Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten
  • Schwarzer Pfeffer (Pflanze)

  • Piper nigrum
  • PIP05
  • 8cm Topf

Lieferbar ab 25. März 2019

18,20 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Nachdem wir viele Jahre unterschiedlichste Herkünfte von Schwarzen Pfefferpflanzen ausprobiert... mehr
Schwarzer Pfeffer (Pflanze)
Grüner Pfeffer, weißer Pfeffer, alles die gleiche Pflanze

Nachdem wir viele Jahre unterschiedlichste Herkünfte von Schwarzen Pfefferpflanzen ausprobiert haben, sind wir jetzt ganz glücklich, Pflanzen anbieten zu können, die tatsächlich fruchten! Und zwar nach unseren ersten Versuchen schon nach etwa 6 Monaten. Im Vergleich zu den bisherigen Sorten haben unsere neuen Pfefferpflanzen sehr schöne, gesunde, glatte, große Blätter. 

Es ist eine tropische, kletternde Pflanze, die viel Wärme und Luftfeuchte braucht. Schwarzer Pfeffer kommt von der gleichen Pflanzen wie Grüner, oder weißer Pfeffer. Ganz jung ist es Grüner Pfaffer, halbreif der Schwarze Pfeffer, und ganz reif der Weiße Peffer. Besonders die ganz frischen grünen Pfefferkörner sind ein wahrer Genuss. Man kann sie direkt von der Pflanze naschen. Ein prickelnder Genuß, wenn sie noch ganz jung sind!

Produkteigenschaften

  • Haltbarkeit:ausdauernd
  • Höhe / Platzbedarf:>100/30
  • Wasser:  
  • Licht:  
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen für "Schwarzer Pfeffer (Pflanze)"
03.09.2015

Begeistert

Einfach begeistert bin ich von der Pflanze. Man kann Ihr fast zusehen beim Wachsen. Fast 20 cm vom 20.05.2015. Ganz herzlichen Dank an Sie und Ihr
Team.
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Hetfeld

28.07.2015

Sehr enttäuscht

Ich habe jetzt bereits die 3. Pflanze gekauft,und ALLE sind kaputtgegangen.ich habe auch Kontakt aufgenommen und bekam nur eine Anweisung die pflanzbedingungen zu übermitteln.ich bin sehr,sehr enttäuscht und überlege ob ich nochmal bei Ihnen bestelle.der Sichuan Pfeffer von ihnen wächst richtig gut.sorry

15.12.2014

keine Blüte

Ich habe den schwarzen Pfeffer nun schon 1.5 Jahre und da blüht nichts. Mit dem Wachstumsverhalten bin ich gut zufrieden. Konnte sogar einen Klon machen und hab nun 2 Pflanzen.

Vielleicht hat jemand positive Erfahrung punkto Blühen gemacht? Wie sah die Pflege und Düngung aus?

Hab auch schon versucht, etwas Kali zu düngen, um das Blühen auszulösen/zu fördern. Bisher hat alles nichts genützt. Die Pflanzen haben immer gut feucht und nie nass, es hat nie Parasiten dran gehabt und die Luftfeuchtigkeit war eher hoch (70% durchgehend). Zudem stehen sie direkt am Fenster und bekommen Licht (nur durch das Glas hindurch).

20.07.2014

Schwarzer Pfeffer

Sieht nach knapp 3 Monaten immer noch so aus wie ich sie bekommen habe

09.07.2014

schwierige Pflanze

Eine Pfefferpflanze ist immer extrem schwierig zu kultivieren. Ich habe schon mehrere frustrane Versuche hinter mir.
Nachdem ich zunächst die unvermeidlichen Spinnmilben bekämpft habe, wächst sie jetzt in einem Tropenabteil meines Wintergartens mit Brunnen und extra Heizung ganz ordentlich.
Die anfangs ehr kleine Pflanze ist nach 3 Monaten ca. 60cm groß und hat gesunde Triebe.
Sehr gut finde ich dass Rühlemanns überhaupt wieder piper nigrum anbietet.

