Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten

Artikel ist lieferbar

2,10 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Beigefarbene Glockenblüten mit schwarzen Punkten. Eine Pflanze für das Repertoire der... mehr
Schwarzes Bilsenkraut (Saatgut)
Kleines Kraut für Hexengebräue

Beigefarbene Glockenblüten mit schwarzen Punkten. Eine Pflanze für das Repertoire der emanzipierten Hexe, die daraus auch Salben herzustellen versteht. Guter, stickstoffhaltiger Boden ist bei allen hexigen Nachtschattenpflanzen von Vorteil. Apropos Stickstoff: Am besten eine Leiche darunter vergraben, falls zur Hand.

Produkteigenschaften

  • Haltbarkeit:1-jährig
  • Höhe / Platzbedarf:60/30
  • Wasser:  
  • Licht:  

Aussaat

Aussaat an Ort und Stelle im Frühjahr. Sehr stickstoffhaltiger Boden ist Kulturbedingung!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen für "Schwarzes Bilsenkraut (Saatgut)"
24.08.2017

Schwarzes Bilsenkraut

Direktsaat im Beet, gut gekeimt und wunderschön gewachsen !

15.07.2014

Suprer!

Die Pflänzchen gedeien Prima.
Sind Prima um überflüssigen Stickstoff aus dem Boden zu bekommen.

Aussaat in einener Schale (Viel Stickstoff, Humus) danach Pikieren
weiter Kultur in Töpfen danach ausetzen.

meine Blätter haben jetzt einen Umfang von 45cm die Pflanze fängt jetzt an
einen Stengel zu Bilden.

29.12.2013

Hübsche Pflanze

Das Saatgut ging prima auf, am Ende habe ich auf die 2 besten Pflänzchen selektiert, die absolut blühfreudig waren. Sehr dekorativ, wenn auch sehr durstig, jedoch hatten sie bei mir einen extrem sonnigen Standort. Jetzt im Winter habe ich das Saatgut gesammelt und werde im Mai erneut aussäen.

17.11.2012

"leiche drunter vergraben"

Auf die Ruehlemann´s Empfehlung einer Leiche unter die Pflanze zu legen, nun, ich hatte gerad keine zur Hand und in meinen Blumenkästen würde auch keine hineinpassen, holte ich mir erstmal gute Komposterde für meine 50 cm tiefen Blumenkästen, dann lebende Regenwürmer aus einem Anglergeschäft und ca.3 Wochen später tote Futterhamster ( die gibt es wirklich für Schlangenzüchter ) aus dem Zoofachgeschäft. Ich dachte mir dem Boden und den Pflanzen kann es doch egal sein ob die Leichen tierischen Ursprungs sind oder nicht.
Jedenfalls wurden die Pflanzen geradezu prächtig.

27.09.2012

Na ja...

Sehr lange Dauer bis zur Keimung. Danach kam die Pflanze zwar prächtig, jedoch erreichte sie die Blüte nicht. Vielleicht habe ich sie einfach zu spät ausgesät.

05.09.2012

.......

Leider kein Glück mit dem Saatgut gehabt, probier es im kommenden Jahr wieder.

03.09.2012

sehr langsame Keimung

Die Keimung dauerte sehr lange. Endlich kamen dann ein paar Pflanzen. Jetzt werden die Blätter von Schnecken abgefressen.

23.02.2012

schwarzes bilsenkraut

2 Jahre habe ich es nun schon versucht. Das erste Jahr hatte ich Probleme mit dem Keimen. Es hatte lange gedauert und die Pflanzen waren mickrig- bis dann der Tod über sie einbrach, warum auch immer.... Letztes Jahr Habe ich sie direkt ausgesäht und siehe da- schnelle Keimung guter Wuchs bis ca. 2cm und dann kamen die Schnecken und haben sie gefressen......

