Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Rosmarin 'Santa Barbara' (Pflanze)

Rosmarinus officinalis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ROS18

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Rosmarin 'Santa Barbara' (Pflanze)

Kriechende Sorte mit wunderschönen Blüten

Wir wollten es endlich wissen: In den vergangenen Jahren machten wir einen Versuchsanbau von insgesamt 5 kriechenden Sorten Rosmarin. Hier der Gewinner! Die robuste, sich gut verzweigende Sorte ‘Santa Barbara’ besticht nicht nur dadurch, dass die schönen, ganz tiefblauen Blüten wirklich sehr zahlreich erscheinen, sondern vor allem auch wegen der stark kontrastierenden Zeichnung auf der einzelnen Blüte.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Rosmarinus
Pflanzen & Saatgut / Rapunzel-Ruhmesblume / Rosmarin
Würzkräuter / Rosmarin
Nach Verwendung / Hängeampeln
Nach Verwendung / Würzkräuter / Europäische Würzkräuter

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 30/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Rosmarin 'Santa Barbara' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 6 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Steffi 2015-08-16 01:01:53

    Rosmarin

    Wächst inzwischen über den Rand der Schale raus, was gut aussieht.
    Außerdem sehr geschmackvoll.

     
  • Von: Hilli 2014-11-11 13:59:14

    Bewertung

    Schöne Planze bis jetzt gut gewachsen,noch keine Blüten kann aber noch kommen.

     
  • Von: Monika Fricke 2014-09-08 13:46:41

    So richtig kriechen will er nicht

    Ich bin Griechenlandfan und habe viele Jahre zur Hälfte dort verbracht. Rosmarin im Topf gehörte zu meiner Grundausstattung. Ihre Pflanze hat sich hier in Deutschland recht gut entwickelt, aber so richtig kriechen will der Rosmarin nicht. Jetzt im September will ich mich aber gern von den angekündigten Blüten überraschen lassen.

     
  • Von: Sandy Teicher 2013-09-03 16:12:11

    Bewertung

    Ist gut angewachsen. Bin gespannt wie er sich weiter entwickelt.

     
  • Von: Anja Nickel 2012-07-09 16:28:57

    Bin begeistert!

    Im Gegensatz zum Hill Hardy hat dieser Rosmarin den Winter überlegt. Sieht richtig schön aus.

     
  • Von: Karg 2011-09-20 20:45:24

    Blüten im September

    Habe eine etwas schlanke, aber hochgewachsene Pflanze zugeschickt bekommen, übervoll mit hübschen Blüten - im September.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Rosmarin 'Santa Barbara' (Pflanze)"

 
  • Von: 27.12.2012 22:13

    Hallihallo! Ich würde gern wissen ob, und wenn ja, bis wieviel Grad, diese Pflanze frostbeständig ist? Und dann wüsste ich noch gern wie sich diese Pflanze vermehr bzw. ausbreitet? Ich möchte sie nämlich gern als weitere bodendeckende Pflanze an meine Schwiegermutter verschenken. Danke schon mal im vorraus! Liebe Grüße S. Hübner

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 28.12.2012 08:14

    Hallo,
    die Pflanze ist nicht so richtig winterhart, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sollten vermieden werden. Allerdings kann sie an einer geschützten Stelle und/oder dem richtigen Boden schon mal einige Minusgrade oder gar einen Winter vertragen. Ausbreiten wird sie sich nicht allzu arg, ca 30 -50 cm Abstand zur nächsten Bepflanzung sollte eingehalten werden. Vermehrt wird sie durch Stecklinge. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.