Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Eukalyptus 'Blue Gum' (Saatgut)

 
 
 

Eukalyptus 'Blue Gum' (Saatgut)

Eucalyptus globulus

lieferbar

Liefergröße: ~ 50 Samen

Artikel-Nr.: EUC01X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Eukalyptus 'Blue Gum' (Saatgut)

Weiche, große Blätter, ideal für Tee

Diese Sorte hat im Gegensatz zum Ziereukalyptus ein starkes, echtes Aroma, wie Eukalyptusbonbon, weiche große, silbergraue Blätter und ist extrem schnellwüchsig. Die durstigen Pflanzen sollten niemals austrocknen, das vertragen sie nicht!

Aussaat

Aussaat ab Ende Februar bis Juni unter Glas. Nach der Keimung (2-3 Wochen) Erde immer wieder oberflächlich abtrocknen lassen. Pflanzen in gute Erde. Niemals ganz austrocknen lassen!

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Eucalyptus
Pflanzen & Saatgut / Echinacea-Eukalyptus / Eukalyptus
Heilkräuter / Eukalyptus
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Sonstige Heilkräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, kalt (>0°C)
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: >200
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Eukalyptus 'Blue Gum' (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 6 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: C.B 2016-09-05 18:57:59

    meine Süsse

    Habe den Saatling in ein Kokos Konzentrat gesteckt. Die saugen sich gut mit Wasser voll. Und auf der Fensterbank gehalten. Heute ist die Pflanze 40cm groß. Ich habe sie nun umgetopft, davor nur in Kokoserde, ich bin gespannt ob sie sich eingewöhnt und weiter wächst, würde mich freuen.

     
  • Von: Simone 2015-07-29 14:30:38

    nicht ganz einfach

    Die Keimrate lag bei mir so bei ca. 50% wobei sich davon nochmal ca. 50% nach der Keimung verabschiedet haben. Letztendlich sind mir 7 Pflänzchen übrig geblieben wovon ich einen selber behalten habe, die restlichen habe ich verschenkt. Mein Bäumchen hat jetzt schon eine stattliche Höhe von ca. 60cm und wächst stetig. Schade, dass man hier keine Fotos einstellen kann.

     
  • Von: Uljana 2015-03-18 18:14:55

    Keim-Wunder

    Habe ein kleines gelbes Türchen in meiner Saatgut-Box gefunden, Abfülldatum irgendwann im Jahr 2006... Also gute 9 Jahre her... Nichtsahnend habe ich die Samen in ein Schälchen mit Erde gesät. Und 4 Wochen später habe ich ca. 10 gesunde Pflänzchen...
    Ich bin wirklich sehr erstaunt über diese Keimfähigkeit! Für mich der beste Beweis für Qualitätsarbeit :)

     
  • Von: Petra Lichtwer 2014-07-26 13:53:17

    zu feucht gewesen

    tja, zu feucht gewesen, Hatte die Saatschale auch zu lange mit einer Glasscheibe abgedeckt und zu wenig gelüftet. Die Erde ist schimmelig geworden. Kein Pflänzchen wollte wachsen.

     
  • Von: Sabine Faust 2013-08-21 00:25:19

    finde ich auch ... geht so

    Drei Pflanzen sind aus der ganzen Samentüte hervorgegangen, aber eine hat sich gleich wieder verabschiedet ... Ich hoffe die beiden am Leben halten zu können!

     
  • Von: Janine 2012-07-14 17:05:07

    geht so

    etwas schwieriger zu ziehen - man braucht viel Geduld. Habe Mitte März im Zimmergewächshaus ausgesät und habe jetzt 1 kleines Pflänzchen (ca. 10 cm hoch) welches ich hege und pflege damit es mir nicht eingeht, sieht aber ganz gut aus ;)

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Eukalyptus 'Blue Gum' (Saatgut)"

 
  • Von: Karsta Mannsfeldt 19.09.2016 21:04

    mein saatgut ist super aufgegangen - aber wie überwintere ich meine Pflanzen eine ist 30 die andere 50 cm groß - beide dieses Jahr ausgesät vielen dank für ihre antwort

    Antwort von: Christian Müller 20.09.2016 07:32

    Hallo, die Eucalyptuspflanzen können kühl und hell überwintert werden. Bitte wenig gießen im Winter.

     
  • Von: steffi 07.07.2012 00:19

    hallo ich hab auch schon mehrmals vergeblich versucht sie zu ziehn. allerdings ist alles was der samen meist tut(wenn er was tut) schimmeln. zu nass ist die erde eigendlich nicht nur feucht... ich hab ne folie rüber gemacht (ähnlich wie glas) muss man öfters mal lüften ???? oder kann ich am boden was ändern. ich nehme sandigen waldboden(also fast nur sand... ) das nicht viel im boden enthalten ist-und bis jetzt hab ich damit fast jeden samen zum keimen und wachsen bekommen aber nur die eukalyptus sorten nicht;( vielen dank für eure tipps und lg

    Antwort von: Inga Bendig 11.07.2012 15:39

    Hallo Steffi!

    Lass die Folie weg! Schimmel ist ein deutliches Zeichen für mangelnde Luftzirkulation bei zu viel Feuchtigkeit.

    Viel Erfolg!

     
  • Von: Katrin Fuchs 14.04.2012 17:15

    Guten Tag, ich habe diesen Samen mehrfach versucht zum Keimen zu bringen - ohne Erfolg. Wie gelingt es? Muss der auch in den Kühlschrank? schöne Grüße

    Antwort von: Nina Meyer 24.04.2012 13:40

    Hallo!
    Eukalyptus braucht es recht warm zum Keimen (ca.20-25°C) und eigentlich keine Kälteeinwirkung. Habe aber auch schon gelesen, das es woanders empfohlen wird. Vielleicht wäre es einen Versuch wert.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Andy Storch 29.03.2012 11:49

    Hallo Jemand erfahrung mit der Pflanze ? Reicht aus einfach nur gießen ? Wollte sie erst mal nur im Haus hin stellen. Danke Gruß Andy

    Antwort von: Angelika Schröter 04.04.2012 14:40

    Hallo Andy Storch,

    das Saatgut kann März bis Juni ausgesät werden. Nach der Keimung das Substrat oberflächlich abtrocknen lassen, aber nicht austrocknen lassen. Sonnig stellen.

    Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.