10.09.2011

Ja Geduld lohnt sich wirklich

Anfangs hat es schon lange gedauert, bis das Bilsenkraut bei mir angegangen ist. Aber die Mühe hat sich gelohnt, 2 Pflanzen sind aufgegangen und von der eine habe ich jetzt die Samen geerntet. Habe auch Fotos von dem Bilsenkraut, eine wunderschöne Pflanze :-)

02.08.2011

Prima gekeimt, Keimlinge wachsen gut

Die drei Samen, die ich gewärmte Aussaatschalen in Anzuchterde gesät hatte, sind alle gut gekeimt (ein Keimling kam deutlich später als die anderen beiden).

Als ich einmal dann kräftig gedüngt hatte, welkten sie ganz schnell dahin. Da ich es schnell bemerkt hatte, wusch ich die Erde in der Keimschale kräftig durch und das eine Pflänzchen erholte sich schnell, beim anderen blieb nur ein Blatt heil, ich weiß nicht, ob dieses Pflänzchen es noch schafft.

Bin gespannt, wies weiter geht.

26.07.2011

Absolute Überraschung

Das Saatgut hat erst überhaupt nicht gekeimt, wir hatten in unserer Region so gut wie kaum Regen und trotz ständigem Gießen konnte ich nirgends etwas sehen. Schade, dachte ich und beließ es dabei. Das änderte sich dann umgehend, als die Trockenperiode vorbei war.

Nun habe ich wunderschöne, kräftige Pflanzen, die schon seit Wochen in der Blüte stehen. Toll!

25.07.2011

nix für kleine Blumentöpfchen

Das Saatgut ist gut gekeimt, die pflänzchen blieben aber sehr klein und bekamen schon bei 10 cm kümmerliche Blüten. Dann hab ich einige aus dem kleinen Topf (wo ich sie wohl auch zu dicht gesät hatte) raus und in einen riesigen Blumenkübel umgepflanzt, wo sie auch prompt zu schiessen begannen, prächtige Blätter und Blüten bekamen. Jetzt reifen auf knappen 60 cm die Samenkapseln. Leider lässt der Regen viele Kapseln verfaulen, trockenes Wetter wäre jetzt besser.

16.07.2011

Geduld lohnt sich

Mein Bilsenkraut wollte anfang nicht wirklich keimen und überhaupt gab es in der Keimlingphase diverse Momente, an denen ich schon fast die Hoffnung aufgegeben hatte. Natürlich habe ich mich trotzdem immer weiter um die kleinen Pflänzchen gekümmert =) und es hat sich dann auch wirklich gelohnt.
Mein erstes selbstgezogenes Bilsenkraut wächst mittlerweile prächtig!
Nach einem schnellen, kräftigen Wachstumsschub gab es in kurzer Zeit zahlreiche neue Blätter und einfach wunderschöne charakteristische Blüten!
Dass je das unterste Blatt am Stil regelmäßig gelb wird und abfällt ist hier (v.a. bei hellem Standort) anscheinendvöllig normal - oben wächst alles gesund und grün weiter.

15.07.2011

Gut angefangen aber schlecht geendet!

Das Saatgut ist gut gekeimt, jedoch kamen meine Pflanzen nicht wirklich. Kurz nach dem keinem wurden die Pflanzen braun und starben. Dies lag vllt an der Überdüngung mit Schwefelhaltigem Boden, deswegen 5 Sterne!

20.10.2010

schwarzes Bilsenkraut

Hat gut gekeimt, ist wunderbar gewachsen, ich konnte die Samen zum räuchern gut ernten

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ bei Anfrage

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Feld-Beifuß (Saatgut)
Feld-Beifuß (Saatgut)
Artemisia campestris ssp. campestris
Zierliche, heimische Beifußart
ART07X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Hawaiianische Holzrose (Pflanze)
Hawaiianische Holzrose (Pflanze)
Argyreia nervosa
Rituelle Pflanze der Karuna
ARG01

