Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Feldmohn (Saatgut)

 
 
 

Feldmohn (Saatgut)

Papaver rhoeas

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: PAP09X

2,10 € *
 
 
 
 
 
 

Feldmohn (Saatgut)

Wächst in Getreidefeldern wild

Dieser heimische, wild wachsende Mohn kann auch im Garten angebaut werden, und die reifen Samen eignen sich genauso zum Backen und für Süßspeisen wie der Kuchenmohn. Besonders schön wirken größere Flächen im Garten, die mit Feldmohn bewachsen sind. Unreife Teile der Pflanze enthalten das beruhigende, nicht süchtig machende Alkaloid Rhoeadin.

Aussaat

Klatschmohn. Aussaat breitwürfig direkt an Ort und Stelle an sonnige Stellen im Garten von März bis Mai. Nicht verpflanzen - diese Pflanzen würden sich sonst nicht richtig entwickeln!

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Papaver
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Mohn
Heilkräuter / Mohn
Nach Verwendung / Blumengestecke
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Essbare Samen
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Fruchtpflanzen
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)

  • Haltbarkeit: frostfest, 1-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 100/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Klatschmohn

Bewertungen für "Feldmohn (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Tina Arens Morgenstern 2015-10-30 17:11:13

    Danke

    Saatgut war in guter Qualität; ist - trotz widriger Wetterbedingungen - gut angewachsen. Freue mich nächstes Jahr auf eine schöne und bunte Blumenwiese.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Feldmohn (Saatgut)"

 
  • Von: Daniel S. Haischt 24.04.2018 08:11

    Hallo, die Antwort zur Verwendung des Begriffs Feldmohn beantwortet nicht meine Frage. Dass der botanische Name immer ausschlaggebend ist, ist mir sehr wohl bewusst. Mich hatte aber interessiert, warum an dieser Stelle der Begriff Feldmohn verwendet wird, wohingegen in der Literatur, als auch online, mehrheitlich Klatschmohn als Begriff verwendet wird. Handelt es sich z.B. um eine regionale Besonderheit? Auf Wikipedia wird im Artikel zu Klatschmohn auch nicht das Synonym Feldmohn aufgefuehrt. Immerhin war Klatschmohn Blume des Jahres 2017 und wurde durch die Loki Schmidt Stiftung auch als solcher und nicht als Feldmohn bezeichnet. https://www.loki-schmidt-stiftung.de/downloads/blumen_des_jahres_pdfs/InfotextBlumedesJahres2017.pdf

    Antwort von: Christian Müller 27.04.2018 10:57

    Hallo, viele Pflanzen haben mehrere deutsche Namen. Diese sind oft von Region zu Region unterschiedlich. Für Papaver rhoeas können sowohl Feldmohn, wie auch Klatschmohn verwendet werden. Klatschmohn ist lediglich die gebräuchlichere Bezeichnung.

     
  • Von: Daniel S. Haischt 22.04.2018 08:23

    Hallo, warum wird hier Papaver rhoeas als Feldmohn bezeichnet wohingegen er an anderer Stelle immer als Klatschmohn bezeichnet wird?

    Antwort von: Martina Warnke 24.04.2018 07:07

    Hallo, wie unter der Synonymverwendung ja steht handelt es sich um dieselbe Pflanze. Feldmohn ist nur ein anderer Name für den Klatschmohn. Entscheidend ist immer der botanische Name. Mit freundlichem Gruß

     
  • Von: Lina 02.06.2015 17:03

    Hallo, kann der Mohn auch gesäht werden wenn er sich normalerweise selbst aussähen würde? Also im Spätsommer/Herbst? ich möchte gern unsere Blumenwiese für nächstes Jahr "beleben". Viele Grüße

    Antwort von: Christian Müller 09.06.2015 07:48

    Hallo, eine Aussaat im Frühjahr ist zu empfehlen, da den Winter über die Saat von Vögeln und anderen Tieren weggeholt werden könnte.

     
  • Von: Gudrun Goldenstein 27.04.2015 21:06

    Moin,moin und liebe Grüße aus Ostfriesland. Wir haben eine Fläche von 300 qm und würden gerne Feldmohn und Kornblumen aussäen. Welche Menge empfehlen Sie? Freundliche Grüße Gudrun Goldenstein

    Antwort von: Christian Müller 29.04.2015 08:27

    Hallo, es kommt darauf an wie dicht Sie den Mohn haben möchten, ich würde Ihnen empfehlen so ca. 1500 - 2000 Korn auf der Fläche auszusäen. Also 7 - 10 Saatguttüten.

     
  • Von: radschabow 04.07.2012 14:10

    wann kann ich die Mohnsamen aussaehen, im Fruehjahr oder im Herbst. Wie dicht sollten die in die Erde kommen?

    Antwort von: Angelika Schröter 09.07.2012 09:12

    Hallo, breitwürfig kann der Mohn direkt ins Freie von März bis Mai ausgesät werden. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.