie ihm deshalb einen Extraplatz (z.B. bei den Johannisbeeren).

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Artemisia
Pflanzen & Saatgut / Waldrebe-Wolfstrapp / Wermut
Heilkräuter / Wermut
Nach Verwendung / Stauden / hohe Stauden
Nach Verwendung / Würzkräuter / Deutsche Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/35
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Wehrmut, Artemesia

Bewertungen für "Wermut (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 22 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Kühlbrandt 2016-09-20 11:29:47

    kraftvoll und schön

    Nur einen Meter vom Römischen Wermut entfernt, der momentan ums Überleben kämpft, macht dieser Wermut seinem Ruf alle Ehre - er wächst wie Unkraut. Prächtig!

     
  • Von: Käte Hilger 2016-08-11 07:29:42

    Wermut

    Pflanze kam gut an und ist prächtig gewachsen.

     
  • Von: Lost Christabel 2016-08-08 17:58:47

    Super

    Wächst bei mir im Kübel, gedeiht prächtig und sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch durch nichts zu erschüttern. Prima Pflanze, sehr zufrieden!

     
  • Von: Michael Krahnke 2015-10-12 16:04:29

    Wermut in Terra Preta

    Der Wermut kam klein und Jung mit der Post an.
    Dieser wurde in Terra Preta umgetopft und hat sich seit Ende Juli / Anfang August vom Volumen her um das 12 Fache ausgebreitet. Steht im Freien.

     
  • Von: Hesse Karl-Heinz 2015-09-08 14:20:11

    von Karl-Heinz

    Die Pflanze hat mir am besten von den drei Sorten gefallen,sie ist um das dreifache bisher gewachsen.

     
  • Von: gabriela 2015-08-04 13:56:44

    kleines Pflänzchen...

    ... ganz groß. Die Pflanze ist ultraschnell gewachsen! Werde sie im Herbst gut zurückschneiden (und aus den abgeschnittenen Blättern vielleicht schon einen Likör ansetzten???), damit sie buschiger wird.

     
  • Von: Elisabeth Edenhofer 2014-09-10 08:57:32

    Wermut

    Habe drei Pflanzen bestellt, die in einem einwandfreien Zustand angekommen sind. Nur eine Pflanze habe ich als Nachbar zu einen Johannisbeerstrauch gesetzt - prima angewachsen und auch geblüht. Die beiden anderen bekamen einen Platz in der Nähe der Gemüsebeete als Schutz vor Katzen.
    Obwohl dort andere Bodenbedingungen herrschen, haben auch diese sich gut entwickelt. Der Herstellung einer Wermuttinktur steht also nichts mehr im Wege.
    Gibt also, wie auch für die restlichen acht Pflanzen die Bestnote!

     
  • Von: Elisabeth Edenhofer 2014-09-10 07:49:25

    Wermut

    Habe drei Pflanzen bestellt, die in einem einwandfreien Zustand angekommen sind. Nur eine Pflanze habe ich als Nachbar zu einen Johannisbeerstrauch gesetzt - prima angewachsen und auch geblüht. Die beiden anderen bekamen einen Platz in der Nähe der Gemüsebeete als Schutz vor Katzen.
    Obwohl dort andere Bodenbedingungen herrschen, haben auch diese sich gut entwickelt. Der Herstellung einer Wermuttinktur steht also nichts mehr im Wege.
    Gibt also, wie auch für die restlichen acht Pflanzen die Bestnote!

     
  • Von: eva p 2014-08-27 14:14:21

    wächst

    Der Wermut wächst sehr schnell in die Breite. Er hat schon den ganzen Weg überwuchert. Jetzt habe ich ihn zurückgeschnitten. Er steht unter einer schwarzen Johannisbeere

     
  • Von: Karl-Josef Marzeion 2014-07-15 15:05:41

    Wermut

    Pflanzen prächtig gewachsen im Kübel Höhe 1,80m ohne Dünger,habe auch Pflanzen von vorigen Jahr durch den Winter gebracht. Einfach draussen stehen lassen. Wermut aufgesetzt auf Schnaps als "Elz"izu Hause und in den Gaststätten nicht weg zu denken.

     
  • Von: Made in Auenwald, Daniel 2013-09-24 22:31:03

    Wermut finden auch die Schnecken gut

    Meine beiden Wermüte sind prima angewachsen und ich bin von der Qualität der Pflanzen positiv überrascht gewesen. Leider finden auch die Nacktschnecken den Wermut prima und einer hat dadurch recht gelitten.

    Ich bestell gern wieder.

