Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Wunderblume (Saatgut)

 
 

Wunderblume (Saatgut)

Mirabilis jalapa

lieferbar

Liefergröße: ~ 15 Samen

Artikel-Nr.: MIR01X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Wunderblume (Saatgut)

Blüht in allen möglichen Farben

Richtig aufgefallen ist mir diese anspruchslose Staude zuerst in Südfrankreich, wo sie in den entlegensten Dörfern in manchmal dunklen Gassen aus den kleinsten Ritzen sprießt - sozusagen als unfreiwilliges Solitär, denn nichts sonst wächst dort. Sie zaubert südländische Atmosphäre durch das Farbenspiel ihrer Blüten: Die gelb, orange, magentaroten oder gesprenkelten Blüten erscheinen den ganzen Sommer über zahlreich, und öffnen sich erst am Nachmittag, um dann bis in die Nacht hinein ihren feinen, jasminartigen Duft zu verströmen: Ein typischer Nachtdufter! Die Staude bildet knollige Rhizome, die überwintert werden können, oder man zieht jedes Jahr neue Pflanzen aus Saatgut; - das geht auch ganz einfach.

Aussaat

Aussaat ab März unter Glas in Saatschalen. Nach der Keimung (1-2 Wochen bei 20°C) gleich pikieren. Ab Mitte Mai auspflanzen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Mirabilis
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Mirabilis
Duftpflanzen / Wunderblume
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter

  • Haltbarkeit: halbfrostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Wunder von Peru

Bewertungen für "Wunderblume (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 27 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: R. Wüstemann 2016-08-31 21:38:55

    Wunderblume

    Von 12 gesetzten Samenkörnern sind leider nur 4 aufgegangen,3 haben sich prächtig entwickelt, davon 2 rote und eine gelbe.

     
  • Von: Anne -Marie Kuster 2016-08-29 07:49:20

    Sieht gut aus

    Schön geworden

     
  • Von: Barbara Denneler 2016-08-23 17:59:36

    große Freude

    Alles gekeimt, viele Blüten in verschiedenen Farben, schöner Sommerschmuck. In den nächsten Tagen kann ich das Saatugt abnehmen, bin dann hiermit Selbstversorger

     
  • Von: Benjamin G. 2016-08-11 01:29:59

    Wunderblume (Saatgut)

    Meine Wunderblumensamen habe ich gleich im März eingegraben, sie haben promt gekeimt. Leider hat ein starker Hagelschlag im Mai die Hälfte der jungen Pflanzen gebrochen, aber oh Wunder, selbst diese Pflanzen haben sich erholt. Aber nur weil sie eine Chance bekommen haben und nicht auf dem Komposthaufen gelandet sind. Jetzt (August) ca. 60 cm gross blühen sie endlich in Rosapink, und der Duft ist so lecker, wie aus "1000 und eine Nacht". Ich werde die Überwinterung im Keller ausprobieren, wenn das nicht funktioniert werde ich bestimmt genug Samen für nächstes Jahr aus meinen Blumen bekommen. Die Blume ist einfach und wunderbar.

     
  • Von: Gensch Helmut 2015-09-07 14:14:56

    Wunderblume

    alles gut diese WUNDERBLUME; IM WARSTEN SINNE

     
  • Von: Christine Henke 2015-08-04 17:14:33

    Wunderblume

    Ich habe nur drei Keimlinge groß ziehen können, davon sind mir zwei eingegangen und eine Pflanze hat sich entwickelt, hat allerdings noch keine Blüten bekommen. Hoffe, es kommen noch welche.

     
  • Von: Moni 2015-04-19 10:33:36

    begeistert

    Habe alle 15 Samen vor 7 Tagen in Anzuchterde und nicht zu tief eingepflanzt. Da ich keine Glasscheibe hatte, steckte ich die Schüssel in einen Gefrierbeutel, aber so, dass noch Sauerstoff an die Saat kommt. Jeden 2. Tag besprüht.
    Bereits nach 3 Tagen keimten einige Samen. Heute am 7. Tag, stehen 3 davon "groß" und kräftig, 3 davon sind kurz davor und 7 schauen aus der Erde raus :-). Für mich sind sie jetzt schon ein kleines Wunder!

