Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Mariendistel (Saatgut)

Silybium marianum

Liefergröße: ~ 100 Samen

Artikel-Nr.: SIL11X

1,30 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Mariendistel (Saatgut)

Sehr schöne Blattzeichnung

Distelart mit bizarrem, auffälligem, grünweiß gesprenkeltem Laub, sehr dekorativ! Es heißt, die Milch der Jungfrau Maria fiel auf die Blätter eines Krautes - daraus sei diese Distelart hervorgegangen! Die besonders heilkräftigen Samen werden zum Schutz und zur Regeneration der Leber z.B. Alkoholismus, Hepatitis eingesetzt.

Aussaat

1-jährig. Aussaat von April bis Anfang September möglich. Aussaaten ab Ende Juli überwintern und blühen im Folgejahr. Möglichst nicht verpflanzen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Silybium
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / M-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)

  • Haltbarkeit: frostfest, 1-jährig oder 2-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 120/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Mariendiestel

Bewertungen für "Mariendistel (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Claudia Vogel 2016-08-23 19:41:04

    Schöne Pflanze

    Samen haben sehr gut gekeimt, die Pflanzen haben schön geblüht.

     
  • Von: Sabine Schmidt@gmx.de 2015-09-07 15:04:20

    Hoher keimfähigkeit

    Alle Samen die ich von der Mariendistel aussähte haben auch gekeimt, sie sind sehr beliebt bei Schnecken und mussten im Topf so groß werden, dass sie ausgepflanzt werden konnten. Sie blühen auch, nur die draussen stehen wurden von Schnecken ihrer Blätter beraubt.

     
  • Von: Barbara Jacobs 2015-07-28 18:40:45

    Mariendistel

    Im letzten Jahr hat das Saatgut zwar gekeimt, aber es kamen nur hübsche Bllätter. Diese blühen aber diese Jahr. Das im Frühjahr 2015 ausgesäte Saatgut war sofort da, ist riesig groß und blüht wunderschön. Ein echter Blickfang.

     
  • Von: Karin Sybille 2014-11-13 22:00:29

    Mariendistel

    Auf unserem kargen Boden ist die Mariendistel sehr gut aufgelaufen. Sie wurde ca. 1m hoch und hat kräftig geblüht. Ich habe sie in einem Blühfeld mit eingesät. Ich hoffe, dass Samen im nächsten Jahr aufgehen.

     
  • Von: veilchen 2012-09-03 21:24:15

    warten...

    Von den 6 Samen, die ich eingesetzt habe, ist einer angewachsen. Nun hoffe ich, dass das Pflänzchen durchhält. Ich weiß nicht, ob ich sie in Kakteenerde sezten soll, oder in normale Blumenerde??? Gesetzt habe ich den Samen in normale Erde. Es wäre wirklich schön, wenn ein wenig mehr Angaben zur Handhabúng und Pflege mitgeliefert werden würden. Das würde Rühlemanns noch mehr auszeichnen.

     
  • Von: Marina Bernardy 2010-11-02 07:46:13

    =)

    Vorweg, bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden =)))

    Leider war aber unsere diesjährige Saat kaum gewachsen und verdürrte bereits vor der Blüte :((

    Werde aber auch nächstes Frühjahr wieder ein ganzes Feld anpflanzen, da wird's bestimmt wieder besser =))

     
  • Von: Marcus Schwuchow 2010-10-24 22:46:33

    Top!

    Gute Keimrate, obwohl ich sie recht spät ausgesäät habe. Bin voll zufrieden und gespannt, wie die Pflänzlein sich im Früjahr zeigen. Unvergleichlich schön gezeichnet!

     
  • Von: J. Ruf 2010-10-22 16:45:32

    Mariendistel Samen im Freiland

    Von 10 gesetzen Samen keimten leider nur zwei, wobei der zweite dann nicht überlebte. Er war zu klein und konnte sich nicht durch setzen.

    Die überlebende Pflanze ist jedoch pärchtig und wunderschön geworden.
    Das tröstet mich.
    Vielleicht liegt das Ergebnis nicht an der Pflanze, sondern an meinen selbst angeeigneten gärnterischen Fähigkeiten.
    Jedenfalls habe ich die Samen wie empfohlen im Freiland eingebracht und anfangs rel. Regelmäßig danach sporadisch gegossen.

     
  • Von: Gertraud Hinterreiter 2010-10-21 12:43:32

    viel Platz

    wunderschöne Pflanze, braucht nur viel Platz, sehr guter Samenertrag.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Mariendistel (Saatgut)"

 
  • Von: Sascha G. 12.05.2016 10:19

    Hallo wie und ab wann kann ich denn die Mariendistel ernten ? und bringt es mehr die Samen so zu essen um die heilende Wirkung für die Leber zu bekommen ?

    Antwort von: Martina Warnke 12.05.2016 13:45

    Hallo, üblicherweise wird die Mariendistel im August geerntet. Zu Verwendung grade im gesundheitlichen Sinne sollten Sie am Besten noch mal einen Heilpraktiker oder einen Heilpflanzenkundigen. Wir sind eine Gärtnerei und können keine Anleitungen oder Dosierempfehlungen aussprechen. Ganz lieben Gruß

     
  • Von: Elke Zumdiek 19.08.2013 13:25

    Ist die Pflanze ein Lichtkeimer ?Wenn nicht ,wie tief muß ich aussäen?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 24.09.2013 12:30

    Hallo,
    das Saatgut sollte leicht mit Erde bedeckt sein. MfG

     
  • Von: 22.06.2012 20:26

    Hallo, von wann bis wann kann ich die Mariendistel erfolgreich aussäen? Für die Antwort schonmal vielen Dank im voraus. Grüße, Lutz Ungerbühler

    Antwort von: Angelika Schröter 04.07.2012 11:03

    Hallo, von April bis Anfang September kann es ausgesät werden. Wobei Aussaaten ab Juli überweintern und im nächsten Jahr blühen. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.