18.09.2013

Es geht langsam aufwärts

Pflanze ist gut angekommen. Das Weiterwachsen war jedoch sehr verzögert und einige Blätter sind schwarz geworden und abgefallen.
Nachdem ich sie mir Grünkorn und Biodünger sorgsam "verpflegt" habe hat sie jetzt einen neuen Trieb und neue Blätter hervorgebracht.

02.09.2013

Mausert sich!

Meine Pflanze, die überlebt hat, hat in den letzten 2 Wochen 2 neue Blätter angesetzt, und 5 weitere Triebe hat sie noch :-)

Ich hoffe wirklich, daß ich sie über den Winter bringe, die würde nächstes Jahr bestimmt ordentlich wachsen. Ich freue mich übrigens schon auf die die Ernte Yamswurzel, die ich auch bei Rühlemann's [sic] gekauft habe.

Die Pflanze selbst jedenfalls ist Topp, Blattlausbefall hatte ich jedenfalls keinen, und kann mir auch nicht vorstellen, daß Blattläuse überhaupt nennenswert an Pfeffer interesse hätten. Gewächshaus habe ich übrigens keines, und besprüht habe ich die Pflanze auch nie. Wächs einfach so, und wenn's mal heiß ist, dann gieße ich eben.

Wenn meine Pflanze eingehen sollte, dann kaufe ich bestimmt eine Neue im Frühjahr.
Das "Pfefferexperiment" gebe ich jedenfalls nicht auf!

02.09.2013

sie lebt noch

habe mich sehr gefreut, wo meine Frau mir diese Pflanze geschenkt hat und war gespannt auf den Pfeffer, den ich ja nun bald ernten werde. Dies ist nun so ungefähr 6 Monate her. In der Zwischenzeit musste ich die Pflanze, die schöln warm im Gewächshaus steht und jeden Tag von mit mit Wasser aus der Pumpflasche bespüht wird, erst einmal von Blattläusen befreien, die ich wohl mitgekauft hatte. Die ganze Pflanze war von oben bis unten voll damit. Und nur diese, nich die anderen Pflanzen im Gewächshaus. Dabei und danach vielen die Blätter ab und die Triebe wurden schwarz und vielen ab.
Sie Bekommt zwar neue Blätter die ich hege und pflege aber wachsen wie Unkraut tut das Ding bei mir nicht. An Früchte und ernten ist wohl gar nicht erst zu denken.
Macht also nicht so viel Spaß

19.08.2013

Verstecktes Plastik

Habe mir im Frühjahr einiges an Pflanzen bei Rühlemann gekauft, und alle sind gut gediehen - ausser den zwei Pfefferpflänzchen. Erst wurden die Blätter welk, dann die Triebe schwarz. Ich dachte mir, daß es am Wetter, am Boden oder generell am österreichischem Klima liegt, also wollte ich fast komplett degenerierten Pflanzen vor 2 Wochen ausreissen.

Ich staunte nicht schlecht, als ich dabei bemerkte, daß sich im Wurzelbereich der Pfefferpflanzen ein schnapsglasgroßes Plastikteil befand, das den Wuchs der Pflanzen sichtlich behinderte. Ich habe jene nun entfernt und die Pflanzen umgetopft.

Eine Pflanze ist zwar gestorben (die war schon komplett hinüber), aber was soll ich sagen: Die andere treibt jetzt (mitte August) wunderbar aus, hat sich von einem elenden, todgeweihten Zustand kräftig gemausert und hat sieben (!) neue Treibknospen angesetzt. Mit etwas Glück bekomme ich sie über den Winter.

Ich bin mit meinem Sortiment an Rühlemann'schen Pflanzen ganz zufrieden, aber daß sich in der Erde dieses kleine Plastikteil befand, das eine Pflanze umgebracht hat und die Andere auch fast eingehen hat lassen, das kann doch keiner wissen.
Beim Auflockern der mitgelieferten Erde und beim Einpflanzen hatte ich es nicht bemerkt. Wenn ich in Zukunft wieder bei Rühlemann bestelle, dann muß ich wohl ganz genau aufpassen. Bei meinen anderen bestellten Pflanzen war dieses Plastikbehältnis jedenfalls (Gott sei Dank) nicht dabei.