     
  • Von: Wolf-Tomes, A. 2014-09-25 00:13:33

    Wunderblume

    Meine Wunderblume vom letzten Jahr hat schön in den Farben gelb und pnk geblüht. Im Keller war sie eingezogen., hat aber wieder dieses Jahr ausgetrieben in Pinkrosa. Habe mich gefreut.
    Es ist eine dankbare, schöne Blume.
    Annemarie

     
  • Von: Martina Helbig-Sarajlic 2014-09-11 19:53:44

    Bin begeistert!!

    Habe so viele Pflanzen gezogen und sie an liebe Freunde verschenkt.
    Meiner Freundin, die eine schwere Hirn-OP überstanden hat habe ich sie für das "Genesungs- Wunder"geschenkt. Am Abend öffneten sich die ersten Blüten und erstrahlten in zartem Pink und dufteten himmlisch.
    Es sind mittlerweile Pflanzen mit weißen und gelben Blüten dazu gekommen.

    Super!

     
  • Von: Martin.Kreitz 2014-07-28 07:23:30

    Wunderblume

    Die Wunderblume habe ich vor 2-3 Jahre von einer Nachbarin in unserer Gartenanlage zum ersten mal bekommen, nur den Namen der
    Blume kannte sie nicht, nun durch das Internet bin ich dahinter gekommen. Sie ist eine Bereicherung in unseren Garten. Die Wurzel lässt sich sehr gut im Keller überwintern, wir erfreuen uns jedes Jahr, wenn sie wieder blüht.

     
  • Von: V. Kreilinger 2013-09-26 21:42:42

    Tolle Blume

    Anzucht war recht einfach. Sie haben sich inzwischen prächtig entwickelt und blühen immer noch phantastisch. Ein ganz tolles Ergebnis!

     
  • Von: Rosemarie 2013-09-21 17:41:08

    Wunderblume

    Ich bin begeistert von dieser Blume, im nächsten Jahr werde ich sie als Sichtschutz verwenden, da sie so üppig wächst und sehr fleißig blüht

     
  • Von: Helga Böhme 2013-09-04 10:10:22

    Wunderblume

    Samen haben lange gebraucht, sind aber jetzt riesig und blühen prima

     
  • Von: Anni Hentschel 2013-05-03 21:03:34

    Wunderbar!!!

    Vor 3 Tagen habe ich die Saat (4 Samen) in einem Mini-Treibhaus gesät und nun haben sich tatsächlich bei allen schon die ersten Wurzeln gebildet!
    Bin gespannt, wie es weitergeht und freue mich auf meine Wunderblume!

     
  • Von: Volker Preuß 2012-09-10 13:37:38

    gut

    Sämlinge sind fast alle aufgegangen, allerdings haben sie von Mai bis August gebraúcht, um Blüten anzusetzen. Sind auch nur 20 cm hoch. Trotzdem ein guter Erfolg.

     
  • Von: C. Schäfer 2012-09-06 20:41:48

    Tolle Pflanze!

    Die Pflanzen stehen eigentlich im Vollschatten unter einem Apfelbaum und sind wunderschön geworden. Sie blühen sehr üppig. Ich habe sie nicht direkt ausgesät und solange sie in Töpfchen waren, fühlten sie sich sehr unwohl, so dass ich mir ein wenig Sorgen gemacht hab. Sie hatten sich nach 2 Wochen draußen erholt, werden mehr oder weniger regelmäßig gegossen und 0 gedüngt. Die Pflanzen sind jetzt ca. 1 m hoch. Kann ich nur empfehlen.

     
  • Von: Ulrich Grassberger 2012-08-19 18:13:37

    Nicht zu früh säen

    Die Temperaturtoleranz der Keimlinge ist etwa so wie bei Kürbisgewächsen, also nicht zu früh ins Freiland! Ich habe noch ein paar Samen, das nächste Jahr kommt bestimmt etwas durch.

     
  • Von: Rainer Teschner 2012-08-14 15:03:50

    alle ausgebrachten Samen keimten sehr gut, Pflanzen sind groß und gedeihen prächtig

     
  • Von: Alex 2012-07-28 12:13:28

    Wunderchön in gelb und pink

    Die Samen haben bei mir super gekeimt und die Pflänzchen sind auch brav gewachsen, so viele dass ich sogar ein paar verschenkt habe. Seid Anfang Juli blühen die kleinen Büsche (ca. 60 cm hoch) in leuchtendem gelb und pink und duften fein zart.
    Erfreue mich jeden Tag daran. Super!

