Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten

Wohnraum der Pflanzen

(Katalog 2013, Seite 79)

Kulturbericht Standort

Da Pflanzen sich nicht direkt fortbewegen können, ist es ihnen nicht möglich ihren Standort selbst auszusuchen oder zu verlassen. Sie stehen an ihrem Platz, doch keineswegs starr. Zu einem bestimmten Maß gewöhnen sie sich an ihre Umgebung und passen sich an. Die Pflanze wird es zeigen, wenn es nicht der richtige Standort ist und oft bewirkt die Veränderung einzelner Bedingungen schon Verbesserung. Bei einem Standortwechsel benötigt sie allerdings wieder etwas Zeit sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Nur etwas Aufmerksamkeit bedarf es, um die Zeichen, ob sie sich wohl fühlt oder nicht, zu erkennen. Jedoch um das Überleben zu sichern, muss es selten der perfekte Standort sein.
Pflanzen wachsen nicht an speziellen Orten, weil es ihnen nur dort gefällt. Sie wachsen dort, weil sie es können. Manche Pflanzen konnten sich im Laufe der Zeit an extreme Gegebenheiten morphologisch und physiologisch anpassen und andere eben nicht. Das heißt nicht, nur weil die Aloe gut im sandigen Boden wächst, dass sie nur dort wächst. In der Rühlemannsgärtnerei wird mit wenigen Ausnahmen - mit Erfolg - in nur ein einziges, selbst entwickeltes Substrat getopft. Die Herkunft, der Ort an dem Pflanzen natürlicherweise wachsen, kann Aufschluss über die Standortbedingungen geben, bei welchen die Pflanzen auf jeden Fall gedeihen.

Boden, Erde, Substrat ist die Grundlage, welche den Pflanzen Stabilität gibt und Quelle von Nährstoffen und Wasser ist. Er sollte mehr oder minder gut durchlässig (drainiert) sein, da die wenigsten Pflanzen unseres Sortimentes ständig im Wasser stehen können. Z.B. ist bei den mediterranen Kräutern ein guter Wasserablauf wichtig, besonders während der Winterzeit. Ob saurer oder kalkhaltiger Boden, die meisten Pflanzen gedeihen in leicht saurem Boden. Diesen pH-Wert (leicht unter 7) bieten handelsübliche Substrate. Angaben zu speziellen Ansprüchen finden Sie im Katalog oder Onlineshop in den Pflanzenbeschreibungen.

Sonnenstrahlen (Licht) sind notwendig um Photosynthese zu betreiben, Energie zu erzeugen, also schlicht weg um zu leben. Wie viel jede einzelne Pflanze benötigt bzw. ihr ausreicht, ist unterschiedlich und im Katalog zu jeder Pflanze angegeben. Die Lichtintensität wird nicht allein durch die Himmelsrichtung bestimmt. Es ist der Schattenwurf von Bäumen oder Häusern, Mauern etc. zu beachten und auch im Zimmer nimmt die Lichtmenge stark ab, je weiter die Pflanzen vom Fenster weg gestellt werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.