Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Karde (Saatgut)

 
 

Karde (Saatgut)

Dipsacus sativus

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: DIP01X

1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Karde (Saatgut)

Filligrane Stengel, ideal für Trockengestecke

Für Trockensträuße sind die großen filigranen Samenstände der Weberkarde eine gute Bereicherung. Die Samen sind im Winter beliebte Vogelnahrung.

Aussaat

Aussaat von April bis September. Blüht meist erst im 2ten Jahr. Möglichst nicht oder nur im Jungstadium verpflanzen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Dipsacus
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / K-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Blumengestecke

  • Haltbarkeit: frostfest, 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 200/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Weberkarde

Bewertungen für "Karde (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: H. Wiemann 2015-09-23 07:38:12

    Karde

    sehr gut aufgelaufen

     
  • Von: Josef Stangassinger 2014-09-25 10:16:17

    Karde

    Die Samen der Karde sind gut aufgegangen. Es haben sich kräftige Rosetten entwickelt. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Jahr, wenn die Pflanzen wachsen.

     
  • Von: Martina 2012-05-23 08:05:15

    Sehr gut

    Hallo,

    das Saatgut wurde am 12.Mai.2012 ausgesät und geht jetzt, also nach ca. 2 Wochen sehr gut auf. Ausgesät habe ich direkt ist Beet, vereinzeln werde ich, sobald die Pflänzchen ein bisschen gewachsen sind.

    Liebe Grüße
    Tina

     
  • Von: Claudia 2010-10-22 08:22:35

    Robust

    Sehr gut gewachsen, robust und kräftig. Jedes einzelne Körnchen ist aufgegangen. Mache eine Karde-Tinktur gegen Borrelliose. Bin guter Dinge :-)

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Karde (Saatgut)"

 
  • Von: Patrizia 11.08.2015 10:12

    Handelt es sich hier um die Heilpflanze Karde? Ich dachte, sie wäre zweijährig. MfG Patrizia

    Antwort von: Christian Müller 18.08.2015 15:52

    Hallo, es handelt sich hier um die Weberkarde. Eine Verwendung als Heilpflanze ist mir nicht bekannt.

     
  • Von: 11.07.2012 17:43

    Hallo, ist die Karde ein Lichtkeimer oder wie verhält es sich mit der Saattiefe? MfG, Lutz Ungerbühler

    Antwort von: Angelika Schröter 12.07.2012 12:18

    Hallo, von April bis September kann ausgesät werden. Dabei sollte die Saat nicht mit Erde bedeckt werden, da es ein Lichtkeimer ist. Viele Grüße

     
  • Von: stef 11.04.2012 11:09

    Hallo, wann ist die richtige Zeit, die Karde auszusäen? Welcher Standort ist ideal? MfG stef

    Antwort von: Angelika Schröter 11.04.2012 11:45

    Hallo, es kann von April bis September ausgesät werden. Die Kardepflanzen wachsen auf steinigen kalk- und stickstoffhaltigen Böden. Viele Grüße.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.