    Daniel, der Obstbrenner aus dem Auenwald

     
  • Von: Martina 2012-09-24 18:03:10

    Wermut


    Pflanze ist wunderbar angewachsen und fühlt sich untern Johannisbeerstrauch pudelwohl.

    Wie alle anderen Pflanzen bekommt auch sie die BESTNOTE :-)

     
  • Von: Rebecca Schlegel 2012-09-11 13:28:47

    Leider nix

    Die Pflanze kam an war erst wunderbar voll aber hatte Zuviel Nässe bei der Lieferung. Die Erde war länger als 3 tage Tropfnass und es brauchte Ewig bis sie trockener war. Nach und nach konnte ich sehen wie ein Zweig nach dem anderen einging. Die Pflanze hat die ersten vier Wochen trotz aller mühe nicht überstanden. Schade eigentlich.

    Meine Email scheint nicht angekommen zu sein in der ich um Rat und dringende Hilfe bitte, so habe ich selbst recherchiert was ich machen kann. Auch ein Umtopfen in neuer erde konnte die Wermut Pflanze nicht retten. Und der versuch sie dann in einen Geschützen Bereich im Garten einzupflanzen scheiterte schlussendlich gänzlich. Die Pflanze war zu geschwächt und die Wurzeln zu beschädigt. Sie war einfach zu nass angekommen. Jede Bemühung sie zu retten zwecklos.

    die anderen Pflanzen der Alraun und die Saatgut wahren super habe ich aber in dieser Bewertung nicht mit eingebunden.

     
  • Von: Heidrun Hublitz 2012-08-04 14:19:46

    Ich habe die Pflanze in ein Beet gesetzt. Sie ist sehr gut angewachsen. Abwaraten, ob sie den Winterübersteht.

     
  • Von: Julia 2012-08-01 14:30:51

    Wermut

    Ist super angewachsen und wuchert seit dem, obwohl ich die Pflanze nur im Kübel habe...Ich denke, dass der Geruch mir so einige Schädlinge erspart.Das Saatgut im direkt ins Freiland ging auch sehr gut auf.

     
  • Von: Ulrike Renz-Smietana 2011-09-20 12:53:11

    sehr gut angewachsen

    Die Pflanze kam bereits sehr kräftig und ist, trotz der ungeheuren Trockenheit in diesem Sommer, sehr gut angewachsen!

    Auch die anderen Pflanzen, die ich bestellt habe, waren von einer spitzen Qualität! Viel viel besser als jede Garten-Center-Ware!

     
  • Von: Jutta Meindl 2011-07-13 15:35:00

    Wermut

    Die Pflanze habe ich in ein Beet gesetzt. Sie gedeiht sehr gut und ist enorm gewachsen ohne großes Zutun. Den Winter muss ich noch abwarten.

     
  • Von: Albrecht Winkler 2011-06-04 21:52:42

    Nur Mut zum Wermut

    Im zweiten Jahr stehen die beiden Wermutpflanzen neben den schwarzen Johannisbeeren sehr gut da. Der Säulenrost ist an beiden Johannisbeeren so gut wie weg; die Wermutpflanzen haben den Winter (620m über NN) bestens überstanden.

     
  • Von: Corinna Kulartz 2010-10-24 14:56:16

    Wermut

    Wie empfohlen habe ich die Pflanze an einen Johannisbeerstrauch gepflanzt. Sie brauchte viel "Starthilfe",nur sehr spärlich gewachsen, hoffe, dass sie den Winter gut übersteht!

     
  • Von: Ingrid Bergmann 2010-10-23 18:45:57

    Wermut-Pflanzen

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    die von mir bestellten und erhaltenen
    Wermut-Pflanzen waren sehr gut. Wurden von mir eingepflanzt und nun werden wir sehen, wie sie im nächsten gedeihen werden.Wir wollen hoffen, sie überstehen den Winter gut, denn nach den Vorhersagen, soll es wohl ein strenger Winter werden. Aber die Pflanzen stehen sehr geschützt.
    Mit frdl. Gruß Ingrid Bergmann

     
  • Von: Detlef Hänke 2010-10-22 20:00:40

    Wermut

    Sehr gute Ware,ich konnte schon ernten.
    Alle anderen Pflanzen bekommen auch Bestnote.

     
  • Von: andreas fröschl 2010-10-21 12:38:44

    pflanzen

    super gesunde pflanzen

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Wermut (Pflanze)"

 
  • Von: Tomke Bonacker 23.08.2016 10:11

    Hallo Meine schwarze Johannisbeere ist vom Säulenrost befallen. Habe gelesen, dass Wermut da hilft. Möchte nicht mit Gift arbeiten, da meine Hunde oft im Garten sind. Stimmt diese Information? Wenn Sie Wermutpflanzen vorrätig haben würde ich nach Horstedt kommen, um diese u.a.direkt bei Ihnen zu kaufen. Da sich Wermut nicht mit allen Pflanzen verträgt wäre es wahrscheinlich sinnvoll die Hortensie, Iris umzusetzen. Freue mich, von Ihnen zu hören.