30.05.2013

mein "eigentlich ganz gut" ziehe ich zurück

Habe die Pflanze jetzt 1 Jahr. Nach 2-3 Monaten mit wenig Wachsum sind nach und nach alle Blätter abgefallen und inzwischen steht nur noch 1 Stengel (und das schon 9 Monate). Es ist alles vorhanden: Wärme, feuchtes Klima (Badezimmer), Licht (Südseite), mäßiges Gießen. Trotzdem ist die Pflanze die ganze Zeit kurz vor Tod.
Ist schon ärgerlich, wenn man den Preis sieht und bei anderen soll das Ding wachsen wie Unkraut ?!

10.09.2012

Ich bin sehr zufrieden

Lange habe ich nach einer Pfefferpflanze gefragt und sie nun endlich bei Rühlemann erwerben können. Die Pflanze ist zwar klein aber gesund und gedeiht gut.

19.07.2012

schwarzer pfeffer

Hallo,
habe eine 'schwarzer Pfeffer' Planze gekauft. Wo fühlt sich die Pflanze am wohlsten? wie kann ich davon Ableger machen?
Danke

02.06.2012

eigentlich ganz gut

ich muss zwar meiner Vorrednerin beipflichten, dass es eine kleine Pflanze ist, aber ich denke, groessere sind schwieriger im Transport und seltenere Pflanzen sind eben teurer. Bei mir steht sie im Bad. Da ist es nicht nur hell (3 Fenster) und warm, sondern auch mehr Luftfeuchtigkeit. Denn das soll sie ja angeblich brauchen. Sie ist auch schon gewachsen. Ich bin gespannt....

15.04.2012

kleine Pflanze!

Die Pflanze kann unerwartet zeitig (habe erst ab Mitte Mai damit gerechnet), soweit guter Zustand, leider habe ich für den Preis eine etwas größere Pflanze erwartet, zumindestens nicht nur wo 2 Blätter daran sind,(größer wäre für den Preis besser gewesen), denke mal das sie den Transport gut überstanden haben. Werde mal sehen wie schnell die Pflanze wachsen wird (sie steht bei mir in meinen Wohnzimmer wo es das ganze Jahr immer schön warm ist und sehr viel Sonne)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ bei Anfrage

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Feld-Beifuß (Saatgut)
Feld-Beifuß (Saatgut)
Artemisia campestris ssp. campestris
Zierliche, heimische Beifußart
ART07X

Artikel ist lieferbar

2,10 € *
Rundblättriger Baumwürger (Pflanze)
Rundblättriger Baumwürger (Pflanze)
Celastrus orbiculatus
Chinesische Leberheilpflanze
CEL13

Lieferbar ab 25. März 2019

4,20 € *
Goji-Beere 'No.1 Lifeberry' (Pflanze)
Goji-Beere 'No.1 Lifeberry' (Pflanze)
Lycium chinense
Ertragreiche Sorte aus China
LYC05

Lieferbar ab 25. März 2019

7,70 € *
Hawaiianische Holzrose (Pflanze)
Hawaiianische Holzrose (Pflanze)
Argyreia nervosa
Rituelle Pflanze der Karuna
ARG01

Lieferbar ab 25. März 2019

12,60 € *
Kanuka (Saatgut)
Kanuka (Saatgut)
Kunzea ericoides
Aromatisches Myrtengewächs aus Australien
KUN01X

Artikel ist lieferbar

2,80 € *
Knopfbusch (Pflanze)
Knopfbusch (Pflanze)
Cephalanthus occidentalis
Duftende kugelrunde Blüten
CEP11

