Service: 0 42 88 / 300 19 11 Über 20 Jahre Wissen & Erfahrung mehr als 1300 Arten & Sorten

Rosmarin- Gesichtscreme

Zutaten für ca. 50 g:
• 10 ml Rosmarinöl (Zweige in Mandelöl o.a. in einer Flasche an einem warmen Ort stehen lassen. Öfter schütteln )  
• 40 g Sheabutter
• 5-7 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

Die Sheabutter im Wasserbad erwärmen bis sie geschmolzen ist. Dann das Rosmarinöl langsam einrühren bis sich beides gut verbunden hat.

Wenn die Creme etwas abgekühlt ist gibt man ein paar Tropfen ätherisches Rosmarinöl unter Rühren dazu.

Ein paar Stunden später ist die schöne Creme fertig. Sie ist sehr gut für die Gesichtspflege geeignet.


Sheabutter ist besonders hautpflegend, hautstraffend, regenerierend und heilend. Außerdem intensiv feuchtigkeitsbindend.

Rosmarinöl, speziell das konzentrierte ätherische Öl, hat außer seinen anderen Eigenschaften wegen seiner durchblutungsfördernden Wirkung auch einen positiven Einfluß auf die Haut. Dadurch wird sie besser mit Sauerstoff versorgt und macht so einen frischen, entspannten und rosigen Eindruck und wirkt Falten entgegen. Der natürliche pH- Wert wird wieder hergestellt und wirkt zudem entzündungshemmend, sodaß Rosmarinöl auch gut gegen Pickel, Cellulite, unreine Haut, Ekzemen und Abszessen eingesetzt werden kann. Durch seine antiseptische Wirkung kann Rosmarin zudem zu einer schnelleren Wundheilung beitragen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Rosmarin 'Arp' (Pflanze)
Rosmarin 'Arp' (Pflanze)
Rosmarinus officinalis
Sehr robuste Art mit dunklen Blättern
ROS02

ausverkauft

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Rosmarin 'Boule' (Pflanze)
Rosmarin 'Boule' (Pflanze)
Rosmarinus officinalis
Kriechende Sorte mit hellblauen Blüten
ROS88

bestellbar

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte
Rosmarin 'Majorca Pink' (Pflanze)
Rosmarin 'Majorca Pink' (Pflanze)
Rosmarinus officinalis
Rosa Blüten an zierlichen Zweigen
ROS08

bestellbar

5,60 € *
blog.png Beiträge rezept.png Rezepte