    Antwort von: Christian Müller 23.08.2016 11:28

    Hallo, ja es ist möglich den Säulenrost mit Wermuttee zu bekämpfen. Da der Pilz auf Kiefern überwintert, ist vielleicht auch ein Standortwechsel der Johannisbeere anzuraten.

     
  • Von: Marion Puschmann 16.10.2015 18:54

    Ich habe Wermut, Meerrettich und zitronenverbene bestellt und die Pflänzchen sind gut verpackt hier angekommen und sind sehr schön und kräftig. Kann ich alle 3 jetzt noch (Mitte oktober) in den Garten Pflanzen oder lieber erst mal im Kübel überwintern? Danke und Gruß

    Antwort von: Christian Müller 19.10.2015 07:21

    Hallo, die Zitronenverbene sollte in jedem Fall im Haus überwintert werden. Die beiden Anderen überwintern auch im Garten.

     
  • Von: Wipperfeld, W 06.05.2014 11:53

    Wermut soll gut für Johannisbeeren sein, wegen dem Säulchenrost. Dieses möchte ich probieren. Frage 1 Die Johannisbeeren stehen auf ca 6 Qm , wieviel Töpfe brauchte ich? Frage 2 Wirken die kleinen Pflanzen, auch wenn sie noch wachsen, in diesem Jahr noch? MfG W. Wipperfeld

    Antwort von: Christian Müller 23.10.2014 08:13

    Hallo,


    ich würde Ihnen empfehlen 8 - 10 Pflanzen auf die Fläche zu setzen. Eine Wirkung des Wermuthes sollte gegeben sein, sobald die Pflanze in den Boden eingewurzelt ist. Klar sollte aber auch sein, das je größer die Pflanze wird, desto mehr wird sie auch helfen.

     
  • Von: Birte Jahn 05.05.2014 20:35

    Hallo, Könnte ich den Wermut zu meiner Austin-Rose Gertrude Jekyll pflanzen? Ich erhoffe damit Marienkäfer anzulocken, welche die Blattläuse vertilgen sollen. Für Ihre Antwort vielen Dank im Voraus. MfG Birte Jahn

    Antwort von: Christian Müller 23.10.2014 08:29

    Hallo,


    es kann passieren, das die Ausscheidungen des Wermuthes Ihre Rose schädigen, ich würde Ihnen zu einer Unterbepflanzug mit Lavebdel raten.


     

     
  • Von: Geimer Antje 10.05.2013 08:31

    Hallo, ich soll meinem Vater Wermut-Pflanzen besorgen. Er möchte den Wermut zum Lauch setzen zur Schädlingsabwehr. Welcher Wermut ist der richtige? Vorab vielen Dank und liebe Grüße aus Schifferstadt Antje Geimer

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 10.05.2013 08:37

    Hallo,
    da haben Sie schon genau den richtigen gewählt.MfG

     
  • Von: Andreas Kalkowski 14.03.2013 16:36

    Hallo, ich möchte gerne einige Pflanzen des "echte Wermuts" (artemesia absinthium erwerben. Sie bieten die Pflanzen in einem Topf mit 9 cm und 0,5 L an, das heißt, die Pflanzen sind noch sehr klein. Verkaufen sie auch größere Pflanzen oder gibt es diese nur in dieser Größe? Vielen Dank für die Antwort und viele Grüße Andreas Kalkowski

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 15.03.2013 09:02

    Hallo,
    nein wir haben keine größeren Pflanzen, Sie können aber sicher sein, dass sie innerhalb des Jahres ausgepflanzt im Boden kräftig wächst..MfG

     
  • Von: greb 11.09.2012 15:14

    grüezi ich würde gerne Wermut als Schattenspender des Wurzelballens der Klematis nehmen. Vertragen die 2 sich? lg susy

    Antwort von: Inga Bendig 12.09.2012 14:02

    Hallo Susy!

    Schaut der Wurzelballen der Clematis denn so weit aus dem Boden? Dann unbedigt tiefer pflanzen!

    Clematis und Wermut haben sehr unterschiedliche Ansprüche an die Beschaffenheit des Bodens und Nährstoffgehalt, daher würde ich als Begleitpflanze eher eine Staude wählen, die ebenfalls feuchte, humose Erde bevorzugt.  Wie wäre es z.B. mit Anis-Ysop...

    Grüne Grüße!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.