Lieferbar ab 25. März 2019

12,60 € *
Fenchel, einjährig (Saatgut)
Fenchel, einjährig (Saatgut)
Foeniculum vulgare "Magnafena"
Frühe Ernte für Ungeduldige
FOE03X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
Gemeiner Froschlöffel (Saatgut)
Gemeiner Froschlöffel (Saatgut)
Alisma plantago-aquatica
Heimisches für die Wildkräuterküche
ALI11X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
Jyotismati (Saatgut)
Jyotismati (Saatgut)
Celastrus paniculatus
Ayurvedische Intelligenzpflanze
CEL12X

Artikel ist lieferbar

4,20 € *
Damiana, großblättrig (Saatgut)
Damiana, großblättrig (Saatgut)
Turnera ulmifolia
Wunderhübsche Blüten: Nicht nur nützlich, sondern auch schön
TUR02X

Artikel ist lieferbar

3,50 € *
Stechapfel (Saatgut)
Stechapfel (Saatgut)
Datura stramonium
Nachtschatten für den Hexen-Sabbat
DAT01X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Alraune, herbstblühend (Pflanze)
Alraune, herbstblühend (Pflanze)
Mandragora officinalis v. autumnalis
Magisch-mystische Pflanze des Mittelalters
MAN02

Lieferbar ab 25. März 2019

7,70 € *
Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Pflanze)
Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Pflanze)
Atropa belladonna
Hexenkraut aus Mitteleuropa
ATR01

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
Mexikanisches Traumkraut (Pflanze)
Mexikanisches Traumkraut (Pflanze)
Calea zacatechichi
Dieses Räucherkraut verhilft zu klaren Träumen
CAL31

Lieferbar ab 15. April 2019

6,30 € *
Weißes Bilsenkraut (Saatgut)
Weißes Bilsenkraut (Saatgut)
Hyoscyamus albus
Eine Art aus dem vorderen Orient
HYO02X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Saatgut)
Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Saatgut)
Atropa belladonna
Hexenkraut aus Mitteleuropa
ATR01X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Alraune, herbstblühend (Saatgut)
Alraune, herbstblühend (Saatgut)
Mandragora officinalis v. autumnalis
Magisch-mystische Pflanze des Mittelalters
MAN02X

Artikel ist lieferbar

9,80 € *
Weißes Bilsenkraut (Pflanze)
Weißes Bilsenkraut (Pflanze)
Hyoscyamus albus
Eine Art aus dem vorderen Orient
HYO02

Lieferbar ab 15. April 2019

4,20 € *
Nordischer Stechapfel (Saatgut)
Nordischer Stechapfel (Saatgut)
Datura stramonium ssp. inermis
Durch fehlende Stacheln leicht zu ernten
DAT09X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Mormonentee, grün (Saatgut)
Mormonentee, grün (Saatgut)
Ephedra viridis
Hinweis: Ephedra-Arten sind verschreibungspflichtig
EPH02X

ausverkauft

2,80 € *
Eisenkraut (Saatgut)
Eisenkraut (Saatgut)
Verbena officinalis
Einheimisches, heiliges Druidenkraut
VER11X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
blog.png Beiträge
Kalifornischer Goldmohn (Saatgut)
Kalifornischer Goldmohn (Saatgut)
Eschscholtzia californica
Großflächig gesät - beste Wirkung
ESC01X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
blog.png Beiträge
Maca (Saatgut)
tipp.png
Maca (Saatgut)
Lepidium peruvianum
Schmeckt wie Kresse, wirkt wie Ginseng
LEP08X

Artikel ist lieferbar

4,90 € *
rezept.png Rezepte
Blauer Eisenhut (Saatgut)
Blauer Eisenhut (Saatgut)
Aconitum napellus
Die giftigste Heilpflanze Deutschlands
ACO11X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Jiaogulan (Pflanze)
tipp.png
Jiaogulan (Pflanze)
Gynostemma pentaphyllum
Es wirkt wie Ginseng - aber besser als Ginseng
GYN01

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
blog.png Youtube blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Johanniskraut (Saatgut)
Johanniskraut (Saatgut)
Hypericum perforatum
Ein schönes Wildkraut mit erstaunlichen Wirkungen
HYP02X

Artikel ist lieferbar

1,40 € *
blog.png Beiträge