     
  • Von: PalmenAnna 2011-10-14 09:14:43

    Wirklich ein Wunder!

    Ich ziehe bereits seit letztem Jahr Wunderblumen im Garten - in den Farben gelb und rot. Im Herbst kann man aus den Kelchen reichlich Saatgut ernten, das meiste davon geht im Frühjahr auf und ausgepflanzt entwickelt sich jede Pflanze fast zu einem kleinen Busch mit herrlich vielen Blüten ab August/September. Die Pflanzen blühen meistens in den Abendstunden bis in die Nacht hinein. Im vergangenen Jahr habe ich die Knollen nicht ausgebuddelt (eine weitere Art der Vermehrung, dunkel überwintern) und wie durch ein Wunder hat eine davon in diesem Jahr wieder ausgetrieben und blüht prächtig, d.h. sie hat den letzten kalten Winter problemlos in der Erde überstanden! Das ist die echte Wunderblume ;-)

     
  • Von: Sandra Förster 2011-10-03 16:41:50

    Komische Blume

    Zu den Samen kann ich nur sagen, dass sie überall aufgingen. Völlig problemlos. Ich mutmaßte aber, dass die Blume "Wunderblume" heißt, weil es ein Wunder ist, wenn sie mal blüht. Aber jetzt blüht sie, alles in Pink, aber auch nur am Vormittag. Danach ziehen sich die Blüten wieder ein. Duft konnte ich nicht feststellen, aber mit ihrer Höhe von 20 cm und den dichten Blättern sehen die Blumen aus wie eine kleine Mauer. Sehr hübsch im Gartn.

     
  • Von: Angela 2011-08-02 10:06:49

    Nur gelbe

    Hatte auf eine Farbenvielfalt gehofft, aber alle Samen (8/10 gesetzten) bringen nur gelbe Blüten hervor. Schade!
    Aber sie blühen, wenn sie auch nur ca. 20 cm hoch werden. Volle Sonnen und immer feuchten Boden scheinen sie zu mögen - auch im Kübel.

     
  • Von: I. Schmidt 2011-07-25 09:10:33

    sehr zufrieden

    Sehr schöne Pflanze; habe sie früh schon im Zimmer vorgezogen, dann im Mai umgesetzt. Reichhaltige Blüte, da ich as Erfahrung weiß, dass viel Wasser benötigt wird. Freue mich schon heute auf die vielen Pflanzen im nächsten Jahr, da ich sicher viel Samen haben werde.

     
  • Von: bcloudette 2011-07-20 19:27:11

    sehr zufrieden

    Von den ca.15 Samenkörner sind nur 3 aufgegangen, eine Pflanze davon ist nur 10cm klein geworden. Die beiden anderen allerdings sind stolze 70-80cm groß geworden und stehen voll in der Blüte.

     
  • Von: egu 2011-07-07 13:49:42

    Wunderblume (Saatgut)

    Von 4 Samen ging nur einer auf. Und leider ist selbst diese eine Pflanze noch im Gewächshaus eingegangen. Ich gebe aber noch nicht auf.

     
  • Von: E.Stoldt 2010-12-25 13:30:09

    sehr zufrieden

    Es ist ein Unterscheide, wo diese Samen eingepflanzt werden, und wie sie weiter behandelt werden.
    Ich hatte meine Samen eingepflanzt und sie kamen sofort - ein paar einige Wochen später.
    Dann habe ich sie umgepflanzt -
    meine wurden groß blühten und ich konnte mich an ihrem Duft erfreuen.
    Bei meiner Nachbarin, der ich drei Pflanzen gab, verkümmerten sie - - -