Lieferbar ab 25. März 2019

7,70 € *
Szechuan Pfeffer (Pflanze)
Szechuan Pfeffer (Pflanze)
Zanthoxylum simulans
Der chinesische Pfefferstrauch
ZAN01

Lieferbar ab 25. März 2019

9,80 € *
blog.png Youtube
Wasabi, Japanischer Meerrettich (Pflanze)
Wasabi, Japanischer Meerrettich (Pflanze)
Wasabia japonica 'Matsum'
Die echte Wasabi für die echte Paste
WAS01

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Jiaogulan (Pflanze)
tipp.png
Jiaogulan (Pflanze)
Gynostemma pentaphyllum
Es wirkt wie Ginseng - aber besser als Ginseng
GYN01

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
blog.png Youtube blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Japanischer Ingwer (Myoga) (Pflanze)
Japanischer Ingwer (Myoga) (Pflanze)
Zingiber mioga
Eine Spezialität: Die eingelegten Blütenknospen
ZIN01

Lieferbar ab 25. März 2019

7,70 € *
rezept.png Rezepte
Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)
tipp.png
Mini-Chili (Bonsai-Chili) (Pflanze)
Capsicum annuum v.minimum
Von Zwergen gezüchtet, von Menschen geliebt
CAP29

Lieferbar ab 15. April 2019

5,60 € *
rezept.png Rezepte
Bergpfeffer (Pflanze)
Bergpfeffer (Pflanze)
Drimys lanceolata
Würzt nicht nur Känguruh-Steaks
TAS01

Lieferbar ab 25. März 2019

18,20 € *
rezept.png Rezepte
Wacholder (Pflanze)
Wacholder (Pflanze)
Juniperus communis „Meyer“
Heimisches Gewürz aus der Heide
JUN01

Lieferbar ab 25. März 2019

6,30 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Marokkanische Minze (Pflanze)
tipp.png
Marokkanische Minze (Pflanze)
Mentha spicata v. crispa
Zurecht unsere beliebteste Minze
MEN19

Lieferbar ab 25. März 2019

3,50 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Zitrone 'Ponderosa' (Pflanze)
tipp.png
Zitrone 'Ponderosa' (Pflanze)
Citrus x limon 'Ponderosa'
Wirklich robuste Sorte mit riesigen Früchten
CIT01

Lieferbar ab 15. April 2019

6,30 € *
Kardamom (Pflanze)
tipp.png
Kardamom (Pflanze)
Elettaria cardamomum
Die Blätter schmecken köstlich als Tee
ELE01

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
tipp.png
Basilikum 'Wildes Purpur' (Pflanze)
Ocimum canum x basilicum
Unsere eigene, robuste Aroma-Auslese!
OCI44

Lieferbar ab 15. April 2019

4,90 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Chili 'Ecuador Purple' (Pflanze)
Chili 'Ecuador Purple' (Pflanze)
Capsicum species
Wundervolles Farbspiel der reifenden Früchte
CAP25

Lieferbar ab 15. April 2019

6,30 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Lorbeer (Pflanze)
Lorbeer (Pflanze)
Laurus nobilis
Pflegeleichte Kübelpflanze
LAU01

Lieferbar ab 25. März 2019

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Tabasco (Pflanze)
tipp.png
Tabasco (Pflanze)
Capsicum frutescens
Scharfe, aufrechte Schoten, wunderbare Zimmerpflanze
CAP02

Lieferbar ab 15. April 2019

5,60 € *
Stevia 'Zuckerhut' (Pflanze)
tipp.png
Stevia 'Zuckerhut' (Pflanze)
Stevia rebaudiana
Kompakte, robuste Sorte
STE02

Lieferbar ab 15. April 2019

6,30 € *
rezept.png Rezepte blog.png Buch
Indisches Curryblatt (Pflanze)
tipp.png
Indisches Curryblatt (Pflanze)
Murraya koenigii
Man sagt, der Geschmack könne süchtig machen
MUR01

Lieferbar ab 15. Mai 2019

12,60 € *
blog.png Youtube rezept.png Rezepte