Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Römische Kamille (Saatgut)

 
 
 

Römische Kamille (Saatgut)

Anthemis nobilis (Chamaemelum nobile)

Liefergröße: ~ 1000 Samen

Artikel-Nr.: ANT03X

auch als Pflanze erhältlich
1,30 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Römische Kamille (Saatgut)

Klassische Wahl für das römische Duftbad

Fruchtig duftende Kamille, die auch Badekamille genannt wird. Sonst aber gleiche Heilwirkung und Anwendung wie die ‘echte’, einjährige Kamille. Kriechende Triebe bewurzeln sich, wo sie die Erde berühren. Hervorragend für Duftrasen.

Aussaat

Aussaat im Frühjahr oder Spätsommer breitwürfig oder Vorkultur in Saatschalen ganzjährig. Samen nicht mit Erde bedecken. Bis zur Keimung genügend feucht halten.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Anthemis
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / Kamille
Heilkräuter / Kamille
Nach Verwendung / kriechende Kräuter / Kräuter für Duftrasen
Nach Verwendung / Mediterranes Beet

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Laufkamille, Polsterkamille, Kamillen, Rasenkamille

Bewertungen für "Römische Kamille (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 14 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Mira 2016-08-23 20:11:25

    Hervorragend

    Ausgezeichnete Keimrate, super Wuchs, viele kleine Blüten... Sehr zäh, überleben auch die Attentate meiner Katzen und Trockenheit.

     
  • Von: Paula 2016-08-23 10:42:29

    Schnelle Keimung, kaum Blüten

    Die Samen sind schnell gekeimt, allerdings wuchsen die Pflanzen nicht sehr hoch und nur eine einzige Blüte hat es ans Tageslicht geschafft.

     
  • Von: Florian R. 2016-01-15 11:45:17

    Sehr schnelle Keimung

    Hallo,

    Den bisherigen Meinungen, dass die Kamille eine lange Keimdauer hat, kann ich nicht zustimmen: Schon nach EINEM TAG waren erste Keimlinge erahnbar. Heute nach nur 3 Tagen im Fensterbankgewächshaus sind fast alle Samen aufgegangen. Ich hatte mit deutlich niedrigerer Keimrate und deutlich längerer Keimdauer gerechnet. Zumindest was das angeht habe ich glaube ich noch nie eine so schnelle Pflanze gesehen!

    Ich versuche bereits jetzt recht viel heranzuziehen, da ich im Rhein-Neckar-Gebiet lebe, wo der Sommer quasi bereits im April beginnt. Im Sommer herrscht hier meist mediterranes Klima, und im Winter wird es selten kalt. Ich hoffe nur, dass meine Pflänzchen nicht vergeilen, weil eben doch noch nicht allzuviel Sonnenlicht da ist.

     
  • Von: Carina F. 2013-09-02 20:17:41

    Gutes Wachstum, keine Blüten

    Von den Samen sind ausreichen viele gekeimt. Es ergab eine schöne, grüne Fläche. Leider wuchs keine einzige Blüte.

     
  • Von: Thomas Sodann 2013-09-02 13:15:17

    Saatgut offensichtlich schlechte Qualität

    Ich habe aus dem gelieferten Saatgut leider keine einzige Pflanze ziehen können.

     
  • Von: H. Göhler 2012-05-09 14:02:45

    eine Bereicherung

    Keimt sehr gut, auch aus Samen, den man selbst von den getrockneten Blüten abnimmt. Habe die römische Kamille seit Jahren im Garten auf einem Kräuterbeet (sozusagen als Blütenteppich).

    Da mein Standort etwas trocken ist und zudem heftig von Ameisen geplagt wird, muss ich immer mal wieder nachsäen, was aber wirklich problemlos klappt.

    Geschmacklich mag ich sie allerdings nicht so. Auch wenn Wirkstoffe und Heilkraft der "richtigen" Kamille entspreche sollen, so schmeckt sie doch recht streng. In den tee nehm ich sie nicht mehr - im Winter zum Inhalieren dagegen gern.

     
  • Von: Claudia 2011-11-02 19:50:05

    zufrieden

    Wie bei jeder Bewertung sehr mäßiges Wachstum. Das was man sieht schaut gut aus.

     
  • Von: Juliane2 2011-09-22 12:59:43

    Keimt gut und wächst jetzt vor sich hin

    Bin gespannt, wie die Pflanzen in der Blüte bei mir aussehen, die ich ja aus der Natur schon kenne.