     
  • Von: Manfred Liedtke 2010-10-21 13:45:01

    sehr enttäuschend

    Leider gingen erst gegen Spätsommer hin ein paar Samenkörner auf, die jetzt nicht mal 10 cm hoch sind. Es gab keine einzige Blüte. Enttäuscht bin ich schon ein bißchen, aber vielleicht hab ich dieses Jahr einfach nur Pech gehabt; vielleicht wars der viele Regen im Frühsommer?
    Leider kann ich Ihnen nichts erfreulicheres mitteilen. Trotzdem vielen Dank für die Nachfrage!
    Mit besten Grüßen
    Manfred Liedtke

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Wunderblume (Saatgut)"

 
  • Von: Pohl 21.04.2015 06:45

    Hallo,kann man direkt ins Freiland aussäen?LG

    Antwort von: Christian Müller 22.04.2015 07:42

    Hallo, die Wunderblume kann ab Februar unter Glas in Saatschalen ausgesät werden. Die Keimung sollte nach 1 - 2 Wochen bei 20°C erfolgen, nach der Keimung sollte gleich pikiert werden. Die Pflanzen können dann ab Mitte Mai ins Freiland.

     
  • Von: ines 21.06.2013 06:27

    hallo, meine wunderblumen sind im topf anfänglich, im zimmer super gediehen und nun,... habe bei töpfe auf dem balkon und die blätter sind fast nicht mehr da, sieht aus wie angefressen,... aber ohne schädlingsbefall und das was da ist an blatt ist ins hellgrün, gelbliche umgewandelt. kann es sein, das der topf zu klein, zu viel gegossen wurde, oder zu viel sonne?

    Antwort von: Angelika Schröter 24.06.2013 16:56

    Hallo Ines, durch starken Regen können Nährstoffe ausgespühlt werder. Geben Sie Dünger zum Gießwasser. Der Fraß kann von Schnecken kommen. Gerne verstecken sich diese am Tag unter dem Topf. Oder hatten Sie vielleicht einen Hagelschauer? Viele Grüße

     
  • Von: Gerhard Weber 28.03.2013 09:05

    Wie hoch und breit wird die Wunderblume(Mirabilis)? Danke

    Antwort von: Angelika Schröter 09.04.2013 15:12

    Hallo Gerhard Weber, die Blumen können 1m hoch und 40 cm breit werden. Viele Grüße

     
  • Von: Staffe 13.03.2013 19:45

    Guten Tag! Können Sie etwas über die ungefähre Keimzeit sagen? Bisher liegen die Samen 14 Tage im Anzuchttöpfchen. Leider hat sich bisher nichts bewegt.

    Antwort von: Angelika Schröter 18.03.2013 08:10

    Hallo, bei gleichmäßigen 20°C kann die Saat innerhalb von 2 Wochen keimen. Viele Grüße

     
  • Von: Mimi 07.03.2013 10:14

    Wie gifitg ist die Wunderblume denn? Ist sie gefährlich für Kleinkinder?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 12.03.2013 13:17

    Hallo,
    sie ist unter giftig eingestuft, dies betrifft alle Teile, sie wird zumeist nur als Sommerblüher genutzt, da sie einen betörenden Duft verströmt... MfG

     
  • Von: Kamm Sigrid 10.05.2012 11:41

    Kann man die Blüten der Wunderblume essen?

    Antwort von: Angelika Schröter 10.05.2012 14:58

    Hallo, die Blüten sind nicht essbar. Viele Grüße

     
  • Von: Katrin 20.03.2012 19:26

    Hallo, Kommen aus den Samen einer roten Wunderblume wieder rote Blumen, aus gelben gelbe etc.? Oder ist es jedes Mal anders?

    Antwort von: Nina Meyer 24.04.2012 08:56

    Hallo!
    Ja, man kann das Saatgut nach den Blütenfarben sortieren, wenn man es erntet.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Christina 29.02.2012 15:26

    Ist diese Pflanze unbedenklich wenn meine Katze hinein beißt?

    Antwort von: Angelika Schröter 01.03.2012 11:52

    Die Pflanze ist giftig.

     
  • Von: 22.02.2012 18:07

    In welcher Farbe das Saatgut der Wunderblume ? Und kann man sie alle bestellen ?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 22.02.2012 22:11

    Es ist eine Mischung verschiedenster Farben, am besten sät möglichst viele aus, dann kann man eine Selektion machen, indem man Saatgut der schönst blühenden Pflanzen im Herbst für nächstes Jahr sammelt!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel