Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor

Cherokee-Bergminze (Pflanze)

Pycnanthemum muticum

Duftaroma: Minze

Lieferzeit: Ende März - Okt.

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: PYC02

auch als Saatgut erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Cherokee-Bergminze (Pflanze)

Eine Bienen- und Hummelpflanze

Schön mentholig duftende Minze, etwas kleiner als die amerikanische Bergminze, daher auch für den kleineren Garten oder Kübelpflanzungen geeignet, aber ebenfalls sehr beliebt bei Bienen und Hummeln. Verträgt auch ziemlich trockene Standorte gut. Ergiebige Teepflanze. Kleine weiße Blüten im Sommer.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Pycnanthemum
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / Bergminze
Würzkräuter / Bergminze
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Mediterranes Beet
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Cherokeebergminze

Bewertungen für "Cherokee-Bergminze (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: MelrosePlant 2015-09-09 14:12:16

    Mittelprächtig

    Vom Wuchs finde ich sie nicht so schön, denn sie hat für ihre relative Größe eher wenig Blätter- sieht dann aus wie ein halb-'gerupftes Huhn'.
    Leider war meine Pflanze auch etwas kränklich an den Blättern- der Geschmack für Tee ist nach meinem Empfinden allerdings hervorragend.

    Mittelprächtig

     
  • Von: Claudia 2014-09-08 13:31:07

    Tee

    schaarrff. Der Tee dieser Minze ist echt gut (scharf). Ich mische mit einer
    milden Minze. Super. Pflanze ist super groß geworden und blüht.

     
  • Von: Gebhard Kienzler 2013-04-27 12:08:51

    überlebt!

    Nun ist ein Jahr vergangen. Letztes Jahr hatte ich nur kläglichen Ertrag .... nun aber gedeiht sie prächtig!

     
  • Von: Gebhard Kienzler 2012-05-20 09:05:10

    leider beim Transport sehr gelitten

    Die Pflanze war sehr lädiert als ich sie auspackte, und nun weiß sie nicht so recht ob sie wachsen soll .... leider

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Cherokee-Bergminze (Pflanze)"

 
  • Von: Nikolas 23.01.2017 21:27

    Ich suche einen Ersatz für meine echte Minze die mir im Topf langfristig nichts wird. Ich vermute es liegt daran dass sie weiterwandern will und nicht kann. Dazu zwei Fragen: 1.) Stimmt es dass diese Bergminze schattig stehen kann bzw. soll? Wenn ich es richtig sehe ist in der Beschreibung nur eine Sonne aufgeführt. 2.) Etwas grundsätzlicher: Was empfehlen sie am ehesten als Ersatz für die echten Minzen, wenn man unbedingt das kräftige, frische Aroma einer Minze möchte? Kampfertöne finde ich eher unangenehm: beispielsweise mochte ich das Basilikum "Mammut" gar nicht gerne wegen des Kampfertons, das zyprische gefällt mir hingegen sehr. Bei der Beschreibung hier steht "mentholig". Würden SIe also die Cheerokee Bergminze eher empfehlen als die Gartenbergminze? Oder vielleicht etwas ganz anderes? Besten Dank!

    Antwort von: Christian Müller 24.01.2017 15:57

    Hallo, die Bergminze steht tatsächlich lieber vollsonnig. Als Minzersatz würde ich Ihnen allerdings eher zu dem Argentinischen Minzstrauch, dem tasmanischen Minzstrauch oder zum Chilenischen Minzstrauch raten, da diese meiner Meinung feiner im Aroma sind als die Bergminze.

     
  • Von: birkholz j. 19.06.2015 15:10

    wie verbreitet sich die pflanze

    Antwort von: Christian Müller 22.06.2015 07:16

    Hallo, die Pflanze ist horstbildend, das bedeutet das Sie Standorttreu ist und jedes Jahr wieder stärker aus ihrem Ballen wächst, ähnlich einer Chrysantheme.

     
  • Von: Herrmann 20.03.2012 13:26

    ich plane einen "teegarten" anzulegen und möchte gern wissen, ob bei den pflanzen mit beschilderung beiliegt. ich hab angst das ich im juli nicht mehr weiß, welche minzpflanze welche ist!:) können sie eine pflanze für kindertee empfehlen? die idee mit dem teegarten stammt von meiner tochter, sie ist 7 und liebt tee... vielen dank sabine herrmann

    Antwort von: Angelika Schröter 19.04.2012 11:06

    Hallo Sabine Herrmann, die gelieferten Pflanzen sind etikettiert. Minzblätter (besonders die Fruchtminzen) sind als frischer Teeaufguss sehr lecker. Grüne Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.