     
  • Von: Clemens 2011-09-20 20:49:13

    Gut

    Saatgut keimte problemlos, zwar langsam, ist aber glaube ich eher auf die hohen Niederschläge zurück zu führen.

     
  • Von: Lissy Hofferberth 2011-08-07 17:49:01

    Gut

    Saatgut keimte problemlos, eher langsam, dank des Regens der letzten Wochen haben die vereinzelten Pflanzen den Umzug auf die Wege gut überstanden und ich freue mich über den Duft wenn ich drauftrete.
    Lissy

     
  • Von: Rinsche Petra 2011-07-11 18:11:41

    Problemlos aber langsam

    Die Keimung erfolgt gut, das spätere Wachstum ist eher langsam. Aber Geduld gehört zum Gärtnern dazu!

     
  • Von: Manuela 2010-10-22 11:48:51

    langsam wachsend

    Die Samen gingen gut an, das Wachstum war aber eher langsam. Leider kann ich nicht sagen ob sie geblüht hätten, da unser Sohn (dem die Pflege unterstand), zum Ende hin das Gießen vergessen hat ...
    Im nächsten Jahr ein neuer Versuch

     
  • Von: V. Theele 2010-10-21 12:16:42

    kein Problem

    Habe den Samen im Blumentopf großzügig ausgesät und einfach abgewartet. Nach einer Weile zeigten sich viele hauchdünne Pflänzchen. Diese wurden pikiert,verpflanzt und gediehen prächtig. Inzwischen habe ich an dieser Stelle einen dichten Pflanzenteppich. Die ersten Blüten zeigten sich im August und blühen bis jetzt im Oktober nonstop. Empfindlich bei Trockenheit.

     
  • Von: Björn Pamperin 2010-10-20 17:50:07

    mäßig keimend

    die Keimfreudigkeit und das Wachstum der Pflanzen war eher mäßig.

    Ich habe ganz in der Nähe sich selbst ausgesäte Kamille gehabt - die gedieh prächtig.

    Von den ausgesäten Samen sind höchstens 50% überhaupt aufgelaufen. Das Wachstum dieser Keimlinge war trotz Pflege und ausreichend Wasser dürftig bis mickerig.

    Schade.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Römische Kamille (Saatgut)"

 
  • Von: heikepankotsch@hotmail.de 03.01.2016 18:09

    Liebes Rühlemann-Team, kann man die Blätter denn auch verwenden? Ich habe das Pflänzchen letzten Sommer bei Euch gekauft und festgestellt das das Laub gut riecht... Grüsse Heike Pankotsch

    Antwort von: Martina Warnke 07.01.2016 15:30

    Hallo, in der Homoöpathie wird das Kraut der römischen Kamille benutzt, ansonsten ist mir eine Verwendung des Laubs nicht bekannt. Lieben Gruß

     
  • Von: Maeder 14.04.2015 10:34

    Guten Tag! Möchte gerne für einen sonnigen Bereich diese Kamille als Duftrasen säen. Liefern Sie denn auch in die Schweiz? Bei einem Tütchen würde das wohl schon gehen? (Briefpost) Das würde mich ausserordentlich freuen!

    Antwort von: Christian Müller 16.04.2015 07:56

    Hallo,


    ja es wird Saatgut von uns in die Schweiz versendet.

    Antwort von: Maeder 16.04.2015 12:31 Danke bestens!
     
  • Von: 10.05.2012 12:30

    Ich interessiere mich für die Römische Kamille als Saatgut. Bestell-Nr.: ANT03X Für welche Fläche reicht das ? Ich brauche Saatgut für 10 m2.

    Antwort von: Angelika Schröter 10.05.2012 14:48

    Hallo, es werden ca. 1000 Korn pro Saatguttüte geschickt. Das wären dann 100 Korn pro Quadratmeter bei 10 m² Fläche. Also genügend. Im Frühjahr oder Spätsommer erfolgt die Aussaat breitwürfig. Die Aussaat sollte nicht mit Erde bedeckt und gleichmäßig feucht gehalten werden. Viele Grüße

     
  • Von: 20.03.2012 19:33

    Wie muß ich einen Duftrasen mit römischer Kamille pflegen? Was mache ich mit den Pflanzen über den Winter?

    Antwort von: Nina Meyer 24.04.2012 09:03

    Bei Neuanlage gut wässern. Verblüte oder eingetrocknete Pflanzenteile herausschneiden. Gegebenenfalls können zu lange Triebe gekürzt werden. Eingegangene Pflanzen austauschen/neusäen. Über Winter ist keine Pflege notwendig.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.